Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen

Diskutiere Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, die rechte vordere Tür musste wegen einer kleinen, aber unzugänglichen hässlichen Beschädigung Mitte letzten Jahres erneut werden....

  1. #1 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Hallo zusammen,
    die rechte vordere Tür musste wegen einer kleinen, aber unzugänglichen hässlichen Beschädigung Mitte letzten Jahres erneut werden. Ich ließ den Schaden von einem renommierten Fachbetrieb, der auch von den Versicherungen eingesetzt wird, beseitigen.(Vollkasko mit 300 € Selbstbeteiligung) Die Arbeiten wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit nebst 5jähriger Garantie durchgeführt. Nun zeigte meine Frau auf den Zuziehgriff, der im oberen Bereich aus der Türverkleidung ragte. Da haben wir nichts mit zutun, war der Tenor vom Chef, wir können Ihnen eine neue Verkleidung einbauen, die ist erforderlich und kostet über 700€!
    Ich mit der Geschichte zu meiner DB-Werkstatt. Der Meister der Lackiererei sagte, um die Verkleidung zu demontieren muss man eine Schraube, die hinter dem Griff sitzt, entfernen. Der Monteur wusste wahrscheinlich nicht, dass der Griff aus zwei Hälften besteht, wo man das Oberteil vom Unterteil mit einem schmalen Gegenstand, z. B. einen Schraubenzieher durch das spreizen der Fuge lösen kann. Wenn das Oberteil ab ist, kommt man problemlos an die Schraube, mit der die u. a. Türverkleidung befestigt ist. Fazit; der Griff wurde einfach abgerissen und bei der Montage mit Kleber in das Loch gedrückt.....mit der Folge; siehe oben.
    Was kann ich tun, um den Griff wieder fest zubekommen ohne 700 € ausgeben zu müssen? Hoffentlich bin ich mit der langen Geschichte in der richtigen Rubrik?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.370
    Zustimmungen:
    3.325
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Welches Teil ist denn nun defekt und von welchem Fahrzeug reden wir? Griffabdeckung und Unterteil brechen schonmal...gibts auch einzeln zu kaufen...
     
  3. #3 jpebert, 15.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Könntest Du nich ein Foto machen? Und genauere Angaben zum Fahrzeug a la W203.xxx. Das wird sich sicherlich für kleines Geld reparieren lassen. Das einzige ist halt, die Türverkleidung lösen, falls das überhaupt notwendig ist. Nicht schwierig, aber halt besser von jemand gemacht, der etwas Übung hat, damit nicht alle Nieten und Haltennasen abbrechen.
     
  4. #4 Speedjogy, 15.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Das Fahrzeug ist links abgebildet. Das untere/ hintere des Zuziegriffes ist meines Erachtens auf/ in der Verkleidung befestigt. Das Oberteil ist draufgeklickt. Durch Gewalteinwirkung ist die Befestigungshülse so beschädigt, dass er sich in der Verkleidung nicht mehr befestigen lässt. Mir wurde von beiden Seiten gesagt, dass man die untere Seite des Griffs nicht tauschen kann, weil in die Verkleidung eingearbeitet ist.
    Ich habe in dem Bereich Türverkleidung auch noch nie etwas gemacht, so dass ich nicht alles weiß und mich auf die Angaben der jeweiligen Menschen verlassenen muss, die angeblich Ahnung haben. Danke für die Bemühungen!
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    besorg dir beim Schrotti deines Vertrauens, oder bei eblööd eine in der Farbe passende gebrauchte Tür Innenverkleidung, und bau die ein.
     
  6. #6 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    75566EA9-E94D-4C1B-B718-8DEA84BC844F.jpeg 83F35EE6-F391-417C-989A-543DD7E2439D.jpeg 65A619E0-27E6-41C8-9393-D7DAA16A11E5.jpeg
    Ich habe noch nie Fotos an das Forum gesendet und weiß nicht, ob es funktioniert hat?
    Speedjogy
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    die Stelle müsste geschraubt sein.

    Mach die Türpappe mal ab, und schau nach, ob die Schraube in der Türe liegt.
     
  8. #8 der Mercedesfahrer, 15.06.2019
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1
    Moin,
    die Türpappe muss wieder ab, den Türgriff kann man auch einzeln kaufen

    Teilenummern.png

    Türgriff ausbauen.png
    Ich hoffe, ich habe Dir ein wenig helfen können
     
  9. #9 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Die Schraube ist drin. Damit hat man die Verkleidung wieder befestigt. Ich weiß nicht, wie das Griffunterteil im Originalzustand befestigt ist. Er könnte z. B. geklebt oder geklickt sein. Den muss man nie abmachen nur die obere Schale wird entfernt, dann kommt man durch ein Loch im unteren Griffteil mit einem Steckschlüssel/ Nuss an die Schraube. Der runde Zapfen mit Loch wurde mit dem unteren/hinteren Griffteil herausgerissen.
     
  10. #10 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Mercedesfahrer;
    man sagte mir bei DB, dass der Griff an/in der Armlehne nicht abgeht, nur die obere Griffschale geht ab, damit man an die Schraube kommt.
     
  11. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Das ist Quatsch. :rolleyes:

    Mach mal Klick
     
  12. #12 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Noch ein paar Fotos. Vielleicht trägt das zur Lösung bei.
    Das Unterteil vom Griffteil wurde oben von der Befestigung, die zum Griff gehört, abgerissen. Dieser Teil steckt noch in der Verkleidung und geht nicht, ohne Beschäftigung der Verkleidung nicht raus. Dieser Rest befindet sich normalerweise am Griffteil.
    Die untere Schraube wurde entfernt. Sie hält den Griff, die Armstütze und Seitenverkleidung in einem. Der Griff lässt unten trotzdem nicht entfernen. Vielleicht muss irgendwas irgendwo entsperren-keine Ahnung.
    Speedjogy
     

    Anhänge:

  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    der Griff besteht doch aus 2 Teilen. Der 1. Teil wird an der Türpappe angeschraubt. der 2. Teil wird als Zierde dann aufgesteckt. Bei dir ist der 1. Teil defekt. Den musst du ersetzen, und dann sollte alles wieder gut sein.
     
  14. #14 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Alles richtig, aber ich bekomme den 1. Teil nicht ab. Und oben sitzt das vom 1. Teil abgebrochene Stück bombenfest in der Verkleidung. Unten das Gleiche.
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    hast du die Umbauanleitung aus dem Link gelesen?
     
  16. #16 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Ja! Da steht nichts, wo man daraus schließen könnte, dass der Griff auswechselbar ist. Ich glaube das Thema ist ausgelutscht. Was mir am meisten stinkt, wenn man bei seiner Versicherung „Werkstattbindung“ hat, wird man in die Karosseriewerkstatt geschickt und dass ich nicht beweisen kann, dass der Schaden durch Unkenntnis des Monteurs entstanden ist und vertuscht wurde. 5 Jahre Garantie auf die ausgeführten Arbeiten kann man in die Tonne kloppen!
    Danke an alle!
    Speedjogy
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.771
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    wenn du nicht verstehen willst, dann lass es doch einfach.:rolleyes:

    Nein, da ist nur eine Explosionszeichnung, wo der Griff einzeln ist. :rolleyes: Und der Mercedes Fahrer hat dir sogar Bilder mit der Teile Nummer des Griff, und ein Bild der zu lösenden Schrauben gepostet. Warum sollte die Griffe denn nicht zum Tauschen sein?

    Das Thema ist nicht ausgelutscht, du machst es dir eben nur zu einfach, bzw. gibst dir keine Mühe uns zu verstehen.

    Hast du denn die Türverkleidung überhaupt mal ausgebaut, oder sitzt die noch an der Türe?
     
  18. #18 Speedjogy, 15.06.2019
    Speedjogy

    Speedjogy

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W 203 C 230 K T, 141 kW
    Natürlich habe Interesse an der Sache, schon deshalb, weil ich nicht glauben kann, dass ich wegen dem defekten Griff die ganze Türverkleidung für über 700 € austauschen soll. Was mich ein wenig irritiert, dass sowohl die Karosseriewerkstatt als auch mein „Freundlicher“ unabhängig von einander die Selbe Behauptung aufgestellt haben. „Man kann den Griff nur komplett mit der Türverkleidung austauschen“! Auffällig war, dass beide Werkstätten lange gebraucht haben, bis sie zu der Meinung gelangt sind. Es wurde im Rechner, teilweise von 2 Leuten, hin und her geblättert. Ein schlaues Buch wurde zu Rate gezogen usw. Das ganze Procedere hat mich bis heute nicht überzeugt. Die Verkleidung habe ich nicht abgemacht, weil ich an die Garantie gedacht hatte. Ich werde dies nun tun, um weiter zu kommen.
     
  19. #19 der Mercedesfahrer, 15.06.2019
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1
    Moin,
    man kann sehr wohl bei Mercedes auch nur den Haltegriff einzeln bekommen:

    A2038101651.png
    Aber natürlich verdient die Werkstatt, bzw. der Händler mehr an einer ganzen Türverkleidung.
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.370
    Zustimmungen:
    3.325
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    und beim ganzen Türbelag ist der Griff vermutlich gar nicht dabei :D
    Das Ding ist für geübte in max 15min getauscht...Kleinigkeit. Hab ich auch schon getauscht.
    Wer da einen Türbelag verkaufen will hat keine Ahnung oder will abzocken.
     
Thema:

Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen

Die Seite wird geladen...

Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen - Ähnliche Themen

  1. Türen gehen schwer auf

    Türen gehen schwer auf: Guten Morgen, habe bei meiner C Klasse seit ein paar Tagen das Problem, dass die Tür hinten rechts von innen schwer auf geht. Man muss dann schon...
  2. Öl Verlust links oben am Motor

    Öl Verlust links oben am Motor: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen mein w204 Bj 2009 hat Öl Verlust links oben am Motor an einem Plastik Gehäuse.ich habe...
  3. Ausbau Fensterheber Schalter Beifahrer

    Ausbau Fensterheber Schalter Beifahrer: Hallo, Ich müsste, wegen einer Verunreinigung, den Beifahrer Fensterheber Schalter ausbauen. Komme dort nicht mit einem wattestäbchen dran. Ist...
  4. Scheibenwischer Beifahrer ohne funktion!

    Scheibenwischer Beifahrer ohne funktion!: Hallo liebe Freunde, ich habe seit gestern folgendes Problem: Als ich den Frost von der Scheibe gekratzt hatte und Heizung alles auf volles...
  5. Türverkleidung R 280

    Türverkleidung R 280: Hallo, habe einen R280 Langversion mit LPG. Bj.05/2008 Müsste jetzt die Fondtür wechseln. Gibt es eine Anleitung wie ich Verkleidung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden