ILS - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch

Diskutiere ILS - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, interessieren mich eure Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten im W/S204 in Verbindung mit dem ILS....

  1. #1 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon sagt, interessieren mich eure Erfahrungen mit dem Fernlichtassistenten im W/S204 in Verbindung mit dem ILS.

    Ich persönlich fahre einen W204 aus 2013 mit ILS und dem Fernlichtassistenten. Ich meine, dass es das ILS mit Fernlichtassistenten auch bei 212er gab. Bin mir aber nicht sicher.

    Meine persönliche Meinung ist, dass das ILS vom Licht her wirklich toll ist. Erst recht auf der Autobahn, oder Landstraßen, wenn sich der Lichtkegel ab 90km/h automatisch verlängert. Das heißt glaube ich "Autobahnlicht".

    Nun habe ich aber besonders auf der Landstraße die Erfahrung gemacht, dass der Fernlichtassistent in meinen Augen manchmal spät reagiert bzw. abblendet. Ich habe auch noch nicht so richtig verstanden ab welcher Einstellung sich das Fernlicht (Blaues Symbol) aktiviert. Ich hatte es z.B. am Wochenende, dass ich Landstraße gefahren bin, wo sich der Lichtkegel sichtbar verlängert hat, ohne dass das Fernlicht aktiv wurde.

    Für mich war die Sicht wunderbar, aber ein entgegenkommendes Fahrzeug gab mir kurz Lichthupe, weil ich wohl blendete. Das Fernlicht war aber nicht aktiv, zumindest war im KI kein blaues Symbol zu sehen.

    Interessant fände ich auch eure Meinung, wenn auf der Landstraße ein Fahrzeug einige hundert Meter vor mir fährt und der Fernlichtassistent aktiv wird. Wird hier die Lichtweite automatisch an den vorausfahrenden Verkehr angepasst, oder wird immer sofort die maximale Lichtweite eingestellt, wenn der Assistent (blaues Fernlichtsymbol) aktiv wird? Bis zu welcher Weite werden vorausfahrende Fahrzeuge erkannt?

    Ich würde auch behaupten, dass er trotzdem die Lichtweite regelt? Das sogenannte Autobahnlicht ist ja auch aktiv, ohne dass ich den Fernlichtassistenten aktiv habe.

    Letztens hatte ich auch eine seltsame Reaktion des FLA. Ich stand an einer Ampel hinter einem eher schlecht beleuchteten Fahrzeug, einfach auf Grund des Alters des Fahrzeugs und der Rückleuchten, welche somit schwach leuchteten. Fürs Auge war es aber normal erkennbar. Dann sind wir beide nach der Ampel in ein Waldgebiet gefahren als plötzlich der Fernlichtassistent aktiv wurde, obwohl das Fahrzeug vor mir nur etwa 20Meter entfernt war.

    Klar, es war im Wald stockfinster, aber eigentlich hätte hier kein Assistent aktiv werden dürfen. Die Frontscheibe war übrigens sauber, geregnet, oder geschneit hat auch auch nicht.

    Wie gesagt, ich finde ILS mit dem Fernlichtassistenten wirklich toll, aber in manchen Situationen würde man als Mensch früher eingreifen bzw. abblenden. Was ich auch tue...

    Mich würde auch interssieren, ob der Fernlichtassistent den Lichtkegel/Lichtweite zum entgegenkommenden Fahrzeug automatisch verringert, oder ob er bei Erkennung diesen einfach deaktiviert?

    So, dann freue ich mich über eure Erfahrungen mit dem FLA.

    Besten Dank und viele Grüße

    Thomas :wink:
     
  2. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Moin. Dein Text ist sehr lang, aber zum Fernlich kann ich sagen, dass der Assi 300m weit guckt. Autos die Aufblenden, werden nicht geblendet, sie werden nur nervös. Der Mensch blendet aus Höfflichkeit viel früher ab, als es eigentlich not tut. Hab es selbst getestet mit meinem Auto, indem ich mit dem Zweitwagen der Gegenverkehr war. Ixh wurde nicht einmal geblendet.
    Auf der autobahn sieht das schon anders aus, da dort LKWs nicht wahrgenommen werden umd die Jungs dadurch geblendet werden. Ist ja auch klar, die jungs sitzen weit über der Leitplanke.
     
    thomasoeli gefällt das.
  3. #3 Ghostrider, 12.03.2018
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hatte es im damaligen BMW Cabrio und nun im SL.
    IMHO das Extra was man nicht benötigt - denn mal unter uns : Wie oft muß man denn mit Fernlicht fahren ?
     
  4. #4 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hi,

    ist schon richtig, dass man es wenig nutzt, aber trotzdem interessiert mich der Erfahrungsaustausch und nicht wie oft man es nutzt. ;)

    Grüße
     
  5. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Also in Meck Pomm benutzt man das ständig. Hier gibts nämlich nicht eine Großstadt neben der anderen. Hier gibts noch dunkle Landstrassen und relativ wenig Verkehr.

    Und ich mag meine Assistenten. So muss ich nich immer das Bier wegstellen, wenn sich was ändert=)
     
    thomasoeli gefällt das.
  6. #6 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Moin Moin,

    ich wollte ja auch ein paar Worte schreiben. :D

    Interessant, wusste ich noch nicht. :tup

    Und bei deinem Test war auch der Fernlichtassistent aktiv, oder nur die Verlängerung des Lichts? (Autobahnlicht)

    Das ist mir klar, auf der Autobahn ist der Assistent auch deaktiviert.

    Der is gut! :tup:prost Aber glaube ich dir, dass bei euch da oben weniger los ist. ;)

    Grüße
     
  7. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Bei meinem Test war der Fernlichtassi natürlich an.
    Das mit den 300m steht zumindest so in meiner Bedienungsanleitung. Wie gesagt, bin ich mitlerweile der meinung, dass der Mensch einfach zu nervös ist, wenn jemand mit ganz viel Licht entgegen kommt.
     
  8. #8 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Okidoki. :tup Ich persönlich merke ja auch, dass das neue Licht von Mercedes, VW und Co. schon ziemlich hell sind. Hatte die Tage erst eine neue E-Klasse die mir nachts entgegen kam. Da ist der Assistent aber schon wieder viel weiter entwickelt.
     
  9. #9 Bytemaster, 12.03.2018
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich hab zwar keinen Fernlichtassi, aber seit ich ILS hab kommt es auch häufiger vor, das mir der Gegenverkehr mal Lichthupe gibt, was ich so vorher beim 203er mit Halogen noch nicht erlebt habe. Ich war deshalb auch schon beim Freundlichem zum prüfen der Scheinwerfereinstellung, aber es ist alles Paletti.
     
  10. #10 Modell T, 12.03.2018
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Aktiv wird er ab 50 km/h und missen möchte ich ihn nicht mehr.
    Ich wohne auf dem Land und Wildwechsel in der Dämmerung ist
    damit wesentlich früher zu erkennen.
    Interessant ist, wie der Assistent abblendet. Kommt einer aus der Kurve,
    wird blitzschnell abgeblendet. Erkennt der Sensor schon früh ein entgegenkommendes
    Fahrzeug, blendet er langsam ab.
    Die erste Zeit war ich versucht vorher abzublenden, bis man sich daran gewöhnt hat.
    Er macht immer alles richtig!

    Gruß Frank
     
    Fitch und thomasoeli gefällt das.
  11. #11 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hi Frank,

    ich lese daraus, dass du den Assistenten meist, oder immer aktiv hast? Ich erwische mich sehr oft, dass ich den Finger hinter den Schalter lege um ggf. schneller abzublenden.

    Besondern bei vorausfahrenden Fahrzeugen "empfinde" ich manchmal, dass die ggf. geblendet werden. Kann natürlich auch täuschen, sitze bei denen ja nicht gleichzeitig hinten drin. ;)
     
  12. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Jop hat er. Genau wie ich. Man muss einfach cool bleiben. Hab ihn zum anfang auch immer selbst abgeblendet, bis ich meine Frau dabei beobachtet habe. Von wegen" wenn er das kann, soll er das auch alleine machen"
     
    thomasoeli gefällt das.
  13. #13 thomasoeli, 12.03.2018
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Meinste, dass sich Frauen hierbei weniger Gedanken machen? :D Meine Frau traut sich das "große" Auto nicht zu fahren. ;)

    Aber wirklich interessant wie ihr damit umgeht. Vielleicht macht man sich wirklich zu viel Gedanken.
     
  14. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    =) meine Frau gehört das grosse Auto. Ich darf damit nur am Wochenende mal rumfahren und das auch nur in Verbindung mit shopping.

    Wie gesagt, einfach sturr drauf los leuchten. Der Daimler macht das schon.
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Der Fernlichtassistent hat keine klare Meterzahl ab der er abblendet. Dort wird einfach nach Lichtpunkten geschaut und wenn deren Intensität groß genug ist, dann wird abgeblendet. Dabei ist klar, je näher jemand kommt, desto heller wird dieser.
    Ich persönlich fand den FLA im 204 eher First Generation mit Ausbaupotential.
    Das Autobahnlicht hingegen ist eine gute Erfindung, kann aber auch in gewissen Situationen zur Blendung führen. Grade wenn eine Rechtkurve vor einem liegt und ein Fahrzeug im falschen Moment einem entgegen kommt, liegt dieses gerne überhalb der Hell/Dunkel Grenze.
     
Thema: ILS - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s212 fernlichtautomatik blendet

Die Seite wird geladen...

ILS - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  2. ILS Probleme w207 e Coupé

    ILS Probleme w207 e Coupé: Hallo, Wie auch oben im Titel erwähnt habe ich vor kurzem Probleme mit ils. Bekanntes Problem : Scheinwerfer geht beim starten des Motors an...
  3. Was kosten die Scheinwerfer für eine CKlasse w204 k T Modell mit ILS?

    Was kosten die Scheinwerfer für eine CKlasse w204 k T Modell mit ILS?: Hallo mein Freund hatte im Ausland einen Unfall mit seinem Mercedes der linke Scheinwerfer ist kaputt. Die Werkstatt behauptet ein neuer würde...
  4. W212: ILS + FLA ohne Funktion - Kabelbaum feucht - Zusammenhang?

    W212: ILS + FLA ohne Funktion - Kabelbaum feucht - Zusammenhang?: Hallo liebes Forum, ich habe mit meinem E300CDI T (Bj 07/2010, 135000 km) folgendes Problem: Nach dem Motorstart fällt nach ca. 45 Sekunden das...
  5. CLA - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch

    CLA - "Fernlichtassistent" Erfahrungsaustausch: Ich seit kurzem hab den CLA SB mit der Option Fernlichtassistent. Wenn mich auf der Autobahn einer überholt blendet es zuverlässig ab und erst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden