Kaufberatung ML W164

Diskutiere Kaufberatung ML W164 im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken mir einen W164 als Diesel zuzlegen. Eigentlich hatte ich zwei Motoren ins Auge gefasst... den 280 CDI...

  1. #1 Giusi87, 13.11.2016
    Giusi87

    Giusi87

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c200 Kompressor w203
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken mir einen W164 als Diesel zuzlegen.
    Eigentlich hatte ich zwei Motoren ins Auge gefasst... den 280 CDI und den 320 CDI.
    Mein Buget beträgt etwa 21.000 €.
    Kilometerlaufleistung sollte nicht über 125.000 sein.

    Zu meinem fahrprofil:
    Ich fahre jährlich etwa 25.000 km davon jedoch sehr wenig Autobahn.
    Ich würde sagen 30% Stadtverkehr... 60% Landstraße.... 10% Autobahn.
    Ich bin kein Raser und fahre meine Autos warm und Pflege sie dementsprechend.
    Service mache ich selbstverständlich auch regelmäßig.
    Power ist mir nicht so wichtig, jedoch sollte der Wagen zuverlässig sein.

    Ich habe vor diesen ML die nächsten 8 Jahre zu fahren...
    Wenn möglich natürlich ohne größere Schäden wie zB Turbo .... Motor .... Getriebe usw.

    Welchen würdet ihr mir empfehlen?
    Und auf welche Dinge muss ich bei diesem Fahrzeug ( Laufleistung) achten ?
    Was sind so eure Erfahrungen bezüglich der Haltbarkeit bzw. Kilometerlaufleistungen ?
    Sind euch Motorschäden / Getriebeschäden bekannt ?

    Ich wäre euch dankbar für eure Antworten.

    Lg
    Giusi
     
  2. Marl

    Marl

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 C200K Bj.07
    Verbrauch:
    kaufentschediung 280 cdi oder 320 cdi ???

    Das Getriebe ist genauso wie die Motoren nicht von schlechten Eltern.
    Im Gendefekt kommt es stark drauf an, wie der Vorbesitzer Das Auto die letzten 100tkm gepflegt hat.
     
  3. #3 Giusi87, 14.11.2016
    Giusi87

    Giusi87

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c200 Kompressor w203
    Beispielsweise könnte ich von einem bekannten folgenden Wagen kaufen:

    Mercedes ML 280 CDI
    Kilometerstand: 110.000
    Erstzulassung: 02.2009
    Farbe: Schwarz
    Scheckheftgepflegt mit ziemlich guter Ausstattung
    Er ist der 1. Bestizer bzw. er hat das Auto damals neu gekauft und fährt ihn bis heute.
    Bis heute gab es keine nennnenswerten schäden an dem Auto.
    Preis wäre 21.000 €

    Würdet ihr sagen das ich den bedenkenlos kaufen könnte ?
    Habe mir das Auto am Wochenende mal angeschaut und bin mal damit gefahren, im groß und ganzen macht er einen ziemlich gepflegten Eindruck.
    Ich bin mir bei der Laufleistung jedoch etwas unsicher.

    Lg
    Giusi
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ob 280 oder 320 cdi ist völlig egal. Das ist der selbe Motor, nur etwas reduziert.
     
  5. #5 Stiffler, 15.11.2016
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    Privat kaufen ist halt immer so eine Sache mit der Garantie/Gewährleistung.
    Das zweite, welche nicht Nennenswärten Reps. hatte er denn. Ich frage bei sowas immer gerne genauer nach, bzw. fahre Du in eine MB Werksatt um mal die Historie zu erfahren.
    Quasi als Sicherheit.
     
  6. #6 Giusi87, 15.11.2016
    Giusi87

    Giusi87

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c200 Kompressor w203
    Der Nockenwellensensor wurde mal gemacht .... Bremsen wurden gemacht und der Ladedruck Sensor vom Turbo wurde erneuert ...
     
  7. #7 Sir Drift-a-lot, 15.11.2016
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Also du willst 200tkm da drauf fahren und hast schon 100tkm. Es ist klug damit zu rechnen, das in der Zeit irgendwas passiert. Muss nicht sein, aber wäre kein Wunder. Bei der Laufleistung und dem Gewicht hast du auf jeden Fall die Fahrwerksgeschichten, die in der Zeit irgendwann kommen. Motor, Getriebe und Turbo sollte je nach Pflege durchhalten.
     
  8. #8 Giusi87, 16.11.2016
    Giusi87

    Giusi87

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c200 Kompressor w203
    Naja das ich in den nächsten 200 tkm bestimmt mal den ein oder anderen Werkstattaufenthalt haben werde damit rechne ich ja auch ....
    Das eventuell mal der Turbo ersetzt werden müsste damit rechne ich auch ....
    Was mich interessiert ist ob diese Motoren und Getriebe so standfest sind um solch eine Laufleistung zu erreichen.
    Bzw. Interessiert mich eigentlich am meisten auf was ich bei dieser Laufleistung von 100 tkm besonders achten muss ?
     
  9. #9 TomV205, 20.11.2016
    TomV205

    TomV205

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180L V205
    Hallo!
    Der Motor ist über jeden Zweifel erhaben...Pflege und Wartung vorausgesetzt. Der 280 und der 320 sind ja die selben Motoren (OM642). Auch das Getriebe ist grundsätzlich ok. Würde da aber mal Öl und Filter tauschen, das NAG2 Getriebe neigt zum Schaltruckeln bei höherer Laufleistung. Das liegt in fast allen Fällen ehen ander EHS, dem Hydraulischem Hirn des Getriebes. Und sollte mit neuem Öl, eventuell spülen, behebar sein.
    Ein Schwachpunkt bei dem Auto ist das Fahrwerk. Die Airmatic macht gern mal Geräusche...quitscht beim fahren. Und die Sitzheizung...wird punktuell gern mal so heiss das es den Sitzbezug durchschmort (niemals auf das Sitzkissen knien). Ansonsten ein sehr feines Auto...
    Soweit mal meine Erfahrung die aus sagen wir beruflicher Praxis und einem Fahrzeug in der Familie beruht.

    Und was Dein Angebot betrifft...ein Fahrzeug mit bekannter Historie wäre mir um einiges lieber als ein vom Händler gekaufter Wagen mit Gebrauchtwagengarantie, wo es eh im Zweifel immer Diskussionen gibt ob genau der Fall der eingetreten ist, abgedeckt ist. So what...vergleich den Preis mit mobile.de, fahr das Auto so lang es geht, am Besten mal übers Wochenende, und wenn er Dir gefällt, alles io ist...so be it!
    Viele Grüsse Tom
     
Thema: Kaufberatung ML W164
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes ml w164 schwachstellen

    ,
  2. mercedes ml kaufberatung

    ,
  3. mercedes ml forum w164

    ,
  4. ml 320 cdi kaufberatung,
  5. W164 Kaufberatung,
  6. w164 krankheiten,
  7. kaufberatung mercedes ml w164,
  8. kaufberatung mercedes ml 280 cdi ,
  9. ml w164 gewindefahrwerk forum,
  10. Erfahrung Mercedes w164,
  11. ml 500 w164 kaufberatung,
  12. mercedes ml320 kaufberatung,
  13. ml 280 cdi mit über 200tkm,
  14. kaufberatung mercedes 280 ml,
  15. W 164 280 CDI,
  16. w 164 forum,
  17. Mercedes ML erfahrungen,
  18. w 164 kaufberatung,
  19. Ml 280 cdi 200tkm,
  20. mercedes ml mit hoher laufleistung,
  21. ml forum w164,
  22. mercedes ml w164 kaufberatung,
  23. w164 mopf krankheiten,
  24. w164 schwachstellen mopf,
  25. ml164 nockenwellensensor
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung ML W164 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  2. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  3. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  4. Servoölverlust W164

    Servoölverlust W164: Hallo, nachdem ich das Internet durchforstet habe und nichts brauchbares gefunden habe versuche ich hier mein Glück. Hatte den ML (500, Bj 06,...
  5. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden