Kaufberatung A 45 AMG

Diskutiere Kaufberatung A 45 AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken mir einen A 45 AMG zu kaufen. Dieser wäre dann aber ein Jahreswagen und kein...

  1. r0yal

    r0yal

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C204
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken mir einen A 45 AMG zu kaufen. Dieser wäre dann aber ein Jahreswagen und kein Neuwagen.

    1) Zur Technik:
    Wie sieht es hier im allgemeinen mit der Haltbarkeit aus? Habe in diesem Forum bereits einiges über Turboladerprobleme gelesen.
    Angeblich war eine Anzahl von ca. 150 Fahrzeugen (nagelt mich nun bitte nicht auf die genaue Anzahl fest) mit diesem Problem betroffen.
    Kann man mittlerweile davon ausgehen dass alle betroffenen Fahrzeuge einen Austauschlader bekommen haben?
    Gibt es evtl. weitere Problemstellen auf die man achten sollte? Getriebe etc.?

    2) Zur Ausstattung:
    Auf welche Ausstattungsmerkmale sollte man achten?
    Was sollte auf jeden Fall im Fahrzeug sein bzw. auf was kann man gerne verzichten?

    Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen! :tup

    Gruß,
    Philipp
     
  2. #2 Sir Drift-a-lot, 22.09.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    517
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    1) Achte auf lückenloses Scheckheft, KEIN Tuning und wenn möglich keine Jungspunde.

    Ein so stark aufgeladener Motor wird nie die Haltbarkeitsbombe sein. Dreimarkfuffzig für nen neuen Lader sollte man bei sowas generell auf der Seite liegen haben. Viel mehr als gut 100tsd traue Ich der Konstruktion nicht wirklich zu, ohne mindestens einen Lader zu wechseln. Wenn einer sehr sachte fährt, hält das auch länger. Aber keiner hat so nen Boost und tritt nicht aufs Pedal. ;)
    Ich kenn das von genug anderen ähnlich starken 4Zylinder Turbos zu. S3, Evo, Mazda MPS usw, überall kannst du bei ca100tsd mit nem neuen Turbo rechnen und hier wird es auch ähnlich sein.
    So viel Bumms aus so wenig Motor geht immer auf den Verschleiß.
    Bzgl spezifische Probleme am A45 kann Ich dir nix wirklich sagen.
     
  3. #3 Boestier, 23.09.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    na, das ist aber interessant.
    da wird nach dem a45 gefragt und als antwort werden alle möglichen 2 L Turbo Autos genannt. nur auf das Auto um das es geht, wird so gar nicht eingegangen . sehr informativ, sehr fundiert und absolut das Topic getroffen :( :(

    sorry dass ich frage, aber schreibst du nur um was zu schreiben, sir ?????? :wand


    BTT

    der A45 hatte Turbo Probleme. wobei es da weniger an den Turbos lag dass die verreckt sind. es lag nämlich maßgeblich an der Ölleitung zum Turbolader.
    diese austauschgeschichte mit den ganzen ladern und den Leitungen ist geschichte. es sind nach dieser geschichte kaum weitere größere schäden aufgetaucht.
    der a45 ist inzwischen durchaus standfest.
    beim neufahrzeug sollte dringend nach ca 1000-1500km das motoröl gewechselt werden weil der Motor ab werk sehr dreckig von innen ist. und das bekommt dann gut raus.
    da würde ich drauf achten wenn ich einen kaufe wollte. das wurde nach den Problemen mit den Turbos auch von vielen Mercedeshändlern empfohlen. diff-öl sollte nach 15tkm gewechselt sein soweit ich mich erinnere.
    dann würde ich beim freundlichen mal die wartungs- und Reparatur Historie des Autos einsehen lassen.
    das wichtigste aber ist das Auto auch gebraucht nur bei Mercedes zu kaufen. dann bist du auf der sicheren seite was garantie angeht.

    wir hatten bei uns im Fuhrpark zwei a45 und haben immer noch einen hier den wir auch behalten werden.
    soll heißen dass wir die turbostory mitgemacht haben. einer unsere a45 war betroffen . der andere läuft absolut störungsfrei....
     
  4. #4 Callipox, 23.09.2015
    Callipox

    Callipox

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C43 AMG W205
    Also das der Turbo vom MPS oder vom Evo gemacht hat ist mir neu. Generell kann man sagen das AMG sehr standhafte Motoren in jeglicher Hinsicht baut, nichts destotrotz würde ich meiner Erfahrung nach sagen, das man beim Japaner die fast lebenslängliche Haltbarkeit eher hat als bei einem Deutschen fahrzeug. Da auch ich einen AMG haben wollte, würde ich eher auf die Saugmotoren schauen, die sind eigentlich standfester. Wichtiger ist aber noch der Vorbesitzer und dessen Umgang mit dem fahrzeug, und da kommen die Probleme, da kman dies nur bedingt in Erfahrung bringen kann.
    Wenn der A45 ein jahreswagen ist und von einem Mitarbeiter gefahren wurde, dann ist es wahrscheinlich das dieser auch öfter im kalten und vor den 1000 Kilometern einfahren richtig getreten wurde. Gebrauchtwagenkauf ist iommer ein wenig Glückssache.
     
  5. Kleer1

    Kleer1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    CLA45 AMG
    Hm,

    ich frage mich, wie ihr darauf kommt, dass die 2.0 L Turbo Motoren von AMG bei 100 000 Km am Ende sein sollen. Wer hat denn von Euch einen mit defektem Motor bei dieser Laufleistung gesehen? Ich denke, da gibt es noch zuwenig Fahrzeuge, die diese Laufleistung haben.
    Im übrigen sollten sich dazu nur Leute zu Worte melden, die auch solche Motoren fahren bzw. gehahren haben, wie z.B. Boestier.
    Alle Anderen die sich da melden, sind sicherlich MB Entwickler oder AMG Mitarbeiter nehme ich mal an ?!!!

    Meine Kiste hat jetzt 35 000 Km runter und einen präventiven Turbo-Austausch hinter sich.
    Ansonsten sind keine Probleme aufgetreten,( bei zügiger Fahrweis).

    Gruß Kleer1 :wink:
     
    dyclc gefällt das.
  6. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Bei der Laufleistung wäre ein großer Schaden ja auch ein Armutszeugnis....
    Früher musste man sich über solche Dinge weniger Gedanken machen.
    Da sind einem die Autos eher unter´m Arsch weggerostet.

    Heute muss man bereits spekulieren ob er die 100K problemlos schafft :rolleyes:
     
  7. #7 Boestier, 23.09.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    ich sehe das ähnlich wie kleer..... :tup :tup
    leute die einen a45 max mal aus der ferne gesehen haben sind wohl in der lage das Auto zu beurteilen.


    g-star,
    früher sind Motoren regelmäßig bei 35tkm hochgegangen. da wurde nur nicht so ein traraaaaa gemacht.
    unter dem arsch weggerostet sind die Auto nicht weil die Motoren länger hielten sondern weil die Auto schneller gerostet haben....

    heute wird im schnitt viel viel mehr gefahren als früher. darum sind heute auch hohe laufleistungen bei Autos viel öfter als früher...
    zudem sind die Autos heute viel zuverlässiger als früher.
    ausnahmen gibt's natürlich immer. einige Mercedesfahzeuge waren extrem haltbar genau wie auch bei anderen Herstellern.

    sorry aber deinem beitrag muss ich kompplett widersprechen.
     
  8. #8 Sir Drift-a-lot, 23.09.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    517
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    @boestier: Geht das auch in freundlich oder hast du schlecht gesch...lafen?

    So, das ist also was ganz anderes weil AMG drauf steht? Japaner, Deutsch spielt alles keine Rolle, das ist einfache Physik. 180PS/Liter sind zu viel und solange nicht nicht die meisten weit über 100tkm drauf haben, bist du hier der der spekuliert. Bei allen anderen ist es so und auch in Affalterbach kocht man auch nur mit Wasser. Daher ist diese generelle Info zu diesem Konzept vielleicht doch nicht so falsch, wenn der Fragensteller sich Sorgen um Haltbarkeit macht.
    Aber da du ja A45 studiert hast, erzähl mal.
     
  9. #9 Boestier, 23.09.2015
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    @sir

    ich spekuliere doch nicht.
    er wollte Infos/hilfe zum a45 und nicht zum evo, mps oder was weiss ich noch !!!!
    davon mal abgesehen hätte ich zum evo auch infos.... da ich schon einen evo 10 hatte.
    aber du hast klar das Thema verfehlt denn du hast zum a45 nichts gesagt.

    im übrigen, seit wann sind 180ps/L Hubraum zu viel ???? es sind inzwischen auch nicht mehr 180ps/l sondern 192ps/L.
    du scheinst ja einen riesigen Erfahrungsschatz bei solchen Motoren zu haben.
    haste solche Motoren schon selbst gehabt ?

    und zu guter letzt: wo war ich bitte uunfreundlich ?
     
  10. r0yal

    r0yal

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C204
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten! :tup

    Vorweg mal ein wenig Backgroundwissen zu meiner Person. Ich bin ein großer Automobilfreund ( so wie ihr sicherlich auch alle ) und arbeite glücklicherweise im Bereich Automotive. Durch diesen "glücklichen Umstand" bekomme ich auch etwas Einblick in die Anforderungen bzw. Toleranzen der OEM's. In meinem speziellen Bereich kann ich bestätigen, dass Fertigungs- bzw. Sicherheitstoleranzen sicherlich nicht zu knapp ausgelegt werden. Dennoch ist sicherlich jedem Bewusst, dass man nicht in die Zukunft schauen kann wie lange ein spezielles Modell hält. Aus diesem Grunde habe ich mich auch für den A 45 entschieden, da mir hier als Junger Stern eine mehrjährige Garantie auf ein "Spaßfahrzeug" geboten wird.
    Die andere Alternative wäre eine BMW M3 E92 gewesen. Hier überwiegen aber im Endeffekt die Nachteile.

    Auf meiner bisherigen Reise durch die weiten des Internet bin ich bisher noch auf keine weiteren großen Probleme des A 45 gestoßen. Nur das bereits von Boestier angesprochene Problem der Ölleitung zum Turbolader ist wohl ein kleiner Makel. Dies betraf aber wohl lt. meiner Suche nur Fahrzeuge der EZ 09/2013 bis 02/2014.
    Bitte korrigieren falls ich hier auf dem Holzweg seien sollte! :D
    Als kleines Problem wäre evtl. noch Klappergeräusche im Innenraum zu betrachten. Ist dies jemandem von euch schon einmal aufgefallen?


    Gibt es in Sachen Ausstattung noch etwas auf das ich achten sollte?

    Bisher sieht mein Wunschfahrzeug in etwa so aus:
    A 45 AMG in Mountaingrey metallic
    Automatik
    Command Online Navi
    Harman Kardon Soundsystem
    AMG Sportauspuff
    AMG Felgen im Vielspeichendesign (schwarz)
    AMG Spoiler Paket ( habe dieses Fahrzeug noch nicht in Natura gesehen mit Spoiler ... evtl zu prollig? )
    Vollederausstattung
    Panoramadach ( wäre nice to have )

    Wie sieht es mit den Sportsitzen aus? Sind diese ihr Geld wert oder kann man ruhigen Gewissens hierauf verzichten?

    Gruß,
    Philipp :wink:
     
  11. #11 Vau-Sechs, 24.09.2015
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.152
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Ich persönlich würde immer zu Bi-Xenon/ILS greifen.
    Die Halogenfunzeln sind in allen Baureihen noch nie der Renner gewesen. ;)
     
  12. Kleer1

    Kleer1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    CLA45 AMG
    Also die AMG Performance Sitze sind schon Top meiner Meinung nach. Du kannst die Wangen individuell einstellen und sitzt dann wie in einem Schraubstock.
    Ist aber denke ich für Fahrer mit starkem Übergewicht nicht zu empfehlen.
    Ob das dann das Geld wert ist solltest Du bei einer Sitzprobe ermitteln.

    Gruß Kleer1 :wink:
     
  13. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    AMG C63 Cabrio, Audi TT, GSX-R 1000 K5
    Also zu den Performance Sitzen würde ich Dir auch raten. Beachte allerdings, dass die Wangen nur verstellbar sind wenn Du elektrische Sitzverstellung hast...bei manueller Verstellung kannst Du die Wangen nicht verstellen und dann kann´s je nach "Fülle" eng werden...aber da Du Vollleder willst, hast Du auch die elektrische Verstellung.
    ILS ist ein "must have". Klappergeräusche wirst Du (höchstwahrscheinlich) immer irgendwo haben...es ist eine A-Klasse, egal ob AMG oder nicht. Bei mir im Bereich Pano-Dach und irgendwo in Fond, hab es aber noch nicht lokalisiert. Motormäßig kann ich zur Haltbarkeit keine Aussage treffen, da erst 4500km...aber bist Du schon mal einen Probe gefahren? Nicht dass Du zu viel erwartest, ich bin von der Beschleunigung ab dem 4. Gang, bzw. ab ca. 150km/h enttäuscht...hatte für die Leistung mehr "Bumms" erwartet. Er beschleunigt zwar stetig, aber er drückt einen nicht in den Sitz...ist einfach viiiiel zu lange übersetzt. In den unteren Gängen bis auf das Turbo-Loch isses top.

    :wink:
     
Thema: Kaufberatung A 45 AMG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a45 amg kaufberatung

    ,
  2. A45 amg forum

    ,
  3. mercedes 45 amg standfestigkeit

    ,
  4. mercedes benz a45 amg forum,
  5. Mercedes Benz cla 45 amg laufleistung problems tipps,
  6. a 45 amg erfahrungsbericht,
  7. cla 45 amg laufleistung,
  8. a 45 amg laufleistung,
  9. mercedes a amg 45 gebraucht forum,
  10. mercedes a45 amg forum,
  11. mercedes a45 amg standfest,
  12. a 45 amg Zuverlässigkeit,
  13. cla 45 amg probleme,
  14. a45 amg probkeme,
  15. amg laufleistung,
  16. mercedes a45 amg kaufberatung,
  17. a45amg Forum,
  18. amg forum,
  19. Haltbarkeit amg Motor,
  20. cla schwachstellen,
  21. a45 amg schwachstellen,
  22. a45amg odere gla45amg ,
  23. a 45 amg motor probleme,
  24. a a45 amg kaufen,
  25. kaufberatung a45 amg
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung A 45 AMG - Ähnliche Themen

  1. Suche Gutachten\Daten AMG Felgen

    Suche Gutachten\Daten AMG Felgen: Grüß euch Leute unz zwar, wie oben im Titel steht brauch ein Gutachten bzw Nachweis über Festigkeit oder traglast für AMG felgen von der C63s...
  2. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  3. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  4. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  5. GLC 63 AMG 4M

    GLC 63 AMG 4M: hallo zusammen, hat jemand erfahrung mit dem AMG Air Body Control? mir persönlich ist das Fahrwerk auch auf der Stufe Sport +, etwas "weich". es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden