Ist das Auto wichtiger als die Qualität vom Essen

Diskutiere Ist das Auto wichtiger als die Qualität vom Essen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Die Überschrift bitte nicht falsch verstehen. Ich habe mich das gefragt als ein W220 S 600 beim Aldi auf dem Parkplatz stand. Ich persönlich frage...

  1. #1 Mercedes-Fahrer, 22.09.2012
    Mercedes-Fahrer

    Mercedes-Fahrer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C-Klasse Sportcoupe
    Kennzeichen:
    * *
    bw
    b o 2 4 0 6
    Die Überschrift bitte nicht falsch verstehen. Ich habe mich das gefragt als ein W220 S 600 beim Aldi auf dem Parkplatz stand. Ich persönlich frage mich immer wieder warum Leute die so ein dickes Auto fahren, trotzdem bei nem Discounter einkaufen. Wie sehr ihr das?? Ist das nicht tweilweise peinlich?? Gut ich fahrer auch Mercedes und gehe zum Aldi einkaufen, allerdings ist mein einkommen auch nicht so hoch. Wie setzt ihr eure Prioritäten??

    Freue mich auf eine muntere Diskussion
     
  2. #2 Nero Augustus Germanicus, 22.09.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    ...was?
    Was spricht gegen den Einkauf bei einem Discounter? Auch dort gibt es durchaus Produkte die den moralischen und qualitätstechnischen Merkmalen auf die man achten könnte (Fairtrade, Bio, lokaler Ankau, etc.) entsprechen. Wo soll man sonst deiner Meinung nach einkaufen und was, wenn besagte Person nur ein Paket Mehl geekauft hat, welches vorher vergessen wurde?
     
  3. #3 Mercedes-Fahrer, 22.09.2012
    Mercedes-Fahrer

    Mercedes-Fahrer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C-Klasse Sportcoupe
    Kennzeichen:
    * *
    bw
    b o 2 4 0 6
    Die Qualität ist ja auch in Ordnung. Aber für mich gehört eine S-Klasse zu Rewe oder Edeka und nicht zum Aldi. Ich finde des ne Schande wenn man so ein Auto fährt beim Aldi einzukaufen. Genau so habe ich einen Panamera gesehen der mit AHK vorm Bauhaus stand und Ware mim Anhänger geholt hat. Wenn man so ein Auto fährt, kann man sich des auch liefern lassen. Es geht mir nicht darum das die Produkte von Discountern schlecht sind, sondern mehr ums Prinzip.
     
  4. #4 tobi8516, 22.09.2012
    tobi8516

    tobi8516

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C 200 K Coupè 2001
    ich versteh den Gedankengang nicht so ganz.

    Kennst du die Leute ?

    Vielleicht hat der mit dem Panamera gerade Bock darauf sich am Samstag die Hände schmutzig zu machen weil er unter der Woche nen Bürojob hat und kauft sich dafür nen Hänger voll Blumenerde oder sonst was...
    Oder der mit dem S600 Kauft schnell was auf dem Heimweg, weil der Aldi eben gerade auf dem Weg liegt...

    Ich finde man sollte Dinge auch mal von einer anderen Sicht aus betrachten...
     
    Albrecht5080, Mima, xnL und 3 anderen gefällt das.
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.144
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Absolut Völliger Humbug. :rolleyes:

    Ich nicht.

    Und was ist, wenn es z.b. ein Selbständiger Bauunternehmer ist. :rolleyes:

    Ich kaufe auch beim Aldi, warum auch nicht. :D
     
    Albrecht5080, TeddyDU, Vau-Sechs und 7 anderen gefällt das.
  6. #6 bigbudda85, 22.09.2012
    bigbudda85

    bigbudda85

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    S203 Handgerissen
    Kennzeichen:
    Morgen,
    Darf man den nicht mit einer S-Klasse beim Aldi,Lidl,etc. einkaufen gehen? ich wüsste auch nicht warum das Peinlich sein soll.Muss man den nur weil man einen Stern fährt Kavier essen ?Ich finds eh immer schlimm das man so schnell abgestempellt wird fährste Benz haste Kohle.Es ist wahrscheinlich einer der es auch erkannt hat das die Lebensmittel vom dicounter genau so gut sind wie die markenprodukte die meiner meinung nach eh alle viel zu überteuert sind .

    P.S. Ich gehe natürlich auch zum Aldi

    Gruss Patrick :wink:
     
    350er gefällt das.
  7. #7 Nero Augustus Germanicus, 22.09.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Erklär mir mal den Unterschied zwischen diesen 3 Discountern.
     
    Joerg1 und mrbraindeath gefällt das.
  8. #8 Mercedes-Fahrer, 22.09.2012
    Mercedes-Fahrer

    Mercedes-Fahrer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C-Klasse Sportcoupe
    Kennzeichen:
    * *
    bw
    b o 2 4 0 6
    Dann anders gefragt: Wo muss es eine Marke sein und wo kann man eurer Meinung nach sparen?

    Dann passt die überschrift nicht wirklich :(
     
  9. #9 Martin_P, 22.09.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Es muss (fast) nie ein Markenprodukt sein - die meisten Discount-Marken kommen doch sowieso aus den Herstellungshallen der großen Marken... Und warum sollte man sich das Geld für ein nahezu gleichwertiges Produkt nicht sparen können? Nur weil man eine S-Klasse fährt heißt das ja nicht, dass man das Geld nur so zum Fenster rausschmeißen kann. Und wenn doch, dann wars das bald mit der dicken S-Klasse.

    Übrigens, btw, nach einem Komparativ folgt immer "als"!
     
    Hesse 12 gefällt das.
  10. #10 Daniel 7, 22.09.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.417
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Doch, "wichtiger wie" gibt es nicht, ich habe die Überschrift daher mal korrigiert. Martin_P hat es ja auch schon angesprochen ;)


    Abgesehen davon hast du offensichtlich nicht mal den geringsten Schimmer, was solche Fahrzeuge von denen du sprichst (W220, Panamera) kosten. Es ist nicht so, dass man für den Besitz solcher Autos ein Schloss besitzen muss mit Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe (die einem natürlich selbst gehören) und 3 Helikopter-Landeplätzen im Garten bei denen man sich ärgert, nicht doch gleich 4 gebaut zu haben.
     
    westberliner, flexfit, 350er und 3 anderen gefällt das.
  11. Larse

    Larse

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C63 AMG T-Modell
    Die Beobachtung, dass in Deutschland relativ wenig Geld fürs Essen und eher mehr fürs Auto ausgegeben wird, ist doch tendentiell korrekt. Qualität hat aber erstmal nichts mit verschiedenen Marken oder Geschäften wie Aldi oder Edeka zu tun. Man kann auch bei Edeka Schrott einkaufen. Ich beobachte immer wieder, dass die Leute eher am Essen sparen als beim Auto (und das gilt inbesondere für diejenigen, die sich das eigentlich leisten könnten). Ich glaube die Deutschen geben im europäischen Vergleich mit am wenigsten Ihres Einkommens für Nahrungsmittel aus...

    Aber: Warum soll man das beklagen. Ist halt so und die Automobilindustrie und alles was damit zusammenhängt lebt doch gut davon.

    -Larse
     
    Joerg1 und jboo7 gefällt das.
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das, was Larse schreibt, trifft es schon eher. Dass jemand mit einem Mercedes nicht bei Aldi einkaufen darf, ist mitunter der größte Bödsinn, den ich seit langem gelesen habe. Warum soll ich denn für potentiell gute Produkte woanders mehr bezahlen? Ich kaufe nicht alles bei Aldi, aber die Qualität dort passt doch. Jeden Tag Trüffel muss ja nun auch nicht sein.

    Davon ab, eines kaufe ich da nicht und das ist Fleisch. Und das führt zu dem Punkt, den man wirklich als störend empfinden kann. Für das Öl des Autos wird die beste Sorte gewählt mit den neuesten Eigenschaften, koste es was es wolle. Aber für ein gutes Olivenöl oder ein gutes Stück Fleisch, um damit dem Körper was gutes zu tun, sind die Leute zu geizig und wollen alles billig kaufen. Das halte ich für mich persönlich völlig anders. Und darüber sollten viele mal nachdenken.

    Um der "nicht leisten können" Diskussion vorzubeugen: Es muss nicht jeden Tag SChnitzel, Braten oder Filet geben...
     
    TeddyDU, 350er, Wurzel1966 und 3 anderen gefällt das.
  13. #13 aventurino, 22.09.2012
    aventurino

    aventurino

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Saab 9-3 Cabrio Hirsch Performance
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    m
    by
    * * * * *
    Ich spare weder am Essen, noch an meinem Fahrzeug (übrigens auch eine S-Klasse, allerdings "nur" der S350).


    Trotzdem ist mein Gefährt öfters auf dem Parkplatz von besagtem Discounter zu finden, dafür habe ich mich noch nie geschämt, noch hat mich irgendjemand des Platzes verwiesen oder auch nur schräg angeschaut. Warum auch ?

    Aldi, bestimmt aber auch Lidl usw. (liegen für mich lediglich nicht so verkehrsgünstig) bieten in vielen Bereichen identische Qualität zum attraktiveren Preis, warum sollte ich also mehr zahlen als nötig. Mit dem Kauf einer S-Klasse bin ich nicht verpflichtet, nur noch bei Feinkost Käfer einzukaufen
     
  14. #14 Bytemaster, 22.09.2012
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    539
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Was bitte ist an einem W220 S600 so besonders? Die "Karre" bekommt man schon für unter 7000.-

    -> Mercedes-Benz S 600 Lang, Vollaustattung als Limousine in Lauenau

    Aber wenn sich einer nen neuen Golf für 25.000.- Euro kauft, darf er deiner Meinung nach zum Aldi um einzukaufen?

    Ähnliche Diskussion hab ich bei mir auf der Arbeit auch erlebt, als ich meinen C gekauft hab. Zwei Wochen vorher hatte sich ein Kollege nen Golf Kombi für rund 20.000.- gekauft. Da hat keiner was gesagt! Als ich meinen C für knapp 17.000.- geholt hab, kamen von überall (und sogar von besagtem Golf fahrenden Kollegen) lauter Kommentare wie "Boah, da muss aber einer Geld haben!" Oder: "Bei euch scheint man nicht schlecht zu verdienen!"

    Keine Ahnung von den Kosten eines Autos, aber Hauptsache mitreden und das Maul aufreißen!
     
    G-Star, westberliner, wunderkiste und 2 anderen gefällt das.
  15. #15 Fenrirwolf, 22.09.2012
    Fenrirwolf

    Fenrirwolf

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    W212
    Was ist das denn wiedermal für ne interessante Diskussion...Klassendenken mal andersrum? Aldi darf nur noch Von Harzern benutzt werden, für Geringverdiener gibts dann Lidl...das breite Mittelfeld geht dann bitte ausschliesslich zu Tengelmann und Edeka und wer sich ne S-Klasse im Unterhalt leisten kann sollt doch bitte zu Käfer, Dallmayer und co gehn? ;)
    Solange die Qualität die Erwartungen befriedingt sollte doch jeder da einkaufen wo es ihm gefällt ... ob Wochenmarkt Kramerladl Discounter oder Supermarkt...

    Aber macht nur weiter...da hat man wenigstens was zum schmunzeln bei dem mistigen Wetter draussen :popcorn
     
    westberliner und -CROW- gefällt das.
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.020
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    So sieht es aus.
    Ein W220 liegt preislich auf ähnlichem Niveau wie der A150 des TE´s.
    Wer sagt jetzt, dass das Einkommen des W220 Fahrers so hoch sein muss?

    Davon abgesehen ist es natürlich vollkommen ok bei Aldi einzukaufen, egal mit welchem Auto.

    Ein etwas anderes Thema ist schon das, dass die Deutschen bei den Lebensmitteln oft dann doch etwas zu geizig sind 8ich gebe zu, ich auch ab und an). Das wirkt sich unter dem Strich schon auf die Qualität aus. Schaut mal in französische Supermärkte. Insbesondere beim frischen Zeug ist die Qualität eine klar andere (aber auch der Preis). Da bekommen die Deutschen in Europa immer nur den letzten Mist, dafür aber billig ;).

    gruss
     
  17. #17 austin_powers69, 22.09.2012
    austin_powers69

    austin_powers69

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Mal abgesehen davon, dass ein S600 nichts damit zu tun hat, ob man Geld hat oder nicht...gehen wir jetzt mal davon aus, dass dieser jemand genug Geld hat und der S600 auch wirklich neu erworben wurde.


    Was meinst du wie man zu einem S600 kommt?
    1. Hart arbeiten und
    2. Das hart verdiente Geld so effektiv wie möglich einsetzen.

    Ergo: Wer wirklich Geld hat, hat nichts zu verschenken. Da genau ist das alte Problem: Die Leute schmeissen Ihr Geld ohne zu denken zum Fenster raus. Jemand der erfolgreich ist, tut eben DAS nicht.
    nur SO ist man erfolgreich.
     
  18. #18 (murcielago), 22.09.2012
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Was ein sinnfreier Thread..
     
  19. #19 c200kompressor, 22.09.2012
    c200kompressor

    c200kompressor

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Auto 1: Mercedes c200Kom.(Bj.2009w204)Auto2:Audi A4 Cabrio(Bj.2003)
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich find ALDI super :tup

    ich find Mercedes super :tup

    kippe aber in mein Auto den Sprit rein der am GÜNSTIGSTEN ist, und schaue auch wo ich mit meinen Inspektionskosten am GÜNSTIGSTEN

    wegkomme, mit der Versicherung verhandele ich auch jedes Jahr aufs neue. :wink:

    Was er meint ist glaube ich ,das sich alle darüber aufregen wenn die Milch 10ct. teurer wird aber beim Sprit keiner was sagt. Das sehe ich auch so :prost

    Gruß Oliver :wink:

    :prost
     
  20. Larse

    Larse

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C63 AMG T-Modell
    Warum? Die Frage:

    "Was ist wichtiger - gutes Essen oder schöne Autos ?"

    ist doch nicht uninterressant. Klar, dass in einem Auto-Forum das Auto wichtiger ist. In einem Feinschmeckerforum wird's anders aussehen...


    Genau das trifft doch den Punkt: Das könnte ja auch ein Anzeichen für "Falschgeiz" sein. Wieso sollte man denn sein mehr oder weniger hart verdientes Geld nicht auch für hochwertige Nahrungsmittel ausgeben? Ist ein S600 nicht auch irgendwo rausgemissenes Geld :rolleyes: ? Wenn Du wirklich günstig fahren willst, dann kauf Dir nen 20 Jahre alten 190er Diesel und lass den brav beim Schrauber warten. Billiger kann man sich nicht fortbewegen (schneller und schöner schon :D ).

    :wink: Larse
     
Thema: Ist das Auto wichtiger als die Qualität vom Essen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s600 aldi feinkost

Die Seite wird geladen...

Ist das Auto wichtiger als die Qualität vom Essen - Ähnliche Themen

  1. Auto verliehet Öl

    Auto verliehet Öl: Hay bin neu im Forum ich habe folgendes Problem ich habe im Urlaub ein Buckel übersehen und bin so mit zirka 50-60km/h rüber gebretter seit dem...
  2. Wie Telefon mit dem Auto verbinden?

    Wie Telefon mit dem Auto verbinden?: Hallo Freunde, ich fahre meinen CLS 350 Bj. 2012 nun etwa 2 Monate und schon mehrmals fragte ich mich, ob es möglich ist meine GoogleMaps Route an...
  3. Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....

    Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....: Den CLK W209 (Bj. 2002-2006) ! Grüßt Euch Gemeinde... Nun stehe ich kurz davor das erste Vehikel ins Leben zu bringen. Informierte mich,...
  4. Wo günstig ein Auto vermieten?

    Wo günstig ein Auto vermieten?: Guten Tag liebe Leute, Meine Frau und unsere zwei Kinder sind vor gestern nach Berlin gefahren, um dort seine Großeltern zu besuchen. Dort wurden...
  5. „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211)

    „Stopp! Auto zu tief!“ nur bei Frost. (S211): Brauche professionelle Hilfe! Mein Mercedes hat seit zwei Winter sporadisch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes Probleme mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden