Inspektionsintervall 15000 ?

Diskutiere Inspektionsintervall 15000 ? im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, habe folgendes Problem. Ich habe meinen Wagen im Jan.2012 zm Assyst zum Freundlichen gebracht. Und als anständiger Forumsleser das Öl...

  1. #1 c200kompressor, 01.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    habe folgendes Problem. Ich habe meinen Wagen im Jan.2012 zm Assyst zum Freundlichen gebracht. Und als anständiger Forumsleser

    das Öl bei Opaplete in der Bucht gekauft. (Mobil 0 w40 Lt. vorgabe von MB)Soweit so gut.Der Wagen hatte 33000Tkm auf der Uhr.

    Jetzt zeigt das Wägelchen an das er zum Assyst in 1800Km möchte.??????? Er hätte dann aber erst 46000tkm auf der Uhr.

    Also hat der Werkstattmeister doch den Intervall auf 15000 tkm gestellt.Lt vorgabe sollte aber ein Assyst 1 Jahr oder 25tkm halten.(eben was zuerst eintrifft.)

    Kann man das Korrigieren lassen??? :rolleyes:

    Dazu noch eine frage.Habe heute gehört das es Reifen gibt die, eine MO-Kennung(Mercedes Original) haben. Lt Aussage haben die eine

    andere Gummimischung und erreichen eine höhere laufleistung.Ist das so??

    Gruß aus dem Rheinland Oliver :wink:
     
  2. #2 teddy7500, 01.08.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.446
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also ich kenne das nur von meinem, da wird bei jedem Assyst falsch eingestellt. Ich kontrolliere das immer sofort und beanstande das auch sofort bei Abholung.
    Dann geht das Fahrzeug kurz an die Stardiagnose und wird auf 25 000km eingestelllt.

    Ob das aber bei deinem Fahrzeug und vor allem wenn der Assyst schon so lange her ist auch geht, weiß ich leider nicht genau. Normalerweise sollte es schon möglich sein, das noch zu verändern.

    Zu den Reifen kann ich nur soviel sagen, das die Mischungen nicht mit den "normalen" Serienreifen übereinstimmen muß. Ob das langlebiger ist, laß ich mal offen, würde aber eher denken das es nicht so ist, weil bei MB normalerweise immer viel Wert auf Komfort gelegt wird, was dann wohl eher für eine weichere Mischung sprechen würde.

    Aber das kann wohl auch von Reifen zu Reifen unterschiedlich sein denke ich. .......
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
  4. #4 c200kompressor, 01.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    danke erstmal für die Antworten :wink:

    Werde versuchen den Intervall verändern zu lassen.Wenn das noch möglich ist.

    Schlage mal beim Freundlichen auf.

    Güße Oliver :wink:
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ja, das ist noch möglich. Unser User --copperhead-- hatte das gleiche bei seinem 211er, dort wurde auch die Falsche Ölssorte beim Quittieren des Service eingetragen, und er hat es nachträglich geändert bekommen.
     
  6. #6 c200kompressor, 01.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    auch bei so langer Zeit nach dem Service??

    Danke Oliver :wink:
     
  7. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn seit dem Assyst gerade ein paar Tage bzw. wenig km vergangen sind ist das nachträgliche Ändern des Assyst Intervalls wohl kein Problem.
    Anders sieht es aus, wenn nach dem Assyst bereits 11200 km gefahren wurden.
    Aber nachfragen würde ich auf jeden Fall.
     
  8. #8 c200kompressor, 01.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Ja klar, fragen kostet nix. :tup

    Der soll ruhig wissen das er was falsch eingestellt hat. :]

    Oliver
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nur mal als Idee. Theoretisch könnte die Werkstatt die derzeitige Assyst Anzeige löschen und erneut auf 15000 km einstellen.
    Dann wäre der nächste Assyst nach 26200 gefahrenen km fällig, das liegt dann ja noch im erlaubten Raster.
     
  10. #10 c200kompressor, 15.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    so heute beim freundlichen gewesen. Assyst wurde angepasst. :)

    Nächster Assyst bei 57tkm. So wie es sein sollte. :tup

    Neue Reifen hat er auch Conti Sport Contact 5- 225/45/ R 17 -91Y MO incl. Montage, Wuchten, Ventil 510,- Euronen. :prost

    Der Reifen ist für mich (Autobahnfahrer) supi. :driver

    Grüße aus dem Rheinland Oliver :wink:
     
  11. #11 gentlelike0675, 15.08.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    215
    Servus !!! Also, prinzipiell hast du recht...wird beim Wartungsdienst das günstigere Serienöl eingefüllt, so wird beim bestätigen der Wartung im Servicemenü des Kombiinstruments/Wartungsrechner die etwas schlechtere Ölqualtität ausgewählt...läßt der Kunde aber besagtes "gutes" Öl einfüllen, so wird die bessere Ölqualität bestätigt. Normalerweise bietet der Wartungsrechner diese beiden Varianten auch beim Bestätigen der Wartung zur Auswahl an, es gibt aber auch Modelreihen (Baujahr und Kombiinstrumentsoftwarestand-Relevant) bei denen nur die schlechtere Ölqualität zur einzigen Auswahl bleibt und oft eben dann bestätigt wird. Natürlich kann man das im nachhinein korregieren...ob das dann so hundertprozentig hinhaut mit den rein rechnerisch zu erwartenden Kilometer ist nicht so wirklich garantiert, aber es sicherlich eher nahe in der Richtung der 20- bzw.25.000 km. Du solltest also mit der Rechnung deiner letzten Wartung und deinem Scheckheft zu deinem "Freundlichen" fahren und ihn bitten, das Versäumte von damals zu korregieren. Dies geht allerdings nur mit dem Diagnosesystem von Daimler, hilfreich ist hierbei das Scheckheft mit Datum....Km-Ständen und eingefüller Ölqualität....und ggf. ist ein Software-Update vom Kombiinstrument nötig. Spätestens bei der nächsten Wartung sollte dann alles wieder passen...aber in der Regel kriegen die aktuell den Wert auch in etwa wieder hin - du wirst mir recht geben das man da um 150-500 km nicht streiten wird !!!
     
  12. #12 c200kompressor, 20.08.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    DANKE für die Tips. :tup

    War beim :) der hats gerichtet. Völlig Problemlos. :tup

    Grüße Oliver :wink:
     
Thema: Inspektionsintervall 15000 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes service 15000 km

    ,
  2. w204 15000 km intervall

    ,
  3. mercedes assyst 15000 statt 25000

    ,
  4. Mercedes service 15000 statt 25000,
  5. mercedes geheimmenü intervall 15000
Die Seite wird geladen...

Inspektionsintervall 15000 ? - Ähnliche Themen

  1. Inspektionsintervall

    Inspektionsintervall: ...hab meine Kleine die Woche aus der Inspektion ( Economy B) zurück bekommen und erst Zuhause ist mir aufgefallen das der BC 25tkm anzeigt statt...
  2. Inspektionsintervalle

    Inspektionsintervalle: Liebe alle, es geht um meinen S212. Ich hab ihn seit einem Jahr, bekommen hab ich ihn mit 30TKM, jetzt hat er sagenhafte 38, die Inspektion war...
  3. s203 220 cdi serviceintervall von 15000 auf 20000 anheben

    s203 220 cdi serviceintervall von 15000 auf 20000 anheben: hat jemand einen plan wie ich den serviceintervall von 15 auf 20000 anhebe?
  4. Inspektionsintervall bei W203 / 200 Kompressor Kombi Baujahr 2003

    Inspektionsintervall bei W203 / 200 Kompressor Kombi Baujahr 2003: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie der Inspektionsintervall beim w203 ist. Mein Bordcomputer zeigte nach der letzten Inspektion 15.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden