Injektorprobleme! Wer hat noch welche?

Diskutiere Injektorprobleme! Wer hat noch welche? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Mein Neuwagen ein 220CDI ! Bin ich bis zum Km Stand 4.000 (viertausend) sehr zufrieden gefahren. :] Bis ein Injektor schon mal den Geist aufgab....

  1. #1 classictaxi, 20.08.2009
    classictaxi

    classictaxi

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212/W201/W110/W115
    Mein Neuwagen ein 220CDI ! Bin ich bis zum Km Stand 4.000 (viertausend) sehr zufrieden gefahren. :] Bis ein Injektor schon mal den Geist aufgab. Seit EINER Woche steht der Wagen auf dem Hof der Niederlassung und keiner kennt einen Liefertermin für Injektoren. Wie ich gerüchteweise erfahren habe sollen in Deutschland reihenweise 212er Diesel rumstehen mit gleichen Problemen. Was zu der derzeitigen Injektorknappheit führen soll. Wer hat noch Injektorprobleme?

    Eigentlich war ich sehr zufrieden mit der Verarbeitung. Alles fuktioniert Tadellos. Meiner, mit Command, Totwinkelass., Lichtpaket, Spiegelpaket. Selbst meine Befürchtung wegen Datenfunk, sind nicht eingetreten. Selbst mit dem Command, kommt der Fahrauftrag mit einem Fingerdruck Automatisch auf das Navi.

    Aber nach solch kurzer Zeit, Injektor defekt? X( Sollte bei einer Premiummarke nicht passieren!
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist aktuell in der Tat ein Problem. Was genau Delphi da momentan baut weiß ich leider auch nicht.
    Die Injektoren sind ja ein Zukaufteil.
     
  3. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    trotzdem hat mercedes ja den anspruch , jedes ersatzteil europaweit für aktuelle modelle inerhalb von 24h zu liefern.....
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Im Zuge von cost reduction sah sich der Einkauf leider gezwungen dem Zulieferer die Preise um 10% zu reduzieren.

    Zitat Daimler: ... Es ist und durchaus klar, dass an die Qualität und Zuverlässigkeit eines Mercedes-Benz-Fahrzeugs hohe Ansprüche gestellt werden.
    Deshalb sind wir auch ständig bemüht, durch konsequente Weiterentwicklung, Verwendung hochwertiger Materialien, sorgfältige Fertigung und strenge Kontrollen alle Vorausetzungen für einen langen störungsfreien Betrieb zu schaffen.
    Auch gehen der Festlegung eines bestimmten Konstruktionsprinzips gewissenhafte Untersuchungen und Tests durch uns voraus.
    Erst wenn die Ergebnisse unter Einbeziehung aller zu berücksichtigenden Faktoren wie z.B. Design, Alltagstauglichkeit und Sicherheit den Schluß zulassen, dass eine Serienfertigung Erfolg versprechend ist, werden die endgültigen Ausführungen mit allen Einzelheiten festgelegt.
    Ende Zitat.

    Eigene Anmerkung: Jeder Kunde sollte mal seine eigenen Ansprüche an die Alltagstauglichkeit seines Fahrzeugs überprüfen und dann auch entsprechend korrigieren, nach unten natürlich. :s7:
     
  5. #5 Brabuspower, 21.08.2009
    Brabuspower

    Brabuspower

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Blauer Löwe
    Motorseitig macht unser 212er keine Probleme, die ersten 7000km sind einwandfrei durch gegangen. Verbrauch pendelte sich bei gemischtem Streckenprofil (ca. 2000km Landstraße, 2000km AB und 3000km Stadt) bei ~7 Litern ein (stichprobenartig nachgerechnet und dem KI entnommen). Insgesamt für ein Fahrzeug der ersten Serie bis jetzt gut.

    Läuft der neue Dieselmotor bei den anderen auch so "rauh"? Ein bekannter mit dem C250 Cdi Prime Edition hat auch den rauhen Klang bestätigt.

    MfG Brabuspower

    Offtopic: Die Materialien im Innenraum sind (mal abgesehen vom Aussehen, das Geschmackssache ist, mir gefällt es) indes nicht so toll. Die Griffauflagen in der Tür kriegen schnell Flecken vom Schweiß, die Plastikteile der B-Säule (innen) und der Skidurchlade verkratzen enorm schnell. Das konnte der W211 insgesamt dann doch besser.

    Tante Edith: Motor ist der 220 Cdi
     
  6. #6 classictaxi, 22.08.2009
    classictaxi

    classictaxi

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212/W201/W110/W115
    Im Prinzip ja.

    Deswegen fahre ich Meine Fahrzeuge mit "Mathy" F, Kraftstoffzusatz. Damit bekommt man einen ruhigeren Lauf hin. Egal für Benziner oder Diesel. Mehrere Vergleiche mit baugleichen Fahrzeugen, haben das bestätigt (Eigenversuch). Wie zb. der CDI oder W201 2.0. Soll keine Werbung sein für das Zeug, habe aber schon seit 10 Jahren in Anwendung. Und es wird immer wieder bestätigt, daß das so ist. -Leider-!
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du weisst aber schon, dass MB jegliche Art von Zusätzen untersagt?
    Dass ein 4-Zylinder-Diesel keine Sänfte ist ist leider einfach Fakt, wobei ich den Om651 da schon relativ gut finde im Vergleich mit TDI´s beispielsweise. Wenn derzeit nicht alles nach super-sparsamen Motoren rufen würde, wäre die Laufkultur auch besser;) Alles geht eben nicht.
    Warum Delphi das Thema Injektoren in der Serie nicht gebacken bekommt weiß ich nicht.
     
  8. #8 classictaxi, 27.08.2009
    classictaxi

    classictaxi

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212/W201/W110/W115
    Hey, Klasse ich hab meinen Wagen wieder zurück.

    Hat gerade mal 12 Tage gedauert. :D

    Läuft wieder! Aber, komisch Probefahrt 200 Km? Da durfte wohl jeder mal. 8o
     
  9. #9 banditdriver, 18.09.2009
    banditdriver

    banditdriver

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212 E220 CDI Avantgard
    und noch ein E-220CDI mit injektor-problemen.... meiner steht seit gestern beim händler und die ankündigung...ihn eventuell am ende der nächsten woche wiederzuhaben... steigert meine stimmung nicht gerade!

    12 000 km ist er problemlos gelaufen und jetzt DAS. ich habe wirklich geglaubt, dass mercedes aus der vergangenheit lehren gezogen hat... dies scheint nicht der fall zu sein! ihrem anspruch werden sie leider nicht gerecht.

    lg jörg
     
  10. #10 Silverarrow, 20.09.2009
    Silverarrow

    Silverarrow

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite bei einem Händler und bei uns stehen auch zig neue E-Klassen und alle mit dem gleichen Befund. Ein Kunde ist sogar 2mal liegen geblieben. Das erste mal musste er 2 Wochen auf sein Auto warten (eben wegen der Lieferzeit), dann hatte er es wieder und nach 2 Tagen war er wieder da. Sowas ist einfach nur peinlich und ärgerlich. :rolleyes:
     
  11. Jesaja

    Jesaja

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S204 C220 CDI Mopf, S211 280 CDI Mopf
    Verbrauch:
    Ist die Einspritzanlage bzw.der Motor gleich mit dem im C220 CDI?
    Ich hab auf jeden Fall auch Delphi und das Gefühl, dass neuerdings ein Injektor undicht sein könnte.

    Ich habe jetzt fast 35000km.
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Mechanisch sind die 250er und 220er identisch ja.
    Wenn ein Injektor kaputtgeht, dann meist gleich richtig. Was hast Du für ein problem?
     
  13. Döbi

    Döbi

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 C320 CDI
    Der 220Cdi im 204 ist betimmt noch ein OM646.
    Der 250 CDI ist ein OM651
    Also nicht baugleich!
     
  14. #14 the.only.one, 20.09.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Wer nen neuen 4.Zyl. Diesel bestellt hat dem wird jetzt dafür ein Benziner angeboten :rolleyes:

    Bin mal gespannt was aus der Sache noch wird. Da gibts bestimmt auch ne dicke Schadenersatzforderung seitens Daimler.

    Ist natürlich mal wieder super fürs Image :(
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dass Teile des OM646 nicht identisch sind ist wohl logisch;)
    Die OM651 220 und 250 sind mechanisch baugleich.
    @ the.only.one:
    Alternativ einen Benziner? Welchen denn, wenn ich fragen darf? Hab ich noch gar nix von gehört...
     
  16. #16 the.only.one, 20.09.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Unteranderem wohl auch günstig nen 6Zyl., weil die Auslastung der Werke dort auch nicht so hoch ist.
     
  17. #17 banditdriver, 21.09.2009
    banditdriver

    banditdriver

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212 E220 CDI Avantgard
    ... ich brauche meinen 220CDI nämlich beruflich! mal gespannt wielange meiner noch in der werkstatt steht! seit letzten donnerstag ist er dort und ich fahre mit einem leihwagen. hoffe nicht mehr lange!

    lg jörg
     
  18. #18 sleepwalker, 21.09.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Ist doch immer das gleiche bei Zukaufteilen:

    Automarke (variabel einsetzbar): Wir arbeiten schon ewig mit euch zusammen, aber ihr müsst jetzt 10% billiger werden.
    Zulieferer: Können wir nicht!
    Automarke: Dann gehen wir zur Konkurrenz, die kann das.
    Zulieferer: Ok wir können es!

    Wie so etwas häufig endet dürfen wohl die w/s 212 CDI Fahrer gerade erfahren...
    Hoffentlich bekommen die es bald geregelt!
    So eine Schmach kann Mercedes überhaupt nicht gebrauchen. Ich frag mich dann aber auch immer wieder, wer denn tatsächlich diese zig Millionen km mit den Vorserienautos gefahren sein soll?????
     
  19. timohb

    timohb

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C-Klasse w204
    ja wahrscheinlich sind die vorserienmodelle noch handgeblasen und mundgedengelt =)
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Passt aber in dem Fall nicht ganz. Bisher waren alles Bosch Injektoren. Diesmal ists Delphi. Das Resultat sieht man ja;)
    Wie gesagt, obs Kostengründe sind, oder wirklich Fertigungsprobleme weiß ich nicht. Traurig ists allemal.
    Glaubs mir... das weiß ich aus erster Hand wieviel die Autos gelaufen sind...Es war ein 7-stelliger Betrag.
     
Thema: Injektorprobleme! Wer hat noch welche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. om646 probleme injektoren

    ,
  2. mercedes om 646 probleme

    ,
  3. om646 injektoren probleme

    ,
  4. vito o m 646 problem,
  5. mercedes benz om 646 probleme,
  6. om646 injektoren problem?,
  7. http://dieselaftermarket.delphi.com/de-de/news/pressreleases/piezo-injektorenvondelphiinneuemdieselmotordemercedes-benzc-klasse.htm,
  8. om 646 de 22 la evo probleme,
  9. injektor om646,
  10. om 646 evo probleme,
  11. medcopower.co.id mail,
  12. om646 haltbarkeit injektoren,
  13. injektorenprobleme bei aktuellen mercedesmodellen,
  14. probleme mercedes om646,
  15. w204 injektoren kosten,
  16. 50 liter delphi ölfassung,
  17. w211 mathy,
  18. om646 injektor,
  19. injektorprobleme mercedes w204 om646,
  20. om 646 evo welche injectoren,
  21. mercedes om646 injektor,
  22. om 646 evo probleme injektor
Die Seite wird geladen...

Injektorprobleme! Wer hat noch welche? - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  2. C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?

    C180K M271 - Steht auf dem originalen LMM etwas drauf? Und wer ist der originale Hersteller?: Bin leider bei Motor-Talk mit diesen beiden Fragen ziemlich auf die Schnauze geflogen, daher hier im Expertenforum ein zweiter Versuch :). Ich...
  3. c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?

    c klasse darf ich die felgen fahren ? / wer fährt diese?: Hallo Ich hab ein abe Gutachten für felgen Meine Frage ist Was bedeutet C-klasse 204 e1*2001/116*0431* -Limousine/Coupe -incl.Facelift 2011...
  4. Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?

    Wer lügt? Elektronik Fachwerkstatt oder Mercedes NL?: Hallo, seit dem Austausch meines vorderen SAMs geht der Regensensor und die hintere Wischwasseranlage nicht. Regensensor und Kabelbaum wurde...
  5. Wer kennt ´Hunter Road-Force´ Wuchtmaschine? Radiale Kraftschwankungen - wieviel akzeptabel?

    Wer kennt ´Hunter Road-Force´ Wuchtmaschine? Radiale Kraftschwankungen - wieviel akzeptabel?: Wer kennt die Wuchtmaschinen von Hunter und sich damit aus? Nun hab ich mir zuerst in Werkstatt 1 neue Winterreifen auf die mit dem Wagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden