Jay Leno testet den SLS

Diskutiere Jay Leno testet den SLS im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Jay Leno testet den SLS - was für ein wahnsinns Sound... http://www.jaylenosgarage.com/video/clips/2010-mercedes-benz-sls-amg/1182154/

  1. #1 spookie, 08.12.2009
    spookie

    spookie Guest

  2. #2 DasFreggel, 08.12.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    geniales auto,genialer sound...hammer wie derlosbrüllt bei jeder berührung des pedals.
    mich würde ja mal interessieren wie das mit konstanten drehzahlen ist...ich mein auf langstrecke fallen dir da ja die ohren ab 8o :D
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.253
    Zustimmungen:
    3.629
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein, die AMG sind von außen relativ laut, aber es gibt keine Resonanzen die sich in den Innenraum übertragen. So zumindest bei den 63er MOdellen die ich bisher gefahren bin. Daher wirkt das sehr harmonisch, sportlich und satt. Wirklich gut gemacht.
    Den SLS habe ich leider noch nicht life gefahren/gehört, aber der E63 (212) ist mir eindeutig eine Nummer zu extrem. Die Pegel die der hergibt würde ich schlicht verbieten, denn damit schafft man sich keine Freunde wenn man die Kiste morgens irgendwo im Wohngebiet startet.
    Das Video ist zwar nett anzusehen, aber da sieht man doch absolut nix. EIn paar mal beschleunigen und viel Blabla... mehr isses leider nicht.
     
  4. #4 thommyfarmer, 08.12.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Mit Sicherheit ein genialer Wagen. Wohl aber eher für Fahrspaß und dem Hang zu race-abitioniertem Fahren gebaut. Zugleich wohl auch eine Art Messlatte um zu zeigen, was deutsche Ingenieurskunst zu leisten vermag. Für den Alltag wohl eher unpraktisch und auch nicht konzeptioniert. Gleichwohl eine Augen- und Ohrenweide mit Neidfaktor, gar kein Thema.

    Was die lauten Serienwagen angeht, könnte ich Euch Geschichten erzählen... viele schaffen die Fahrgeräuschwerte nur, weil sie zum Beispiel nicht im zweiten und dritten Gang gefahren werden und Ferrari zum Beispiel schreibt vom ersten Gang (in dem man auch anfahren soll), daß es sich hierbei um eine "Rangierhilfe" handelt - folglich wird im dritten und vierten Gang gemessen. Nennt man dann wohl "lex ferrari"... Geräte wie einige AMG-Modelle oder Maserati oder Lamborghinis sind im Serienzustand von den eingetragenen Werten haushoch entfernt. Kommt es dann zu Vergleichsmessungen, rücken teilweise Jungs vom Hersteller an, programmieren die Motorsteuerung um, fahren dann die Messung und danach wird wieder programmiert. Kein Gag, habe ich live mit einer italienischen Sportwagenschmiede erlebt, deren Namen ich hier nicht nennen möchte... Geld regiert die Welt und ein Großteil der Supersportwagen dürfte so wie sie ausgeliefert werden gar nicht auf der Straße fahren.

    Aber back to topic: ich finde den SLS geil.... und den Camaro den er auf der SEMA 2009 in Las Vegas ggeschenkt bekam, ist auch ne Wucht.... *schmacht*



    Gruß

    Thommy
     
  5. #5 R.Caracciola, 18.02.2010
    R.Caracciola

    R.Caracciola

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    246.201
    welcher Supersportwagen ist das schon =)
     
  6. #6 DJrelord, 19.02.2010
    DJrelord

    DJrelord

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C63
    kann ich so auch bestätigen. innendrin ist es mir manchmal fast ein bischen ZU wenig :rolleyes:
     
  7. #7 Vau-Sechs, 19.02.2010
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    @thommy:

    Ich find ja jedes Mal deine Erfahrungsberichte extrem spannend zu lesen. Bist du bei der Rennleitung nur für sowas zuständig? Auf jeden Fall sehr interessant, da lernt man mal richtig was dazu!

    Gruß Stefan :wink:
     
  8. #8 DJrelord, 19.02.2010
    DJrelord

    DJrelord

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C63
    @ thommy: ich habe so etwas auch schon immer vermutet, aber dann doch irgendwie immer gedacht, naja das wird doch irgendwie schon mit rechten dingen zugehen. erstaunt war ich allerdings über die sidepipes vom slr, ziemlich verboten in deutschland :rolleyes:
    aber das jetzt mal so deutlich von jemandem zu hören schockiert mich dann doch etwas. aber was solls, es kommt ja den amg fahrern zugute 8)
     
Thema:

Jay Leno testet den SLS

Die Seite wird geladen...

Jay Leno testet den SLS - Ähnliche Themen

  1. Jay Leno hat Glück,ebenso der Fahrer

    Jay Leno hat Glück,ebenso der Fahrer: Dreharbeiten zu "Jay Leno's Garage", leider mit Crash [MEDIA]
  2. W211 Bi-Xenon Funktion testet

    Bi-Xenon Funktion testet: Wie kann ich im ausgebautem Zustand die Funktion von Bi-Xenon Scheinwerfern testen??? Habe schon ooft bei ebay gesehen das die die Scheinwerfer...
  3. H?kkinnen testet DTM-C-Klasse

    H?kkinnen testet DTM-C-Klasse: http://www.racing1.de/web/dtm/artikel.php?newsID=7558&sid= http://www.f1total.com/news/04101213.shtml aber ein DTM-Start ist dennoch noch nicht fix
  4. Testet Euren Nickname

    Testet Euren Nickname: ... auf Schwulheit :)) Schwul-O-Meter Ich hab 39,85% :motz: :motz:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden