R171 Kaufberatung gewünscht:SLK200 oder SLK350?

Diskutiere Kaufberatung gewünscht:SLK200 oder SLK350? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wir möchten uns gerne einen gebrauchten SLK zulegen! Wissen nun aber nicht, ob wir eher zum SLK200 tendieren(meine Frau ist eher die...

  1. #1 LADYGAGA, 02.12.2009
    LADYGAGA

    LADYGAGA

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB SLK 350 schwarz.
    Hallo,



    wir möchten uns gerne einen gebrauchten SLK zulegen! Wissen nun aber nicht, ob wir eher zum SLK200 tendieren(meine Frau ist eher die Langsamfahrerin--) und ich eher der Sportlich fahrende Part!

    Hatten gerade das Vergnügen und haben einen SLK 350 probe gefahren-- klasse. Gefiel uns beiden.

    (Nur leider der Preis nicht: sollte kosten: 23.900,00 € - war Baujahr 2004, hatte gelaufen:46000km )

    .....sind als weiterhin auf der Gebrauchtwagensuche.

    Möchten nun aber keinen Fehler gegehen und erhoffen uns eine private Kaufberatung.

    Wäre der 350 dann nicht besser. Frage hierzu dann: liegt der Verbrauch immens hoch? Versicherungstechnisch eher zu hoch(fahren 30%)

    Reparaturanfälligkeit zu extrem?

    Oder wäre der 200 genügend?

    Dann herrscht aber >bei Mann< eher die Angst vor: hey, wo bleibt die Spritzigkeit?

    Nicht das dann der 200 zu tief gestapelt wäre?

    Oder andersrum: der 350er zu hoch angesidelt?

    Bitten und hoffen auf gute Erfahrungsberichte über SLK200 und SLK350. Danke.

    So- nun suchen wir noch die Spalte hier im Forum wo wir eventuell einen guten gebrauchten schwarzen SLK 200 oder 350 finden könnten!

    Schwarz sollte er sein, schöne Felgen haben, eben ein sportliches ,tieferliegendes Modell(Schaltwagen oder Auomatik wäre egal) ...mit diversen Extras eben.

    Unsere Preisrichtschnur wäre dann : zwischen 18.000 bis 22.000 Euro- und lach...nicht zu alt!
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Versteh nicht ganz....es gibt doch auch Motoren zwischen SLK200 und 350!?
     
  3. asgi

    asgi

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    XC90 D5
    Hallo,

    aber bevor du einen 280er/300er kaufst, kannst du gleich einen 350er kaufen. Der Verbrauch ist, je nach Fahweise, fast gleich.

    Ich fahre seit ca einem halben Jahr einen 350er und es macht einfach Spaß.

    Wenn du mal Zeit und Lust hast kannst du dich bei MBSLK einlesen, da kennt man sich mit dem SLK besser aus wie hier. :rolleyes:

    Gruß Andi
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.082
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Mal im Ernst, Du bist den 350er gefahren und überlegst noch?

    Der 350er ist m.E. nach einer der besten Motoren, die Mercedes zu bieten hat. Für mich gäbe es da keinen Anlass nachzudenken, sofern es finanziell passt.
     
  5. #5 derdietmar, 03.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Naja, so einfach ist das nicht. Der SLK280 hat immerhin einen halben Liter weniger Hubraum und das macht gerade im Teillastbetrieb durchaus einen Verbrauchsunterschied. Der 200k ist sicher auch sehr gut, aber ich vermute, dass hier der Verbrauchsvorteil nicht so groß ist wie es der Leistungsunterschied vermuten lässt.

    Das kann ich nur unterschreiben. Wobei der 280er und 230er (gibt es im SLK ja ncht) ja praktisch die gleichen Motoren sind, von der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sollte es also keine Unterschiede geben. Der 350er kombiniert großen Hubraum mit viel Leistung. Drehmoment- und Leistungsverlauf sind sehr harmonisch, für ein offenes Auto zum Gleiten daher ideal. Allerdings ist die Kraftentfaltung eher unspektakulär, ein turbotypisches Anreißen gibt es praktisch nicht, dass man viel zu schnell ist merkt man nur an der Tachonadel :D .

    Der Mopf SLK hat nochmal eine andere Version des 350ers. Dort leistet er über 300PS und dreht deutlich höher.

    Viele Grüße :wink: .
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.363
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und gerade der 350Sport passt einfach perfekt zum SLK.
    untenrum zwar etwas rauh, aber eher zahm, Bei höheren Drehzahlen schön bissig und spritzig.
    DER Motor wäre ganz klar meine erste Wahl im SLk. Verbrauchsseitig sind alle keine Säufer, wobei der kleine natürlich einen leichten Vorsprung hat.. keine Frage.
     
  7. #7 derdietmar, 03.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Sehe ich anders, denn der SLK ist alles andere als ein Sportwagen und daher passt ein Sportmotor nicht. 98% der Fahrer werden die Drehzahlen sowieso nicht ausreizen, daher schmerzt die Schwäche im unteren Drehzahlbereich wesentlich mehr. Der alte 350er bietet hier das optimale Verhältnis, noch besser wäre der 350CGI. Danach kommt meiner Meinung nach direkt der AMG.

    Diagramme habe ich leider nur vom normalen 350er gefunden, aber im SLK-Forum gibt es einige Meinungen, die meine Ansicht unterstreichen:

    http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=59700&forum=4

    Viele Grüße :wink: .
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.363
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bist Du den CGI schonmal gefahren, oder mutmaßt Du nur?
    Der CGi fährt sich in den meisten MB-Modellen derzeit ziemlich zäh. Insofern passt er m.e. nicht zum SLK.
    Diagramme sind eines, Was das Popometer nachher fühlt etwas anderes, denn da ist noch die Applikation, Getriebeabstufung etc. dazwischen.
    Wozu ein derartiges Drehmomentplateau im leichten SLK? Ist doch völlig unnötig. Im SL, ML oder anderen schweren Modellen siehts anders aus. Im Alltag ist der 350 Sport mehr als ausreichend durchzugsstark zum Curisen, kann aber wenn mans wissen will die sportliche Gangart auch. Selbst im SL hat mich der Sportmotor diesbezüglich überrascht.
    Zum eher sportlich orientierten SLK passt der sehr drehfreudige Charakter einfach besser meines erachtens.
     
  9. #9 derdietmar, 03.12.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Nein, ich kenn keinen CGI, war nur ein Vermutung da er ähnliche Daten nur eben etwas mehr Leistung bietet.

    Is halt wie immer Geschmackssache. Der Sportmotor holt seine Mehrleistung aus der Drehzahl und die nutzen eben nur wenige wirklich bis zum Limit. Aber ich gebe dir Recht, im SLK ist er immernoch besser platziert als in jedem anderen Mercedes :D . Ich hätte gerne die Leistung des Sportmotors in meinem CLK, aber ohne die Drehzahlorgien.

    Viele Grüße :wink: .
     
  10. #10 LADYGAGA, 23.12.2009
    LADYGAGA

    LADYGAGA

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB SLK 350 schwarz.
    Hallo, bedanken uns für die netten Antworten- viele haben zum >viel Nachdenken < angeregt.

    Die Entscheidung ist jetzt vor 3 Tagen gefallen: wir haben uns einen SLK 350 schwarzes Geschoss... gekauft!!



    Freu freu!!!



    Bedanken uns an dieser Stelle für die netten Mitfahrer- die immer mit einem guten Ratparat stehen.



    Suchen jetzt, weil es uns besser gefällt noch folgendes Nachrüst-Zubehör:​
    schwarze Rückleuchten​
    schwarzes 3. Bremslicht.​
    Unser Wagen ist Baujahr 9/2004

    sind stolz und denken, das die Wahl die Richtige war.



    Hoffen jetzt noch auf Antworten, wo wir diverse gute günstige Zubehörteile bekommen....

    denn > Mann< ist jetzt nur noch in der Garage und will verschönern-- sein Spielzeug!

    Danke.

    Im Übrigen, möchten wir a dieser Stelle allen Benz Fahrer ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage wünschen!
     
  11. #11 sleepwalker, 23.12.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Na herzlichen Glückwunsch.
    Mit dem 350er habt ihr die richtige Wahl getroffen. Der 200K (184 PS) ist eh ein Säufer, da kann man sich auch gleich einen V6 holen.
    Viel Spaß mit dem Geschoss :-)

    Übrigens, der 350 CGI ist in der Tat irgendwie eine träge Kiste.
     
Thema: Kaufberatung gewünscht:SLK200 oder SLK350?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk 350 probleme

    ,
  2. mercedes r171 schwachstellen

    ,
  3. mercedes slk 350 r171 probleme

    ,
  4. r171 schwachstellen,
  5. slk r171 forum,
  6. SLK 171 Bekannte Probleme,
  7. slk r171 rostprobleme,
  8. slk r171 schwachstellen,
  9. slk 350 kaufen oder nicht,
  10. slk 350 r171 kaufberatung,
  11. kaufberatung slk 350,
  12. slk 350 r171,
  13. mercedes slk r171 kaufberatung,
  14. kaufberatung slk r171,
  15. r171 kaufberatung,
  16. slk kaufberatung r171,
  17. slk r171 kaufberatung,
  18. mercedes r171 kaufberatung,
  19. mercedes slk 200 probleme,
  20. slk 350 erfahrung,
  21. mercedes slk r171 forum,
  22. slk 200 r171 probleme,
  23. Mercedes SLK 171 Probleme,
  24. Kaufberatung R171 Mopf,
  25. slk 200 slk 350
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung gewünscht:SLK200 oder SLK350? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  2. Ersatzteil Kaufberatung

    Ersatzteil Kaufberatung: Hallo, ich fahre seit einem halben Jahr eine rostfreie C Klasse ( W203 ) Bj 2004 Vormopf. In dieser Zeit bin ich ca 13000 Kilometer gefahren....
  3. A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung

    A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung: Hallo, vorweg: bitte haut mich nicht, aber einen Thread zu dem Thema gibt's sicher, finde ihn nur einfach nicht. :-( ich überlege mir, auf Grund...
  4. E 350 cabrio Kaufberatung

    E 350 cabrio Kaufberatung: Hallo zusammen In den nächsten Tagen will ich mir den 207 cabrio kaufen 350 cgi hat da jemand Erfahrung auf was ich achten sollte :wink:
  5. Grüße aus dem Saarland & Kaufberatung

    Grüße aus dem Saarland & Kaufberatung: Hallo, mein Name ist Jens und komme aus dem schönen Saarland. Seit Mai 2016 bin ich Besitzer eines Mercedes W123 Coupé 230CE Baujahr 1984...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden