Kanu auf's Dach - Erfahrungen?

Diskutiere Kanu auf's Dach - Erfahrungen? im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin allerseits! Nach 15 Jahren VW Golf habe ich getz meinen ersten MB - ein schicker, rentnergepflegter 190er von '92 mit nur 41.000 km :] Als...

  1. #1 mehrcedes, 10.04.2004
    mehrcedes

    mehrcedes

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Moin allerseits!

    Nach 15 Jahren VW Golf habe ich getz meinen ersten MB - ein schicker, rentnergepflegter 190er von '92 mit nur 41.000 km :]

    Als erstes wollte ich mir mal einen Dachgepäckträger zulegen, auf den dann ein Kanu gepackt werden soll, das auch noch gekauft werden will.
    Hat irgend jemand von Euch Erfahrungen mir solchen Gepäckstücken auf dem Dach? Und kann mir jemand einen Dackgepäckträger o.ä. für den 190er empfehlen?
     
  2. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben einen großen Vier-Mann Kanadier....

    Erst auf nem alten Jetta transportiert, dann auf nem F-Astra, jetzt auf nem G-Astra und einmal auf meinem Benz, allerdins nur einmal, weil ich den Dachträger leihen musste, habe keinen.

    Ging immer ohne Probleme. Die Dachlast ist bei 100kg, oder? Reicht locker.

    Du musst den Kanadier falch herum auf dein Autodach, also auch den Dahträger legen. Dann, an den beiden Trägern das Boot mit einem Seil, nimm lieber kein Spanngummi, richtig festziehen. Dann kann es nicht zur Seite weg.
    Vorn und hinten an jedem Boot sind Ösen zum vertäuen, daran jeweils ein Seil, das du an die Stoßstange bindest. Bzw. druch die Öse des Bootes und dann ein Teil des seiles nach rechts, eins nach links. Auf der Einen Seite kannst du die Abschelppöse benutzen, auf der andern musst du improvisieren. :(

    Wir haben am Dachträger jeweil so Stahl Rechteckwinkeln angeschraubt, das das Boot als der Rand zentriert wird....

    Es gibt auch extra Träger dafür, also um Boote zu transportieren, aber unsere Methode ist eigentlich besser, das das Boot besser befestigt ist, also auch gegen vollbremsungen und es ist aerodymanischer als wenn es, wie bei den meißten Trägern üblich auf der Seite liegt...

    wenn du noch Fragen hast...gerne
     
  3. Pinsel

    Pinsel Guest

    Du musst aufpassen, das das Boot nicht vorne über das Fahrzeug ragt. Das ist verboten :R
    Sollte es hinten rüberhängen, muss ne rote Fahne dran :]
     
  4. #4 mehrcedes, 11.04.2004
    mehrcedes

    mehrcedes

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    hat noch jemand einen tip, aus welchem material der träger sein sollte - ist alu besser/bruchsicherer oder ein anderes material? :))
     
  5. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    also die meißten Dachträger sind aus Alu. Du kannst auch eigentlich ohne Bedenken jeden Zugelassenen nehmen, die halten mehr als die durch die Dachlast überhaupt zugelassen ist.

    Mach dir deshalb keine Sorgen.
     
  6. #6 mehrcedes, 11.04.2004
    mehrcedes

    mehrcedes

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    thanx:driver

    uuuund alles klar - werd mir einen alu besorgen und dann das kanu einfach umgekehrt obendrauf packen und wie beschrieben festzurren...

    ach ja, wenn ich schon mal dabei bin hier:
    ich wollte meinen neuen 190er weiter scheckheft pflegen. bis 20.000 km ist er bei MB und dann bei einer Tankstelle mit MB-Meister bis 40.000 gepflegt worden.
    1 sind die intervalle aus wartung und pflege alle 10.000 km eigentlich nötig oder sind eher grössere intervalle sinnvoll, weil 10tausend eher so ne MB-Marke ist?
    2 reicht weiterhin eine tanke mit MB-Maestro oder haltet ihr MB direkt für besser?
     
  7. #7 Indianer99, 12.04.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Tanke mit MB- Meister ist nicht schlecht. 10.000er Intervalle sollten schon sein - zumindest was Öl- Filter und Kerzenwechsel angeht. Am besten mal mit dem Meister sprechen, der kann dir genauer sagen, was muß und was man eventuell auch selber machen kann, wenn man nicht 2 linke Hände hat. Hobbyschrauber sparen bei einfachen Arbeiten am Auto schon `ne ganze Menge Knete.

    Alternativ: Sachbuch "Jetzt helfe ich mir selbst" kaufen (oder bei ebay ersteigern), da steht `ne Menge drin und man muß nicht wegen jedem Furzkram zur Werkstatt düsen.

    Was haste eigentlich für deinen Rentner-190er bezahlt?
     
  8. #8 mehrcedes, 12.04.2004
    mehrcedes

    mehrcedes

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    "jetzt helfe ich mir selbst" war beim kauf mit dabei ;)

    190er hat 4.000 gekostet und ich habe etwa zwei monate jeden tag 3 mal bei mobile und a.s.24 gesucht, bis ich einen 92/93er mit so wenig km, rentner (84 J.), garage, scheckheft, doppelt bereift bei 80-90 %, neue batterie gefunden habe und dann auch noch der erste war, der da anrief... der wagen sieht aus und fährt sich wie neu und wurde im winter bei schnee bzw. frost nie gefahren. nicht eine roststelle, bis auf den 12 jahre alten endtopf, der muss vorm oder nach dem winter wohl neu gemacht werden, schätze ich.
    der rentner hat sich übrigens einen a-klasse jahreswagen automatic gekauft, damit er einen kleineren zum zweiwöchentlichen einkaufen und parken hat und das schalten ihm zusehends probs machte - inzwischen sein 5ter benz im leben.
    war supernett - wir schicken ihm jetzt immer urlaubsfotos mit dem benz drauf, denn er hat fast geheult, als er den kaufvertrag unterschrieb und den nur verkauft, weils nicht mehr ging mit der schaltung und dem gekuppel...
     
Thema:

Kanu auf's Dach - Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Kanu auf's Dach - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  2. Geruch bei geöffnetem Panorama Dach C 205

    Geruch bei geöffnetem Panorama Dach C 205: Habe gelegentlich dann auch Geruch aus dem Motor Raum. Wer kann von ähnlichen Erfahrungen berichten. Eigenartiger Geruch bei offenem Panoramadach
  3. R170 Ungleiche Hutablage bei offenem Dach

    Ungleiche Hutablage bei offenem Dach: Hallo Zusammen, Ich habe nun seit geraumer Zeit das Problem, dass die Hutablage bei meinem R170 SLK 230K wenn das Dach geöffnet ist nicht mehr...
  4. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  5. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden