Hurra ich kann mich revanchieren....mit dem neuen Tempomat der S-Klasse

Diskutiere Hurra ich kann mich revanchieren....mit dem neuen Tempomat der S-Klasse im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich freue mich, denn nun kann ich mich endlich revanchieren. Jedem Lichthupendrängler auf der AB zeige ich nun mein S-Klasseheck mit dem neuen...

  1. #1 Mercedesoldie, 02.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    Ich freue mich, denn nun kann ich mich endlich revanchieren.

    Jedem Lichthupendrängler auf der AB zeige ich nun mein S-Klasseheck mit dem neuen Tempomat mit Abstandskontrolle.
    Die Bremslichter leuchten nun so oft der Regler des Tempomat reagiert und das sogar in Sekundenintervallen.
    Ist das nicht toll???

    Und niemand kann mich wegen Nötigung anzeigen und das Thema Schikaniererei ist auch kein Thema mehr. Denn Daimler baut doch keine Fahrzeuge um die anderen Verkehrsteilnehmer zu schikanieren! Und unkonzentrierter kann ich auch noch fahren denn der Abstansregler passt ja auf - notfalls bis zum Stillstand!! Ist das nicht fortschrittlich!

    Ihr versteht nicht was ich meine???
    Na dann fahrt mal als Hintermann, am besten im 14 km langen Gotthardtunnel hinter so einer S-Klasse her. So am besten in der Kolonne mit Tempo 80 - 90.
    Wer nach den 14 km noch keinen psychedelischen Schaden hat dem darf man gratulieren.

    Gruss Hubi
     
  2. mac100

    mac100

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    8
    naja, dass die Bremsleuchten aktiviert werden müssen, wenn gebremst wird, da wird sich Mercedes auch nicht davor drücken können, egal obs automatisch oder manuell passiert.
    Ich galube es handelt sich dabei um ein juristisches Problem.
    Aber falls die wirklich so nervös herumblinken, die Bremsleuchten, dann kann das schon nerven, da muss ich Dir Recht geben.
    Hast Du irgendeinen Lösungsvorschlag?
     
  3. #3 Mercedesoldie, 02.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    @mac100

    Dass die Bremsleuchten beim Bremsen aufleuchten müssen ist ja klar. Aber dass der Abstandregler beim Kolonnenfahren zugeschaltet sein muss gehört verboten.
    Andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht, da das Fahrzeug das Kolonnenfahren noch nicht erkennen kann.

    Gruss
    Hubi
     
  4. #4 Karthago, 02.11.2005
    Karthago

    Karthago

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde man sollte es dem Chaufeur nicht zu einfach machen - und wenn ich selber fahre kommt die Situation des gedrängelt werdens kaum auf :driver
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Das ist doch gerade der Witz des Automaten: die Kolonne ... ?(
     
  6. #6 teddy7500, 02.11.2005
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ein Lösungsansatz wäre die Automatik mit höherem abstand zu versehen um durch gaswegnahme das Bremsen zu vermeiden. Vielleicht mir einem Schalter extra für kolonnenverkehr. Nur mal als Idee. :)
     
  7. mac100

    mac100

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    8
    Ich vermute, dass die Variante mit dem Gas wegnehmen nicht so komfortabel ist wie mit den fein dosierbaren Bremsen. Ausserdem müsste das Automatikgetriebe auf einem sehr niedrigen Gang schalten um eine passable Motorbremsleistung zu erreichen, was natürlich auch von der Geräuschkulisse her negativ wäre.
    Die beste Variante wäre natürlich, wenn es gesetzlich durchginge, dass die Leuchten erst ab eines gewissen Verzögerungswertes aktiviert werden müssen (entsprechend der Motorbremsleistung bei handgeschalteten Fahrzeugen).
    Und falls denen bei Mercedes was entsprechendes einfällt oder irgendwann eine entsprechende Genehmigung vorliegt ist es im Falle der S-Klasse jederzeit durch ein Software-Update realisierbar.

    @Mercedesoldie: Du hast ja das Glück, dass Du mit Deiner S-Klasse ja nicht mehr hinsehen musst, wenn vor Dir jemand Bremslichtorgel spielt.
    Abgesehen davon , wie bist denn mit dem System zufrieden?
    Gibts viele Fehlalarme und Geisterfahrzeuge?
     
  8. #8 Mercedesoldie, 03.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    @mac100

    Grosses Sorry denn ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken (und schon gar nicht mit Pfauenfedern). Der Beitrag wurde von mir nur aus Publizitätsgründen so geschrieben. Momentan bin ich mit der bescheidenen A-Klasse meiner Frau zufrieden und bin der Bremslichtgeschädigte der hinter der neuen S-Klasse herfahren durfte.

    Also echt würde ich nie eine S-Klasse kaufen sondern höchstens E-Klasse und von denen hatte ich 2 (E420 & E430 4-matic) Meine letzte S-Klasse war ein 280-S (W116 und S wie Säufer)

    Gruss
    Hubi
     
  9. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich doch einfach ein oder zwei Autos zurückfallen, dann siehts ein anderer... Oder vergrößer den Abstand, so daß du genug Luft hast wenn der Vordermann bremst und du nicht jedesmal erschrocken ne halbe Vollbremsung hinlegst bzw. hinlegen musst. ;) :]

    Gruß
    Jan
     
  10. #10 Mercedesoldie, 08.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    Alles klar Jan
    Das Zurückfallen lassen geht besonders gut im Gotthardtunnel :D
    Gruss
    Hubi
     
  11. #11 Steinbock, 08.11.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Wie wäre es mit dem kauf einer neuen S-Klasse mit demselben System ?? Dann kannst dich zurücklehnen und im Rückspiegel die Personen beobachten die hinter dir fahren und sich ärgern !!
     
  12. #12 El_Barto, 08.11.2005
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring
    ...17 km... :D :wink:
     
  13. #13 Mercedesoldie, 09.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    @Steinbock
    OT aber es reizt mich Dein Schlusswort:
    Haben deshalb die älteren Herren mit den hübschen Mädchen an ihrer Seite so wenig Geist??
    Gruss
    Hubi
     
  14. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    ein permanentes Aufleuchten der Bremslichter werden von mir als Unvermögen des Fahrers interpretiert. Ich bin keinesfalls auf der Seite der Spritschoner, die am Berg gern mal auf 80km/H zurückfallen. Aber wenn ich in einer "aussichtslosen*" Kolonne bin, fahre ich immer möglichst ohne zu bremsen vorrausschauend. Beim Bergfahren gilt das Gleiche, je mehr Bremslicht, desto unfähiger der Pilot. Bitte Automatik-Fahrer jetzt nicht aufschreien, zur Einführung der Automatik galt als Verkaufsargument, für die, die es nicht können. Auch durfte man mit Automatik-Führerschein keinen Schalter fahren.

    Ich würde es einfach ausschalten.


    *ohne Chance auf Überholen der Schnarchzapfen
     
  15. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    ok, überzeugt... dann lass doch wenigstens etwas mehr Abstand, dann kanns dir doch egal sein, wie oft der Vordermann bremst... :]

    Ich persönlich finde ein funktionierendes System dieser Art ist ne echte Unterstützung für viele Autofahrer. Es gibt doch immernoch zu viele Auffahrunfälle...

    Naja, der "Bremser" is ja mittlerweile weit weg ;)

    Gruß
    Jan :wink:
     
  16. mav737

    mav737

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich wollte jetzt auch mal meinen Senf dazugeben:
    Nach meinen Beobachtungen bremst Distronic erst realitv spät. Selbst wenn man das Gefühl hat es wird gebremst, ist dem häufig nicht der Fall und es wird lediglich die Motorbremse benutzt. Ein sehr hochtouriges Fahren ist hierzu nicht nötig - zumindest bekommt man nichts dergleichen mit.
    Und falls man wirklich mal in nervigem Kolonnenverkehr mit häufigem stärkeren Bremsen steckt: vielleicht eifnach nicht den geringsten Abstand einstellen :D

    in diesem Sinne,...

    Robby
     
  17. #17 Mercedesoldie, 18.11.2005
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    Naja ich muss mich nicht mehr revanchieren!
    Das hat der Autobild Supertestfahrer bereits für mich gemacht.

    Gruss Hubi
     
  18. #18 Steinbock, 20.11.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Oder auch garnicht, siehe Stern TV !!!!
     
  19. #19 teddy7500, 20.11.2005
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    So hatte ich das auch gemeint Danke :] :wink:
     
  20. mav737

    mav737

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ..jetzt aber mal nicht Distronic mit dem Abstandswarner und BAS-Plus verwechseln ;)
     
Thema:

Hurra ich kann mich revanchieren....mit dem neuen Tempomat der S-Klasse

Die Seite wird geladen...

Hurra ich kann mich revanchieren....mit dem neuen Tempomat der S-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  3. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  4. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  5. Neue Felgen / welche Radschrauben?

    Neue Felgen / welche Radschrauben?: Hallo, Beabsichtige mir neue Felgen zu kaufen. Nun meine Frage wie bekomme ich raus welche Radschrauben ich dafür benötige. Vielleicht kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden