Ipod "UKW-Transmitter"

Diskutiere Ipod "UKW-Transmitter" im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo liebes Forum, ich fahre einen W140 mit dem Becker Mexiko 2000. Nun würde ich gerne wieder Musik mit meinem Ipod im Auto hören... Ich...

  1. Lorenz

    Lorenz

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    500 SE
    Hallo liebes Forum,

    ich fahre einen W140 mit dem Becker Mexiko 2000.
    Nun würde ich gerne wieder Musik mit meinem Ipod im Auto hören...
    Ich besaß schon zwei dieser genannten Transmitter, nur hatte ich nicht lange Glück damit.
    Im Internet u.a bei ebay gibt es unzählige verschiedene Anbieter zu verschiedensten Preisen.
    Bevor ich nun erneut einen solchen Transmitter kaufe, wollte ich mich hier einmal nach Erfahrungen, bzw. Empfehlungen erkundigen, um unerfreuliche
    Sounderlebnisse eventuell ausschließen zu können.

    Vielen Dank und Liebe Grüße

    Lorenz
     
  2. #2 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Hallo,

    probier doch das Du das Aux-Kabel verwenden kannst, respektive das Du über Köpfhörer Eingang anstöpselst.

    Die Transmitter sind recht und gut, wenn Du irgendwo stehst und ein eventueller Sender der stärker wird dann nicht stören kann.

    Doch während der Fahrt hast Du immer ein Störsender, so war es bei mir.Früher oder später

    Da ich den Becker nicht kenne, hat der nicht einen Aux eingang???Vorne oder hinten?

    Gruss Mathias

    p.s. habe enen von Belkin, den schenke ich Dir, da er eh nichts taugt....für meine Zwecke jedenfalls.
     
  3. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    hey, was hast du für einen IPOD? hab noch einen Sender für den "Ipod Video" da, der funktioniert sehr gut! Wenn du willst kannst du ihn für ein paar Euro haben, schreib mir dann ne PN.
    gruß
     
  4. #4 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Oder Lorenz, schau mal in dem anderen Tread nach mit dem Schweizer der das Parrot mki 9200 empfiehlt.Da fährst Du glaube ich am besten, den den Transmitter empfehle ich nur bedingt, andere loben andere nicht....

    Gruss Mathias
     
  5. Lorenz

    Lorenz

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    500 SE
    Danke erst einmal für die vielen Infos...
    Das Aux-Kabel wäre super, nur ist das Radio so alt, wie das Auto, sprich bald 18 Jahre..

    Ich wollte bei dieser Geschichte auch nicht all zu viel Geld investieren, da es eher eine "Übergangslösung" sein soll...
    Also der Transmitter müsste kompatibel sein für alles außer den Shuffle.

    Das Parrot mki 9200 hatte ich vor circa 3-4 Monaten hier schoneinmal im Blick, bzw. den Thread gelesen, nur frage ich mich, ob das System bei meinem alten Hifi-
    system funktioniert, super wäre es, nur würde das sicherlich mein Budget sprengen ( circa 600 Euro??)

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Lorenz
     
  6. #6 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Der Parrot brauch einen Isoanschluss.Glaube Dein Becker hat das noch nicht, aber es ist sehr einfach mit einem Universal-Kit die alten Auto-Anschlüsse auf Iso umzurüsten.Das macht glaub ich mehr Sinn.Oder prüf das mal, ob der Becker hinten zwei rechteckige Stecker hat.In der Regel einer braun, einer schwarz...

    Aber Du sagst auch Übergangsregelung, so wäre der FM-Transmitter wohl einfacher....Habe den Belkin Tuner 2 oder wie der heisst, der wird entweder mit Batterie oder mit Zig-kabel versorgt, beim Ipod anstöpseln und abgehts.Aber der hat eben nur 2 Frequenzen, wo Du umschalten kannst, wenn einer gestört wird.Es gibt auch welche die das automatisch machen.Aber da habe ich nicht mehr nachgefragt, da mein Benz ja die Aux-Buchse ab Werk hat.

    18 Jahre sind kein Alter, willst du ihn länger behalten, dann ist das auf ISO umrüsten besser.

    Sind ja nur die Kabel für Lautsprecher und Strom.das geht in 30 Minuten über die Bühne....



    Gruss Mathias
     
  7. Lorenz

    Lorenz

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    500 SE
    Mit was für Kosten habe ich denn bei dem Parrot zu rechnen? Auf deren Homepage bin ich nicht fündig geworden?
    Universell ist das Gerät ja dann einsetzbar..Also bei einem eventuellen Verkauf, kann ich das Gerät in einem anderen Fahrzeug ja noch verwenden?

    Danke nochmals
     
  8. #8 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    das Ding kostet 169 Euronen......

    Der Transmitter wenn Du ihn kaufts ca. 40....Gut, meinen kriegst Du gratis....

    Mit dem Parrot fährst Du viel besser, hast ja dann Freisprech und USB und Bluetooth und Mp3 und SD-Card Slot....Und kannst es beim nächsten Auto dazwischen stöpseln, ausser Du kaufst wieder einen 18 jährigen. =) =) =)

    Beim nächsten Auto ohne Comand, ist das mein nächstes Schnäppchen.

    http://www.parrotshopping.com/de/p_parrot_item.aspx?i=173001 das ist der link zum Preis...

    + 30 Euro für den Adapter der dann zwischen die Iso kommt, gibts speziell für diverse Automarken.


    p.s. rede wieder Müll. wenn Dein Becker keinen Iso-Anschluss hat, dann geht das natürlich nicht....(bin ich ein Trottel).Dann bräuchtest Du einen Radio mit Iso-Anschlüssen...in der Regel die neueren...lol

    Sorry
     
  9. #9 esprit89, 24.01.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    das mit dem aux eingang is ja echt ma ne idee, quasi ne art ipod interface für ältere modelle.

    weiß jemand ob das aps 30 für den w203 vormopf nen aux anschluss hat?
     
  10. #10 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    kuckst Du rechts im Handschuhfach, wenn dort ne Buchse, dann ja...

    Gruss
     
  11. Lorenz

    Lorenz

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    500 SE
    Ja Schade, hat sich nämlich echt gut angehört die Beschreibung... Wobei ja streng genommenfür169 auch ein neues Radio drin wäre, aber naja...
    Ob es dann beim Transmitter bleiben wird, muss ich mir nocheinmal durch den Kopf gehen lassen....

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  12. #12 swisscar, 24.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    sorry, muss mich korrigieren....

    AUX Anschluss

    * Das APS 30 hat keinen AUX oder Line In / Out Anschluss. Somit können keine Verstärker über AUX geschaltet werden – mögliche Alternative wäre ein HIGH-LOW Adapter. Eine Ausnahme ist der amerikanische Becker 350 Energy Verstärker. Dieser verfügt auch über einen D2B Anschluss, welcher allerdings für den MB D2B Kabelbaum umgebaut werden muss.

    * Es gibt verschiedene Möglichkeiten, trotzdem analoge Quellen in das APS 30 bzw. in Audio 10 CD/CC einzuspeißen. Das reicht vom billigen FM-Modulator (ca. 40 EUR) bis hin zum professionellen iPOD/MP3/USB/Video Umsetzer nach D2B.

    Auszug Wikipedia



    @Lorenz, das Parrot ist vollumfänglich, kannst damit eben Bluetooth Telefone verwenden.
    Beim CL203 ist das auf paar alte Modelle wie das Nokia 6310(i) beschränkt....

    Und Du hast USB-Anschluss, Mp3, SD...welcher Radio hat das für das Geld???

    Und Dein Becker würde trotzdem funktionieren, da Du Auto und Radio auf Iso umbauen kannst.Habe vorhin zu schnell geschrieben und zu wenig gedacht :wand .Es wäre also in Deinem Fall möglich.Wenn das aber mal ein Oldtimer werden sollte, dann würde ich von Kabel durchtrennen Abstand nehmen.Ich sehs bei meinem Chevrolet, da ist ein Kabel wirrwarr, nur weil ein besserer Radio reinmusste.

    Ob Du diese Zeit und Geld investierst bleibt bei Deinem Interesse.Und der Parrot ist nichts jedermanns Sache.Viele halten das für Spielerei, andere für ein nützliches Gimmick.

    Gruss


    Gruss
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.639
    Zustimmungen:
    2.210
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Also:

    Das APS 30 hat keinen AUX Anschluß, auch nicht im Handschuhkasten, nie gehabt! Das gibt es aber zum Nachrüsten bis hin zum Dension Gateway 500 mit USB. Dazu braucht man aber nicht zu wikipedia, sondern das steht alles so hier im Forum in der FAQ. Sogar der selbe Text Und wer zuerst da war? Ei oder Henne? Definitiv das Mercedes Forum!

    Dieses ganze FM-Transmitter Zeug gehört zum Elektronik Schrott. Bitte nicht in die graue, gelbe, grüne oder braune Tone! Achtung, Müllentsorgung ist Sache des Landkreises! ;)

    Von dem Parrot Teil ist auch abzuraten...

    Hast Du an Deinem alten Becker einen CD-Wechsler? Du hast einen stink normalen Audio-Eingang, der von den Spezifikationen auch auf IPod usw passen würde. Diesen Audio-Eingang nutzt nun der CD-Wechsler. Das Problem besteht darin, daß das Radio erkennt, wenn ein CD-Wechsler angeschlossen ist und erst dann auch diesen Audio-Eingang aufschaltet. Nimmst Du den CD-Wechsler weg, hast Du zwar noch den Eingang, bekommst ihn aber nicht aufgeschaltet.

    Ergo: CD-Wechsler dran lassen und nur den Audio-Eingang verwenden.
     
  14. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    Das stimmt nicht! ich hab einen original von Apple und die Klangqualität ist wirklich sehr gut. Bei ner richtigen Frequenz (hat man in ein paar Minuten gefunden) sogar bei etwas höherer Lautstärke kaum von einem CD-Player in manchen Autos zu vergleichen!
     
  15. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.639
    Zustimmungen:
    2.210
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Dann hörst Du einfach nicht sehr gut... ;)

    Das ist kein persönlicher Angriff, bitte nicht falsch vestehen!

    Allerdings hier mal einige technische Hintergründe:

    Vergleich Frequenzgang Radio / CD von einem sehr guten Becker Radio laut Bedienungsanleitung:

    Alleine hier gibt es schon massive Einschränkungen im Frequenzgang!

    Dann liegt es in der Natur eines Autos, dass es sich bewegt, da ist mit einmal der richtigen Frequenz einstellen leider nicht getan. Siehe Netzplanung usw. Bei Gleichwellen arbeitet man da z.B. mit kleinen Frequenzverschiebungen um Interferenzen zu minimieren. Ein sehr komplexes Thema!!

    Betrachten wir hier mal noch den Weg des Audiosignals:

    - Direkter Anschluß an den AUX-Eingang:

    Audioquelle -> Vorverstärker -> Endstufe -> Lautsprecher

    - Direkter Anschluß am Antenneneingang:

    Audioquelle -> Modulator (zusätzliche Störquelle) -> Sender (zusätzliche Störquelle) -> Empfänger (Frequenzbeschneidung & zusätzliche Störquelle) -> Demodulator (zusätzliche Störquelle) -> Vorverstärker -> Endstufe -> Lautsprecher

    - Indirekte Anbindung, Übertragung durch die Luft:

    Audioquelle -> Modulator (zusätzliche Störquelle) -> Sender (zusätzliche Störquelle) -> Luftschnittstelle (zusätzliche Störquelle) -> Empfänger (Frequenzbeschneidung & zusätzliche Störquelle) -> Demodulator (zusätzliche Störquelle) -> Vorverstärker -> Endstufe -> Lautsprecher

    Und jetzt soll’s immer noch sehr gut sein? ;)
     
  16. #16 swisscar, 25.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Wow hotw:

    Du bist wohl auch so ein professioneller.....hihi

    Das mit dem APS habe ich auch geschrieben das ich es nicht genau weiss, bin davon ausgegangen, das die W 203 das auch so haben, das im Handschuhfach die Buchse drin ist.Hab halt geschwätzt(Selbstkritik)
    Das das Mercedes Forum erster war will ich nicht bestreiten, ich wollte helfen, das nächste mal verweise ich auf die FAQ.

    Der Transmitter ist nicht s.c.h.xxxxx, wenn Du es für den Zweck verwenden willst, den Du für richtig hälst.Da Du ihn nicht verwendest, eventuell weil Dein Wägelchen eh schon mit High Tech voll ist, dann ist das Deine Suppe. =) Ist schon s.c.hxxxxxx genug, das der Ipod so süchtig macht, das jedes Auto einen Anschluss dafür haben soll.

    Der Transmitter ist ein Gimmick das nicht jeder braucht, aber der wo es will und dem wo es passt, der wird damit zufrieden sein.Darum verschenke ich meinen, da ich nicht zufrieden war, bzw. meine Zwecke nicht erfüllt hatte.Wäre ein Frevel, wenn ich dann noch etwas dafür verlangen würde....

    Von dem Parrot Teil rate ich garnicht ab oder an, das soll jeder selbst entscheiden.Wenn Mercedes eine Artenvielfalt in Sachen Kommunikation hätte, wäre es nicht notwendig nach was umzuschauen.
    Ich "werde" mir ein Parrot zulegen, weil ich auf die ganzen Frequenzgänge pfeife, nach testen sage ich ja oder nein.Dann habe ich meine eigene Antwort, ohne jemanden anzugreifen.

    Und Lorenz braucht eine Übergangsregelung, ich hab ihn ja nicht befohlen was zu tun ist.Nun soll er also einen CD-Wechsler kaufen, damit er ihn nicht benützen kann nur um I-Pod zu hören? Der Tipp ist auch nicht schlecht...

    Dann hotw, bitte sei dann etwas schneller...hihi.....dann versuche ich auch nicht mit meinem (Un)wissen anderer Leute Zeit zu stehlen....


    Gruss
     
  17. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.719
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @ swisscar

    Ich habe das Zitat, welches du nicht geschrieben hast mal Editiert.

    Deinen Beitrag habe ich auch etwas bearbeitet, und wenn du es noch einmal wagst Zensierte Worte so in einen Beitrag einzufügen, dann gibt es sofort eine :R
     
  18. #18 swisscar, 25.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Tewego,

    ich bitte um Entschuldigung und werde dann eben Code verwenden....hihi..

    Nein, gut, ich werde mich bessern, auch mit dem Dummschwätzen.

    Versprochen.

    Hochachtungsvoll
    Mathias
     
  19. #19 swisscar, 26.01.2010
    swisscar

    swisscar

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C200 Sport-Qp Komp. CL203 2001 - CLK 320 Cabrio 2003 - E320 W124 1996 - E430 S210 1999
    Esprit89, ich muss mich entschuldigen.Meine Aussage is für die mülltonne.Ich habe das mit einer anderen Sache verwechselt.
    Pandatom hat ja bei mir das Comand eingebaut und mir eine Aux ins Handschuhfach eingebaut.Das hatte ich total vergessen.Bitte sei mir nicht böse, das ich so eine Falschaussage gemacht habe.

    Und hotw hat natürlich zu 100 % Recht gehabt, so das mir nur noch die Möglichkeit bleibt mich zu entschuldigen.Für diesen Bereich werde ich keinen Müll mehr abladen, es sei den ich bin bei den FAQ fündig geworden.

    Wünsch Dir trotzdem einen Aux-Eingang...

    :s37:

    Mathias
     
Thema:

Ipod "UKW-Transmitter"

Die Seite wird geladen...

Ipod "UKW-Transmitter" - Ähnliche Themen

  1. Comand NTG2 - Aux/iPod Interface wird nicht aktiv

    Comand NTG2 - Aux/iPod Interface wird nicht aktiv: Hallo Leute, ich hab bei meinem Schönling (A209, Bj.2005) von einem APS 50, mit iPod-Interface, auf ein Comand APS NTG2 aufgerüstet. Der Einbau...
  2. Comand Ntg 2.5, Auxanschluss nachrüsten bzw. IPod -Kit benutzen

    Comand Ntg 2.5, Auxanschluss nachrüsten bzw. IPod -Kit benutzen: Hallo zusammen, Ich hab eine kleines Problem mit meinem comand ntg 2.5 Radio in unserem Sprinter (W906). Und zwar würden wir so gerne Musik vom...
  3. Mercedes IPod Interface B67824252

    Mercedes IPod Interface B67824252: Inklusive Kabel. War zuletzt in Betrieb an einem APS 50 NTG 2.5 90 EUR inkl. Versand [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. ORIGINAL Mercedes Benz Interface Kabel Set A0018278204 (USB AUX IPOD IPHONE)

    ORIGINAL Mercedes Benz Interface Kabel Set A0018278204 (USB AUX IPOD IPHONE): ORIGINAL Mercedes Benz Interface Kabel Set A0018278204 (USB AUX IPOD IPHONE) Das einzige Kabel was bei mir für ein paar Wochen gebraucht wurde...
  5. Von iPod-Input zu AUX umbauen

    Von iPod-Input zu AUX umbauen: Hallo Leute :), ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ich hier das richtige Thread erwischt habe. Fahren tue ich ein CLK 220 CDI (C209;...