Kaufberatung C180K W203

Diskutiere Kaufberatung C180K W203 im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute! Hab zwar das Forum jetzt wirklich fein durchforstet, und auch Google bemüht, aber es gibt da soviele verschiedene Cockpits vom W203,...

  1. #1 Benz-Power, 20.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Hallo Leute!

    Hab zwar das Forum jetzt wirklich fein durchforstet, und auch Google bemüht, aber es gibt da soviele verschiedene Cockpits vom W203, dass ich noch wahnsinnig werde.

    Ich bitte um Bilder vom exterieur und interieur (besonders cockpit, tacho, radio usw.) vom C-Klasse W203 mit folgenden Daten:

    Mercedes-Benz C 180 KOMPRESSOR Limousine ELEGANCE



    Erstzulassung 01/2005



    Karosserieform Limousine



    Getriebe Mechanisches Getriebe



    Farbe brillantsilber metallic



    Polster Stoff schwarz



    ---------------------------------------


    Ausstattungsmerkmale[​IMG]
    Airbag f. Fahrer u. Beifahrer[​IMG]
    Außenspiegel beheizt und elektrisch verstellbar[​IMG]
    Durchlademöglichkeit[​IMG]
    Elektronisches Stabilitäts-Programm[​IMG]
    Entfall der Radzierblenden[​IMG]
    Fensterheber elektrisch[​IMG]
    Holzausführung Laurel hochglänzend[​IMG]
    Klimatisierungsautomatik[​IMG]
    Kompass[​IMG]
    Kopfstützen im Fond auf- /abklappbar[​IMG]
    LMR 7-Loch-Design 16"[​IMG]
    Notrad (minispare)[​IMG]
    Radio Audio 20 CD[​IMG]
    Reifendruckkontrolle RDK low line[​IMG]
    Scheibenwischer mit Regensensor[​IMG]
    Sidebag[​IMG]
    Sonnenblenden mit beleuchteten Spiegeln[​IMG]
    TEMPOMAT[​IMG]
    Technische Änderungen[​IMG]
    Windowbag
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 20.05.2010
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    schon mal an mobile.de oder autoscout.de gedacht?

    Da kannst Du dir einen entsprechenden Wagen suchen lassen ;)
     
  3. E.D.

    E.D. Guest

  4. #4 Benz-Power, 20.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Werd ich beides machen :D

    Danke schön! Falls jemand doch noch so fotos parat hat freue ich mich auch sehr :)

    *Super Forum* :prost


    sehr schön... hab bilder gefunden :)

    Hoffentlich treffen diese interieur bilder auch auf den Bj 2004 (Erstzulassung Juni 2004!) zu. Nicht das der noch ein Vor-Mopf ist (hässlich).
    Weil der C180 K hat mir einfach zuviel PS = Teuer im Unterhalt (Versicherung).
    Und der C200 CDI ist mit seinen 122ps sicher optimal... was meint ihr? :D Welcher kommt im Jahr günstiger (Sprit + Versicherung).
    Achtung: Bin vom versicherungstechnischen her anfänger. Fahre zwar seit 3 Jahren, aber mein jetziges Auto (Fiat Grande Punto) ist bei der Mutter angemeldet wegen besserer Stufe ;)


    Eine Bitte habe ich noch... könnt ihr mir für das oben stehende Modell (Bj 2005, Elegance, C180 Kompr.) die technischen daten und die austattungsmerkmale schicken/posten? Weil ich glaub nicht, dass auf dieser MB-Händler seite wo ich war (und was ich da oben geposted hab) wirklich alles ist. Würd mich interessieren.

    Ebenso für den C200 CDI wobei der ja auch elegance ist also gleich wie der C180K nich? (Ist ja nur 1 jahr jünger, hoffentlich mopf^^) nur wie der motor im vergleich abschneidet (spritverbrauch usw.).. könnt ihr mir da helfen? :)
     
  5. E.D.

    E.D. Guest

    Naja, gut ob´s das bisschen Chrom um Tacho und Radio raus reißt sei mal dahingestellt. Die Mopf startete beim 203 am 24.04.2004 und in der Datenkarte wo die Ausstattungscodes vermerktsind steht 805 für Modelljahr 2005.

    Was heißt hier zuviel PS beim 180 K = teuer im Unterhalt. Die Leistung reicht aus, mehr aber auch nicht. Von den Kosten her, wirst Du bei einem Benziner je nach Jahresfahrleistung günstiger da stehen als beim Diesel. Außerdem wäre es beim 200 CDI eh noch zu überlegen ob man nicht gleich einen 220 CDI nimmt, da der den gleichen Hubraum wie der 200er hat und von der Kosten her auf dem gleichen Niveau liegt.

    Hast Du Dir schon die Kaufberatung angesehen? Kaufberatung W203 - eine Zusammenstellung

    Was Steuer angeht, schau mal bei http://www.kfz-steuer.de/ und was die Versicherung angeht, schau mal bei den diversten Versicherungsvergleichrechnern vorbei. Beim Verbrauch liegt beim 200 CDI / 220 CDI im Bereich um die 6,2l auf 100 km, beim 180 Kompressor so zwischen 7,5 bis 8,5l, außer man macht große 18" Räder drauf (wie meiner einer :D) dann auch etwas höher (9,3l) =)
     
  6. #6 Benz-Power, 20.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Man sagte mir auch schon, dass ich mit dem 180K besser dasteh als mit dem C200 CDI weil ich ja im Jahr vll 25000km fahre.
    Und viel kurzstrecke (50km am Tag, autobahn + stadt).
    Naja aber 140 PS kosten mehr in der versicherung hab ich bereits gecheckt (Österreich! - bin kein deutscher!)

    Ja aber der Tacho vom Mopf schaut geiler aus als dieser halbkreis in der mitte...

    mal schauen ob da überhaupt was geht. Trotzdem wär das Datenblatt zu beiden ganz cool, nur ich find das nicht!
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Aaaah, dass sollte natürlich erwähnt werden. ;) Da sieht die Sache in der Tat ganz anders aus. Auch was die Leistung des 200 CDI betrifft. Die reicht für Österreich auch aus. Ich hab das nämlich feststellen können, als ich in Österreich gearbeitet hab. Dort wird anders, wesentlich angenehmer gefahren als in Deutschland - wo man sich befindet, merkte ich meist schon 100 m nach dem ich bei Salzburg über die Grenze bin... =)
     
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Da würde mich interessieren an welchen Auffälligkeiten du das festmachst.
     
  9. #9 Benz-Power, 20.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Also ja ich fahre auch max. 130-140 ;) weil mehr darf man eh nicht, hab ich nicht nötig und wird nur bestraft ;)

    Ich will einfach nur ein Auto, dass ökonomisch aber fein/flott auf 130 ist, weil mein kleiner Fiat sauft wie ein Loch, wenn ich ihn von 80 auf 130 treiben muss.
    Dem fehlt der Biss / Die PS!

    Ich brauch keinen Turbo-Boost nur weil ich spüren will wie stark er beschleunigt... Darum ja Kompressor.. Aber 140 PS (C180 K) ist zu teuer im Jahr im Unterhalt.
    Darum wirds jetz nur ein C200 werden wenn überhaupt.

    15500 euro kostet er beim MB Händler bei mir. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sichs ausgeht, denn mein Fiat ist 2 Jahre jung, neuwagen, tadellos im Zustand, mit 35000km laufleistung. Also ist er sicher nicht mehr als 8000 wert (kA wo man das sieht). Tja und wenn der Händler nicht auf 13500 runtergeht, geht mal garnix.
    Nur kann ich das doch für ein Bj 2004 Mercedes C Klasse verlangen oder? Ist ja immerhin schon 6 jahre alt!

    Was mich auch noch juckt - aber seh ich heut oder morgen eh: Ob der Diesel C200 CDI (EZ 06/2004) jetzt ein Mopf ist oder nicht. Weil EZ Juni 04 kann heißen, dass er schon vorher logischerweise gebaut wurde, noch bevor die MoPf durchgeführt wurde :/ das wäre schade!
     
  10. #10 Benz-Power, 21.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    So war heute beim MB Händler.

    Mein getreuer, damals als neuwagen gekaufter Fiat Grande Punto mit allem drum und dran ist nur noch 6900 Euro wert (sagt der Gebrauchtwagen"experte")
    Das ist mir zu wenig. 8000 sollten es schon sein. Und den C180 für 14500 euro will er im preis auch nicht drücken.

    Er sagte mir, er kann 50:50 machen, aber mehr nicht. Das kanns nicht sein. Der C180 hat auf der Motorhaube ne delle (wird aber von denen gemacht) und vorne rechts, hinten links und rechts abschürfungen (leichte aber trotzdem) und der schaltknauf ist schon abgenutzt. Ebenso ist der rechte vorderne nebelscheinwerfer undicht.

    Und dann geht der mit dem Preis nicht herunter? Also das hat mich wirklich ein bissl entsetzt. So wird das aber nichts werden ;)
    Am Freitag checken sie nochmal mein Auto vollständig richtig durch und ich darf ne Probefahrt mit dem C180K machen.

    Das wirds aber nicht bringen, denn mir gehts auch ums Geld! Ich will nicht 7000 drauflegen müssen. Max. 5000.
    Ich will 8000 für mein Auto und 13500 soll der C kosten. Und bei keinem der beiden Sachen kommt er da "entgegen" obwohl der abschürfungen hat usw.

    Und beim anstarten braucht er auch 2-3 sek. ;)
     
  11. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    So wie du den zustand beschreibst, wuerde ich sowieso die finger davon weglassen.
     
  12. #12 Benz-Power, 21.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Naja es ist nicht viel.. nur ganz feiner abrieb an diesem plastik-stoßfänger der hinten rum geht .... also is der halt ein bissl angeeckt anscheinend...
    Aber sie würden die delle rausmachen, sonst ist das auto top.. kein rost.. keine sonstigen sachen.. bis auf den knauf.. sonst schauts echt toll aus ;)
    Nur ich will das die das richten.. also lackieren / ausbessern ;) gebraucht oder nicht...!
     
  13. #13 S T E R N, 23.05.2010
    S T E R N

    S T E R N

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203 C 220 CDI & W208 CLK 200 Avantgarde
    Hallo miteinander,

    Ich denke eigl. genau so wie Mannny, wie du das fahrzeug beschreibst würd ich auch die finger davon lassen.
    Ich fahre ein C220 CDI W203 Vormopf Bj 2002, soweit kann ich dir das fahrzeug empfehlen.
    Es ist sparsam und wenn man gas gibt dann läuft er auch.
    Ich kann dir nur empfehlen kauf bei MB Händler ich habe die vorteile erlebt, innerhalb 1 monat waren 3 mal die Injektoren kaputt und die wurden jedes mal kostenlos repariert bekam sogar kostenlos ein leihwagen dazu MB Service einfach super :) .
    Des jetzt nur nebenbei :) :]
    Meiner meinung nach sieht der mopf schöner aus als Vormopf, viel spaß bei der Entscheidung =)

    Gruß

    S T E R N
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Also ganz ehrlich, ich finde es deutlich besser wenn man als Kunde bei einem Markenhändler (wo ja die angesprochenen Fz. herstammen sollen) sieht, welche Beschädigungen durch den Vorbesitz entstanden sind. So weis man wenigstens hinterher warum da bsp. nachlackiert wurde oder ggf. mit spachtel ausgeglichen. Da ist mir ein ehrlicher Zustand des Autos lieber als einer, der geschönt ist wo man beim Ersten eindruck glaub das der Wagen nix hatte und man monate, vielleicht Jahre später feststellt das da was instandgesetzt wurde.

    Das der Händler die Schäden dann natürlich beseitigt wenn man das Fahrzeug kauft sollte selbstverständlich sein, natürlich ist das kein Verhandlungsargument mehr, weil der Händler die Schäden auf seine Kosten repariert. Wichtig ist, das der technische Gesamtzustand stimmt und die Abnutzung des Fahrzeugs auch mit der Laufleistung glaubhaft passt. Das die Reifen ok sind oder zumindest noch für einige Zeit brauchbar sowie nicht ungleichmäßig abgefahren. Wichtig ist, das keine (schlecht reparierten) Unfallschäden vorhanden sind. Wichtig ist der Wartungszustand des Autos, und, und, und....

    Ein paar Kratzer und Dellen würden mich jetzt nicht abhalten ein technisch und vom Gesamtzustand her einwandfreies Auto zu kaufen, wenn es von einem Markenhändler ist und dieser diese optischen Mängel auf seine Kosten vor Übergabe beseitigt.
     
  15. #15 Benz-Power, 24.05.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Ja also mich hat eher dieses "nicht entgegenkommen" gestört. Er bezeichnete meinen Fiat als schwer verkäuflich, weil er nur ein 3türer ist.
    Und das sieht er bei den MB auch so - die Coupe stehen alle da, die 5-Türer gehen weg wie warme Semmeln.

    Also preislich geht der da weder bei mir noch bei sich irgendwie in die von mir erhoffte und geforderte Richtung.
    Habe nun ein anderes Modell im Auge, von einem anderen deutschen Hersteller, das wesentlich günstiger ist in der Anschaffung, dem Unterhalt, aber mehr Ausstattung und Funktionen bietet UND dazu auch noch keine Kratzer hat.

    Ist halt die Frage ob mir das ein "Stern" wert ist ;)

    Ich halte euch auf dem Laufenden. Am Freitag wird Probegefahren. Ich lass da noch nicht locker, da muss sich noch was tun!
     
  16. Crogge

    Crogge

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 - W203
    Welche Antwort erwartest du darauf in einem Mercedes Forum :P
     
  17. E.D.

    E.D. Guest

     
  18. #18 Benz-Power, 01.06.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Auch pfurz auf Audi und VW die hab ich schon sowas von gefressen!!!
    Die sind noch unverschämter im P/L Verhältnis!

    Zurzeit stehen folgende Autos zur Auswahl:

    1.) Skoda Fabia 1.2l TSI 86PS Ambiente + Sport Paket -> Neuwagen: 15000 Euro
    2.) Mitsubishi Lancer Sportback 1.5l Benziner, 109PS Invite Ausstattung -> Neuwagen: 15000 Euro
    3.) Mercedes C180 Kompressor 143PS, 90.000km, Elegance Ausstattung, silber metallic, ein paar park-schäden-kratzer, defekter rechter nebelscheinwerfer, delle in motorhaube.
    Bis auf die Kratzer (lt. letztem Gespräch vor 2 Wochen) wird alles repariert vorm Verkauf.
    Preis aktuell: 50:50 Regelung. 7000 Euro mein Fiat, 7000 Euro für den Mercedes!

    Und da häng ich jetzt dahinter, wobei die besten Chancen der Skoda hat weil er mir genau genügen würde und neu ist.
    Der Mitsubishi ist auf Platz 3 favorisiert, weil ich Japse eig. nicht so mag und naja ... überhaupt das auto weiß nicht obs qualitativ was drauf hat.
    Der Mercedes ist auf Platz 2, weil er gebraucht ist ABER er ist super ausgestattet, hat jedoch ein paar schäden und kostet eig. am wenigsten. Aber das macht nix, dass er 2005 Bj ist und 90000km hat weil 1. is das ein mercedes und 2. ist das ein mercedes :D und darum brauchen wir nicht weiter zu diskutieren. Mercedes sind geil!
    Aber 143PS kosten mich 800 euro im jahr an haftpflicht.

    Ich hoffe er steht noch da, hab letztens den Termin absagen müssen... aber er meinte "ja nächste woche gern" <- und das ist diese Woche jetz.

    Vll geht er ja noch mitm preis runter, weil er sagte, dass er jeden Monat den Preis anpasst.

    Was meint ihr? Mfg
     
  19. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Wenn es so ist, dass er genügt, was überlegst du noch?
     
  20. #20 Benz-Power, 01.06.2010
    Benz-Power

    Benz-Power

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Fiat Grande Punto
    Ich überlege deshalb weil der Skoda ein Kleinwagen ist, der Mercedes ist ne andere Liga.
    Er ist zwar gebraucht, aber sooo gebraucht auch nicht, als das es nem Mercedes was ausmacht.
    Und er ist günstiger. Vll nicht im unterhalt aber im P/L Verhältnis auf alle Fälle.

    Bei mercedes weiß ich woran ich bin, da weiß ich, dass die verarbeitung sicher eher passt als bei Skoda.

    Verstehst du? Ich bin bereit nen gebrauchten fürs gleiche Geld (fast) zu kaufen und vll sogar weniger Ausstattung zu haben, aber dafür weiß ich, dass der noch länger hält erfahrungsgemäß als der Skoda es je wird!

    :/
     
Thema: Kaufberatung C180K W203
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung w203

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung C180K W203 - Ähnliche Themen

  1. Schaltplan Telefonvorbereitung W203

    Schaltplan Telefonvorbereitung W203: Hallo, wer kann mir einen Stromlaufplan für meinen S203 Bj. 2005 für die werksseitige Telefonvorbereitung schicken. Mein Telefon wird nicht mehr...
  2. Stoßstange: W203 CL203

    Stoßstange: W203 CL203: Hallo , Ich bin neu hier und heisse Emre. Ich besitze ein C-Klasse Sportscoupe aus dem Jahr 2002 und wollte fragen ob bei dem W203 und CL203...
  3. 209 Kaufberatung C209 200K oder 240

    Kaufberatung C209 200K oder 240: Servus! Viel los ist hier ja leider nicht, ich versuche es trotzdem mal...ich bin versucht mir einen C209 zuzulegen. Was gibt es zum Auto zu...
  4. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  5. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden