Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

Diskutiere Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Begrenzt es schon etwas..wenn man davon ausgeht er will Touren machen und der Hobel soll ne Weile halten..regelmäßig Service und km mässig nicht...

  1. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Begrenzt es schon etwas..wenn man davon ausgeht er will Touren machen und der Hobel soll ne Weile halten..regelmäßig Service und km mässig nicht schon 10x um die Welt.. es wird halt eng.. ich wollte originalen Ahk..das grenzt es schon ziemlich ein.. zumindest die realistischen Preise.. manche meinen sie hätten goldstaub und vor ort ist es n runter gerockter Karren mit zweifelhafter Herkunft.. 2taktöl und chiptuning sind da auch immer gern genommen..ist schon manchmal grenzwertig wenn du dir vor ort Autos ansiehst..so war's beim Caddy auch, echt schwierig..
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Hab erst vor kurzem mit mem Kollegen n bezahlbaren und vernünftigen 204 gesucht..nix grosses, 204 und Avantgarde/ automatik sollte es sein.. die Annoncen bei Mobile und co waren viel versprechend..vor Ort war's dann..bei ihm war's der begrenzte Radius zur Suche, der das Problem dann war
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    2.168
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ein bisschen ist man immer begrenzt.
    Ich rate generell immer dazu, Kilometerstand und Alter passend zueinander zu kaufen. Denn das bringt mit Abstand das größte Angebot und das beste Preis-/Leistungsverhältnis.
    Wer einen Diesel mit unter 100tkm will, der sollte zum 205 VorMopf greifen, bei ca. 150tkm zu einem 204 Mopf und wer auch 200tkm akzeptiert, zu dem passt der 204 VorMopf.

    Und ansonsten ist es natürlich so, dass 2/3 der Fahrzeuge bei Mobile und Co. überteuert sind. Auf der anderen Seite sich den Billigsten heraus zu suchen und Neuzustand zu erwarten ... das funktioniert natürlich auch nicht.
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Hat ja auch niemand behauptet..je älter das Auto, desto teurer wird es halt auch einen eventuellen wartungsstau zu beseitigen..mein youngtimer hat 500€ gekostet und in 2jahren 2000€ an Teile und Reparatur verbraten um einen guten Service Zustand zu bekommen da wusste ich es aber vorher das sowas kommt
     
  5. #45 addi04, 08.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2020
    addi04

    addi04

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 C250 CDI 7G 4Matic
    Als Themenstarter mische ich mich nun endlich wieder ein, war zuletzt nur stiller Leser und habe euch interessiert gefolgt ;) .
    Ich habe zugegriffen, auch wenn ich erst im Sep. oder vielleicht auch schon im August ein neues Auto benötige. Aber für mich war die Gelegenheit top und das Auto ist genau das, was ich gesucht habe...

    S204 250 CDI 7G 4Matic, AHK schwenkbar, Distronic Plus, Comand, ILS, Parktronic, Rückfahrkamera, Soundsystem und und und
    98 tkm, 1. Hand, Scheckheftgepflegt bei MB, zuletzt neue Bremsen bei MB, 4 neue Sommerreifen, Winterreifen noch ausreichend Profil für 2 Saison, TÜV neu, EZ 03/12

    Im Grunde genommen genau was ich gesucht habe. Angeschaut, probegefahren und zuhause gefühlt - ich musste zugreifen.

    Jetzt steht der Gute in der Garage und wartet in 3-4 Monaten auf seinen Einsatz. Bin echt froh dann wieder weg vom Audi zurück zum Benz zu kommen.

    Werde die Batterie an die Batterieerhaltung hängen und ihn ab und zu mal "ein paar Meter" hin und her bewegen.
    Habt ihr Erfahrung mit einem guten Batterieladegerät, könnt ihr mir was empfehlen?

    Ja was soll ich sagen, habe mich trotz einiger Bedenken eurerseits, nun doch vorzeitig entschieden. Den Markt habe ich zuvor ordentlich beobachtet und nur einmal solch ein Auto gefunden und dann sofort nach Veröffentlichung der Anzeige reagiert. War von mir 100 km entfernt und die Überführung konnte ich mit roten Kennzeichen (geliehen von einem Freund) überführen. Freue mich ihn bekommen zu haben und kann ehrlich gesagt nicht abwarten, damit zu :driverfahren.
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    2.168
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Groß fahren brauchst du nicht. Bei 3-4 Monaten fahre damit irgendwann einmal um den Block. Und falls du ein Batterieladegerät besitzt, einfach einmal im Monat dran damit und gut ist. Und das kann auch ein Billiges sein. 3-4 Monate sind nicht wirklich eine lange Zeit.
     
  7. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich würde ihn einfach weg stellen und nicht anmachen..das Öl läuft ja in die Wanne zurück und ist dann nicht da wo es gebraucht wird.. youngtimer und Mofa überwintern immer so.. Mofa am Ladegerät und im trocknen..gestartet wird immer erst am Ende der Winterzeit... trotzdem Glückwunsch zum Auto
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    2.168
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ob es bei 3-4 Monaten es einmal Bewegung braucht ... fraglich. Wer auf Nummer sicher geht macht es, wer es nicht tut, wird es wahrscheinlich auch nicht bereuen.

    Nur die Batterie sollte man nicht allein lassen.
     
  9. #49 conny-r, 08.05.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    947
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Du wirst staunen was sich in 3-4 Monaten auf dem Markt getan haben wird.
     
  10. addi04

    addi04

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 C250 CDI 7G 4Matic
    Was denn? :D
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    2.168
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Bei einem Auto im 9. Jahr ohne zusätzliche Kilometer?
    100€ Wertverlust würde ich schätzen und jetzt du ;).
     
  12. addi04

    addi04

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 C250 CDI 7G 4Matic
    und der von mir gekaufte S204 ist nicht mehr auf dem Markt ;)
     
  13. addi04

    addi04

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 C250 CDI 7G 4Matic
    Müssen die Batteriepole eigentlich ab oder können sie während des Ladens dran bleiben?
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    2.168
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Die können dran bleiben.
    Allerdings könnte man sie auch einfach einmalig abklemmen, dann überlebt die Batterie sicher auch ohne nachzuladen.
     
  15. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Dran lassen..nur bisl aufpassen das es den batterietyp kann.. Bekannte haben ne AGM mit nem ostladegerät geladen, das war nicht gut..wenn die Pole ab sind, musst danach alles wiedèr einstellen/anlernen... ist ja doch schon spezieller von der Ausstattung, da hätte ich auch gekauft und die Wartezeit genutzt.. Auto aufbereiten usw
     
  16. addi04

    addi04

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S204 C250 CDI 7G 4Matic
    Habe mir gestern ein Ladegerät mit Erhaltungsfunktion geholt und werde es heute mal dran hängen. Ansonsten ist an dem Auto nicht viel aufzubereiten, er steht wirklich Top da. Aber irgendwas findet sich ja immer zu machen;)
     
  17. #57 conny-r, 10.05.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    947
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Hoffentlich das Gute PACO mit Lüfter ! Batterie bleibt immer am Bordnetz !!!
    PACO MEC1215 15A/12V 8-Stufen Batterieladegerät
     
  18. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    ..ich hab früher ( jetzt geänderte Priorität/ hobby/ tiere) schon 2tage am polieren gesessen.. Knete, lackreiniger..die politur mit min 3 Schichten ( liquid glas..sah total geil aus, nur bei den Arbeit).. Felgen mit auf 'm Balkon gemacht..n paar Stunden aussaugen..da geht schon Zeit drauf....naja, damals lagen auch noch andere Schuhe im Auto zum fahren ..
     
  19. #59 conny-r, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.083
    Zustimmungen:
    947
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    ... ich habe auch schon mal...
     
Thema:

Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012 - Ähnliche Themen

  1. S204 220 CDI - Diesel Kaufberatung

    S204 220 CDI - Diesel Kaufberatung: Hallo zusammen, ich fahre seit ca. einem Jahr einen Seat Leon 5F SC 1.8 TSI mit DSG, bin allerdings nicht zu 100% zufrieden mit dem Fahrzeug. Aus...
  2. Kurz davor…Kaufberatung S204

    Kurz davor…Kaufberatung S204: Guten Tag Forums Mitglieder. Ich möchte Sie bitten ihre Erfahrungen mit mir teilen. In Moment fahre ich noch einen W202 180 Benziner (Kombi)...
  3. S204 C350 CDI Kaufberatung

    S204 C350 CDI Kaufberatung: Erstmal hallo an alle, ich lese hier schon eine Weile mit und finde das Forum sehr hilfreich. Bald steht ein Fahrzeugwechsel an, und ich...
  4. S204 Kaufberatung

    S204 Kaufberatung: Hallo, als werdender Familienvater steht demnächst der Kauf eines Kombis an. Mein Budget liegt zwischen 15 und 20 TEUR und ich will gerne einen...
  5. Kaufberatung S204 C200 cdi

    Kaufberatung S204 C200 cdi: Moin Leute muss aufgrund 30000km im Jahr zum Diesel wechseln. Der S204 gefällt mir ganz gut nun wollte ich wissen was für Probleme der C200 cdi om...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden