Hinterer Druckbehälter Airmatic wechseln

Diskutiere Hinterer Druckbehälter Airmatic wechseln im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, ich komm hier nicht weiter! Ich sitze hier auf Island und fahre einen E320 4matic (W211). Leider ist die nächste MB Werkstatt 700km von...

  1. #1 Ljosaland, 10.04.2017
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Hallo, ich komm hier nicht weiter!

    Ich sitze hier auf Island und fahre einen E320 4matic (W211). Leider ist die nächste MB Werkstatt 700km von uns entfernt und da ich früher mal Flugzeuge repariert habe, werden wir doch wohl einem Auto Herr werden.

    Also anfangs kam der Wagen hinten links nicht hoch. Dann funktionierte es mal wieder für eine Woche, dann hing er hinten links wieder und jetzt kommt er hinten rechts nicht hoch.
    Die Sicherung ist ok, das Relay scheidet insofern aus, da die Anlage ja mal passend gearbeitet hat und zudem ist ein leises Laufen des Compressors hörbar. Da dieser nicht ständig läuft andauernd, wäre eine Leckage auszuschließen. Wenn ich jetzt recht informiert bin, wären die Geber ein heißes Eisen. Doch die Frage ist, wo sitzen die und wie sehen die aus? Und wenn ich das weiß, wie kann ich sie gangbar machen oder sind das Teile, die gewechselt werden müssen?

    Hilfreich für mich wäre auch eine Scematic von dem System. Leider bin ich offensichtlich zu doof so etwas im Netz zu finden. Vielleicht hat dazu jemand eine Idee.

    Herzlichen Dank
     
  2. #2 Blackynf, 10.04.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Halloljosaland (kann ich isländisch?),

    habt Ihr noch Minusgrade auf/in Island?
    Hast du einen Kombi mit Luftfedern an der Hinterachse,
    oder eine Limousine/Kombi mit Luftfederung vorne und hinten (Airmatic).

    Die Luftfederung kann durch Luftfeuchtigkeit bei Minustemperaturen eingeschränkt sein.
    Eigentlich und bei Neufahrzeugen ist dies auch bestimmt so, ist das System
    so, dass keine größere Luftfeuchtigkeit eindringen kann.
    Direkt mit dem Kompressor verbaut ist eine Patrone mit einem Granulat welche die
    zugeführte (feuchte) Luft trocknet. Wird Luft abgelassen, strömt diese wieder durch
    die Patrone und trocknet so das Granulat.
    Ist die Anlage (und das Auto) älter und ist eine leichte Undichtigkeit vorhanden kann es dazu
    kommen, dass das Granulat nicht mehr trocken wird und die Luft im System feucht wird.
    Das hat dann solch beschriebene Phänomene zur Folge.

    Der 211 hat an der Hinterachse nur einen Sensor, dieser wird über eine Stange die mit dem
    Stabilisator verbunden ist, betätigt.
    Sitzt links vom Differential am Stabilisator ziemlich weit oben, bescheiden dran zu kommen
    (Austausch nur bei ausgebauter Hinterachse).
    Eine Kontrolle, ob das Gestänge frei beweglich ist kann aber von unten erfolgen.
    Nur ist dieser eben für beide Seiten.
    (bei der Airmatic sind an der Vorderachse je Seite ein Sensor vorhanden)

    Wenn du kannst, fahr den Wagen in eine beheizte Garage, wenn er dann auf beiden Seiten hebt,
    ist es wohl die besagte Luftfeuchtigkeit.

    Gruß Blacky
     
    Ljosaland gefällt das.
  3. #3 Wurzel1966, 10.04.2017
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    724
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Moin
    @Ljosaland

    Hast ne PN . ;)
     
  4. #4 Ljosaland, 11.04.2017
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Moin Blacky

    Also Ljósaland bedeutet übersetzt, Land des Lichtes :girl_in_love: und ja, wir haben noch Frost und Schnee. Erst letzte Nacht hat es 20cm Neuschnee hergehauen.
    Auch ja, dass der Wagen älter ist, BJ 2006 und eine Limousine. Die Sache mit der Feuchtigkeit wäre eine Volltreffer. Und der Tipp mit der warmen Garage auch. Wenn der Schnee weg ist, weiß ich wo ich hinfahren muss (60 km :girl_wink:)und dann probiere ich es auch und kann auch gleichzeitig mal drunter gucken.

    Vielleicht kannst du mir noch verraten, was eine PN ist. Das hat mich Ingwer gefragt und für mich bedeutet PN Partnumber. Das war in der Flugzeugtechnik so, ob es bei Autos auch so ist weiß ich nicht.

    Danke auf alle Fälle und werde berichten, wie es ausgegangen ist. Wird allerdings ein paar Tage dauern. :girl_witch:
     
  5. #5 Wurzel1966, 11.04.2017
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    724
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    PN heißt Private Nachricht.

    Checke mal dein Postfach.
     
  6. #6 Ljosaland, 24.08.2017
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Servus ihr Lieben :smile

    Leider hat mir die Mercedeswerkstatt (was keine Mercedesniederlassung ist, sondern nur eine Werkstatt die sich auf Mercedes spezialisiert hat) in Reykjavik einen zu kleinen Druckbehälter (hinten links) in meine 4matic E Klasse BJ 2006 eingebaut. Ich hab mir nun aus Deutschland den richtigen Druckbehälter bestellt und möchte ihn in den nächsten Tagen wechseln.
    Hat jemand damit bereits einschläge Erfahrungen gemacht und kann mir brauchbare Tipps geben?
    Z.B. ob man vorher das System entlüften muss und wie das geht. :unsure

    Barbara
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.499
    Zustimmungen:
    3.086
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal zu den 211ern.


    Druckbehälter und Airbag, das passt doch irgendwie nicht zusammen. ?(

    Meinst du vielleicht die Luftfederung Airmatic?
     
  8. #8 Ljosaland, 24.08.2017
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Sorry, ich hab die Überschrift nicht geändert. Klar, ich meinte den hinteren Druckbehälter im Airmaticsystem.
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.499
    Zustimmungen:
    3.086
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe die Überschrift mal geändert, und das ganze an dein vorhandenes Thema --Airmatic-- angehangen.
     
  10. #10 Ljosaland, 24.08.2017
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Danke :girl_in_love:
     
  11. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Das verstehe ich irgendwie nicht ganz - das Luftfahrwerk entluften? :s46:
     
    conny-r und player1 gefällt das.
  12. #12 Blackynf, 24.08.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    @Hi Dimm,

    bitte bedenke..: es wird hier aus einem anderen Sprachraum geschrieben.

    gemeint ist sicherlich, dass geziehlte Ablassen des Drucks im System.
    So wie ich die ganze Sache verfolgt habe, geschieht das schon nach
    kurzer Zeit fast von alleine, dennoch gibt es einiges zu bedenken,
    alleine das programmierte Auffüllen der Anlage um die Bälge zu schonen.

    @Barbara
    werde mal die entsprechende Anweisung am Wochenende als PDF
    zumailen, jetzt ist es mir zu spät.

    Gruß Blacky
     
  13. Akkon

    Akkon

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute hab auch ein Problem mit mein airmatic vorne die achsen sind oben hinteren sind unten also nicht ganz unten sondern mehr unten als vorne hat einer Idee?
     
  14. #14 conny-r, 15.04.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    744
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn es Dich tröstet, ... ich auch nicht. :s15:
     
  15. #15 Ljosaland, 15.04.2019
    Ljosaland

    Ljosaland

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E320CDI 4matic, S211 S420CDI
    Hallo Akkon,
    Es wäre schön, wenn du uns mehr über deinen Wagen verraten würdest, denn da gibt es doch schon ein paar Unterschiede.
    Und bekommst du denn eine Warnung angezeigt?
    Dann kannst du auch mal testen, ob die automatische Anhebung der hinteren Achse funktioniert. Dafür brauchst du ein wenig Gefühl. Bei einer Geschwindigkeit ab 80km/h wird die hintere Achse angehoben, oder nivelliert. Wenn du deinen Wagen und sein Fahrverhalten gut kennst, dann merkt man dies ziemlich deutlich. Nicht so sehr, dass du es im Sitz spürst, mehr das sich die Sicht auf die Straße ändert. Ich sehe dann zum Beispiel mehr von der Motorhaube. Wenn dies funktioniert, kann man das Steuergerät weitgehend ausschließen. Ich würde dann eher auf einen Sensor mit seinem Gestänge tippen, der in der Mitte an der hinteren Achse angebracht ist.

    Grüße, Barbara
     
  16. #16 conny-r, 15.04.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    744
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    ... Ach so, der Sitz wird also auch angehoben. :D
     
  17. Akkon

    Akkon

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute ich bin ein Kfz Mechatroniker . Das gute ist kenne mich autos aus nur mein Schwachstelle ist airmatic bin jetzt am überlegen ein Lehrgang zu machen über airmatic System. Das ist jetzt nicht die Sache. Zu meinem Fehler das airmatic hat keiner fehlercodes. Was ich in orginal Programm von mercedes endeckt habe ist das der Stange von sensor der am koppelstange befestigt ist das es einstellbar ist mit 2 Muttern das kann mann locker machen und hoch runter bewegen und einstellen. Also zu 90 Prozent habe ich mein Fehler gefunden das Stange muss ich einstellen ich schicke euch mal Foto was ich damit meine Nummer 140 ist das Bügel wo mann einstellen kann. Wenn euer Achse wie meine ist also vorne zu hoch hinten zu tief kann gut sein das diese Bügel sich verdreht hat oder sensor ist defekt. Morgen werde ich das mal einstellen dann berichte ich euch ob es besser geworden ist
     

    Anhänge:

  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.991
    Zustimmungen:
    3.233
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nö, die 140 ist der haltebügel und der stabi hat eine Fläche...nix einstellen.
    Das korrekte Niveau wird, fehlerfreie Funktion vorausgesetzt, mit dem Rechner eingestellt.
     
  19. #19 Akkon, 16.04.2019 um 09:27 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2019 um 10:42 Uhr
    Akkon

    Akkon

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab denn schon kleines Tick eingestellt :)) Fahrwerk wieder grade endlich:)

    Also kann natürlich auch sein das der Sensor sich dadurch hin und her bewegt hat und das wegen grade ist
     
  20. jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, so kann man es auch machen ;) aber wie mein Vorredner sagte. Es gibt eigentlich nur eine feste Verbauposition für den Niveausensor hinten.

    Die Höhe der Airmatik wird mit der Diagnose eingestellt. Dabei sind die Neigungswinkel zu beachten! Hat man die korrekte Höhe eingestellt erfolgt eine Nullagenkalibrierung. Mit der danach zur Achsvermessung und Lichteinstellung.
     
    conny-r gefällt das.
Thema: Hinterer Druckbehälter Airmatic wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W219 Airmatic hinten ausbauen

    ,
  2. W219 druckbehälter ausbauen

    ,
  3. w211 airmatic druckbehälter ausbauen

    ,
  4. luftfederung w211 hinten wechseln,
  5. druckbehälter w211 ausbauen,
  6. w221 druckbehälter,
  7. airmatik druckbehelter mercedes,
  8. airmatik w211 druckbehälter hinten links ausbau,
  9. w211 lüftfederung hinten ern,
  10. airmaticsystem bei eklasse
Die Seite wird geladen...

Hinterer Druckbehälter Airmatic wechseln - Ähnliche Themen

  1. W203 Baujahr2003 Gaspedalsensor wechseln

    W203 Baujahr2003 Gaspedalsensor wechseln: Moin, Ich müsste bei meinem W203 Kombi den gaspedalsensor wechseln. Kann mir da jemand weiter helfen?
  2. Kurbelwellensensor wechseln

    Kurbelwellensensor wechseln: Hallo! An meinem C220CDI, Bj. 2000, 143PS, Automatik, Limousine, Motor OM611, möchte ich den Kurbelwellensensor tauschen. Leider finde ich nichts....
  3. Feststellbremse Hinten Seil rausgeflutscht

    Feststellbremse Hinten Seil rausgeflutscht: Hallo zusammen, bei meinem C180 Bj 2002 ist das rechte hintere Seil am Unterboden, rausgeflutscht. Ich habe es bereits ein mal repariert und...
  4. Radlager vorne wechseln

    Radlager vorne wechseln: Hallo, wie wechsele ich vorne beim W203, Bj. 2005 die vorderen Radlager? Fragt Wolfgang
  5. GL320 Fehlermeldung Airmatic, LR Werkstatt aufsuchen, Pre Safe ohne Funktion

    GL320 Fehlermeldung Airmatic, LR Werkstatt aufsuchen, Pre Safe ohne Funktion: Hallo zusammen. Hoffe auf Hilfe bei meinem Problem am GL320 Bj 2008. Im KI kam die Fehlermeldung Störung Airmatic, LR Werkstatt aufsuchen, Pre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden