Kaltlaufregler zur Steuerersparnis

Diskutiere Kaltlaufregler zur Steuerersparnis im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wie ihr alle wahrscheinlich wisst werden dieses Jahr die Steuern angehoben von 10,84€/100 ccm auf 15,13€/100 ccm das macht bei meinem 2.oL...

  1. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ihr alle wahrscheinlich wisst werden dieses Jahr die Steuern angehoben von 10,84€/100 ccm auf 15,13€/100 ccm das macht bei meinem 2.oL 190er statt 216,80€ jetzt 302,60€. Mit einem Kaltlaufregler wird es billiger 7,36€/100 ccm das macht dann 147,20€ Steuern pro jahr bei einem 2,0L. Habe aber gehört das man das Teil nach dem eintagen gleich wieder aus bauen soll. Es soll angeblich nicht gut für den Motor sein. Hat jemand damit Erfahrung? Oder verkauft jemand so einen Kaltlaufreger für einen 190er mit 87KW??? :sauer:
     
  2. Big R

    Big R

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E320 Coupé Bj.1993
    Verbrauch:
    Wäre mir neu. Das System wirkt sowieso nur in den ersten Minuten nach dem Kaltstart, und sollte bei richtigem Einbau völlig ungefährlich für den Motor sein.

    Ausbauen solltest Du es sowieso nicht, eher stillegen. Aber auch dann machst Du Dich der Steuerhinterziehung schuldig (wenn es stillgelegt wird, merkt man das halt wenigstens nicht sofort).

    PS: Eingetragen kriegst Du das Ding AFAIK übrigens nur mit Werkstattbescheinigung. Mit einfach privat kaufen und einbauen isses also nicht getan.
     
  3. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Werkstattbescheinigiung ist kein Problem. Aber das mit dem abklemmen ist eine gute idee. Verbraucht ja wahrscheinlich mihr Benzin??? Was kostet denn so ein Ding ca.
     
  4. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Gute Idee ?( :(
    Ihr wisst das ihr euch der Steuerhinterziehung Strafbar macht, wenn ihr das Teil wieder abklemmt.
     
  5. #5 Indianer99, 01.07.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab vor ein paar Monaten den KLR von Twin-Tec einbauen lassen. Kostete mit Material rd. 200 Teuros.
    Vorher-Nachher: überhaupt kein Unterschied zu bemerken; warum also stillegen (und sich ev. Ärger einhandeln)??
    Ich spare mit dem KLR rd. 1.070 Teuros Steuern in 5 Jahren (mit 3-Liter-Benziner)

    Guckst du hier da findest du auch authorisierte Firmen in deiner Nähe.
    Du brauchst von denen eine Einbaubestätigung für die Zulassungsstelle.

    Lohnt sich natürlich nur, wenn du den Wagen noch ein paar Jahre fahren willst; ist aber auch eine gewisse Wertsteigerung, wenn du ihn irgendwann verkaufst.
     
  6. #6 Carlsson190E, 03.07.2004
    Carlsson190E

    Carlsson190E Guest

    Hallo,
    habe bei mir auch ein KLR System von HJS eingebaut. Habe das Umrüstkit für 96 EUR erworben und selber eingebaut (es ist eine Einbaueinleitung dabei die jeder verstehen kann sogar mit Farbbildern). dann habe ich eine AU gemacht und für 10,20 EUR bei der Zulasungstelle in die Fahrzeugpapiere eingetragen. Es ist keine TÜV Abnahme erforderlich!!! Die Werkstatt die die AU macht füllt die mitgelieferten Papiere aus, die mann bei der Zulasungsstelle mit abgeben muss.

    MfG
    M.K.
     
  7. Elmi

    Elmi

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe auch einen einbauen lassen kostet 200 Teuro + Eintragen bei der Zulassungsstelle wer sein Auto
    länger fahen will, sollte das machen das ding bläst doch nur
    warme Luft in den KAT so lange er kalt ist also der Benzin Verbrauch steigt nicht 8)
     
Thema: Kaltlaufregler zur Steuerersparnis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaltlaufregler steuerersparnis

    ,
  2. kaltlaufregler vorher. achher

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden