HOLD Funktion - wer weiß was dazu?

Diskutiere HOLD Funktion - wer weiß was dazu? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo- habe heute am Ampelstand etwas fester auf das Bremspedal getreten- da leuchtete im Display HOLD auf und kein Gas mehr angenommen. Erst nach...

  1. #1 lesenerni, 06.08.2020
    lesenerni

    lesenerni

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    w 203
    Hallo- habe heute am Ampelstand etwas fester auf das Bremspedal getreten- da leuchtete im Display HOLD auf und kein Gas mehr angenommen. Erst nach nochmaligem festeren treten auf das Bremspedal war die eingeblendete Funktion weg und Has wurde angenommen und alles wieder klar. Was bedeutet HOLD genau? Berganfahrhilfe? Mein Fahrzeug ist aus 6/11.
    Danke!
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.196
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Gas geben hebt die hold-Funktion auf, dabei ist das Fahrpedal nicht außer Funktion.
    Diese dient dazu, das Fahrzeug temporär festzubremsen, ohne den Fuß auf der Bremse zu belassen.
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.259
    Zustimmungen:
    3.270
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo

    bei Hold hält dein Fahrzeug die Bremse.

    Wenn du dann wieder Gas gibst dann rollt das Fahrzeug wieder los.

    so einfach ist das, und somit sehr bequem.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  4. #4 u996viic, 06.08.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    C43 T
    ..genau, habe ich auch . Ist eine feine Sache und entspannt die Bremshydraulik, da m.E. es mechanisch gehalten wird und nicht durch den Fuß
    über die Bremsleitungen manuell wenn man rollend stehen sollte. Nur die Vorderachse wird gehalten. Funktioniert im N und D ohne die Bremse zu treten.
    Einfach D und etwas Gas geben......dann geht es weiter...das lösen der Bremse ist ein ganz sachtes Geräusch....Grüßli...:driver:prost
     
  5. #5 lesenerni, 07.08.2020
    lesenerni

    lesenerni

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    w 203
    Vielen Dank liebe Mitfahrer! Hatte das gestern zum ersten Mal und war verwundert!
    Bleibt gesund!
     
  6. #6 nelke1234567, 07.08.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    84
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Zitat:.....
    und entspannt die Bremshydraulik, da m.E. es mechanisch gehalten wird und nicht durch den Fuß
    über die Bremsleitungen manuell......

    Ich kenne es nur über die Bremshydraulik. Was du mit mechanisch meinst, kenne ich nur als Feststellbremse.
     
    player1 gefällt das.
  7. #7 Albrecht5080, 07.08.2020
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Ich muss gestehen dass ich das durch Zufall erst rausgefunden hatte :s45:, denn ich bin davon ausgegangen dass das nur Fahrzeuge VorMopf mit SBC haben.
    Vor allem im Stadtverkehr (rote Ampel) ne feine Sache:
    Bremse 1x fest treten - HOLD.
    Gas geben und sanft mit dem E-dlen Wagen anrollen. :driver
    Ansich ne wirklich feine Sache. :s2:


    Gruß Holger
    :driver
     
  8. #8 Modell T, 07.08.2020
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hallo Holger,

    probiere einmal die Bremse nur mit leichtem Druck anzutippen. Am Anfang habe ich auch reingelatscht, bis ich gelernt habe, es geht auch mit leichtem Antippen.

    Gruß Frank
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  9. #9 u996viic, 07.08.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    C43 T
    ..naja, mir wurde gesagt, das kein Druck auf der Bremsleitung bei "Hold" ist.....wie es technisch genau realisiert ist, weiß ich leider auch nicht
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.196
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    die info ist falsch.
     
  11. #11 Albrecht5080, 08.08.2020
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Ich dachte es ist so, dass in dem Moment die Bremszange hydraulisch den Wagen festhält? ?(
    Immerhin arbeitet ja auch der Automatik dagegen, wenn man den Wählhebel auf "D" hat und HOLD aktiviert ist.


    Gruß Holger
    :driver
     
  12. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Da müsste man etwas genauer hinsehen.
    VW z.B. hat es viele Jahre nur mechanisch über die elektrische Handbremse gelöst. Dort wird die Hydraulik entlastet (ob das relevant ist, darüber kann man aber sicher streiten).
    VW hat aber auch bei den Modellen ohne elektrische Handbremse eine Berganfahrhilfe angeboten. Die läuft über den ABS-Block hydraulisch, aber eben nur im Sekundenbereich. In VW-Foren hieß es immer, dass das technisch gar nicht anders möglich sei, weil ansonsten in der Hydraulik Überhitzung sich einstellt.
    Mercedes hat es aber auch in vielen Modellen genau so gahabt, mit der hydraulischen Funktion. Einfach weil der Rest mechanisch war (z.B. 204).
    Wie es bei aktuellen Modellen gelöst ist, da müsste man genauer hinsehen. Vielleicht gibt es ein Temperaturproblem, aber mein Eindruck ist, dass man es weiter über die Hydraulik löst und vielleicht nach längerer Zeit das einfach umdreht.
     
  13. #13 nelke1234567, 09.08.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    84
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Da wir aber in einem Mercedes-forum sind, betrachten wir mal die Funktion "Hold" bei Mercedes.
    Diese Funkton ist im System "Adaptive Bremse" integriert. Dort sind Funktionen wie Elektronisches Stabilitäts Program, Elektronische Bremskraftverteilung, Antiblockiersystem, Antriebs-Schlupf-Regelung,
    Elektronisches Traktions-System, Brake Assist, ESP®-Anhängerstabilisierung, Berganfahrhilfe, Trockenbremsen,
    Vorfüllen abhängig von der Gaspedalbetätigung, Vorfüllen abhängig von der Querbeschleunigung, Anfahrassistent (HOLD-Funktion), Funktionsablauf PRE-SAFE®-System,

    Zu HOLD: Der eingesteller Bremsdruck wird so lange gehalten, bis der Faher wieder auf das Bemspedat tritt oder Gas gibt.

    Da gibt es kein "Heinzelmännchen", der eine mechanische Bremse betätigt und irgendwelche Bowdenzüge anzieht, wie es bei der Handbremse war / ist. Bremsdruck einstellen, halten fertig.
    Für die anderen Funktionen bitte Wikipedia fragen oder Bedienungsanleitung lesen ;)
     
    Albrecht5080 und conny-r gefällt das.
  14. #14 conny-r, 09.08.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.422
    Zustimmungen:
    1.011
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    :s2:
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  15. #15 Albrecht5080, 09.08.2020
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Echt? :prost
    Also ich finde da hat Mercedes einige beim W211 eingebaut.
    -drücke ich die Tasten 1,2 oder 3 an der Tür, schieben die Heinzelmännchen meinen Sitz und das Lenkrad zurecht
    -hält man die Umlufttaste lange gedrückt schließen die Heinzelmänchen die Fenster und bringen sie auch wieder in die alte Position
    Und natürlich die erwähnten Heinzelmännchen der HOLD-Funktion. 8)

    Richtig :tup , und so kenne ich es auch:
    Mercedes-Benz

    Wie gesagt:
    Vor allem im Stadtverkehr wirklich eine ganz feine Erfindung für bequemes, entspanntes (Mercedes) fahren! :driver


    Gruß Holger
    :driver
     
  16. #16 u996viic, 09.08.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    C43 T
    ..ok, dann weiß ich jetzt auch besser bescheid.......:driver:prost
     
  17. #17 nelke1234567, 09.08.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    84
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    etwas o.T.
    Ja, die Heinzelmännchen...... Wenn man es so sieht hat ein Mercedes eher viele Heinzelmännchen, die im Veborgenen ihren Dienst tun. Siehe meine Aufzählung oben. Das ist ja nur EIN System. Von vielen Funktionen hat leider weder der Verkäufer noch der Käufer oder Fahrer ne Ahnung. Die sind einfach da und machen uns das Autofahren angenehmer, Und genau DAS ist, was einen Mercedes ausmacht. - nich die vielversprechende protzige Werbung von ach so geilen Autos, die dann doch versagen.......
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Gerne, aber dann sage bitte klar aus, dass bei ALLEN bislang erschienen Mercedes-Modellen diese Funktion über den Bremsdruck auschließlich so gelöst ist.
    Ich kann das nicht und ich würde mich das auch nicht trauen, denn dafür hat Mercedes auch schon viel zu oft ins Regal eines anderen Zuliefers oder Herstellers gegriffen.
    Immerhin werckelt das "Heinzelmännchen" auch oft genug mit der "Handbremse" an meinem Fahrzeug herum.
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.196
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich kenne kein MB-Model das direkt die Feststellbremse schließt wenn HOLD aktiviert wird...immer die Betriebsbremse, sprich hydraulisch
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.196
    Zustimmungen:
    3.613
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich kenne kein MB-Model das direkt die Feststellbremse schließt wenn HOLD aktiviert wird...immer die Betriebsbremse, sprich hydraulisch
     
    jpebert und Albrecht5080 gefällt das.
  21. #20 nelke1234567, 10.08.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    84
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    @Jupp: Ich sage ganz klar: Meine Aussage und Aufzählung der Funktionen beziehen sich AUSSchließlich auf den W204 Mopf ohne X und ohne Distronic und ohne verschiedenes Sonderzubehör / Varianten ( Code 999999 oä) schließlich habe ich in diesen Unterlagen gelesen und genau das wiedergegeben. ;)
    Andere Modelle oder Baujahre haben unter Umständen andere Funkionen oder Bedienungen.
    Es ist aber sehr warscheinlich, daß gleichen Regeln über Baureihen und Baujahren hinweg gefolgt wird. Auch die eingesetzte Technik wird nicht in jedem Modell neu erfunden.
    Deswegen der Hinweis: Schaue in die Bedienungsanleitung und bei Wiki nach.
    ( Da ich nun mittlerwweile auch ein Auto mit diesen Eigenschaften fahre konnte ich selbst auch einiges für die Praxis mitnehmen - es ist schon ein Unterschied, ob man von solchen Eigenschaften mal gehört hat, oder diese selbst in der Praxis erlebt)
     
Thema:

HOLD Funktion - wer weiß was dazu?

Die Seite wird geladen...

HOLD Funktion - wer weiß was dazu? - Ähnliche Themen

  1. Hold Funktion

    Hold Funktion: Guten tag ich habe eine frage bei mir funktioniert die hold on nicht mehr daraufhin habe ich mein auto ausgelesen und das ergebniss war...
  2. Allgemeine Frage zum 7G-Tronic und HOLD-Funktion

    Allgemeine Frage zum 7G-Tronic und HOLD-Funktion: Hallo zusammen, ich fahre seit kurzem einen W211 E350. Ich bin bis dahin immer nur Schalter gefahren und ich kenne mich offen gesagt nicht...
  3. SBC HOLD FUNKTION

    SBC HOLD FUNKTION: Guten Tag ich hoffe sehr hier kann mir jemand helfen nähmlich meine hold funktion geht nicht mehr und es wird auch kein fehler oder eine...
  4. Kopplung ECO Start/Stop Automatik an HOLD Funktion

    Kopplung ECO Start/Stop Automatik an HOLD Funktion: Grüsst Euch, betrifft: 7G-Automatik Getriebe Gibt es eine Möglichkeit, die SSA (ECO Start/Stop Automatik) an die HOLD Bremsfunktion zu koppeln?...
  5. 246 Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion"

    Mercedes B Klasse W246 "Hold Funktion": Hallo zusammen, ich möchte mich hier im Forum mal über die Hold Funktion schlau machen, Ich besitze einen W 246 B 200CDI als Handschalter (als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden