Importeur gesucht

Diskutiere Importeur gesucht im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo ZUSAMMEN, :wink: ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich seit geraumer Zeit eine Frage bewegt zu welcher ich bisher man möchte es...

  1. #1 mhm-mercedes, 18.03.2008
    mhm-mercedes

    mhm-mercedes

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 270
    Hallo ZUSAMMEN, :wink:

    ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich seit geraumer Zeit eine Frage bewegt zu welcher ich bisher man möchte es kaum glauben nicht die befriedigen Antwort im WWW gefunden habe.

    Das Thema ist mittlerweile zwar abgestanden, aber es gibt halt immer wieder auch Spätzünder wie mich...

    Kennt JEMAND einen Händler (www.Seite.?) für Mercedes in den USA, welcher diese nach Deutschland importiert?

    Habe auch die Suchfunktion benutzt - leider kam nichts oder es lag an dem Benutzer :(

    Gruß mhm-mercedes
     
  2. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    Warum sollte ein Händler soetwas machen? Irgendwie macht es grad in meinen Augen keinen Sinn... Was für einen Mercedes willst du denn, den es in Deutschland nicht gibt? ich geh davon aus, dass Import teurer sein wird als der Kauf hier. Ausserdem hast du dann ein Auto nach USA-Standarts.... Dein Radio geht net, dein Motor is für denen ihr Benzin ausgelegt, andere Abgasnormen usw.... und bis du für den dann ne zulassung bekommst, wird teuer... ich hab das schon mitbekommen mit anderen Automarken, und da gings um autos die es in D nicht gibt, da hat es sich gelohnt...

    Gehts dir um die Optik? dann bau doch nen deutschen auf ami-Optik um!

    oder hab ich dich jetzt noch nicht verstanden?
     
  3. #3 hijacker123, 18.03.2008
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Das Thema hab ich in letzter Zeit desöfteren in diversen Foren gelesen. Des meisten Threads kommen zum selben Resultat. -> Es lohnt sich trotz des schwachen Dollars nicht!
    Die US-Modelle sind technisch im Vergleich zu den EU-Modellen zu verschieden, und damit die ist Umrüstung zu teuer.
    Genau deshalb finden sich wohl auch keine Importeure, die solche Fahrzeuge anbieten.
     
  4. #4 mhm-mercedes, 18.03.2008
    mhm-mercedes

    mhm-mercedes

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 270
    hi tom,

    vielleicht habe ich mich mit dem Wort Händler falsch ausgedrückt... ich suche JEMANDEN der als Geschäft den Verkauf von Mercedes Fahrzeugen betreibt und zwar USA nach D

    Bsp.

    > ML320 CDI auf der AMI Seite kostet rund 50.000$ (farbe sw und leder) *unterschiedliche Sonder-Start-ausstatung nicht berücksichtigt* - ML 320 CDI auf der D Seite 56.608 € (farbe sw leder)

    - das sind bei einem guten Dollarkurs > 33.333€ > sind 23.000€ Differenz

    Welche Nebenkosten wie MWST / Transport /... noch dazukommen weiß ich auch nicht > daher meine Frage nach einem "Händler"... bin aber der Meinung das sich trotz Umbau... auf D Norm doch eine beträchtliche Summe sparen lässt...



    Gruß mhm-mercedes
     
  5. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    Rechne mal allein mit 19% Mehrwertsteuer und 10%zoll.... und dann hast du noch nix umgebaut..... ;) UNd soviel ist es zumindest, wenn man ein Auto aus der Schweitz holt.... aus USA wirds net billiger sein! ;)
     
  6. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Da war vor kurzem ein Artikel in einer Autozeitschrift.
    Der Import lohnt sich bei dem derzeitigen Dollarkurs durchaus. V.a. bei bestimmten Modellen. Ein GL 450 war beispielsweise nach Entrichtung aller Gebühren und Steuern ca.25% billiger.
     
  7. #7 hijacker123, 18.03.2008
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Hab mal schnell Google für Dich bemüht, und eine ganz gute Seite gefunden.
    Klick
     
  8. #8 mhm-mercedes, 18.03.2008
    mhm-mercedes

    mhm-mercedes

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 270
    hallo hijacker,

    genauso einen grauimporteur für MB fahrzeuge suche ich > finde aber keinen ;(



    Gruß mhm-Mercedes
     
  9. #9 hijacker123, 18.03.2008
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Dann frag doch bei denen mal freundlich an, vielleicht kennen die einen Importeur für MB.
     
  10. #10 Daniel 7, 18.03.2008
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Kurzfristig mag man vielleicht 20-30% sparen inkl. Importkosten. Langfristig gesehen aber nie! Ein Auto aus den USA hat in Deutschland keinerlei Garantie-/Kulanzansprüche. Man bekommt höchstens Garantie vom Importeur, die besteht aber dann maximal 2 Jahre. Geht danach irgendetwas kaputt, sitzt man selbst auf den Kosten, selbst wenn der Fehler noch so offensichtlich in der Produktion liegt.
     
  11. #11 Wurzel1966, 18.03.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Zudem solltest Du beachten,das wenn Du ein Problem mit dem Fzg.bekommst,das die deutschen NDL nichts mit deinem Fzg.anfangen können.Die haben in der Regel keine möglichkeit dein Fzg.auszulesen,da in den USA ganz andere Motorparameter gelten!Z.B. andere Spritqualität,der Motorvolllastanteil(Autobahn-Highway),andere Abgaswerte(in USA gibt es keine unterschiedliche Abgasnormen),andere Bordspannung(die Lichtmaschine hat eine geringere Spannung;die Leuchten haben eine geringere Spannung),andere Kühler(heißeres Klima),usw.

    Vermutlich wirst Du noch nicht mal original Ersatzteile bekommen,weil unsere NDL.nichts mit den Ersatzteilnr.anfangen können.Es hört sich immer verlockend an,man spart 20-30% vom Preis,doch da bleibts leider nicht immer.Es gibt ja schon EU weit,riesige Ausstattungs Unterschiede!

    Gruß Ingwer :wink:
     
  12. #12 mhm-mercedes, 20.03.2008
    mhm-mercedes

    mhm-mercedes

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 270
    Danke für die vielen Antworten und Meinungen, anbei mal die Info der Auto Motor Sport Redaktion zu meiner Frage:

    Vielen Dank für Ihre Email.

    Schauen Sie dazu einmal bitte auf der Website www.uscars24.de nach. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf amerikanischen Autos; vielleicht ist trotzdem etwas für Sie dabei, bzw. man kann Ihnen bei einer persönlichen Anfrage den einen oder anderen Tipp geben.

    Mit freundlichem Gruß
    Redaktion auto motor und sport



    Gruß mhm-mercedes
     
  13. #13 j.staudi, 04.04.2008
    j.staudi

    j.staudi

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL500 (R129), E320CDI (W211), A140, BMW E46 Cabrio
    Für Neuwagen sehe ich die Möglichkeiten auch hinsichtlich der technischen Ausrüstung eher kritisch (siehe mehrere Beiträge weiter oben), so daß der Preisvorteil evtl.nur bei einzelnen Modellen tatsächlich zum Tragen kommt.



    Bei älteren Autos (Youngtimer / Oldtimer) also Liebhaberstücken sieht es bei dem derzeitigen Dollarstand zur Zeit eher sehr interessant aus ! Da kann man Exemplare finden, die gibt es bei uns in dem Zustand schon nicht mehr - setzt allerdings eine Suche / kontrolle vor Ort voraus. Ach ja und eine zuverlässige Verschiffungsfirma :D !



    Gruß

    Jochen
     
Thema:

Importeur gesucht

Die Seite wird geladen...

Importeur gesucht - Ähnliche Themen

  1. W124 in Almandinrot gesucht

    W124 in Almandinrot gesucht: Hallo liebe Leute, da ich eh vorhatte, wenn ich meinen 124er endlich habe, mich in einem passenden Forum anzumelden, denn ich glaube, dass sich...
  2. Thermostat ET-Nr. gesucht

    Thermostat ET-Nr. gesucht: Hallo , ich suche die Teilenummer für das Thermostat eines C-Kasse Kombi ( S203) mit M271 Benzin- Motor. Auch die Nummer des Thermostatgehäuses...
  3. Gegenhalter Riemenscheibe für C180 203.035 gesucht

    Gegenhalter Riemenscheibe für C180 203.035 gesucht: Hallo zusammen. Ich suche für den W203 Bj. 2002 129PS 0710 478... einen passenden Gegenhalter
  4. Rabatt bei Juetten-Koolen oder sonstigen Re-Importeuren?

    Rabatt bei Juetten-Koolen oder sonstigen Re-Importeuren?: Hi all, ich moechte mir eine C-Klasse als EU Reimport zulegen. Hat jemand Erfahrung ob man bei juetten-koolen.de oder anderen Re-Importeuren...
  5. Importeur f?r gebrauchte Sterne

    Importeur f?r gebrauchte Sterne: Hallo allerseits Ich habe mich hier gerade neu registrieren lassen und wusste nicht, wohin mit meinem Anliegen. Da es aber um einen W203 geht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden