HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied

Diskutiere HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Foris, ich hatte heute Schockzustand, habe dank Eurem tollen Forum das Problem (fast) gelöst, aber musste mir die Lösung selber...

  1. #1 s204_320cdi, 07.08.2012
    s204_320cdi

    s204_320cdi

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 320cdi
    Hallo liebe Foris,

    ich hatte heute Schockzustand, habe dank Eurem tollen Forum das Problem (fast) gelöst, aber musste mir die Lösung selber zusammenkratzen, weswegen ich hier jetzt ein kleines "Erste-Hilfe" HowTo (v.0.1) erstellen wollte, dass anderen Leidgeplagten ihr Fahrzeug wenigstens erstmal wieder nutzbar macht.

    ABER: ALLES AUF EIGENE GEFAHR!


    Mein Auto:
    W204 T (S204) 320cdi, Bj. 2008

    Symptome (oder: Was war los?)

    - auf einmal, völlig ohne Vorwarnung, hat der Benz keinen Druck mehr, fühlt sich an, als ob es keinen Turbo mehr gäbe, Meldungen gab es aber keine
    - also rechts ran, Motor aus, Schlüssel ab, 2 Min. warten, Neustart
    - jetzt Motorwarnleuchte an
    - also ab zum Freundlichen und Fehler auslesen (HOLT EUCH LIEBER DEN ADAC ZUM FEHLER AUSLESEN!)
    - folgende Fehler wurden ausgelesen:

    105700 - Y27/9 (Abgasrückführstellglied) hat Kurzschluss nach Masse. = ADAC Fehlercode 4183
    121500 - M55 (Stellmotor Einlasskanalabschaltung hat Kurzschlus nach Masse. = ADAC Fehlercode 4629
    120B00 - Y77/1 (Ladedrucksteller) hat Unterbrechung. = ADAC Fehlercode 4619

    (Sicherung 24 durchgebrannt)

    Das Problem

    Es wurde vielfach geschrieben, und man findet es auch leicht, Kaputt ist NUR der Stellmotor für die Einlasskanalabschaltung. Deswegen geht die Sicherung flöten. Leider sind am selben Stromkreis auch Ladedrucksteller und Abgasrückführstellglied. Deswegen geht nix mehr. Mit Sicherung tauschen allein ist es jedoch nicht getan, die fliegt sofort wieder durch. Leider ist der Wechsel der Einlasskanalabschaltung zeitaufwändig, und das Auto wegen der Notlaufschaltung mit den gefühlten 50 PS weder zu gebrauchen, noch ist es zu emfpehlen damit zu fahren (Folgeschäden).


    Die (vorläufige) Lösung

    Man muss den Stecker der Einlasskanalabschaltung ziehen. Dann kann man eine neue Sicherung einsetzen. Damit laufen die anderen Aggregate wieder. Es leuchtet keine Motorwarnleuchte mehr, es gibt nichtmal eine Meldung im Bordcomputer.


    Wie machen ich das?

    ALLES AUF EIGENE GEFAHR!


    0. Motor abkühlen lassen. ca. 2-4h.
    1. Die Plasteabdeckung vom Motor abnehmen. Leichter zug an allen Kanten reicht.

    ALLES AUF EIGENE GEFAHR!

    2. Stecker der Einlasskanalabschaltung ziehen. (man muss NICHT soviel tun wie das Bild vermuten lässt!)
    -- wo ist die Einlasskanalabschaltung: ich verlinke hierzu ein Bild aus dem Chryslerforum, die haben das selbe Problem, der Thread: Chrysler - Dodge - Jeep - Auto - Forum | Chrysler 300C - Forum / LX 1.Generation 2004-2010 | Motor 3,0CRD Einbau eines Catch Can / Drosselklappen defekt / OM642, das Bild [​IMG].
    Die Einlasskanalabschaltung ist der schwarze Plasteklotz unter dem Ansaugstutzen vom Turbo (das ölige Loch). Der Stecker ist rechts unter der grünen Schraube zu sehen.

    -- wie zur Hölle kriege ich den Stecker ab: Der ist nämlich im Original verdammt zugebaut. Man kriegt ihn trotzdem ab, man braucht zwei dünne Schraubenzieher, einer besser etwas länger als die üblichen und jemanden der einen Taschenlampe hält (macht es einfacher). Man beuge sich von der Beifahrerseite über den Motor und mache es sich bequem. Man suche zunächst den Stecker, dieser ist fahrerseitig neben dem Ansaugrohr. Er ist verdammt dreckig, nur der graue Verriegler ist gut zu sehen. Man nehme den langen Schraubenzieher und führe ihn von rechts über dem Metallbehälter mit zwei Schläuchen an den Stecker heran und verkante ihn unter der oberen Steckerkante. Jetzt drückt man mit dem kurzen den grauen Nippel nach vorne, während man mit dem langen versucht den Stecker nach oben zu drücken.

    ! GEDULD ! Es funktioniert wirklich!

    Wenn der Stecker locker ist muss man diesen noch irgendwie von der Buchse bekommen. Dazu hebelt man mit dem langen unter den Stecker während man mit dem kleinen an der oberen Kante des Steckers versucht diesen unter der Metallstrebe vorzudrücken. Seid vorsichtig mit dem Stecker, den braucht ihr später wieder, die Buchse von der EKAS braucht ihr hingegen nicht mehr.

    ! GEDULD ! Es funktioniert wirklich!

    Jetzt müsst ihr den Stecker so platzieren, dass er nicht mehr von allein auf die Buchse kommt.

    ALLES AUF EIGENE GEFAHR!

    3. Sicherung ersetzen
    -- Sicherungskasten ist beim W204/S204 fahrerseits oben, dort ist es bei MIR die mittlere Reihe, und dort die zweite Sicherung von oben (sowohl die erste als auch die zweite sind 15A Sicherungen), es sollte auch die einzige kaputte Sicherung sein

    ALLES AUF EIGENE GEFAHR!

    4. Zündung an
    -------------> Wenn euch jetzt die Sicherung, welche ihr soeben ersetzt habt, nicht durchgebrannt ist, dann läuft Euer Auto wieder,

    lustigerweise OHNE MOTORKONTROLLLEUCHTE und OHNE MELDUNGEN. Das Teil ist nur zur Abgasoptimierung da.



    Warum eigentlich der ganze Mi*t?
    Guckt euch nochmal das Bild von oben an, seht ihr das Öl im Ansaugrohr vom Turbo? Das kommt aus der Abgasrückführung. Soweit so gut. Weil Mercedes aber die rote Dichtung (bei mir war sie Schwarz, so dachte ich, bis ich mitbekommen habe, dass es eine ÖLSCHICHT war) zwischen Turbo und Ansaugrohr nicht dicht bekommt tropft über die Jahre Öl auf den Einlasskanalabschaltungsmotor, bis dieser wegen einem Kurzschluss kaputt geht. Leider hängen auch die anderen Aggregate am selben Stromkreis, nur die sind leider extrem wichtig. Deswegen auch der Notlaufmodus. Ob die EKAS wichtig ist, darüber streiten sich die Geister. Ich habe dazu keine Meinung. Belest euch, es gibt viele Streitthreads im Netz. Das dumme ist nur, die Stelle bekommt man wohl nie richtig trocken. Guckt euch dazu die Lösung der Chrysler Leute aus dem Thread oben an.
     
    PränkiW212 und Murgianer gefällt das.
  2. #2 westberliner, 08.08.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Was EKAS bedeutet und was da passiert weist du sicherlich?

    Egal..afu jeden Fall für alle mit dem Ölproblem, gibts eine billige Lösung: man nehme Stück Blech, biege, säge, bohre, schraube - voila! Im konkrekten Fall war es ein Stück Edelstahl von einer Dunstabzugshaube :D

    Bild: imag0798cyka5.jpg - abload.de

    Über Optik lässt sich streiten, mir aber Wurst - da drin sieht es eh keiner und es erfüllt seinen Zweck.
     
Thema: HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einlasskanalabschaltung mercedes 320 cdi

    ,
  2. einlasskanalabschaltung

    ,
  3. einlasskanalabschaltung funktion

    ,
  4. einlasskanalabschaltung 320 cdi,
  5. m55 320 cdi,
  6. 320 cdi einlasskanalabschaltung,
  7. ladedrucksteller mercedes 320 cdi,
  8. einlasskanalabschaltung om642,
  9. einlasskanalabschaltung ml 320 cdi,
  10. ladedrucksteller mercedes w211,
  11. om642 einlasskanalabschaltung,
  12. ekas w211,
  13. mercedes ekas deaktivieren,
  14. viano v6 ekas tauschen,
  15. stellmotor der einlasskanalabschaltung,
  16. EKAS chtysler om642,
  17. abgasrückführstellglied w204,
  18. mercedes a klasse einlassklappen abschaltung überbrücken,
  19. einlasskanalabschaltung mercedes funktion,
  20. om642 drallklappen entfernen,
  21. 320 cdi ladedrucksteller,
  22. fehlercod 4629,
  23. masseproblem motorlampe 320 cdi,
  24. e300 sicherung 24 15A,
  25. w212 sicherung nr.24
Die Seite wird geladen...

HowTo: 320cdi Einlasskanalabschaltung - Ladedrucksteller - Abgasrückführstellglied - Ähnliche Themen

  1. Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!

    Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!: Hallo liebe Leute, ich brauche eure Hilfe, jedesmal wenn ich im Wagen einsteige bekomme ich die meldung "red. Bremsleitung! Motor starten! " Und...
  2. 320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus

    320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus: Hallo, habe hier einen OM642 - er tut sich beim Anlassen sehr schwer (Anlasser dreht die ersten 1-3 Umdrehungen teils sehr langsam und schwer) als...
  3. W220 EZ 12/01 - Austausch Krümmer 320CDI 197 PS

    EZ 12/01 - Austausch Krümmer 320CDI 197 PS: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier, und habe gleich einige Fragen. a) ist der Austausch des Krümmers samt Dichtung in Eigenregie...
  4. Steuerzeitmarkierungen 320cdi 224Ps OM642

    Steuerzeitmarkierungen 320cdi 224Ps OM642: Hallo Gemeinde, kann mir jemand sagen wo ich eine Ansicht der Steuerzeitmarkierungen für diesen Motor bekomme ? Die Punkte an den...
  5. Mercedes ML 320cdi Springt schlecht an

    Mercedes ML 320cdi Springt schlecht an: Hallo Leute , ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen ,bin am verzweifeln. Habe einen ML 320 CDI , der gute hat jetzt 130000km auf der Uhr , er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden