Kaufberatung CL500/CL63 W216

Diskutiere Kaufberatung CL500/CL63 W216 im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Servus, plane derzeit von meinem BMW e63 auf den CL "umzusteigen". Der AMG wäre wohl das non plus ultra, bin mir allerdings nicht sicher ob sowas...

  1. ckone

    ckone

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    plane derzeit von meinem BMW e63 auf den CL "umzusteigen". Der AMG wäre wohl das non plus ultra, bin mir allerdings nicht sicher ob sowas für den Alltagseinsatz und 20tkm/pa wirklich taugt. Was gibt es den bei den Fahrzeugen auf jedenfall zu berücksichtigen? BJ wäre 2008-2011 (was ich so im Auge habe), alles mit Garantie oder Gewährleistung.
    Wie liegen denn die Kosten was Bremsscheiben usw. anbelangt im Vergleich der beiden Fahrzeuge? Beim AMG ja ziemlich happig. Wie ist das beim 500er? Lieber paar Euro mehr in die Hand nehmen und nach einem "blue efficiency" schauen? Liegt ja lt. angegebenen Verbrauch schon einiges tiefer.

    Vielen Dank für alle Tipps,
    Christian
     
  2. #2 Blackynf, 03.04.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Christian,

    das Fahrwerk..., nicht das Fahrwerk übergehen!
    Das ABC-Fahrwerk ist extrem Wartungsbedürftig, wer hier schlampt
    ist schnell einen Kleinwagen los.

    Der Rest ist doch nutzungsabhängig, wer immer als erster
    an der roten Ampel stehen will, oder bei starkem Verkehr die
    Durchschnittsgeschwindigkeit auf über 120 km/h bringen will,
    wird auch im 250 CDI alle 20tsd die Scheiben wechseln müssen
    und die Reifen gleich mit.
    Wenn man es auf freier Strecke rollen lässt, halten die Bremsen
    ewig und haben doch jederzeit die volle Verzögerung parat.

    Gruß Blacky
     
  3. ckone

    ckone

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Blacky,
    danke.
    Dieses ABC Fahrwerk haben die wohl alle die ich mir angesehen habe. Worauf muss ich da achten um nicht zu "schlampen"?

    Viele Grüße,
    Christian
     
  4. #4 Blackynf, 04.04.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hi Christian,

    das Hydraulik-Öl muß regelmäßig gewechselt werden. Im Gegensatz zum
    Motorölwechsel genügt es leider nicht, das alte abzulassen und dann
    neues Öl aufzufüllen, dafür ist viel zu viel im System (Leitungen/Ventilblöcke/
    Federbeine/Pumpe) das nicht gezielt abgelassen werden kann. Der Wechsel
    ist eine Prozedur (die nicht von jeder Werkstatt ausgeführt werden kann)!
    Ein gut gewartetes System sollte man an der Färbung des Hydraulik-Öl erkennen,
    grün = ok, hellbraun = Wechsel ist fällig, dunkelbraun = zu spät, es ist mit Schäden zu rechnen.

    zum Einlesen (auch wenns ein anderes Modell ist)...
    OLDTIMER: Tipps für Mercedes SL55AMG

    Gruß Blacky
     
  5. ckone

    ckone

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Blacky.
    Ist das dass einzige grössere Problem worauf man achten sollte? Bei meinen BMWs war das immer so das die recht problemlos gelaufen sind, alles gekauft im original Zustand usw.
    Die CL die in frage kommen stehen meist bei freien Händlern, die bieten zwar Garantie, allerdings sind die Garantiebedingungen meist so das es im wirklichen Schadensfall ohnehin wenig hilft.


    Viele Grüße,
    Christian
     
  6. #6 Blackynf, 05.04.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Christian,

    es ist der größte Problempunkt bei diesem Fahrzeug.
    Wenn hier nicht absolute Öl-Hygiene eingehalten wurde,
    sind Schäden in Höhe von 10- 20.000 € vorprogrammiert!
    Ein möglicher Fehler in der Wartung wird per Hochdruck
    durch das gesamte System gespühlt...

    Natürlich ist Alles zu beachten, aber wenn die Tankklappe
    abfällt holt man sich einfach eine neue und gut ist.

    Hast du den Artikel gelesen?

    Gruß Blacky
     
Thema: Kaufberatung CL500/CL63 W216
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w216 schwachstellen

    ,
  2. mercedes-benz cl 500 216 kauf beratung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung CL500/CL63 W216 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  2. Kaufberatung cdi 200/220

    Kaufberatung cdi 200/220: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach einem Auto zum pendeln. Fahrleistung ca. 35.000km/a . Mein w210 e280 verbraucht da...
  3. CL500 Harman Kardon nachrüsten

    CL500 Harman Kardon nachrüsten: Hallo, ich überlege mir das Soundsystem nachzurüsten. Meine Frage ist jetzt, ist dies schwer? Hat das jemand schonmal gemacht? Und wie ist der...
  4. Kaufberatung C63 S Limousine

    Kaufberatung C63 S Limousine: Hallo Ich hoffe hier richtig zu sein, Ich bin gerade dabei mir den C63 S Limousine zusammen zu stellen Habe allerdings ein paar Fragen und...
  5. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden