Ipod-Interface an Audio 20 mit schlechtem Klang

Diskutiere Ipod-Interface an Audio 20 mit schlechtem Klang im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo, ich fahre jetzt seit 6 Monaten einen W203 T (BJ 2005) mit Audio 20 und habe vor 3 Monaten das Ipod-Interface nachgerüstet. Das Handling...

  1. BeCre

    BeCre

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB S203/W203 220 CDI EZ 02/2005
    Hallo,

    ich fahre jetzt seit 6 Monaten einen W203 T (BJ 2005) mit Audio 20 und habe vor 3 Monaten das Ipod-Interface nachgerüstet. Das Handling ist ja vollkommen OK, leider finde ich den Klang des Systems nicht toll. Ich betreibe einen Ipod Nano 3G mit 8GB an dem Interterace (neue Generation mit Lautstärke-Anpassung). Zum einen ist die Lautstärke immer noch deutlich leiser als bei einer CD, zum anderen ist der Klangunterschied so enorm, dass ich begonnen habe, meinen Lieblings-MP3s wieder auf CD zu brennen und fleissig die CDs zu wechseln.

    Ich fühl mich schon wieder in der Steinzeit :-(

    Nun habe ich meine Lautsprecher getunt (neue Hochtöner und gute Weichen eingebaut), was den Unterschied nochmals verdeutlich.
    Ich habe schon mit den Klangeinstellungen am IPOD alles ausprobiert, aber festgestellt, dass man den EQ am Ipod am besten auslässt.
    Hat noch jemand einen Tipp für mich?
    Gibt es Ipods mit besseren Klang am Connector?

    Ich denke mal, es liegt primär am AUX-Eingang des Audio 20, da ich mit einem Kopfhörer am Ipod einen sehr guten Klang habe (primär 256bit-Songs).

    Ich befürchte, ich komme um den "Rausschmiss" des Ipod-Interfaces und die Nachrüstung des MP3-Wechslers (MH3520 müßte der richtige sein / geht auch der MH 3512?)
    nicht herum. Dann muss ich direkt für das Comand NGT sparen weil ich dann wieder ein Problem mit der Anzeige der ID3-Tags bekomme - gelle ?

    Aber vielleicht hat noch jemand einen Hinweis, wie ich den Kland mit dem Interface verbessern kann.

    Danke vorab an alle und natürlich für 2010 alles Gute!

    BeCre :wink:
     
  2. #2 holgi2002, 01.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    375
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    es gibt ja noch einen Verstärker, der recht einfach am Interface zwischengesteckt wir, vielleicht das noch mal probieren :rolleyes: :rolleyes: ( Preis 28,-)
     

    Anhänge:

  3. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    Aber damit behebst du ja nich die Ursache, wenn es schlecht klingt. Bei meinem Interface ists verdammt laut wenn ich mal aufdrehe, auch die "leise aufgenommenen" Lieder sind noch laut genug im auto!
     
  4. BeCre

    BeCre

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB S203/W203 220 CDI EZ 02/2005
    @Holgi2002
    nun habe ich schon gegoogelt wie ein Tiger, aber dieses Teil habe ich noch nigendwo gesehen - für den relativ geringen Preis und die schnelle Nachrüstung ist es auf jeden Fall einen Versuch wert. DANKE für den Tipp! Aber du hast mir ja schon seinerzeit mit der Einbauanleitung für den iPod sehr geholfen. Ich muss dich jetzt einfach mal loben ;-)
    Beim googeln nach diesem Teil bin aber auch über dieses Geheim-Menue für das Audio 20 gestoßen:

    http://www.motor-talk.de/forum/lautstaerke-ueber-aux-anschluss-t2153761.html?page=1

    das werde ich auch mal probieren..

    @mugl
    grundsätzlich halte ich deinen Einwand für richtig! Trotzdem würde ich einen Versuch starten, bevor ich über eine Wechsler-Nachrüstung konkret nachdenke. Bei mir ist es nämlich so, dass ich bei leiseren MP3s (z.B. von älteren CDs gerippt) die Lautstärke am Audio 20 auf 100 % drehen kann, ohne dass es mich vom Hocker reisst. Dazu muss ich sagen, dass ich bislang bei meiner MP3-Sammlung auf eine generelle Lautstärken-Anpassung verzichtet habe und noch alles im Ausgangzustand belassen habe (ich nutze MediaMonkey und könnte mit dem Programm theoretisch die komplette Sammlung und 2 bis3 dB anheben).
    Dabei glaube ich nicht, dass es an der Maximal-Lautstärke vom iPod liegt, da ich diese recht hoch eingestellt habe - und bei lauten MP3s fängt das Ganze dann auch recht schnell an zu verzerren. Insoweit "könnte" der Verstärker helfen.

    Ich berichte....
    LG
    Bernd
     
  5. #5 holgi2002, 02.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    375
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    das hier ist aber auch bekannt oder :rolleyes: :rolleyes:

    Das man beim aktuellen iPod-Interface die AUX- Lautstärke aber auch noch in einem Menü anpassen kann, ist aber bekannt 8o
     
  6. BeCre

    BeCre

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB S203/W203 220 CDI EZ 02/2005
    Hallo Holgi,

    ja, das war mir schon bewusst und das war auch das erste, was ich damals kontrolliert habe.
    Bei mir war (leider) auch Stufe 3 schon von vorne herein eingestellt. Trotzdem danke für die Rückfrage.

    Übrigens scheint bei meinem Audio 20 die Tastenkombi für das "Geheim-Menue" nicht zu funktionieren. Weiß jemand, ob es beim Audio 20 im W203 überhaupt so etwas gibt?

    Dann habe ich aber vorhin noch ein Statement von einem W204-Fahrer in einem anderen Formun gefunden (ich glaube, in diesem Tread hattest du auch geholfen), der mit dem Verstärker sein Lautstärkeproblem im Griff hatte, wohl aber den erheblichen Klangunterschied zur CD auch monierte. Es muss also doch am AUX-Eingang liegen.

    Nun habe ich mich etwas mit dem Comand APS beschäftigt, aber einige Male gelesen, dass das Comand für dem W203 nach MOPF (NGT2) KEIN MP3 abspielt - auch nicht auf DVDs. Ich denke, ich komme um den Wechsler nicht herum.

    Frage: der Wechsler geht doch optisch in die Headunit ? Dann müßte der Klang ja besser werden. Ist denn ein MH3512 neben dem 3520 auch kompatibel?

    Danke und LG
    Bernd
     
  7. #7 holgi2002, 02.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    375
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    es würden beide Wechsler gehen, nur für den Singel-Slot gibt es halt keinen Halter für einen W203, da müsste man etwas basteln.

    Audio20 oder APS50 - Display ist aber leider auch nicht textfähig, da würde nur Titel1,Titel2, Titel3 usw. stehen, beim COMAND würde es so aussehen:
     

    Anhänge:

Thema: Ipod-Interface an Audio 20 mit schlechtem Klang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes audio 20 aux zu leise

Die Seite wird geladen...

Ipod-Interface an Audio 20 mit schlechtem Klang - Ähnliche Themen

  1. Mercedes IPod Interface B67824252

    Mercedes IPod Interface B67824252: Inklusive Kabel. War zuletzt in Betrieb an einem APS 50 NTG 2.5 90 EUR inkl. Versand [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Ipod Interface W203 Audio 20

    Ipod Interface W203 Audio 20: Hallo liebe Forum-User und Mercedes Liebhaber, (hoffe ich bin in diesem Bereich überhaupt richtig :verschieb :rolleyes: ) Ich habe seit gut...
  3. Problem nach Ipod-Interface-Einbau bei Audio 20 Radio

    Problem nach Ipod-Interface-Einbau bei Audio 20 Radio: Hey Leute, brauche einen dringenden Rat: Habe mir das Ipod-Interface bei Mercedes für meinen CL203 BJ:2005 geholt. Da ich mit dem selberschrauben...
  4. Ipod-Interface an Audio 20 im W204?

    Ipod-Interface an Audio 20 im W204?: Hallo, kann mir jemand sagen, ob das I-Pod Interface von Dietz, welches jetzt im W203 (Mopf) verbaut ist, auch im W204 funktioniert? Sowohl im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden