Ich hab's getan...Chip-Tuning :-)

Diskutiere Ich hab's getan...Chip-Tuning :-) im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Gestern habe ich meinen freien Tag für einen Ausflug nach Koblenz genutzt, um bei wetterauer die Leistung meines 200er CDIs optimieren zu lassen....

  1. boecki

    boecki Guest

    Gestern habe ich meinen freien Tag für einen Ausflug nach Koblenz genutzt, um bei wetterauer die Leistung meines 200er CDIs optimieren zu lassen.

    In der Galerie habe ich mich ja als ruhiger Fahrer geoutet, dem Bequemlichkeit wichtiger ist als Motorleistung. Ist natürlich immer noch so, aber durch über 300.000 problemlos Kilometer mit meinem chip-getunten Audi 80 TDI war ich natürlich positiv vorbelastet.

    Nun gut, also die 350 km runter zum Rhein (oder ist's die Mosel?? :)) ) und ruck-zuck gefunden. Mitten in einem riesigen Gewerbe-Park zwischen Lidl, Media-Markt und Burger-King eine kleine Werkstatt aber mit großem Büro. Die Aufgaben dort waren klar verteilt: 5 Jungs vorm PC und ein Techniker zum Löten :]

    Schlüssel abgegeben, Auftrag unterschrieben und schon war mein Wagen in der Halle verschwunden. Nach 45 min. war der Patient fertig, bezahlt (3% Skonto dank Barzahlung) und Papiere übernommen: Rechnung, TÜV-Unterlagen und die 2-jährige Motor-Garantie.

    Dann der große Augenblick: schon beim runterfahren vom Hof merkte ich einen Unterschied. Ich dachte: na klar, die haben mein Schaltprogramm auf S gestellt (ich fahre immer auf W) und daher geht's im 1. Gang los. Aber nix war, war schon W und der 2. Gang drin. *hui* das kann ja noch lustig werden :]

    Der Rückweg gestaltete sich wegen vielem Stau und Dauerregen zur Gedultsprobe, aber auf kurzen Teilstücken konnte ich schon etwas von dem enormen Drehmoment auskosten: einfach geiiiil, mehr fällt mir dazu nicht ein.

    Wenn ich Gas geben und der schiebt so richtig nach vorne habe ich immer auf das Schalten gewartet, aber dabei war ich schon im 5. Gang. Rein subjektiv legt der dort an Drehzahl zu wie vorher im 3. Gang.

    Die TÜV-Unterlagen sprechen von 125 kW, also die gleichen Werte wie der 270er 8o 8o + 22 km/h Geschwindigkeitszuwachs (Vmax brauche ich eh nicht).
    Das Drehmoment dürfte jetzt so bei 360 Nm liegen.

    Jetzt werde ich mal sehen, wie er sich so auf meinen täglichen Wegen verhält. Mir geht's bei der ganzen Sache nicht um die dauernde Forderung aller PS, sondern nur um den gelegentlichen Fun, z.B mal nach dem Ortschild zügig zu beschleunigen oder einfach nur zu wissen: da ist noch was, wenn ich will.

    Und...ja, ich weiß, daß ich meine DC-Garantie verliere deswegen und das es schädlich ist und, und, und. Aber das ist mir der Spaß wert. Und kaputt macht man einen Motor auch ohne Chip-Tuning, wenn man ohne Verstand und technischem Know-How fährt.

    Ich werde weiter berichten... :wink:

    Rußige Grüße, Thomas
     
  2. chico

    chico

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir hat einen W210 270 CDI, ebenfalls mit Chip Tuning.
    Das ohnehin schon merkbare Drehmoment im unteren Drehzahlbereich wird durch
    das Chip Tuning enorm gesteigert, und gibt einfach ein bombastisches Feeling.

    Es stimmt, man macht seinen Motor auf Dauer schneller kaputt,
    aber wenn ich ein Auto eh nicht mehr als 5 Jahre fahren will, warum nicht?

    Unverschämte Frage: Was hast du gezahlt?
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.566
    Zustimmungen:
    2.164
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    frei nach dem Motto:
    sterben mußt du sowieso schneller geht's mit Marlboro :D
     
  4. boecki

    boecki Guest

    Kaputt geht der Motor, wenn Du ihn kalt "trittst". Meiner bekommt mindesten 15-20 km Warmlauf-Phase bin max. 2000 U/min und bestes Öl. Dazu kein sinnloses Dauervollgas und wenn mal sehr zügig, dann natürlich auch wieder seine ruhigen Kilometer zur Abkühlung vorm Abstellen, alles IMHO.

    Bezahlt habe ich: Tuning 899 + Garantie 200 + 16% Märchen - 3% Skonto = 1236,59 Euro :D
     
  5. #5 Wotan01, 25.01.2003
    Wotan01

    Wotan01

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Bj.2000 // GLK 350 Bj.2009
    Hy,

    @boecki ich habe jetzt schon seit ca. 6M. einen Chip drin und bin rundum damit zufrieden und wenn man sich an die Regeln hält wie du schon beschrieben haßt, (sollte man auch bei nicht gechipten Autos machen) sehe ich auch keine problem auf einen zu kommen...

    Gruß Dirk
     
  6. #6 Dr. Low, 25.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Halt mich auf dem Laufenden, bin ich mal gespannt bei!
    Beim Chippen ist es sicherlich wie bei Tuning ansich, irgendwo leidet natürlich das Material drunter, aber solange man es nicht penetrant rund um die Uhr fordert, sollte es die normale Nutzungsdauer aushalten!
    Ich für meinen Teil kann und will zwar nicht chippen, aber für Dieselfahrer bestimmt nicht immer uninteressant!

    Gruß und viel Spass mitdem gechippten Stern

    Micha
     
  7. boecki

    boecki Guest

    so, hier mal die ersten Verbrauchswerte...

    die letzten 4-5 tkm vor dem Tuning hatte ich immer einen Verbrauch von 6,2-6,4 Liter (Winterreifen, viele Verbraucher an, Klima an wenn geht).

    Jetzt nach dem Umbau komme ich auf knapp 5,7 Liter, mit den gleichen Bedingungen und täglich die gleichen Strecken :]

    Und das, obwohl ich natürlich öfter mal die Mehrleistung dem Motor abgefordert habe, sprich: zügig beschleunigen, kleine Zwischenspurts, BAB auch mal "richtig" zügig (wegen WR nicht ausgefahren usw.)

    Man glaubt es kaum: weniger Verbrauch trotz oft abgerufener 40 kW Mehrleistung! Alle Achtung Fa. wetterauer, ihr habr euren Job :tup gemacht !!

    Gruß, Thomas

    P.S. das Ding geht aber auch jetzt gewaltig zur Sache *freu* :D
     
  8. #8 w124newbie, 01.02.2003
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    8o Wau! Na dann weiterhin gute Fahrt damit, lieber Kollege!
     
  9. #9 Dr. Low, 01.02.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Nich schlecht!
     
  10. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    bei einem Ausflug nach Wien hättest Du Dir fast 900 EUR sparen können:
    Chiptuning PowerTEC Wien AUSTRIA

    ich habsdort bei meinem C 250TD dort machen lassen - hat mich ganze 360 EUR gekostet !!! Der Wagen fährt sich jetzt um 2 Klassen besser

    Xandy
     
  11. #11 Joerg C200CDI, 02.02.2003
    Joerg C200CDI

    Joerg C200CDI

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meinen C200 CDI (W202) letzte Woche der gleichen Prozedur bei einem Wetterauer Partner in Bremen unterzogen. Hat übrigens EUR 799 incl. ABE und Versicherung gekostet.
    Der Wagen zieht wirklich dramatisch viel besser. Vmax konnte ich wg. WR auch noch nicht ausprobieren.
    Ich habe mich morgen beim ADAC auf dem Motorenprüfstand angemeldet, weil ich mir eigentlich nur ungern 125KW eintragen lassen wollte. Mal sehen, was er jetzt wirklich bringt.

    Gruß Jörg
     
  12. boecki

    boecki Guest

    hmm...das interessiert mich natürlich, warum Du sowenig bezahlt hast. Ich bin davon ausgegangen, daß alle "Zweigstellen" von wetterauer auch die gleichen Preise haben. Lt. deren webpage kostet jeder W202 auch 1274 Euros.

    Würdest Du mir von deinem Umbau nähere Informationen zukommen lassen (z.B. Scan der Rechnung usw.)? Gerne auch Info-Austausch per PN...

    Vielleicht kann ich da noch nachträglich was raushandeln.

    Hast Du den ausgebauten org. Chip wieder mitbekommen?

    Danke & Gruß, Thomas
     
  13. #13 Joerg C200CDI, 03.02.2003
    Joerg C200CDI

    Joerg C200CDI

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    Scan der Rechnung habe ich Dir gemailt. Originalchip habe ich mit nach Hause genommen.

    Jörg
     
  14. #14 Joerg C200CDI, 03.02.2003
    Joerg C200CDI

    Joerg C200CDI

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich war eben gerade beim ADAC und habe eine Leistungsmessung machen lassen. Hat als Mitglied EUR 20 gekostet. X(
    Mein W202 200 CDI hat serienmässig 75 KW und nach der Wetterauer - Kur 115 KW :D :D
    110 KW hatte Wetterauer versprochen.

    Bin super zufrieden.

    Jörg.
     
  15. boecki

    boecki Guest

    hier die nächsten News:

    bei 9 Grad und Sonne konnte ich gestern nicht widerstehen und habe die Sommerreifen in V aufziehen lassen...Schnee soll es übrigens erst nächstes Jahr wieder geben :D

    Irgendwie war ich schon neugierig, was denn nun neben dem enormen Drehmoment an Höchstleistung (Vmax) dabei rausgekommen ist. :]

    Also zum warmfahren mal so 40-50 km auf der BAB eingerollt und dann langsam die Drehzahl gesteigert. Vor dem Tuning war so bei 207 km/h Schluß (alles übrigens digital abgelesen), mit ganz viel Anlauf und wohl Rückenwind hatte ich mal 209 geschafft.

    Jetzt ging er nur bei einem kurzem Spurt schon sofort auf 220 km/h, nach ca. 5 Sekunden Vollgas lagen schon 223 km/h an 8o

    Drehzahl war so bei 4450 U/min, also noch 150 U/min vom roten Bereich entfernt. Allerdings hat er bei dem "Test" ordentlich geraucht, war für den Motor auch das erste mal in diesen Drehzahlregionen. ich denke, er mußte auch dafür erst "freigefahren" werden.

    Später nochmals bei Vollgas war auch deutlich weniger Qualm im Rückspiegel zu sehen, wenn aber auch noch klar zu erkennen :D

    Ich hatte übrigens nicht den Eindruck, als wäre schon bei 223 km/h Ende gewesen; mit etwas mehr Anlauf wäre sicherlich noch mehr dringewesen. Aber für heute hat's gereicht.

    Also auch bei Vmax gibt's keine Klage!

    Gruß, Thomas

    P.S. bei meinem Trip über die A30 war ich noch in NL zum Tanken: 75,9 Cent statt hier 89,9. Beim Bezahlen habe ich Mobil1-Kanister im Regal gesehen: das 0W-40 (229.3) kostete dort im 4-Liter-Kanister 30,50 Euro, das 10W-40 (229.1) 15,50 Euro. Und das waren Tankstellen-Preise. ich will nicht wissen, was das Öl dort dann im Supermarkt kostet. Für das 0W-40 nimmt doch die NL/VT gerne mal 15-18 Euro/Liter *Halsabschneider*

    :wink:
     
  16. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.098
    Zustimmungen:
    2.063
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Hm, ich glaube ich brauche das dann auch!!!

    Gruß jboo7
     
  17. boecki

    boecki Guest

    mach es! Du wirst dein Auto nicht wiedererkennen ;)
     
  18. Torero

    Torero

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Möchte meinen neuen (S203 C 270 CDI) auch chippen lassen - fahre momentan noch nen Skoda Oktavia 1.9 TDI mit gechippten 130 PS - war immer zufrieden und superglücklich und habe auch die Erfahrung gemacht, daß ich wesentlich weniger verbrauche - bis zu 1.5 l pro 100 km !

    Ein paar Tips, welche Anbieter zuverlässige Lösungen anbieten würden mir die Entscheidung erleichtern ...

    Denke mal Brabus bietet garantiemäßig die höchste Sicherheit mit dem D4 - Kit, aber eben auch vom Preis her das höchste der Gefühle ...
     
  19. rsyed

    rsyed

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hallo...
    habe im sommer mein c200cdi motor-tuning machen lassen, das hat mir 400 EUR gekostet :tup :tup .. das tollste war, die haben nichts bei mir gelötet :] sondern haben ein flash software für steuergerät über OBD neu geschrieben. die hätten mir ein 220 cdi software geben können, dann wäre das Auto 1:1 mit einem 220 cdi vergleichbar... aber da es noch reserve gab (weil c200cdi und c220 baugleich sind), habe ich ca 160 ps bekommen... das auto fährt super, die unterschied merkt man gleich! zwischen 1000 und 1500 ist nicht viel los aber ab 1500 gehts los :D .. einziger problem, 10k km nach der tuning, also bei 40k km nach dem neukauf hat die kupplung angefangen zu rutschen, mercedes hat das gleich übernommen also nehme ich an, es hatte wenig mit der tuning zu tun.

    wichtig war für mich, kein löten sonst hätte ich probleme mit der Versicherung.. theoretisch könnte ich jetzt probleme haben aber wer wird jetzt aus dem flash software lesen und die bits kontrollieren...

    ciao aus Wien :wink:
    Freunde, ein fahrt nach wien lohnt sich: OBD Tuning, Tuning für Ihr PKW in Wien
     
  20. #20 Wotan01, 17.02.2003
    Wotan01

    Wotan01

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Bj.2000 // GLK 350 Bj.2009
    Hy,

    @boecki ja ja du gute alte A30, die Teststrecke für alle Ruhrgebiet`ler :))

    @Torero also Carlsson biete auch eine Chip an und Mercedes die auch Teile von Carlsson vertreiben bauen ihn dir sogar ein ( obwohl das leichter ist als einem Baby den schnuller zu klauen) und übernehmen die Garantie

    Oder schau mal bei Kicherer nach (da habe ich meinen her) die haben immer viel mit AMG zusammen gemacht und ich bin sehr mit dem Chip zurieden...
    Die Beschleunigung und der Durchzug ist einfach bestialisch

    Gruß Dirk :wink:
     
Thema: Ich hab's getan...Chip-Tuning :-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. king tuning erfahrung

    ,
  2. mercedes e 200 cdi w210 tuning

    ,
  3. kw-chiptuning.de koblenz forum

    ,
  4. s210 tuning,
  5. w202 220 cdi chiptuning eintragen,
  6. king tuning pforzheim gut schlecht,
  7. 200 kompressor s210 chiptuning,
  8. Chiptuning für mercedes c300 cdi,
  9. W211 cdi tuning,
  10. w210 220d tuning,
  11. tuning w211 e 220 cdi,
  12. w210 e 270 cdi tuning,
  13. w210 diesel tiunig,
  14. w202 chiptuning forum,
  15. w210 270cdi chip,
  16. dc 350cdi bj 2010 Leistungssteigerung,
  17. autocatalog w210 diesel,
  18. mercedes w210 270 cdi leistungsoptimierung,
  19. mercedes s210 tunen,
  20. w204 c300 cdi brabus tuning,
  21. brabus chip 270 cdi,
  22. w210 270 cdi chiptuning,
  23. w210 cdi tuning,
  24. w210 E 270cdi motor tuning,
  25. chiptuning Mercedes E350 w211
Die Seite wird geladen...

Ich hab's getan...Chip-Tuning :-) - Ähnliche Themen

  1. Ich habs getan .....

    Ich habs getan .....: Hallo von der C zur E Klasse gewechselt. MfG
  2. Paaanik, was hab ich getan. Batterie/Generator Anhalten

    Paaanik, was hab ich getan. Batterie/Generator Anhalten: Hallo, komme eben ans Auto,mehr nicht auf. nur mit Schlüssel. Reingesetzt und Anzeige im linken Display ( siehe oben) Ich hab gestern nach ner...
  3. Eure Erfahrung mit car wrapping (Fahrzeugvollverklebung)! Wer hats getan?

    Eure Erfahrung mit car wrapping (Fahrzeugvollverklebung)! Wer hats getan?: Bin auf der suche nach Leuten die bereits Erfahrungen mit Car Wrapping haben. Wie sind eure Erfahrungen? Würdet Ihr es wieder machen? Wie sieht es...
  4. Ich habe es getan!

    Ich habe es getan!: Ich habe es getan: nach langem Suchen, war ich am Freitag bei Schwaben. Bei Sindelfingen habe mir einen C320 CDI 4matic angeschaut. Nach einer...
  5. Ich hab's getan !!

    Ich hab's getan !!: Hallo, nachdem ich schon länger damit geliebäugelt habe, habe ich mir letztes Wochenende einen CLK W208 gekauft, da es in meinen Augen kaum etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden