Innenbeleuchtung hinten geht nicht mehr aus!!!

Diskutiere Innenbeleuchtung hinten geht nicht mehr aus!!! im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, ich habe den Kombi und der hat ja einen Schalter für die hintere Innenbeleuchtung aber selbst wenn ich den auf "aus" stelle bleibt das...

  1. #1 19TYPHOON73, 27.02.2005
    19TYPHOON73

    19TYPHOON73 Guest

    Hallo,
    ich habe den Kombi und der hat ja einen Schalter für die hintere Innenbeleuchtung aber selbst wenn ich den auf "aus" stelle bleibt das licht dauerhaft an. WARUM ???
    Habe jetzt die Sicherung C im Motorraum rausgemacht aber auf Dauer ist das keine Lösung da hierüber auch die Zentralverriegelung und die Heckklappenzuziehautomatik abgesichert sind und Radio kann ich auch nicht mehr hören da die elektrische Antenne ebenfalls hierüber Strom versorgt wird und somit also drinnen bleibt!
    Ich habe nichts gemacht was dieses Verhalten hätte hervorufen können.Kam von eben auf gleich, ohne Grund. Abgeschlossen wie immer nur das hintere Licht blieb eben an.
     
  2. #2 Mercedes280TE, 27.02.2005
    Mercedes280TE

    Mercedes280TE

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kontrolliere doch mal die Taster von den Hintertüren und der
    Heckklappe.
    Das Licht vom Laderaum geht ja nicht nur vom Schalter an,
    sondern auch von den Hintertüren und der Heckklappe.
    Wenn da nichts zu finden ist, nehme doch erstmal die
    Birnen aus den Fassungen.
     
  3. AndreL

    AndreL Guest

    Hi,
    also bei mir war einfach ein Türkontakt abgebrochen. Bei dem T-Modell sollten dafür in Frage kommen: Die beiden hinteren Türen oder die Heckklappe.
    P.S. Der Kontaktschalter kostet Bei DC etwa 4€.

    Gruß Andre
     
  4. #4 Sesselfurzer, 27.02.2005
    Sesselfurzer

    Sesselfurzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    genau das gleiche problem haben wir bei unserem auto auch...

    manchmal ist das licht von selbst angegangen.... auch in der nacht und am nächsten tag ging das auto dann auch nicht mehr an. :sauer:

    bis jetzt haben wir einfach nur die birnen rausgemacht und haben hinten keine beleutung mehr.

    muss woll alle kontakte kontrollieren. X(

    mfg
     
  5. #5 Cartman, 28.02.2005
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    ich denke es ist der schalter in der lampe selber... weil es ja auf jeden fall aus sein müsste wenn man auf aus stellt... egal ob der schalter in dr tür fehlerhaft ist.
     
  6. #6 19TYPHOON73, 28.02.2005
    19TYPHOON73

    19TYPHOON73 Guest

    Hallo an alle
    Vielen Dank erstmal für eure schnellen Tips.
    Ich habe auch auf den Schalter getippt obwohl er sich gut schalten lässt, normaler Weise merkt man ja ein haken beim betätigen wenn die Feder oder die Kugel im Schalter sich verhakt haben. Doch jetzt kommt es: Ich baue den Schalter aus und denke mir ich stecke die Sicherung mal rein und siehe da es brennen alle vier Lampen! Ohne SCHALTER!!!!
    Ist das normal? Ich habe jetzt erstmal alle vier "Sofiten" ausgebaut damit meine Verriegelung und der Rest wieder geht aber da ich Kinder habe und auch beim Beladen was sehen möchte komme ich um eine Reparatur nicht drumherum.
    Dem Tip mit den Schaltern der hinteren Türen werde ich als nächstes nachgehen, die Heckklappe steuert dieses Lichtsignal ja über einen Microschalter am Schloss an. Was mich nur total fertig macht ist die Erfahrung das es mit ausgebautem Schalter immer noch an war, meiner Meinung nach war dieser doch der "master" und wenn er auf Stellung aus stand konnte man die Türen hinten und die Heckklappe öffnen wie man wollte doch es blieb dunkel oder irre ich mich da jetzt?
     
  7. #7 pappagismo, 28.02.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 124er Kombi war, wenn ich mich recht erinnere, in der Mittelkonsole (ungefähr neben dem Schalter heizbare Heckscheibe) ein Schalter für die Kofferraumbeleuchtung/Leselampen. Ist der vielleicht doch eingeschaltet, weil defekt? Zieh´ den Schalter mal raus und klemme ihn ab. Ich könnt´wetten, daß das Licht ausgeht.
    Gruß
    Pappagismo
     
  8. #8 19TYPHOON73, 28.02.2005
    19TYPHOON73

    19TYPHOON73 Guest

    Hi,
    nein,habe ich doch geschrieben das ich den Schalter ausgebaut habe da ich dachte er wäre defekt aber trotz ausgebautem Schalter leuchtete das Licht!
     
  9. #9 19TYPHOON73, 28.02.2005
    19TYPHOON73

    19TYPHOON73 Guest

    So, habe jetzt auch mal die Schalter der beiden hinteren Türen rausgenommen aber diese sehen auch intakt aus. Schalten die als Unterbrecher? Müsste ja eigentlich oder?
     
  10. #10 silver Panther, 28.02.2005
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Ja es sind unterbrecher da normalerweise dauerstrom anliegt. Schau mal nach den Zeitglied, der neben der kleinen Birne in der Innenleuchte ist. Der Steuert das nachbrennen der Innenbeleuchtung.
     
  11. #11 19TYPHOON73, 01.03.2005
    19TYPHOON73

    19TYPHOON73 Guest

    Hi silver Panther,
    wo soll das denn sein? Ich hatte alle vier Birnen ja rausgenommen aber mir ist hierbei kein extra Bauteil aufgefallen.
    Bei welcher dieser Birnen soll ich hiernach suchen?
     
  12. #12 silver Panther, 01.03.2005
    silver Panther

    silver Panther

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230K S202
    Tschuldigung das war die vordere Lampe nicht die hinteren :rolleyes:. Die hinteren werden über die 4 Schalter gesteuert. Beim T-Modell ist noch ein Schalter in dem Heckschloß integriert. Wenn das Schloß nicht richtig schließt dann müßte je nach Fahrbahn das Licht innen flackern.
     
  13. igel

    igel

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    ich habe dieses Problem auch an meinem w124 td gehabt.
    ich habe auch schon alle Schalter ausgebaut, Heckklappe ausgebaut... und es half nichts .
    danach habe ich die Schaltschema nachgeschaut und mir kamm die idee, es kann ein durchgescheurtes Kabelbaum sein!
    Der Kabelbaum läuft an der rechte Seite irgendwo in Hollräumen zurück zum Steuergerät. Wenn das durchgescheurte Kabel die Karosserie berührt bleiben die LAmpen brennen. Ich habe danach einfach diesen Kabelbaum leicht gezogen und seit dem ist dieses Problem weg.
    Vielleich hilft?
    Helmut
     
Thema: Innenbeleuchtung hinten geht nicht mehr aus!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Iveco daily Licht Laderaum ausschalten

    ,
  2. mercedes sprinter laderaum beleuchtung geht nicht

    ,
  3. iveco daily licht laderaum

    ,
  4. iveco licht laderaum,
  5. w210 leseleuchte hinten brennt dauernd,
  6. sprinter laderaum licht an motor aus,
  7. iveco licht im Laderaum,
  8. w124 beleuchtung Kofferraum geht nicht mehr aus,
  9. vito hinten Innenraumbeleuchtung ,
  10. mercedes.sprinter.innenbeleuchtung.ausschalten,
  11. passat licjt ruckbank aus machen,
  12. w211 Innenraum leuchte geht nicht aus,
  13. iveco daily licht laderaum einschalten,
  14. s202 innenbeleuchtung hinten leuchtet dauerhaft wenn Klappe geschlossen ,
  15. vito innenraumbeleuchtung schalter,
  16. licht s210 mopf probleme kofferraum,
  17. sprinter innenbeleuchtung hinten,
  18. mercedes w 124 innenleuchte hinten brennt,
  19. mercedes vito innenraumbeleuchtung hinten geht nicht,
  20. passat kofferraumschloss summt Licht leuchtet dunkel,
  21. gla türgriffbeleuchtung dauerhaft,
  22. s204 licht im Laderaum aus,
  23. mercedes kofferraum innenbeleuchtung,
  24. iveco daily licht im laderaum geht nicht aus,
  25. passat variant bj 2015 innenraum leuchte hinten geht nicht aus
Die Seite wird geladen...

Innenbeleuchtung hinten geht nicht mehr aus!!! - Ähnliche Themen

  1. Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden

    Lordosestütze funktioniert nicht mehr (S205) - Fehler gefunden: Hallo, an meiner C-Klasse, Fahrersitz, funktionierte die Lordosestütze nicht mehr. Taster betätigt - nicht geht mehr - auch kein Geräusch von der...
  2. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  3. Drehzahl geht hoch und runter

    Drehzahl geht hoch und runter: Hallo hab einen W 124 / 200 Benzin Wenn der Motor etwas Temperatur hat geht meine Drehzahl mal hoch und runter so um die 500 Umdrehungen, woran...
  4. Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr

    Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr: Hallo, nachdem ich mich bereits in mehrere foren und themen hier durchgewühlt habe und leider nicht zu 100% abgleichen kann ob es bei mir ähnlich...
  5. C215 Kofferraumschloss geht mit Notschlüssel nicht auf

    Kofferraumschloss geht mit Notschlüssel nicht auf: Hallo zusammen Bei meinem CL 600 (Baujahr 2000) musste ich schmerzhaft nach einem Batterietotalausfall feststellen, dass mit dem kleinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden