Höchstgeschwindigkeit S204 C220 CDI BlueEff

Diskutiere Höchstgeschwindigkeit S204 C220 CDI BlueEff im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, seit ich meinen S204 habe frage ich mich, weshalb gerade mein Modell deutlich langsamer in der Höchstgeschwindigkeit also bei...

  1. #1 Rubbel-Die-Katz, 14.01.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Hallo zusammen,

    seit ich meinen S204 habe frage ich mich, weshalb gerade mein Modell deutlich langsamer in der Höchstgeschwindigkeit also bei allen anderen Motorisierung (Vergleich Limousin <-> Kombi). Klar, der Kombi hat einen schlechteren cw-Wert. Auch klar, dass der schlechtere cw-Wert bei höheren Geschwindikeit größere Unterschiede macht, da der Luftwiederstand überproportional steigt. Aber seht her, was ich meine (Nur Schalter; Automaten weisen aber ähnliche Unterschiede auf):

    C 180 CDI BlueEff - OM 651 - 120 PS
    W204: 208 km/h
    S204: 201 km/h
    Differenz: 7 km/h

    C 200 CDI - OM 646 - 136 PS
    W204: 215 km/h
    S204: 208 km/h
    Differenz: 7 km/h

    C 200 CDI BlueEff - OM 651 - 136 PS
    W204: 218 km/h
    S204: 209 km/h
    Differenz: 9 km/h

    C 220 CDI - OM 646 - 170 PS
    W204: 229 km/h
    S204: 224 km/h
    Differenz: 5 km/h

    C 220 CDI BlueEff - OM 651 - 170 PS
    W204: 232 km/h
    S204: 219 km/h
    Differenz: 13 km/h (!!!)

    C 250 BlueEff - OM 651 - 204 PS
    W204: 240 km/h
    S204: 238 km/h
    Differenz: 2 km/h

    Als ich meinen beim Händler erworben habe, habe ich ein Schreiben bekommen "Hersteller Bestätigung zur Anpassung der Fahrzeugdokumente". Damit wird Ziffer "T" von 210 auf 219 km/h geändert. Hat das was damit zu tun?

    Gruß
     
  2. #2 estikei, 14.01.2012
    estikei

    estikei

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    W204 C220CDI
    Ich hab einen von Brabus getunten C220 CDI - 200 PS hat der als Handschalter.
    Ich weiß nicht woher die Differenz zwischen C250CDI und C220CDI rührt. 240km/h fährt meiner jedenfalls auch nicht.

    Ihn über 220 zu bekommen ist bei normalen Verkehrsverhältnissen schon relativ schwierig. Meist muss ich bremsen bevor ich die Chance habe weiter zu beschleunigen.

    Wie weit dreht ihr eure Diesel eigentlich immer ? Ich mache bei 4000 U/min Feierabend weil ich das Gefühl habe da kommt nix mehr. Jetzt hab ich auf Youtube Videos gesehen wo die Automatik die Drehzahl bis knapp 5.000 hochreisst.
     
  3. #3 Rubbel-Die-Katz, 14.01.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Hallo Estikei,
    danke für deine Antwort. Mein Frage bezog sich nicht auf den Vergleich C220 <-> C250 sondern auf C220 BlueEff Limousine <-> C220 BlueEff Kombi. Mit dem neuen Motor OM651 (im Vergleich zum OM646, beide 170 PS) wurde die Limousine schneller (229 -> 232 km/h) und der Kombi langsamer (224 -> 219 km/h). Das ist doch schon komisch. Auch dieses Schreiben zur Anpassung der Fahrzeugpapiere hinsichtlich der Höchstgeschwindigkeit hat bestimmt was damit zu tun.

    Haben wir keine Mercedes-Insider hier, die mir dies mal erklären können?

    Schönen Abend noch!

    PS: Beim Facelift sind v-max und Differenz unverändert.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich schau mal morgen, wenn ich drandenke.
    Kannst Du mir das schreiben mal zukommen lassen?
    Ich würde das auch nicht allzu ernst nehmen, was zertifiziert wird und was real passiert ist nicht immer das selbe;)

    @ Estikei, Wenn Deiner nichtmal 240 rennt, dann hat er auch keine 200 Pferdchen oder ist nach wie vor abgeregelt.
    Sei froh... die 250er Daten kann der 220er auf Dauer auch nicht ab. Der 250er rennt als Limo 245- 250kmh nach Tacho mit bissl Anlauf.
     
  5. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    da sind in den werken fehler unterlaufen bei der ausstellung der fahrzeugdokumente. der fall, der mir bekannt ist, ist aber schon etwas länger her, müsste sommer 2011 gewesen sein soweit ich weiß. wir hatten bei uns auch einige kunden, die davon betroffen waren und mussten mit den fahrzeugdokumenten antanzen und wir haben sie dann ändern lassen. die v-max war damals bei dieser motoriserung falsch angegeben :rolleyes: aber ob nur limo oder t-modell betroffen waren kann ich nicht mehr sagen, ist schon zu lange her ?(

    aber wieso bei dem motor so ein großer unterschied ist, finde ich auch interessant zu wissen :D
     
  6. #6 Bergischer_Jung, 15.01.2012
    Bergischer_Jung

    Bergischer_Jung

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    204.202
    Schlagt und steinigt mich aber, mein S204 220 CDI Blue eff. vorMopf BJ 03/2011 ist im Nov. an nem So-Morgen (ca. 4:30)
    mit viel Heimweh, Rückenwind und viel Bergab lt. dem Digitacho im KI 258 km/h gelaufen. Was das real ausmacht weiß ich nicht, aber von einer Limitierung die über den Fahrtwind und weitere physikalische Einflußgrößen hinausgehen war nichts zu spüren.
    Da war er einfach am Ende.
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Glaub ich ungesehen;) Bergab war aber nicht die Frage;) mehr als 240 rennt der auf der Ebene wohl kaum?
    Wie gesagt,, so schnell sind nicht allem kommt auch aufs Modelljahr an. aber nichts genaues weiß ich nicht. Ich schau mal morgen nach.
     
  8. #8 Bergischer_Jung, 15.01.2012
    Bergischer_Jung

    Bergischer_Jung

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    204.202
    Mir gings ja auch mehr um den Ausschluß einer digitalen Limitierung.
    Auf der Geraden beweg ich ihn aufgrund des doch häufig starken Verkehrs selten über 220.
    Viel mehr als 230 wirds aber nicht sein.
     
  9. #9 Rubbel-Die-Katz, 15.01.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Danke für eure Beiträge. Eine Bitte:

    Es geht hier nicht um Stammtischparolen oder "meiner rennt 260"! Es geht hier um die Fakten.

    Danke!
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist hier ja auch gar nicht das Thema... wie gesagt, von MJ zu MJ kann sich da etwas ändern...jedes MJ hat Änderungen in der Steuergerätesoftware und Bedatung.
    Ich weiß aber nicht genau wie es beim 651er ist... mit dem hab ich nicht direkt zu tun, aber ich frag morgen kurz nen Kollegen, wenn ich dran denke.
     
  11. #11 citizen, 16.01.2012
    citizen

    citizen

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    Die Sache, warum der S204 220 CDI Blue Eff. (und nur dieses Modell) nicht schneller läuft, ist einfach erklärt:

    Er wird einfach bei der vom Werk angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 219 km/h elektronisch abgeregelt. Der Tacho zeigt dann etwa 225 km/h an, also die tatsächlichen 219 km/h.

    Der Motor hätte noch die Leistung, das Fahrzeug um einige km/h zu beschleunigen, aber die gewollte elektronische Begrenzung lässt das nicht mehr zu.

    Warum ist das so:

    Ich weiß es nicht, vom Hörensagen soll es sich um marketingtechnische Gründe handeln, man will etwas mehr Abstand zum 250 CDI haben. Warum dann die Limousine nicht begrenzt wurde, sondern nur der Kombi, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Fakt ist, dass der Kombi noch etwas schneller könnte, aber eben nicht darf. Das habe ich nun mehrere Male mit meinem eigenen S204 220 CDI (BJ 2010) ausprobiert und komme genau zu diesem Ergebnis. Die Drehzahl bei Höchstgeschwindigkeit liegt ziemlich genau bei 3500 wie festgewurzelt.

    Grundsätzlich sollte der Wagen schon laufen, so schnell er eben könnte, in der Realität ist es aber völlig egal ob nun 10 km/h mehr drinnen wären oder 8 oder wieviel auch immer. Wie lange kann man solche Geschwindigkeiten fahren, bis wieder mal ein Langsamfahrer auf die rechte Spur fährt und einen ausbremst oder bis der Verkehr wieder so stark zunimmt, dass ohnehin die Bremsen glühen? Eben.

    Und der Blick auf den Verbrauch trübt mir immer wieder die Freude an Hochgeschwindigkeitsfahrten. Ich bin zwar kein Schwabe, aber meine Frau. Und obwohl meine Frau gerne schnell fährt und ihr der Verbrauch egal ist, hat doch wohl ihre Herkunft auf mich abgefärbt. :D

    Was kann man dagegen tun: Die Sperre lässt sich sicher aufheben, aber ich persönlich bin nicht bereit, die Kosten dafür aufzubringen ( siehe Herkunft meiner Frau :D ).
     
  12. #12 stud_rer_nat, 16.01.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    1.264
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Liegt vielleicht auch daran, daß der Verbrauch bei 240 km/h nicht mehr wirklich "blue efficient" ist... Da wäre eher max. 120 km/h angebracht. 8)
     
  13. #13 Bergischer_Jung, 16.01.2012
    Bergischer_Jung

    Bergischer_Jung

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    204.202
    Das ist bei meinem (Daten siehe mein Post oben) faktisch nicht der Fall.
     
  14. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    hast schon was rausbekommen? :)
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    War ja klar.. ich habs verschwitzt.. ich gelobe besserung :D
     
  16. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    ich hatte heute zwei selbsternannte superbrains aus der motorenentwicklung pkw an unserem messestand für freizeitmobile in stuttgart. natürlich habe ich die gefragt, aber sie hatten keinen blassen schimmer... dann ging es um einen ausgestellten motor vom sprinter, wo sie auch ihren senf dazu abgeben wollten. das war eine katastrophe in sich, denn ein anwesender kollege - dem sie den ganzen "müll" an den kopf geworfen haben - betreut den technischen service zu diesem motor werksseitig =)
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Hehe...wär doch schlimm, wenn jeder alles wüsste;)
    Sind wie schon vermutet tatsächlich Marketinggründe, auch um die Differenzierung zum 250er zu stärken.
    Dadurch kann der 220er mit V-Reifen ausgeliefert werden, welche dadurch auch bei max. Beladung ausreichen.
     
  18. #18 Rubbel-Die-Katz, 25.01.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Guten Abend zusammen,

    @ c240t: Deine Theorie kann leider nicht stimmen. Das BE-Modell (mit OM651) wird mit dem gleichen Reifendaten (Geschwindigkeit und Lastindex) ausgeliefert, wie der S204 mit dem OM646. Dabei ist der BE unter anderem wegen dünner Frontscheibe sogar leichter.

    Aber es gibt Neuigkeiten: Bei Motor-Talk habe ich gelesen, dass die hochgeschwindigkeits von 219 km/h elektronisch begrenzt ist und diese Information im Motorsteuergerät abgelegt ist. Angeblich kann man diese Sperre mittels Star-Diagnose auszuprogrammieren. Leider kommt das Forenmitglied aus Berlin und ich nahe der holländischen Grenze.

    Was haltet ihr davon? Hat das hier aus dem Forum schon jemand gemacht?
     
  19. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    falls es gehen sollte (was ich jedoch nicht glaube), erlischt dann nicht jeglicher garantieanspruch?!
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Klar ist der elektronisch begrenzt, habe ich etwas anderes gesagt?
    Wenn der OM651 (220) offen ist, dann reichen V-Reifen bei max. Beladung nicht mehr aus. Daher die Beschränkung. Man darf ja nicht nur blind auf den Speedindex schauen, sondern muß auch die Tragfähigkeit berücksichtigen.
    Die 219km/h sind eben gewählt um die Differenzierung zum 250er deutlicher zu machen.
    Der OM646 ist als 220er spürbar langsamer als der 651er, wenn er nicht abgeregelt ist. Da spiegelt sich das breite Drehzahlfenster des 651er wieder und auch ein wenig die BE Maßnahmen.
    Und JA, wenn man etwas am Fahrzeug verändert erlischt die GW, wobei das kein Thema ist.. die Reifen passen halt nicht mehr. Der Rest des Fahrzeugs wird die Vmax schon verkraften :D
     
Thema: Höchstgeschwindigkeit S204 C220 CDI BlueEff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s204 220 cdi

    ,
  2. w204 cdi tempobegrenzung

    ,
  3. Höchstgeschwindigkeit Mercedes C 220 cdi

    ,
  4. mercedes c klasse 204 220 elektronisch abgeregelt,
  5. Aufhebung Vmax mercedes w204 220 cdi,
  6. 220 cdi höchstgeschwindigkeit,
  7. w204 c220CDI Dauerfestigkeit,
  8. Mercedes 204 Höchstgeschwindigkeit aufheben,
  9. c250 höchsgeschwindigkeit,
  10. stickoxidausstoss mercedes om651 s204 170 ps c220 T,
  11. w204 erreicht höchstgeschwindigkeit nicht mehr,
  12. wann kommt das softwareupdate fuer s204,
  13. elektronische verschleissanzeige c220 cdi s204,
  14. 220 cdi 230 abgeregelt,
  15. c220 cdi w204 top speed,
  16. wann kommt das update fuer c 220 cdi s204,
  17. w204 220 cdi speed limited aufheben,
  18. w204 220 cdi speed limited 219,
  19. gebrauchtwagencheck w204 c220 cdi,
  20. c 220 cdi s204,
  21. 220cdi höchstgeschwindigkeit,
  22. höhstgeschwindigkeit mercedes c200 cdi,
  23. höchstgeschwindigkeit 220cd,
  24. c220 cdi vmax aufhebung,
  25. Mercedes C220D W204 Bremsen
Die Seite wird geladen...

Höchstgeschwindigkeit S204 C220 CDI BlueEff - Ähnliche Themen

  1. defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI

    defektes Zweimassenschwungrad E250 CDI: Hallo, hat einer von euch schon einmal Erfahrungen mit einem defektem Zweimassenschwungrad beim 250 CDI machen müssen? Habe gelesen, die ersten...
  2. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  3. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  4. W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung

    W211 E320 CDI OM648 Ruckeln/keine leistung: Hallo, habe seit 1 Woche Leistungsverlust und ruckeln im stand und beim Gasgeben. Beim beschleunigen kommt blauer Qualm aus dem Auspuff raus.....
  5. Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!

    Servopumpe Mercedes Benz GLK 320 CDI 4matic (X204) wechseln!: Hallo, ich fahre im Titel genanntes Fahrzeug und möchte jetzt meine Servopumpe tauschen. Jemand eine Anleitung wie ich am besten vorgehe?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden