Kaufberatung E 320 T-Modell / Bj. 2003

Diskutiere Kaufberatung E 320 T-Modell / Bj. 2003 im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Bin neu hier und plane einen S211 zu kaufen. Alles passt soweit bis auf .... ja 2003 und zwar März 2003 :wink: Also die Eckdaten: schwarz,...

  1. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Bin neu hier und plane einen S211 zu kaufen. Alles passt soweit bis auf ....

    ja 2003 und zwar März 2003 :wink:

    Also die Eckdaten:

    schwarz, beiges Volleder :-)
    Avantgarde
    AMG Styling Paket inkl. 18" Felgen
    Comand Plus (TV usw.)
    Airmatik
    Klima (4-Zonen)
    Easy Pak Klappe
    MultiLuftgedöhns Fahrersitz
    el. Sitze mit Memory
    Glasdach
    Xenon - Kurvenlich
    Parameterlenkung
    und was der Wagen eben noch so alles serienmäßig hat

    Der Wagen hat 99.800 km drauf
    scheckheftgepflegt (NDL aber auch Mercedes Vertragswerkstatt)
    4 Hand (3 Halter 1x mit Überschreibung von Firma auf Privat)
    Gebrauchtwagenhändler - keine NDL aber auch kein Fähnchenhändler. Lauter seriöse hochpreisige Fahrzeuge auf dem Hof.

    Wagen wurde März 2003 an die NDL Leipzig ausgeliefert (laut VIN Decoder)
    aber erst 7.2004 zugelassen

    Der "Geschichte" des Fahrzeugs werde ich noch ein wenig nachgehen - sofern es mir gelingt

    Alles in allem - genau der Wagen den ich suche.

    Bj 2003 muss natürlich nicht sein ;) aber was soll's

    Er soll 18.000 Euro kosten

    Was ist Eure Einschätzung?

    Was darf er kosten?

    Und nein, ich will weder einen Diesel, noch einen schwarzen Innenraum, noch ein Auto ohne Glasdach :D

    Danke und Gruß

    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Auf, Jungs lasst mich nicht hängen..................
     
  4. #3 Bigfoot, 18.10.2009
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    4.Hand, 2003(Problemjahr 211!!!) und 100.000 km finde ich 18.000 zu teuer.
    Würde nicht über 15.000,- bezahlen
     
  5. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Trotz der Ausstattung?
     
  6. #5 edo-swe, 19.10.2009
    edo-swe

    edo-swe

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes e280
    ein bischen weniger als 18 000 sollte es schon sein glaube ich
     
  7. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Ja, ich weiss. Versuche es gerade für 17.000



    Mal sehen
     
  8. #7 neu2003, 20.10.2009
    neu2003

    neu2003

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maku,

    bist Du die 320er im 211 schon gefahren?

    Ich halte das Angebot auch für zu teuer. Gerade eine umfangreiche elektr. Ausstattung aus dem Problembaujahr würde ich auf jeden Fall vermeiden !!
    Und dann noch die Vielzahl der Halter - spricht aus meiner Sicht nochmals klar dagegen, da es eben für das Geld besseres gibt.
    Gebrauchtwagenhändler spricht dann nochnmals dagegen, da dieser dir nicht gut helfen kann im Problemfall.
    Dreimal großes Risiko - gerade bei der derzeitigen Marktlage für große Benziner ist das absolut nicht erforderlich.

    Man darf nicht vergessen: es gibt für 10tE mehr fast neuwertige 6 Zylinder als Mopf, so dass hier die Relation nicht stimmt.
    Außerdem sind die gebrauchten 211er derzeit schwer verkäuflich - dein Vormopf aus diesem ungünstigen Baujahr wird noch ordentlich Wertverlust einfahren,
    und wenn Du Pech hast div. Servicerechnungen. Es ist erfahrungsgemäß deutlich besser, das Geld beim Kaufpreis draufzulegen und etwas aus problemlosen Jahren zu nehmen (ab 2005 meine ich).

    Darüber hinaus gab es viel Kritik für den 320er im 211er, weil er dort als lahm empfunden wurde.
    ich fahre ihn im Vorgänger (S210 vor-mopf), und mit den ca. 1650 KG ist er ausreichend souverän.
    Der 211er Kombi ist deutlich schwerer. Du hast noch die alte 5G-Automatik. Die 7 G-Tronic mit dem 280er bringt im Grunde die gleiche Leistung.

    ggf. würde ich zum 500er mit 7G-Tronic raten, aber vielleicht schreibst du mal, wie /wie lange du den Wagen nutzen willst...
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.275
    Zustimmungen:
    3.077
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Den Wagen würde ich definitiv nicht kaufen, selbst wenns ein guter Deal sein sollte. Die ANzahl der VOrbesitzer spricht Bände... Dass die 2003er nicht gerade die besten Autos sind ist auch allgemein bekannt.
    Wenn 211, dann Mopf. Dann hat man auch die sch... SBC nicht mehr.
     
  10. #9 Vau-Sechs, 20.10.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    1.151
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Also von der Laufleistung bräuchte man sich nicht abschrecken lassen, gerade erst frisch eingefahren der 320er. ;)

    Aber wie meine Vorredner schon sagten, die Anzahl der Vorbesitzer, der Preis etc.
    Würde da eher nach einem Mopf Ausschau halten, der 280er ist auch deutlich sparsamer und hat sogar noch spürbar bischen mehr Power.
    Die Wartung von der SBC ist auch verdammt teuer, bzw. spinnt beim Kumpel trotz Rückruf etc. ab und zu gerne rum. :rolleyes:
     
  11. #10 loennermo, 20.10.2009
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E220CDI (S212)
    So sehe ich das auch - der Wagen ist immerhin schon 6 Jahre alt. Bei dem Händler, bei dem ich gerade meinen E220-CDI (W211 / 10/2008) gekauft habe stand ein dunkelblauer E280 mit EZ 10/2008 (also Mj 2009 - letzte Serie!) auf dem Hof mit Top-Ausstattung (Comand, Voll-Leder usw) für irgendwas unter 30.000 (meine 28.000). Und der hat noch ein Jahr Werksgarantie!

    Gerade bei dem Alter und der Historie würde ich persönlich nicht mehr als 12-13.000 zahlen, auch 17.000 finde ich zuviel.

    Just my2cents
     
  12. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Ihr macht mir Spaß - wirklich.

    Ich beobachte jetzt seit März den Markt und weiss wie lange die Autos stehen.

    Meine Suchparameter:
    - Schwarz
    - Innen Hell
    - Schiebedach
    - KEIN CLassik
    - Benzinmotor (kein 500er, kein 240er)
    - Budget bis 19.000 Euro

    Ich habe noch keinen. Warum wohl. Hätte ich 26.000 Euro würde ich einen CLS 350 fahren - habe ich aber nicht ;-)

    Die innen hellen Fahrzeuge gehen ganz gut weg. 240er stehen und 200er mit hellem Stoff stehen auch. Aber gut ausgestattete Fahrzeuge sind leider meistens 320er!!! Im Sommer hatte ich ein Angebot für 18.600 - leider war ich gerade im Urlaub. Kaum zuhause, war der Wagen schon verkauft. Aktuell steht in Kaiserslautern einer mit 4M, 19.800 Euro EZ 1/2004 schon reserviert....

    Ich bin halt nicht sonderlich flexibel mit der Aussattung :-) Daher muss ich wohl das Risiko eingehen. Der Wagen ist scheckheftgepflegt bei Mercedes und hat alle KDM erfahren.

    Ich werde ihn für 17.000 kaufen können (wenn nicht noch was vor Ort dagegen spricht) und für 400 Euro eine Anschlussgarantie machen. Hoffe damit das gröbste Risiko auszuschließen. CarGarantie ist einer der wenig seriösen Anbieter und sogar Kooperationspartner für Mercedes bei "Jungen Sterne".

    Hoffe es klappt alles und ich falle nicht rein.

    Marc
     
  13. maku

    maku

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    320 TE
    Habe gerade mal bei Mobile nach 280er geschaut.

    Einige 2005er Modelle sind unter 20kEuro

    MOPF geht bei 25kEuro los und beige Innenausstattung ist keine dabei.

    7000 Euro sind ne Menge Holz bzw. einige Reperaturen "Luft"



    Marc
     
  14. #13 neu2003, 22.10.2009
    neu2003

    neu2003

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Wie und wie lange willst Du den Wagen denn nutzen?

    Hättest Du die Möglichkeit, einfach noch eine Weile zu warten?

    Dein Beobachtungszeitpunkt seit März 09, da ist der w212 ja gerade rausgekommen, ist insofern ungünstig.
    Wenn im März 2010 die Jahreswagen in größeren Mengen kommen, dann werden dei 211er Preise erfahrungsgemäß deutlich stärker nachgeben, so dass ein Mopf in Reichweite kommt.

    Was das Instansetzen angeht, solltest Du berücksichtigen, dass es hier um potentielle Elektronik-Bugs geht. Da haben (wenn Du Pech hast) schon viele Werkstätten ohne Erfolg ihr Glück daran versucht.
    Es geht als nicht nur um die Bereitschaft des Gebrauchtwagenkäufers zu zahlen, sondern darum, dass es evt. schwer in den Griff zu kriegen ist und nervt.
    Das sind dann die Fahrzeuge, die nach einer Weile so genervt haben, dass der Fahrer aufgegeben hat - das gab es ja auch, sogar wenn alles über Garantie gelaufen ist...

    Es ist bei MB eine typische Situation, wo man nur abraten kann (über alle Baureihen), wenn das Budget eigentlich nicht reicht, um ein anerkannt "gutes" Modell/Baujahr einzukaufen,
    sondern wenn das Budget nur für "zweifelhafte" Wagen ausreicht. Das kenne ich von xxx Kaufberatungen aus anderen Baureihen genauso... Besser wäre hier m.E. das o.g. Warten auf Frühjahr 2010.

    Wenn Du das Risiko trotzdem eingehen willst, dann kauf doch... Du hattest nach Einschätzungen gefragt, wurdest auch darauf hingewiesen, und zwar einhellig. Das ist doch eine klare Forums-Aussage, klarer gehts doch nicht! ;)
     
  15. #14 Diesellutz, 22.10.2009
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Genau so sehe ich das auch,mehr als empfehlen kann man nicht!!!
    Auch ich würde die Finger ganz weit weg lassen von dem Auto,allein schon wegen der Anzahl der Vorbesitzer,kommt mir sehr komisch vor!!! :s32:
    Aber,das muß jeder für sich selbst entscheiden!!!
     
  16. #15 loennermo, 22.10.2009
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E220CDI (S212)

    Noch stärker nachgeben??? Ich habe gerade einen E220 CDI von 10/2008 gekauft mit 7700km als Avantgarde mit Command (NTG 2.5, da Mj 2009), Standheizung usw zum exakt halben (Listen-)Neupreis. Ich denke nicht, dass da noch viel drin ist...

    Wenn allerdings da Budget auf 17k festgezurrt ist nutzt es auch nix auf Biegen und Brechen jetzt ne "Kiste" zu kaufen und dann keine Kohle für eine evtl. anfallende Reparatur zu haben! ;)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 neu2003, 22.10.2009
    neu2003

    neu2003

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    erfahrungsgemäß müssten die älteren absacken im Restwert. Die neuen haben die "Delle" im Markt ja schon abbekommen, wie Du ja auch schreibst... -50% nach einem Jahr steht nicht im Verhältnis zu dem derzeit noch relativ hohen Gebrauchtpreis nach 5-6 Jahren...

    früher sackten die m.E. ca. 3-4 tE (natürlich je nach Neupreis) im jahr, die ersten paar Jahre.

    Nach 1 Jahr: von 50tE auf 25tE

    nach 6 Jahren: 17tE.

    Der veraltete M112 mit dem veralteten 5Gang-Getriebe, dem alten Vor-Mopf Design, dann noch als 6 Zylinder Benziner... - ich kenne das ja vom 210er, da lautet die gängige Empfehlung "nur Mopf kaufen".
    und da gab es noch nicht mal die besonderen Probleme des Vor-Mopf. Umso mehr müsste das hier die Vormopf dann drücken.
     
  19. #17 rico-E240, 23.10.2009
    rico-E240

    rico-E240

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 E240
    ich war auch lange auf der suche nach meinen, aber ich würde nur wieder nur bei einen mercedes benz partner kaufen und nur einen "jungen stern" ist ja eine menge geld die man anlegt ich weiss es ist schwer zu warten ,habe auch durch. rico
     
Thema: Kaufberatung E 320 T-Modell / Bj. 2003
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes E320 bj 2003 kaufberatung

    ,
  2. mb 320 t bj 2003

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung E 320 T-Modell / Bj. 2003 - Ähnliche Themen

  1. Dachträger für mein MB E-Klasse 200 CDI

    Dachträger für mein MB E-Klasse 200 CDI: Hallo zusammen Ich fahre eine E-Klasse WDD 212205 1B 078380 und möchte ein paar Dachträger erwerben. A 212 890 04 93 ist das richtige?? Wenn...
  2. W210 320 cdi umbau auf schaltgetriebe

    W210 320 cdi umbau auf schaltgetriebe: Hallo Leute es steht ein etwas ungewöhnlicher Umbau an, das Hauptaugenmerk liegt aber momentan darauf den 320cdi aus einem w210 kombi auf...
  3. Turbolader bei C 320 CDI (W 204) Bj. 2006

    Turbolader bei C 320 CDI (W 204) Bj. 2006: Hallo liebe Mercedes Freunde, Der Wagen: C 320 CDI Kombi (Bj. 2006), mit Carlsson Chip (198 KW), 169 PS, 165.000 km Ich fuhr auf der Autobahn...
  4. W211 T-Modell Rückwandtür offen Meldung ausschalten

    W211 T-Modell Rückwandtür offen Meldung ausschalten: Hallo, bei meinem W211 T-Modell Bj 2003 ist das Heckklappenschloss kapputt. Also das typische Problem das hier schon viel besprochen wurde. Bei...
  5. Biete E-Klasse 19" Brabus Monoblock F

    E-Klasse 19" Brabus Monoblock F: Hallo, ich biete einen Satz 19" Sommerräder für die E-Klasse W212 an. Vorne 245/35ZR19 Dunlop auf 8 1/2 x 19 ET 50 Hinten 285/30ZR19 Dunlop auf 9...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden