Idealer Smart f?r Werbefahrzeug??

Diskutiere Idealer Smart f?r Werbefahrzeug?? im Smart Bereich Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hi, wir werden uns ende diesen Jahres oder spätestens anfang kommenden Jahres einen Smart zulegen, der in erster Linie als Werbe- und...

  1. #1 avantgarde, 28.07.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hi,

    wir werden uns ende diesen Jahres oder spätestens anfang kommenden Jahres einen Smart zulegen, der in erster Linie als Werbe- und Erkennungsfahrzeug dienen soll.

    Kann mir jemand Tipps geben, welchen Smart man am ehesten dafür nehmen sollte? Also in puncto Maschine, vor allem aber auch Farbe und Innenausstattung. Wichtig wäre mir auch das richtige Getriebe. DIe Automatik braucht ja ewig zum Schalten, andere Varianten kenne ich aber nicht.

    Kurz noch zur Farbe: Unsere Firmenfarben sind blau und schwarz, also blaues Logo mit schwarzer Schrift.

    Ich hatte aus diesem Grund schon an sein silberfarbenes Fahrzeug gedacht, aber vielleicht habt ihr ja noch bessere Farben auf Lager.

    Gruß

    Avantgarde
     
  2. #2 Thomas_IN, 28.07.2004
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also für farbe und so bin ich der falsche. Hab nämlich dafür keinen Geschmack. Aber ich kann dir sagen das es im neuen Smart ein besseres Getriebe gibt. Allerdings tst auch Automatik aber schaltet besser wie das im alten. Soweit ich weiß gibt es auch nur die Automatiks im Smart. Das alte war wirklich mist :( Hatte den Smart öfter als Leihauto war jedesmal ein graus. Aber ab welchem Bj. oder bei welchen Typen es das bessere Getriebe gibt weiß ich nicht.
     
  3. #3 avantgarde, 28.07.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Naja die Info hilft schon,

    weil wir ja einen Neu-Smart kaufen werden. Von daher werden wir ja in jedem Fall das bessere Getriebe bekommen.

    Habe mal den Konfigurator durchlaufen lassen. Wenn man da den Smart nicht ganz nackt haben will dann ist man schnell bei 13.500 €.

    Habe auch gesehen das es nicht alle Farben in allen Stilen gibt, also pure, passion und so.

    Danke zunächst für die Info

    Avantgarde
     
  4. #4 MBFahrer, 28.07.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich 2001 für silberne Smarts entschieden.

    Der silberne Hintergrund ist mit allen fetzigen Farben kombinierbar und fällt auch dementsprechend auf (das war Hauptziel dieser Aktion). Ich habe die Werbung dann zu jeder Saision ändern lassen (habe mit Klamotten zu tun) und den entsprechenden Modefarben angepasst. Hat bisher gut funktioniert.

    Die Filialleiterinnen haben alle einen eigenen Smart bekommen (haben 10 Stück am laufen) und somit waren die Autos viel in der Stadt unterwegs sowie war der Werbeeffekt über Tag in der Nähe der Geschäfte auch erfüllt.

    Die Leasingverträge laufen demnächst aus - mal sehen, ob wir das erneut machen - war teuer genug das ganze!
     
  5. #5 avantgarde, 28.07.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Junge junge,

    in der textilbranche müsste man sein.

    Kurz überschlagen: 10 Smarts machen einen Leasingbetrag von monatlich ca. 1400 € aus (je nach Ausstattung variierend) 8)

    Aber so ähnlich wollen wir das auch machen. Zunächst einmal kaufen wir einen. Da ich in der Beraterbranche tätig bin ist es etwas schwer, "fetzig" rüber zukommen. Allerdings plan eich schon etwas besonderes mit dem Wagen in puncto Werbung. Habe schon diverse Ideen, die ich am PC direkt am Wagen demnächst mal ausprobieren werde.

    Der Smart ist wirklich ein toller, aber auch teurer Werbegag.

    Danke und Gruß

    Avantgarde
     
  6. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also ich will Dir auch mal was dazu sagen:

    Der Werbegag wird gar nicht so teuer, weil der Smart der wertstabilste Leinwagen ist.
    Im Frühjahr 2003 hat der Smart die stärkste Veränderung erfahren. Aber weil Du einen neuen nimmst, ist das ja sowieso egal.
    Grundsätzlich hat jeder Smart eine Halbautomatik, also schalten ohne kuppeln. 6 Gänge sind auch immer dabei und dieses manuelle Tippen ist deutlich angenehmer als die zusätzliche Automatik, die das selbstständige Schalten wirklich nicht beherrscht.

    Deshalb fahren auch die Smart Fahrer mit Automatik meist im manuellen Modus. Die Automatik kostet auch ca. 500€ mehr, deshalb würde ich darauf verzichten. Vielleicht ist sie wichtig für den Wiederverkauf, ich würde sie nicht nehmen.

    Zu den Farben: Die Tridion Zelle ist ja Standard schwarz. Da es für Deinen Zweck günstig sein soll, würde ich über die Kombination weiß-Schwarz nachdenken. Das sticht aus den anderen Farben der Autos mehr als z.B. komplett silber heraus.
    Außerdem macht sich euer Logo auf dem weiß eventuell gut.
    Zum Motor: Ich würde Dir den Kleinsten empfehlen: 50PS. Ist der günstigste und der Diesel wird bei der Fahrleistung nicht notwenig sein. Wenn er flotter sein soll, den 61PS Benziner.

    Abschließend würde ich Dir noch raten, nicht bei einem smart Center, sondern bei einem freien Händler zu kaufen. Die Smart Center sind arrogant und geben keinen Nachlaß, bei den freien Händler ist eine Ersparnis von 13-19% drin, den 50PS als Pure gibt es z.B. für 7.777,- €!
    Selbst der kostet bei Smart fast 10.000,- € mit Überführung.

    Wenn du noch fragen hast, frage... ;)
     
  7. #7 MBFahrer, 28.07.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Tja, in 2001 lief es auch noch wesentlich besser als in 2004. Wir haben ganz schön abgebaut, dass kann ich Dir versichern...

    Wir haben die Smarts komplett, auch querr über die Scheiben, bekleben lassen. Umso mehr und fetziger, umso besser fällt er auf ;-)
     
  8. #8 Hubernatz, 28.07.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Einfarbig und mit Folie bekleben lassen. Die lässt sich später einwandfrei wieder entfernen. Ich hab jetzt leider kein Bild von einer Spedition eines Bekannten gefunden, die haben ein Smart-Cabrio recht nett machen lassen.

    Hier mal ein Anschauungsobjekt. Die Google-Bildersuche wirft auch ein paar schöne aus.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #9 avantgarde, 28.07.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Danke für die guten Tipps,

    wir werden sicher den "Passion" nehmen, der hat auch noch ein paar mehr Farbmöglichkeiten.

    Thema weises Auto: Ich mag ja nicht so gerne weisse Autos, auch wenn es für die Werbung sicher gut wäre.

    Ich denke auch die Standard Tridion (??) Farbe werden wir auf Silber ändern, dann passt die Panel Farbe komplett mit dem Rest des Wagens überein.

    Was ich als gute Idee empfinde ist die Sache mit der Telefonnummer an der hinteren Seiten dieser Tridion Säule. Steht dann zwar nach unten, aber es ist trotzdem gut zu lesen.

    Hatte auch schon an einen schönen Spruch gedacht: "Berater im Einsatz". Das ist das maximale, was ich mir an "Fetzigkeit" im sonst so seriösen Geschäft denke ich erlauben kann.

    Und so einen Aufkleber wie "S-Klasse Rettungskapsel" könnte mir auch gefallen.

    Aber genug der Späße, denke mal durch den Konfigurator steht der Wagen im großen und ganzen schon fest. Was mich nur nervt ist, dass der Wagen recht wenig Serie hat und man für teures Geld fast alles (sogar Fußmatten) entsprechend dazu bestellen muss. Ansonsten ist der wirklich nackt.

    Danke und Gruß

    Avantgarde
     
  10. #10 MBFahrer, 28.07.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Dafür ist das 'Kopfnicken' aber kostenlos ;-)

    Als mir das erst einmal bewusst geworden ist, bin ich fast verrückt geworden.
     
  11. #11 avantgarde, 02.08.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Hallo MBFahrer,

    also sollte der aktuelle Smart auch dieses kostenlose "kopfnicken" haben, werden wir sicher keinen kaufen.

    Ich hoffe ein wenig auf die hier getroffenen Aussagen, das die Automatik mittlerweile etwas erwachsener geworden ist, und man nun auch im Smart von einer guten Daimler Automatik ausgehen darf.

    Ich pers. freue mich schon auf unsere Smart Nachwuchs. Habe mal ein paar Angebote für komplett Werbung eingeholt, und da kommt keiner über 400 € inkl. Konzeption und Realisierung. Das ist doch super.

    Gruß und danke für die Antworten

    Avantgarde
     
  12. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich mich recht entsinne hat der Smart doch kein richtiges Automatikgetriebe ?
    Ist doch viel mehr ein Schaltgetriebe bei dem per Servo-Motor gekuppelt und geschalten wird ?
    Oder irre ich mich da ?
     
  13. #13 avantgarde, 02.08.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Ich meine es gab oder gibt 2 Varianten

    einmal das dingen wo man nur den Hebel nach vorne oder hinten für + oder - drückt
    und einmal eine komplette automatik, die alles übernimmt.

    Gruß

    Avantgarde
     
  14. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Ja, genau so ist es.
    @avantgarde: Wie eine Mercedes Automatik ist die vom Smart auf keinen Fall. Da liegen Welten dazwischen.

    Es gibt leider auch keine 2 Variante, es gibt eben die Tiptronic serienmäßig, als Option dann die Automatik, die aber das gleiche ist, nur die Schaltvorgänge werden selber relativ unharmonisch übernommen.

    Eine richtige Automatik gibt es nicht. Aber einfach mal probe fahren, bringt ja auch noch 25€.. ;)
     
  15. #15 MBFahrer, 02.08.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Meinte ich eigentlich auch. Das 'kopfnicken' gibt's doch nach wie vor... Aber wie gesagt, unsere sind jetzt schon etwas älter. Sind 'Passion', so weit ich mich erinnere...
     
  16. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Hi Avantgarde,

    ich habe vor kurzem einen Smart Roadster Probe gefahren. Das Getriebe ist wirklich grauenhaft, sowohl im Tiptronic - Modus als auch im Automatik - Modus.
    Eigentlich sollte laut verschiedenster Tests in den einschlägigen Zeitschriften eine Verbesserung eingetreten sein, ich habe keine gespürt.
    Vielleicht ist dies ja im ForTwo anders?
    Ich würde Dir aber auf jeden Fall eine Probefahrt ans Herz legen, da Du ja geschrieben hast dass Du großen Wert auf den Getriebekomfort legst.

    Grüße,
    Conan
     
  17. #17 AchimII, 10.08.2004
    AchimII

    AchimII

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich mich nur anschließen...

    Ich hatte mir 2000 einen der ersten Cabrios gekauft, das Auto hat mich brav überall hingebracht und war absolut zuverlässig. Das Cabrio ist witzig, war damals ein absoluter Hingucker, hat aber auch seine Schattenseiten. Die Plastikscheibe ist recht empfindlich, zudem sieht man schlecht dadurch. Im Endeffekt habe ich meistens das Dach nur etwas nach hinten gefahren, weil mir das Gefummel mit Holme ab-Kofferaum auf-Holme rein-Kofferaum wieder zu doch etwas nervig war. Die Schaltung ist nichts für eilige. Das Getriebe arbeitet sequentiell, man kann also nicht einfach vom 2. in den 4.Gang schalten. Wenn man spürt, das er schalten will, nimmt man etwas Gas weg, dann merkt man das Schalten kaum. Wenn man aber mal spontan Gas gibt, hat das Getriebe erst mal etwas zum Überlegen, eine endlos lange Sekunde passiert nichts, dann heut der Gang rein.
    Dito.

    Bei der letzten Inspektion hatte ich einen neueren mit Hardtop (wenn man das so nennen will). Ich kann nicht sagen, daß mir etwas positives am Getriebe aufgefallen ist. Der Motor klang irgendwie schriller als meiner, zog aber - trotz nominal 6 PS mehr - eher schlechter.

    Ich denke, man muß den kleinen Kerl so lieben, wie er ist, und das ruckeln beim Schalten gehört halt dazu. Ich hatte ihn ursprünglich gekauft, weil ich viel in der Stadt unterwegs war und man das kleine Ding überall abstellen konnte. Mittlerweile habe ich sowohl zuhause als auch auf Arbeit ausreichend Parkplätze, und er wurde die Anzahlung für das Sportcoupe. :)

    Wenn ich wieder ein extrem kleines Auto brauchte, würde ich wieder einen kaufen, aber die Automatik in jedem japanischen Kleinwagen ist um Längen besser.

    Gruß

    Achim
     
  18. #18 avantgarde, 10.08.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Auf jeden Fall wird eine entsprechende Probefahrt gemacht. Ich soll ihn auch überwiegend nicht fahren. Der wird dann eher mal für kurze Strecken bis 30 kilometer genutzt.

    Sollte sich das mit dem Getrieb noch nicht geändert haben, dann sehe ich eigentlich schwarz für den kleinen silber farbenen Nachwuchs, denn das halte ich für ein echtes manko.

    Danke für die netten Erfahrungsberichte.

    Gruß

    Avantgarde
     
  19. #19 MBFahrer, 10.08.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Auf Strecken bis zu 30 km ??? Naja, wenn ich damit durch Hamburg hoppel (und ich tret bei dem Smart gerne auf's Gaspedal), bin ich froh, danach wieder in einem 'vernünftigen' Wagen sitzen zu dürfen. Bei gepflegterer Fahrweise wäre der 'Nick-Effekt' wahrscheinlich nicht so hoch, aber nerven tut's mich trotzdem.

    Andererseits ist der Smart ein echt witziges Werbeauto, zumal er noch in die kleinste Parklücke passt. Du musst halt genau wissen, was Dir lieber ist. Zum Transportieren von Sachen ist der Smart auch ungeeignet. Ein Karton auf'm Beifahrersitz, einige lose Sachen im riesigen Kofferraum und das war's auch schon. Dann fahr ich lieber den ML und bleib in zweiter Reihe mit Warnblinkanlage stehen. Ist meinen Damen auch lieber, dann bin ich schneller verschwunden und sehe nicht gleich alles, was die so falsch gemacht haben ;-)

    Wobei ich mir als ML-Nachfolger bestimmt einen Landrover anschauen werde, nur soviel von vornherein gesagt...
     
Thema: Idealer Smart f?r Werbefahrzeug??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. besonderes werbefahrzeug

Die Seite wird geladen...

Idealer Smart f?r Werbefahrzeug?? - Ähnliche Themen

  1. Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5

    Man soll nie nie sagen, oder Smart Nr.5: Hallo zusammen, nach langer Abstinenz nun wieder mal was von mir. Wie die Überschrift schon sagt habe ich mich jetzt doch wieder für Smart...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  4. Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft

    Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft: Hallo zusammen. Mein R 500 Baujahr 2006 verliert seit neustem hinten Rechts Luft. Das Problem tritt aber leider nicht immer auf. Der Wagen steht...
  5. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden