CLK Hundegerechter Umbau

Diskutiere Hundegerechter Umbau im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Fories, hat schon einmal jemand ein Cabrio so umgebaut, dass ein Hund (Deutsche Dogge) hinten liegen kann? Gruß Karl

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 dogge_bella, 19.01.2006
    dogge_bella

    dogge_bella

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Fories,

    hat schon einmal jemand ein Cabrio so umgebaut, dass ein Hund (Deutsche Dogge) hinten liegen kann?

    Gruß Karl
     
  2. #2 elTorito, 19.01.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    CLK oder SLK ?

    CLK sollte doch kein Problem sein weil 4 Sitzer also Gurte hinte, da würd ich einfach decke reinlegen und son Hundegurtsystem kaufen.


    SLK 2 Sitzer .... keine Ahnung ... kauf dir eine Katze :d
     
  3. #3 dogge_bella, 19.01.2006
    dogge_bella

    dogge_bella

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    CLK, aber Hund auf der Rücksitzbank geht nicht, paßt nicht unter das Windschott. Außerdem kann man dann die Rücksitzbank und die Lehne nach ein paar Tagen wegschmeißen.

    Gruß Karl
     
  4. #4 elTorito, 19.01.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Wie waers mit AHK und Hundeanhaenger?
     
  5. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Oder mit einem Kombi? CLK und Hund (Schäferhund, Dogge usw.) passen meiner Meinung nach nicht so ganz zusammen.
     
  6. #6 clkcabrioman, 19.01.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Vergiß es, ein Cabrio ist kein Transporter. Eine Dogge ist einfach zu groß, da dürfte es keine praktikable Lösung geben.
    :driver
     
  7. #7 elTorito, 19.01.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    AHK und Hundeanhaenger sehe ich als Praktikable Lösung wenn man sich den Innenraum nicht versauen möchte.
     
  8. #8 clkcabrioman, 19.01.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Cabrio mit Anhänger :tdw Mit Anhänger darfste nur 80 km/h fahren. Ist umständlich beim rangieren, einparken etc.
    Das soll praktikabel sein? :( :( :(
    Das riecht so ein bißchen nach Zigeuner-Chef bzw. Fischbudenbesitzer. :D
     
  9. #9 elTorito, 19.01.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bei uns faehrt ne Isetta rum mit nen Segelflieger als Anhaenger rum....
     
  10. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Hätte doch was. CLK mit Anhänger. Sowas habe ich in meinem ganzen Leben nochnicht gesehen.

    @ Clkcabrioman: Hast voll und ganz recht. Ein CLK ist nunmal kein Transporter bzw. Hundeauto.

    @elTorito: =) =) Klasse. Davon musst du mal ein Bild machen! :]
     
  11. #11 Steinbock, 19.01.2006
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Du könntest dir auch so ein 500 - 1000 € Auto zulegen und in diesem dann deinen Hund transportieren.
     
  12. #12 clkcabrioman, 19.01.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Bloß nicht, das gibt hier Widerworte von wegen "fehlende Sicherheit bei alten Wagen, Crashtest-Ergebnis! Wenn da was passiert, der arme Hund! " ;)
     
  13. #13 dogge_bella, 19.01.2006
    dogge_bella

    dogge_bella

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben schon drei Autos, aber mit einem Kombi Touren zu fahren, das macht nicht unbedíngt Spaß. Anhänger am Kombi ok; aber hinter einem Cabrio?

    Ich habe gerade mit einem Autosattler gesprochen, der meint für 600,00 bis 1000,00 € kann man Rücksitz und Lehne ausbauen und eine neue Konstruktion einbauen auf der ein Hund bequem und sicher liegen kann.

    Für andere Tipps wäre ich trotzdem noch dankbar.

    Gruß Karl
     
  14. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    600 - 1000€ ? Kann ich mir nicht vorstellen. Ausgebaut sind die Sitze zwar gleich, aber eine vernünfitge Konstruktion aus Holz oder gar GFK mit Orginalleder beziehen...das kostet eindeutig mehr (wenn man es nicht selber macht). Außer vielleicht in Polen...
     
  15. #15 clkcabrioman, 19.01.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Ich würde das nicht machen. Wenn ich 7 Kinder hätte oder 3 Hausschweine, würde ich auch gleich das "passende" Auto nehmen und nicht versuchen etwas "zurechtzuferkeln. "
    Dogge im CLK-Cabrio > :(
    Ich persönlich würde so einen Wagen, auch nach der "Rückrüstung" niemals kaufen, wenn ich davon wüßte.
     
  16. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Erhebt sich die Frage, wie bequem es das gute Tier haben soll ...

    Warum nicht eine Transportkiste, die auf eine mit einer entsprechenden Plane etc. gepolsterten Rücksitzbank gestellt wird?

    Davon ab: Unfall + CLK + Dogge = auf Wiedersehen
     
  17. #17 clkcabrioman, 19.01.2006
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Weißt Du wie groß eine Dogge ist bzw. wie eng es hinten im CLK ist? 8o
    Die Kisten wäre so groß, dass sie niemals in den CLK paßt. Bei geschlossenen Dach schon mal gar nicht (könnte während der Fahrt ja mal regnen bzw. wenn man den Wagen stehen läßt und Gassi geht, kann man das Dach auch nicht überall auflassen).
     
  18. #18 Samson01, 19.01.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Trennbleche zum Kofferraum wegschneiden, Kofferraumdeckel auftrennen und einen entsprechend hohen Aufbau mit Sichtfenster aufschweissen und schon passt das. Sieht dann zwar aus, wie ein Pferdeanhänger aber Wuffi fühlt sich bestimmt wohl. :D
     
  19. #19 Steinbock, 19.01.2006
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Erklär mir nochmal warum die Dogge unbedingt in den CLk muß ?? Ihr habt doch drei Autos, dann soll der Hund eben in ein aneren Wagen oder sind die alle kleiner ??

    Mfg Tobi
     
  20. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Dogge

    Ja, weiß ich. Deshalb ja ...

    @ Zwingel

    Auto
     
Thema: Hundegerechter Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Clk cabrio hund forum

    ,
  2. Hund im clk

Die Seite wird geladen...

Hundegerechter Umbau - Ähnliche Themen

  1. Vito w639 Bj 2007 Umbau vom Einsitzer zur Doppelsitzbank (Beifahrer)

    Vito w639 Bj 2007 Umbau vom Einsitzer zur Doppelsitzbank (Beifahrer): Guten Abend, ich bin neu hier und habe heute viele Beiträge zu diesem Thema gelesen, allerdings in den meisten Fällen anders herum. Ich brauch...
  2. mechanische Ausstellfenster hinten auf eletrische umbauen

    mechanische Ausstellfenster hinten auf eletrische umbauen: Hallo zusammen, ich versuche derzeit meine mechanischen Ausstellfenster hinten auf elektrische umzubauen. Habe bereits die Stellmotoren...
  3. Kosten Umbau von US auf EU

    Kosten Umbau von US auf EU: Hallo, ich habe gestern einen W204 C300 4Matic Mopf bj.2012 Probe gefahren. Das Fahrzeug geht einem in Deutschland stationiertem US-Soldaten, der...
  4. Umbau der Bremsanlage

    Umbau der Bremsanlage: Hallo Community, Fahrzeug: C 250 Lim. W204 2011 Facelift ich habe meine neuen Felgen verbaut und habe sehr kleine Bremssattel vorne verbaut die...
  5. Alcantara clk W209 Umbau

    Alcantara clk W209 Umbau: Hallo ich habe schon 7 Jahre ein clk240 led blinker rückleuchten lacktechnisch auch top 184tkm viele Geld investiert Aufhängung neu federn...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden