Hu Au Termin lässt sich nicht bestätigen

Diskutiere Hu Au Termin lässt sich nicht bestätigen im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Leute. Ich hab jetzt schon ein wenig die Suche genutzt entweder bin ich zu B ..... oder mache was falsch Ich bekomme die Meldung Hu und...

  1. #1 Enomine, 25.10.2018
    Enomine

    Enomine

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    S211k
    Kennzeichen:
    Hallo Leute.


    Ich hab jetzt schon ein wenig die Suche genutzt entweder bin ich zu B ..... oder mache was falsch

    Ich bekomme die Meldung Hu und Au überprüfen einfach nicht weg


    Bin im Geheimmenü unter Sonderarbeiten und stelle dort meine Termine um

    Dennoch kommt immer noch die Meldung ich möge diese Termine Prüfen
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.254
    Zustimmungen:
    3.026
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    bei meinem hat das zurückstellen auch schon mal nicht am KI funktioniert, da musste der kleine dann an SD dran, damit ging das bestätigen des Service.
     
  3. #3 Wurzel1966, 26.10.2018
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.772
    Zustimmungen:
    716
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    Moin

    Hast du diese Anleitung genutzt ?
    Und wenn du die Termine Bestätigt hast , mußt du dem System etwas zeit lassen damit es sich Aktualisiert.
    IMG_20181026_0002.jpg
     
    Enomine gefällt das.
  4. #4 Enomine, 27.10.2018
    Enomine

    Enomine

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    S211k
    Kennzeichen:
    Ingwer hab ich genau so gemacht und das nicht zum ersten mal
    hmm dann muss ich wohl doch mal zum freundlichen
     
  5. #5 general1977, 07.11.2018
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Der Besuch beim Freundlichen wird vermutlich nichts nutzen. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist bei dir, wie bei vielen Anderen auch, das Datum falsch. Es gibt das Problem, dass die Navibox im Kofferraum das Datum und die Uhrzeit über GPS beziehen. Leider sendet das GPS System das Datum nicht als absolutes Datum, sondern in "Wochen seit dem 6.1.1980". Diese Wochenzahl wird dann noch in "Sekunden seit Wochenbeginn" heruntergebrochen. Leider ist der "Wochenzähler" nur 10Bit lang und kann also nur von 0 bis 1023 zählen. Danach fängt die Zählung wieder bei 0 an. das ist im September 2018 passiert und das Navigationssystem kann damit scheinbar nicht umgehen. Die HU/AU Meldung kommt also zu Recht, weil das Datum falsch eingestellt ist. Eine Lösung von MB oder Harman Becker ist in meinen Augen nicht zu erwarten. Im Moment gibt es die Möglichkeit die Synchronisation von Zeit und Datum zwischen KI und COMAND abzuschalten. Falls es diesen Menüpunkt im KI nicht gibt, kann man ihn freischalten lassen. Die zweite Möglichkeit ist mit dem falschen Datum zu leben und das Datum für die HU/AU auf einen zum falschen Datum passenden Bereich einzustellen.

    Gruß
    Achim
     
    Petrocelli, jpebert und Bytemaster gefällt das.
  6. Petrocelli

    Petrocelli

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    E350 T-Modell
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    * * * * *
    Nur ein Bit mehr im Wochenzähler und man hätte neunzehneinhalb Jahre länger Ruhe gehabt ...
    Scheint aber nicht alle Modelle zu betreffen ; mein S211 aus 06/2006 jedenfalls zeigt diese Symptomatik nicht .
     
  7. Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    443
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    @general1977 deiner Ausführung nach müsste es ja eigentlich jeden Treffen, der das besagte Navi (also die ganzen NTG1 Geräte) eingebaut hat. Nun kenne ich aber genug Leute, die das Problem eben nicht haben. Also ich kenne Leute mit zb nem 203er Mopf APS50, der hat das Problem. Ein anderer Bekannter mit 203er VorMopf Comand hat dieses Problem hingegen nicht.

    Woher kommt das, das es eben nicht jeden trifft (oder noch nicht getroffen hat)?
     
  8. general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Warum es nicht alle trifft ist eine gute Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist, weil Harman sich natürlich schon längst nicht mehr um das im 211er verbaute Navi kümmert. Da gibt es wahrscheinlich gar niemand mehr, der was davon versteht. Dazu kommt, dass es da einfach keinen interessiert. Es gibt seit 2006 kein neues Firmwareupdate für das Navi.

    In einem anderen großen Autoforum gibt es einen riesigen Thread, in dem auch User unterwegs sind, die direkte Connections zu Harman haben. Diese Informationen stammen alle von dort. Da ist aber auch noch nichts rausgekommen, außer einem Workaround, um im KI das Datum manuell einzustellen. Dazu benötigt man aber eine Star Diagnose.

    Gruß
    Achim
     
  9. Enomine

    Enomine

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    S211k
    Kennzeichen:
    Danke die Tips haben erstmal geholfen .
    Hab jetzt das Hu Datum auf 04.01 gestellt und siehe da die meldung kommt nicht mehr .
     
  10. gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    W211 E350 2005
    Diese 'Zählproblem' bei GPS ist hinreichend bekannt. Hart war das bei unseren nautischen GPS, die damals in einfachster Ausführung mehr als 1500,--EUR gekostet haben.
    Zur Abhilfe gab es zwei Lösungen:
    1. Ein Softwareupdate des Herstellers (eher selten).
    2. Das System neu initialisieren, sodass auch dort der Zähler zurück gesetzt wird.
    Ob 2. bei den Radios möglich ist, weiss ich nicht. Ich würde aber gezielt genau danach beim Hersteller fragen.
    Das Problem wurde zwar manchmal in Abrede gestellt (man will ja Neues verkaufen) bei entsprechender Hartnäckigkeit
    gab es immer eine Tastenkombination.
     
    Enomine gefällt das.
  11. general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Ich verstehe nicht, was das bringen soll. Wenn der GPS-Empfänger eine feste Startwoche einprogrammiert hat, ab der die 0 bis 1023 Wochen der Satelliten gerechnet werden, nutzt es doch auch nichts, das System neu zu initialisieren.

    Gruß
    Achim
     
  12. gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    W211 E350 2005
    Schau Dir mal die NMEA Daten der GPS-Kommunikation an.
    Ab Initialisierung passen die Daten für genau 1023 Wochen da 0 und 1024 reserviert sind.
    GPS ist so alt, dass nur 8-bit-Auflösung möglich ist.
     
  13. general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Ja, ist mir klar. Aber was soll eine Neuinitialisierung des Empfängers da bringen? Der rechnet danach doch wieder mit der falschen Startwoche. Man müsste das momentane Jahr eingeben können. Dann könnte richtig gerechnet werden. Da wird seitens Harman/Mercedes aber nichts passieren.

    Gruß Achim
     
  14. gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    W211 E350 2005
    Du beschreibst es richtig Achim, das ist ein Softwareproblem und hat mit GPS-Daten nicht wirklich etwas zu tun.
    Wenn die Geräte 'neu' starten, holen die sich die richtigen NMEA-Daten von den Satelliten.
    Das geht dann solange gut, bis wieder der Zähler voll ist und die fehlenden Daten neu geholt werden müssen.
    Ich bin daher sicher, dass die Programmierer eine Tastenkombination hinterlegt haben mit der die Software neu gestartet wird.
     
  15. Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    443
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Dann müsste es doch aber reichen, mal die Batterie vom Fahrzeug abzuklemmen, oder?
     
  16. general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Ich verstehe immer noch nicht wie das helfen soll, solange man dem Navi nicht ein Startdatum vorgegeben kann. Sonst fängt das doch immer in der gleichen Woche mit der Zählung an. Meines Erachtens wird von den Satelliten keine aktuelle Jahreszahl gesendet. Wie soll das Navi wissen, dass ab jetzt die Woche 1 in 2018 fällt?

    Gruß
    Achim
     
  17. gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    W211 E350 2005
    Ganz grob, nagele mich nicht auf Feinheiten.
    Jeder GPS-Satellit hat einen sogenannten Almanach mit seinen eigenen Umlaufdaten und die aller anderen Satelliten.
    Bei einer Neuinitialisierung wird dieser Almanach vom Empfänger von einem zufällig sichtbaren heruntergeladen.
    Danach lässt sich alles weitere aus den IST-Daten der aktuellen Satelliten errechnen.
    Diese Almanach-Erkennung ist nach meinem Kenntnisstand oftmals nicht korrekt programmiert, da sich der Empfänger aus (Start-)Zeitgründen auf ihm bekannte Daten stützt. Die passen dann nicht mehr zusammen.
     
Thema: Hu Au Termin lässt sich nicht bestätigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. HU und AU immer an W211

    ,
  2. W211 Hu AU immer an

    ,
  3. mein Termin lässt sich uch nicht verschieben

    ,
  4. termin au überprüfen mercedes,
  5. au und Hu Termin lässt sich nicht bestätigen mercedes s211,
  6. w211 hu / au lässt sich nicht einstellen,
  7. w211 service au hu bestätigen,
  8. merc.w211 hu und au überprüfen lassen
Die Seite wird geladen...

Hu Au Termin lässt sich nicht bestätigen - Ähnliche Themen

  1. Rücksitzbank lässt sich bei E 240 T nicht mehr umlegen

    Rücksitzbank lässt sich bei E 240 T nicht mehr umlegen: Hallo Zusammen, Ich benötige für folgendes Problem eure Hilfe: Bei meinem E 240 T (nach MOPF / BJ 2000) lässt sich die Rücksitzbank auf der...
  2. Kofferraum läßt sich nicht öffnen - SL W107 Bj. 1987

    Kofferraum läßt sich nicht öffnen - SL W107 Bj. 1987: Hallo, ich habe folgendes Problem: Der Kofferraum läßt sich nicht öffnen - Schlüssel läßt sich im Schloss drehen, aber der Knopf bleibt...
  3. Lässt sich beim Leasing sparen?

    Lässt sich beim Leasing sparen?: Ich denke gerade nach, mir einen Wagen für die Firma zu leasen. Bisher habe ich damit keine Erfahrung. Wo fange ich an mit der Suche nach einem...
  4. 208 Lenkrad lässt sich nicht abziehen

    Lenkrad lässt sich nicht abziehen: Hallo Zusammen, ich würde gern an meinem 208er mein Lenkrad neu beziehen lassen und möchte dazu mein Lenkrad demontieren. Airbag und...
  5. 176 w176 lässt sich nicht starten.

    w176 lässt sich nicht starten.: Guten Tag in die Runde, folgende Frage , habe ein Mercedes A Klasse Bj.2013 80KW,Diesel.Leider ist mir jetzt ein Unfall Pasiert nichts besonders...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden