Injektor undicht !!!

Diskutiere Injektor undicht !!! im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe hier schon im Forum gesucht, aber auf meine Fragen keine Antworten gefunden, deshalb wäre es schön, sofern mir jemand...

  1. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo zusammen,

    ich habe hier schon im Forum gesucht, aber auf meine Fragen keine Antworten gefunden, deshalb
    wäre es schön, sofern mir jemand helfen könnte.

    An meinem 220CDI 125 TDM-km(611er-Motor) ist seit wenigen Tagen der 2te Injektor ein wenig
    undicht; es pfeift leicht und die Verschutzung an dieser Stelle ist kaum zu sehen.

    Das Reparaturen eigentlich direkt durchgeführt werden sollten, ist keine Frage, manche kann man
    jedoch ein wenig schieben.
    Wie verhält sich das bei dem oben genannten Problem, wenn man das etwas hinaus schiebt ???
    Ich möchte diese Reparatur nämlich selber machen !!!!

    Ist es sinnvoll, die Dichtungen der anderen 3 Injektoren gleich mit zumachen, oder
    nur nach Bedarf ???

    Kann es größeren Schaden verursachen, sofern man es nicht sofort macht ???
    Wenn ja, welche zusätzliche Schäden können das sein ???

    Sitzen die Injektoren eigentlich sehr fest ????
    Ein KFZ-Mechaniker gab mir den Tip, den Wagen stehen lassen und den Injektor am Zilynderkopfsitz
    mit Rostlösemittel einzusetzen.

    Vielen Dank.

    Grüße
     
  2. #2 Deutz450, 31.12.2008
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Mach es so schnell wie möglich, so stehen die Chancen besser dass der Injektor noch einigermaßen leicht herausgeht. Fahr ihn vorher richtig warm, dann wird die Ölkohle etwas zäh, dann geht er auch besser raus. Schäden die Entstehen können wenn es nicht gleich gemacht wird, können sein: Der Injektor geht nicht mehr raus und muss mit Spezialwerkzeug entfernt werden, dann ist er hin. Die Dichtflächen vo Injektor und Kopf können ausbrennen.
    Wenn du schon dabei bist kannste auch gleich alle rausnehmen und neu abdichten, es wäre nicht verkehrt den Dichtsitz im Kopf etwas nachzufräsen, falls du gute Kontakte zu einer Werkstatt hast die so einen speziellen Fräser haben und ihn dir leihen.
    Anzugsdrehmoment Injektor: 7Nm und 2 x 90°. Die Schrauben unbedingt erneuern.
     
  3. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo Deutz450,

    zuerst einmal wünsche ich Dir ein gutes und gesundes Jahr 2009 !!!!
    Natürlich das Selbe wünsche ich auch allen anderen Forumsmitglliedern.

    Vielen Dank für Deine Info. Habe eben bei MB die Kupferdichtungen, Schrauben,
    Spezialfett, Radialbürste und Axialbürste gekauft bzw. bestellt; wie Du ja
    wahrscheinlich weisst, sind MB-Werkzeuge in der Regel nicht vorrätig.

    Sobald ich die Reparatur ausgeführt habe, werde ich noch mal ne Rückmeldung
    geben. Habe Gott sei Dank noch die A-Klasse von meiner Tochter, wo ich mit
    fahren kann und meinen CDI stehen lassen kann.

    Grüße

    brutus
     
  4. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    ich muss mich mal zu wort melden... das anzugsdrehmoment ist falsch...

    beim 611, 612, 613er motor ist das anzugsdrehmoment 7Nm und 1x90°

    wenn du den injektor draußen hast, pass auf das nichts von dem was du sauber machst in den motor fällt... ist nicht sooo gut

    das spezialfett schmiert man dann an den schaft des injektors...

    sei vorsichtig bei der rep.
     
  5. #5 Deutz450, 03.01.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Dass Drehmoment stimmt, 1x90° war früher, dass wurde im WIS auf 2x90° geändert.
     
  6. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    echt??? ich dachte das sind nur die 642 bzw die V8 Diesel....(die zahl ist mir entfallen...)

    gut, wenn das so ist, muss ich mich entschuldigen
     
  7. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo Deutz450,

    ich habe mir vor ein paar Tagen die notwendigen Hilfsmittel und Werkzeuge (kleinen Drehmomentschlüssel,
    Spezialfett, 2 Reinigungsbürstensets, 4 neue Schrauben und Kupferdichtungen) geholt.
    Habe es jedoch noch nicht gemacht, da es ja so saukalt ist. Besitze zwar eine sehr große Garage mit Grube,
    aber Heizung habe ich da keine drin und so einen Heizstrahler, der auf die Gasflasche passt hat für diese
    Temperaturen nix auf der Pfanne. Zum Glück habe ich noch die A-Klasse und der CDI hat seit ein paar Tagen
    Urlaub.

    Ich müsste Dich aber noch was zu den Bürstensets fragen!
    Sind das eigentlich Einwegsets, es sind ja in jedem Set 4 Bürsten drinne, einen für die Schaftreinigung und der
    Andere für die Reinigung des Sitzes der Dichtringfläsche.
    Kann man die Bürsten nach dem Gebrauch reinigen und wieder verwenden, bzw. bekommt man bei MB nur die
    einzelnen Bürstenaufsätze, oder muß man bei jeder erneuten Injektorreparatur die kompletten Bürstensets
    kaufen?????

    Danke.


    Grüße
     
  8. #8 ayhanak, 10.01.2009
    ayhanak

    ayhanak

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    hallo brutus, hatte vor kurzem das selbe problem an meinem c270cdi da waren 2 injektoren undicht, da habe ich aber alle wechseln lassen, also alle 5+ die 2 dieseleitungen weil die undicht waren habe insgesammt 270€ bezahlr 200€ Lohn 70€ Matterial, jetzt ist seit dem alles dicht halt nur der innenraum stinkt nach diesel weil die leitungen undicht Waren kann mir einer einen tipp geben wie ich den dieselgestank von innenraum weg kriege? ist zwar nicht so stark aber es nervt.
     
    Mervel gefällt das.
  9. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo,

    ich denke mal die Abgasanteile (Ruß usw. ) hängen noch im Pollenfilter, weiß nicht, ob das
    die Lösung sein kann, aber ich denke mal das das eine Möglichkeit ist.
    Der Austausch ist ein Versuch wert, ansonsten ne Pulle Raumspray verheizen ???

    Grüße
     
  10. #10 Deutz450, 11.01.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Die Bürsten kannst mehrfach verwenden, die Aufsätze gibts glaub ich auch nicht einzeln, weiß es aber nicht genau.
     
  11. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo zusammen,

    habe am vergangenen Samstag erfolgreich meinen undichten Injektor am 2. Zylinder
    neu abgedichtet. Die Arbeit war eigentlich relativ einfach; das Einzige, das etwas Geduld
    und Kraft erforderte und auch mühseelig war, war das Herauslösen des Injektors aus dem
    Zylinderkopf. Das ging nämlich sehr schwer, obwohl ich den Motor vorher auf Betriebs-
    temperatur gebracht hatte, denn die Abgase hinterlassen öligen Ruß und Ölkohle im Injektor-
    schaft und dadurch verklebt der Injektor förmlich mit dem Schaft. Das kann man so etwa
    damit vergleichen, als ob man mit einem Gummistiefel in ein Schlammoch gerät und versucht
    den dann wieder heraus zuziehen.
    Ergo, wer diese Reparatur selber machen möchte unbedingt den Motor vorher auf Betriebs-
    temperatur bringen.

    Die Anderen 3 noch dichten Injektoren werde ich jetzt so nacheinander auch neu abdichten,
    die werden ja auch so nach und nach kommen; ich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber
    ich denke mal, dass diese leichter raus zu holen sind, weil die ja noch nicht durch Ruß und
    ÖlKohle verklebt sind.


    :wink: :wink: :wink: :wink:

    Übrigens nochmals vielen Dank an Deutz450, denn von
    Ihm ist der Tip mit der Betriebstemperatur.


    :tup :tup :tup :tup :tup


    So und nun noch zu meinem Steckenpferd.
    Ich werde bald möglichst eine bebilderte Reparaturdokumentation hier im Forum einstellen, für
    unsere kommenden Injektorgeschödigten, die es auch selber machen möchten. Ich muß wohl
    voraus schicken, dass für diese Reparatur unter Anderem ein Kompressor, Industriesauger
    und Drehmomentschlüssel (7Nm) erforderlich sind.

    Nun denn, packen wir es an.


    Grüße an alle
     
  12. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo an alle Injektorgeschädigten und die, die es noch werden wollen !

    Ich hoffe Ihr steinigt mich nicht; mein Problem ist eben die Zeit, und solch eine Beschreibung erfordert
    halt ihre Zeit. Es hat zwar lange gedauert, aber versprochen ist versprochen. Nun hier die Anleitung für
    alle diejenigen, die ihren undichten Injektor selber wechseln möchten, bzw. einen Defekten austauschen
    müssen.

    Anleitung zum Austausch bzw. zum Abdichten des Injektors !!!

    Na denn viel Erfolg.


    Gruß


    Günter :wink:
     
  13. #13 he2lmuth, 14.08.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Hallo Günter,

    DANKE :tup :wink:
     
  14. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo zusammen,

    es ist zwar schon etwas länger her, als ich diesen Beitrag eröffnet habe, aber ich muß jetzt noch etwas wichtiges hinzufügen !!!

    Wie ich hier in diesem Beitrag schrieb, hatte ich bei ca. 125 Tkm den Injektor des 2.Zylinder undicht. Auch schrieb ich, dass
    ich die anderen 3 eigentlich auch gleich mitmachen wollte, welches ich aus zeitlichen Gründen jedoch nicht getan hatte; wenn
    ich damals gewusst hätte, wie leicht und schnell das aber geht noch nicht undichten Injektoren zu bearbeiten, hätte ich es sofort
    gemacht.

    Warum ich jetzt noch diesen Schlußbeitrag hier mache, siehe in folgendem Link.

    Injektor leckt !!!

    Wie man dort sieht, hat es lediglich weitere 30Tkm gebraucht bis der nächste Injektor (am 3.Zylinder) undicht wurde. Der war
    aber noch nicht so undicht, dass es nach Abgasen stank, sondern ztw. nach Diesel. Diesen, und die restlichen Injektoren hatte
    ich dann innerhalb von 75 Min. neu abgedichtet.

    Ich denke mal, man hat Zeit und auch eventuell Geld (sofern man es nicht selber machtkann) gespart, wenn man alle macht, bzw.
    machen lässt.

    Übrigens, habe heute noch mit einem Arbeitskollegen gesprochen, der seit kurzem ein 2002er S203er-Modell hat. Der hatte auch
    bei 120Tkm einen Injektor undicht und hat dann gleichzeitig auch alle anderen mitmachen lassen.

    Gruß


    Günter :wink: :wink: :wink:
     
  15. #15 WillyWühlmaus, 16.11.2010
    WillyWühlmaus

    WillyWühlmaus

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDi / W203 / Bj.08-2006
    Hallo!

    Ich greife das Thema jetzt mal wieder auf, weil ich die Bürsten bei Mercedes nicht bekomme. Sogenannte W-Teilenummern beziehen sich auf Werkzeug und Mercedes Benz liefert kein Werkzeug mehr an Privatpersonen aus. Ergo will mir niemand die Dinger bestellen.

    Kann mir eventuell jemand die Maße der Bürsten bekannt geben und z.B. mal ein Bild von den Dingern einstellen oder mailen. Die werden ja nicht von Mercedes selbst gefertigt und am freien Markt gibt es bestimmt Gleichwertiges zu kaufen. Dazu muß ich eben nur wissen welche Bürsten ich benötige, vor allem aus welchem Material. Die für die Glühkerzenschächte sind aus Perlon und die Durchmesser stehen sogar im WIS. Bei den Injektoren habe ich leider nichts gefunden, außer der original W-Teilenummer vom kompletten Set.

    Danke schon mal vorab!

    Gruß
    Frank
     
  16. #16 S T E R N, 18.11.2010
    S T E R N

    S T E R N

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203 C 220 CDI & W208 CLK 200 Avantgarde
    Hallo miteinander,

    Mein Fahrzeug standt letzte Woche beim freundlichen, für die Service Umfang B. Als ich mein Fahrzeug abholen wollte teilten der MB- Meister mir mit das mein Injektoren undicht wären für alle 4 sollte das abdichten 130 + MwSt kosten. Ist der Preis normal oder ist es zu teuer leider weiß ich nicht was für ein Arbeitsaufwand dies ist und was die Ersatzteile kosten.

    Würde mich auf jeden Antwort freuen..

    Mfg

    STERN
     
  17. #17 Karl204, 18.11.2010
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    der Preis ist OK, nur 1 Injektor wechseln , kostet bei meinem 180, Euro
     
  18. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo Stern,

    wenn das wirklich so ist, also 130€ + MWSt incl. Material. (Material sind 4 Kupferdichtungen à ca. 40 cent plus ein wenig Spezialfett und die Bürstensets, die
    können wiederverwendet werden), dann ist das günstig !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Lass es Dir aber am Besten schriftlich geben, dann können dürfen die maximal 10% über diesen Preis gehen.

    Wir sind alle ein Stern, aber sorry, warum denn die unterschiedlichen Preise ??????

    Gruß

    Günter
     
  19. #19 S T E R N, 18.11.2010
    S T E R N

    S T E R N

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203 C 220 CDI & W208 CLK 200 Avantgarde
    Danke für die Antworten, dann fahr ich morgen gleich zum freundlichen und lass es mir schriftlich
     
  20. #20 Iceman1982, 27.11.2010
    Iceman1982

    Iceman1982

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 270cdi Bj 12/02
    Hallo zusammen,
    also ich musste letztes Jahr 2 Injektoren tauschen lassen.Habe es bei Bosch gemacht Preis knappe 800€ ;(

    Gruß
    Iceman
     
Thema: Injektor undicht !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 injektor dichtung

    ,
  2. w211 injektor undicht

    ,
  3. injektor undicht weiterfahren

    ,
  4. w203 injektor drehmoment,
  5. injektor undicht,
  6. w203 einspritzdüse undicht,
  7. mercedes injektor undicht,
  8. injektor abdichten,
  9. w211 320 cdi injektor undicht,
  10. w210 injektor undicht,
  11. w203 injektor anzugsdrehmoment,
  12. w203 injektorschaden,
  13. 313 cdi injektoren undicht,
  14. diesel injektor undicht,
  15. injektor wechseln kosten,
  16. clk w209 320 cdi injektoren defekt,
  17. injektoren Dichtung 350cgi,
  18. w204 injektoren undicht,
  19. mercedes w203 injektor undicht,
  20. w203 injektor wechseln kosten,
  21. injektoren undicht,
  22. w638 injektor undicht weiterfahren,
  23. w203 cdi Einpritzdüse undicht,
  24. injektor abdichten kosten,
  25. smart injektoren drehmoment
Die Seite wird geladen...

Injektor undicht !!! - Ähnliche Themen

  1. Ölwanne undicht S204

    Ölwanne undicht S204: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum und bitte euch um Hilfe. Als Hobbyschrauber stehe ich vor einem Problem denn der MB 200 CDI meiner...
  2. Viano Servolenkung an Manschetten undicht

    Viano Servolenkung an Manschetten undicht: Vor vier Wochen bemerkte ich an meinem Viano 2.2 CDI, Bj: 2011, an der Lenkmannschette li. eine Undichtigkeit. Fuhr dann in Urlaub mit Reserveöl,...
  3. C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu

    C220CDI OM651 2011 undicht Ventildeckel muss neu: Moin, habe gestern meinen Luftfilter gewechselt, dabei ist mir am hinteren Ende des Ventildeckels ein massives Ölleck aufgefallen. Bin Heute...
  4. Benzinleitung am Tankanschluss undicht

    Benzinleitung am Tankanschluss undicht: Wer hat Lösungsvorschläge ? Ich habe ich ein Problem mit der Benzinleitung, die an meinen Kunststofftank Tank angeschlossen ist. Nachdem ich...
  5. Injektor undicht

    Injektor undicht: Hallo, kann mir mal bitte jemand sagen wie rum der Kupferdichring rein muss? Der neue ist ja so wie eine Schale gewölbt. Ich meine der alte hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden