Infos C32AMG

Diskutiere Infos C32AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo,derzeit fahre ich einen C230K W202 da ich aber mit dem Gedanken spiele mir einen neuen zuzulegen,würde ich mich gerne vorher über eure...

  1. #1 OZKAN_230K, 19.12.2003
    OZKAN_230K

    OZKAN_230K

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,derzeit fahre ich einen C230K W202

    da ich aber mit dem Gedanken spiele mir einen neuen zuzulegen,würde ich mich gerne vorher über eure Erfahrungen informieren.In frage kommt derzeit irgendwie nur der C32AMG.Evtl. auch der C320.Meine Tendenz geht allerdings zu einem guten Gebrauchten C32AMG.Denke da werde ich nicht bald mit dem Gedanken Spielen den nochmal zu tunen.
    Würde mich über alles freuen was ihr über diese beiden autos wisst.Erfahrungswerte,Reperaturkosten,Naturelle Verbräuche,Daten,und zuletzt eure Bilder,evtl sogar über Eigenmodifikationen... Und auf was sollte ich beim Kauf achten??
     
  2. #2 spookie, 19.12.2003
    spookie

    spookie Guest

    Vorteil C32: perfekte Optik, einzig tiefer muss er werden, ansonsten brauch man ja nichts dran machen.

    Bin mal nen C320 gefahren: Ging hammermässig gut das Ding, sehr ruhig und unauffällig, Verbrauch um die 16 Liter. Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.
     
  3. #3 whoaaaa, 22.12.2003
    whoaaaa

    whoaaaa

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich erlaube mir mal ein Zitat aus einem andren Forum zu bringen.Da war die frage ob es sich lohnt einen C32 zu kaufen und ein fahrer eines C32 hat wie folgt geantwortet.

    "Ich weiss nicht so recht, was ich vom c32 halten soll.

    das fahrwerk ist in jedem fall für reisen ausgelegt und komfortabel.
    dafür ist es nicht gerade sportlich abgestimmt.

    wenn du ein alltagsauto suchst, welches beschleunigungsreserven hat, und eher ein defensiver fahrer bist, ist der c32 ein gutes auto.

    falls du aber wie ich eher sportlich unterwegs bist, muss dir bewusst sein:

    bei vollgas und schneller fahrweise braucht der wagen 20 Liter aufwärts
    die traktionskontrolle MUSS abgeschaltet werden, die bremst dich sehr schnell ab, unmöglich zu fahren.
    hohe kurvengeschindigkeiten sind nicht drin, wagen bricht aus.
    ausserdem hatte ich nach kürzester zeit geräusche an der hinterachse und an der lenkung.
    die luftfilter werden sehr schnell dreckig, wegen der direkten ansaugung, umbedingt kontrollieren.
    die bremsen sind nix wert.
    als ich mal über nen kleine pass gefahren bin, haben die belege unten gebrannt (!)
    generell schlechte qualität, ist halt nur ne c-klasse.
    die klimaanlage ist auch nicht so toll.
    bei mir war nach einem jahr das klimagas leer, und das mitten in rom bei 39 Grad.

    fazit: ich würde keinen mehr kaufen. "



    ich wollte auch immer ein C32,aber inzwischen bin ichm mir selbst nich mehr seicher ... :rolleyes:
     
  4. #4 Hopsing, 22.12.2003
    Hopsing

    Hopsing

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    eigentlich wollte ich zu dem Thema nichts schreiben weil ich in den anderen beiden Threads zum Thema schon eine Menge geschrieben habe.

    Hier mal meine Meinung als C 32 Fahrer:

    Fahrwerk ist komfortabel. Stimmt, für Einsätze auf der Rennstrecke nichts so geeignet, dafür um so mehr für schlechte Straßen und davon gibt es in Deutschland sehr viele. Ansonsten kann man immer noch das Carlsson Fahrwerk nehmen.

    Verbraucht mehr als 20 liter bei Vollgas. Stimmt, allerdings macht das jedes Auto mit über 300 PS ( Diesel ausgeschlossen) wenn es voll gefordert wird. Mein C 32 braucht 13 - 16 Liter im Schnitt.

    Traktionskontrolle schaltet ab. Stimmt nicht, sie regelt ab. Abschalten und gut ist es.

    Wagen bricht aus. Blödsinn hatte noch nie Probleme damit, jedes Auto hatte seine Grenzen und die muss man kennen oder sich nicht in diesen bewegen.

    Geräusche. Habe ich nicht

    Luftfilter dreckig. Muss ich mal prüfen

    Bremsen sind nix wert. Stimmt nicht. Es sind vernünftige Brembo Bremsen und wer Vollgas einen Pass runter fährt ohne die Motorbremse mit zu benutzen, dem kann nicht geholfen werden

    Schlechte Qualität. So gut wie jede andere C Klasse auch

    Klima. Noch nie Probleme gehabt


    Fazit: Ich würde mir wieder einen C 32 kaufen. Diesmal aber einen Kombi

    MFG Michael
     
  5. #5 whoaaaa, 23.12.2003
    whoaaaa

    whoaaaa

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ja es hängt halt immer davon ab wer fährt.Wenn man ein sportlicher Fahrer ist muss man kleine änderungen vornehmen (tieferlegen an erster stelle).aber ich bin ja mal den c 320 (sportcoupé) gefahren.und er hat mir sehr gefallen.verbrauch war für ein 220 PS auto akzeptabel.Sound is ja wohl jedem klar.und Optik is auch edel.Von solchen billigen sachen wie Klimagas usw. würde ich mich auch nich beeinflussen lassen(vorallem weil ich eh immer ohne klima fahre :D )
    Wenn ich das Geld für einen c 32 hätte würde ich ihn mir holen,so oder so einfach ein spitzenauto :prost
     
  6. Jerry

    Jerry

    Dabei seit:
    29.01.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Porsche 911 Cabrio
    Zuerst würde ich checken, ob ich mit einem C320 wirklich unzufrieden bin - und wenn ja womit...
    ... und dann bin ich vielleicht auch mit einem C32 unzufrieden und sollte gleich eher Richtung leichter Sportwagen gehen.

    -> Mit einem C320 kann man nicht sehr viel falsch machen, mit einem C32 schon... :rolleyes:
     
  7. #7 Hopsing, 23.12.2003
    Hopsing

    Hopsing

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    den C 32 mit einem Sportwagen zu vergleichen oder aber auch mit einem M 3 ist genau das Problem. Der C 32 ist eben eine schnelle Limosine / Kombi und somit kann man ihn nur mit dem Audi S 4 vergleichen. Wer einen Sportwagen sucht sollte einen 911 oder einen M 3 kaufen, insbesondere wenn er oft auf die Rennstrecke damit will.


    MFG Michael
     
  8. #8 OZKAN_230K, 25.12.2003
    OZKAN_230K

    OZKAN_230K

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für eure Antworten.

    Ihr habt recht man muss den Nutzen-kosten-sinn Faktor genau abwägen.Genau überlegen was man eigentlich will.

    Ich will mich eben genau informieren,da ich nicht der Mensch bin,der in einem Jahr so ein Auto verkauft.Am besten fahren bis zum ende:)

    Meinen C 230K habe ich nun seit 7 Jahren.ich dachte so mitte 2004 rum einfach mal stärker an einen 203er denken...Da ich von den 200K und vor allem von den 1,8 liter Versionen garnichts halte,kommt irgendwo nur der 320iger in Betracht.Naja da liegt der Gedanke nicht weit vom C32AMG.Reizen tuts auf jeden fall.Mal sehen,was ich noch so an Vergleichsdaten/Tests finde im Netz.
     
  9. #9 BurningCat, 29.12.2003
    BurningCat

    BurningCat

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    betreff´s 32amg ich habe letztens eine neue e 32amg gesehen, das kam mir ein bischen komisch vor. ich habe im gedächtniss nur einen e55amg oder einen e320. er hatte aber nicht nur die aufkleber hinten dran, es waren auch die felgen, die heckschürtz und die auspuffanlage vorhanden. bilder werden noch folgen.
     
  10. #10 230Kompressor F, 12.03.2004
    230Kompressor F

    230Kompressor F Guest

    Ich habe zur Zeit ein C 320 Sportcoupe, wollte es zu einem C32 AMG umbaun lassen. Also habe ich mal bei AMG nachgefragt ein Umbau kostet ca. 42000 Euro 8o. Das ist zu viel. Dann hätte ich 77000 Euro für ein C 32 ausgegeben. Kann man sich ja gleich einen Neuen kaufen.
    Gebrauchte C 32 bekommt man für ca. 40000 Euro.
     
  11. #11 El_Barto, 12.03.2004
    El_Barto

    El_Barto alias rmg-media

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 330i Touring
    Hi,

    zum Thema C 32 AMG kann ich nichts sagen, da ich leider noch nicht das vergnügen hatte. ;(

    Zum C 320 (Limo):

    Verbrauch Überland bei 100 - 110 km/h ca. 10 - 12 l, wenn man es mal eilig hat so um die 14 l.
    Auf der Autobahn bei 180 - 220 km/h gehen so 14 - 16 l durch.
    In der Stadt 14 - 17 l, je nachdem wieviel Verkehr halt gerade ist.

    Versicherung bezahle ich (bei 75 %) komplett 110 € im Monat. (VK 500 € SB).

    Ich kann aber auch gerne mal die Verbrauchswerte genauer prüfen, wenigstens mal für Autobahn und Überland.
     
Thema:

Infos C32AMG

Die Seite wird geladen...

Infos C32AMG - Ähnliche Themen

  1. Gurtstraffer hinten haben ausgelöst, hat jemand Infos?

    Gurtstraffer hinten haben ausgelöst, hat jemand Infos?: Hallo zusammen, Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen, Jürgen, 52 aus Köln und selbstständig, ich hab mir einen 2008er E 350 CGI T gekauft und...
  2. Sportcoupe letzte Infos

    Sportcoupe letzte Infos: Hallo, Ich habe mich extra mal hier angemeldet um ein paar Feinheiten zu klären. Zu mir : Schlanke 20 Jahre jung und in Ausbildung. Momentanes...
  3. Infos über C200 d T Autom. Bluetec. Bj.2015

    Infos über C200 d T Autom. Bluetec. Bj.2015: Hallo ihr lieber ich suche schon den ganzen Tag im netz, bin etwas in eile möchte mir ein neuen Stern anschaffen. Ich verstehe nur nicht warum ein...
  4. Bilderstrecke oder Infos über Relaissteckplätze

    Bilderstrecke oder Infos über Relaissteckplätze: Hallo an Alle, ich bin neu hier im Forum, und benötige Hilfe bei einem Mercedes clc 200 cdi. Ich wollte Fragen ob jemand Infos für mich hat wo...
  5. c32amg lpg umrüstung

    c32amg lpg umrüstung: hallo :wink: bin neu hier.... habe evtl. die gelegenheit einen c32amg bj.2001 mit knapp 240tkm günstig zu bekommen... nun meine frage kann man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden