Kaufberatung: W124 400 E / E420 oder W202 C43 AMG (beides Limo)?

Diskutiere Kaufberatung: W124 400 E / E420 oder W202 C43 AMG (beides Limo)? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hi Leute, bin neu hier weil ich in absehbarer Zeit in die Mercedes Community einsteigen will :) Ich bin Ingenieur und fahre bisher noch einen...

  1. #1 benz_fan, 23.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
    Hi Leute,

    bin neu hier weil ich in absehbarer Zeit in die Mercedes Community einsteigen will :)

    Ich
    bin Ingenieur und fahre bisher noch einen Golf, möchte mir aber schon
    lange einen älteren Mercedes zulegen. Was meine Randbedingungen angeht: 4
    Türen, kein Kombi, V8, überschaubare Anschaffungs- und
    Unterhaltskosten. Zu den letzten Punkten muss ich sagen, dass ich nicht
    viele KM fahre und eine trockene Garage habe.

    Vom Design her
    scheidet alles was vier Augen hat bei mir aus und der W203 auch. Eine
    S-Klasse wäre mir zu groß, daher bleibt über:

    W124 400 e / E420

    C43 AMG

    Beide
    finde ich vom Design her super zeitlos, die Power reicht mir aus und
    der Verbrauch hält sich glaub ich bei meinen wenigen Km noch gerade im
    Rahmen (ein 500 E wär dann vielleicht schon etwas durstig).

    Nun
    die Frage nach Unterhaltskosten und Langlebigkeit der Technik sowie
    Anschaffungspreis. Was sagt ihr, sind da große Unterschiede? Und ja es
    ist mir bewusst, dass es von Charakter her sehr unterschiedliche Autos
    sind, ich finde sie nur beide auf ihre Art geil :)

    Vielen Dank schon mal und Grüße,

    Philipp
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich muß sagen, ich bin den 420er noch nicht gefahren, habe aber den 500er im SL und finde den jetzt nicht so prall... Du mußt wissen, daß der 124er sehr lange übersetzt ist und auch noch die uralte 4-Gang Automatik hat. Damit fährt Dir heut jeder 2l Diesel um die Ohren. Der 420er wurde damals als "Sparvariante" zum sportlichen 500er auf den Markt gebracht.

    Der C43 hat zum einen den neueren Motor (M112) und die 5-Gang Automatik. Vom Fahrgefühl her ein sehr bulliges Auto, auch wenn er die Saugmotorcharakteristik nicht verleugnen kann.

    Der 420E hat mehr Flair, der C43 ist das bessere Auto.

    Die Unterhaltskosten kann man nicht vergleichen, beide sind in einem Alter wo einfach viel auf einen zu kommen kann! Ich habe in meinen M119 gerade über 2500€ versenkt!
     
  3. #3 stud_rer_nat, 23.01.2013
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Der 124er hat auf jeden Fall weniger Rostprobleme. Einen 400er gabs auch noch. Der Verbrauch zwischen 400, 420 und 500er dürfte das Kraut nicht fett machen. Unter 12 Liter fährt keiner davon. Bei einem Liebhaberfahrzeug aber wohl eher auch zweitrangig. Der 500er wird aber sicher deutlich über dem 420 und 400er gehandelt. Die Leistungsentfaltung finde ich aber selbst mit der 4G-Automatik beeindruckend und lässig. Rennwagen sind das aber nicht. Hatte selbst einen 380er, 420er und 560er, allerdings als 126er.
    Der 124er hat in meinen Augen mehr Klassikerpotential als ein 202, zumindest im Moment.
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Es gab einen 420E und einen E420, der Unterschied ist minimalst! Beides ist der M119 E42!

    Der 500E bzw E500 (für die Goldwage!) hat nicht nur ca. 50PS mehr Leistung, sondern auch eine kürzere! Hinterachse! Die Unterschiede sind gewaltig!

    Ziehen tut der M119 nur obenrum. Einer der ersten 4-Ventiler, aber trotzdem schon mit verstellbarer Einlassnockenwelle. Beeindruckend und lässig ist da nix. Soll's flotter über die Landstraße gehen, muß man schon den Wählhebel auf die 3 fixieren. Deshalb ist eins meiner nächsten Vorhaben auch die kürzere Hinterachse.
     
  5. #5 Sternfahrerin, 23.01.2013
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    Die Frage geht es dem TE mehr um den V8 Brabbel sound oder um die Leistung, da du was ich sehr begrüße dir ein Altblech anschaffen willst.

    Überleg dir bitte ob du ihn lange Fahren Pflegen und genießen möchtest und auch eine gewisse Wertsteigerung in betracht ziehen möchtest oder was dein Ansinn ist,

    Ob das E beim 124ger vor oder hinter der 420 steht ist ja auch ne frage von Mops I zu Mops II war dem nicht so, ich selbst habe einen der letzten Mops II die in RA vom Bandgefallen sind und ich muss sagen der Rost ist da wirklich gerne zuhaus.

    wie im w202 :D

    Ich würde mir an deiner Stelle überlegen ob du nicht doch, da du ja nicht der "Kilometerfresser" bist wie du sagst nicht n schönen 500 124ger hinstellst. Da hast du einen Klassiker der im erhobenen Standgas fein zu bewegen ist.

    Grüßle Sternfahrerin
     
  6. #6 benz_fan, 23.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
    Ok das sind ja super viele gute Antworten. Danke schon mal dafür!

    Also,
    es geht mir in der Tat weniger um reine Leistungsdaten als eher um
    schönen V8 Sound. Da wäre bestimmt der AMG besser als die W124, oder?

    Zum
    anderen geht es mir weniger um Wertsteigerung oder Erhalt, ich habe
    schon vor den dann schon sehr lange zu behalten und zu pflegen, denn
    wenn ich mir schon einen alten Benz kaufe macht es für mich keinen Sinn nach der langen Suche bis man endlich ein tolles Exemplar gefunden hat ihn schnell wieder zu verkaufen. Die werden ja nicht weniger und sollten erhalten werden. Trotzdem will ich das Auto ja auch fahren, daher die Überlegung eher 420er oder C43 wegen Verbrauch und Unterhalt. Aber was Sternfahrerin schreibt klingt natürlich auch gut :) ein 500 E wär schon der Hammer. Was meint ihr was man für ein ordentliches erhaltenswertes Auto da bezahlen muss und wieiviel der verbraucht?

    Was den Rost angeht wäre ich auch vollkommen mit einem Mopf 2 (statt 3) zufrieden, das wäre nicht das Thema. Von der C Klasse weiß ich leider aus Familienkreisen, dass zumindest bei nem 96er Baujahr Rost irgendwann gnadenlos zuschlägt :/ weiß nicht ob die beim letzten Facelift da viel nachgebessert haben?
     
  7. #7 Mercedes-Jenz, 24.01.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @Fux:

    Jein....es gab als Mopf 1 den 400E und als Mopf2 dann als E420 Tituliert. Bei beiden ist aber, wie du richtig geschrieben hast, der M119E42 drin. Ebenso ist der C43AMG ein M113 und kein M112 ;-)

    @Benz_Fan: soll der V8 als Alltagswagen herhalten oder doch mehr so das "Sonntags-Schönwetter-Auto" sein? Wenn ja, Kauf dir nen 500E/E500! Seltener Wagen aber ein Traum kann ich dir als W124-Fan, sagen ;-) Allerdings werden richtig gute Autos vom Preis her Hoch gehandelt! Oder du holst dir nen relativ günstigen C43AMG und baust den M113E55 (z.b. als Sauger vom SLK55AMG R171) rein ;-). Zum C43AMG sei noch hinzugesagt, der Motor hat oftmals Probleme mit den Gleitschienen und Steuerketten!
     
  8. #8 benz_fan, 24.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
    Ja das Problem ist natürlich auch das Angebot.

    500 E / E 500 W124: gute Autos nicht unter aktuell ~13000 Euro oder so bei Mobile und das sind keine unter 100t km Fahrzeuge sondern die haben deutlich mehr

    C 43 Limo: nur wenig Inserate und viele sehen unseriös aus

    W124 400 E / E420: einige vielversprechende Kandidaten unter 9.000 Euro, jedoch stehen die auch schon lange drin also evtl doch was im Busch?



    Hmmm schwierige Sache. Ich tendiere immer noch irgendwie zu nem 400 E / E420 weil es wahrscheinlich das günstigste Auto ist, ein Klassiker ist er sowieso und als Mopf 2 (400 E) wohl auch nur an 2 typischen Stellen Rost und durch den nicht vorhandenen Porsche / AMG Aufschlag (Serienteile) auch günstiger in Reperaturen, Versicherung etc. und im Verbrauch auch leicht günstiger. Oder?
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein 124er kann auch sehr viel Rost haben! Wagenheberaufnahmen, Kotflügel, Wischwasserbehälter, Scheibenrahmen... Fahrzeuge am Markt sind meißt schlechter als ihr Ruf! Schaue mal nach Japanimporten!

    Klanglich ist der M119 im R129 fast schon ein Elektromotor übertrieben gesagt. Der 420er als zivile V8 Sparversion im 124er sollte da nicht besser sein! De C43 klingt dagegen schon recht brauchbar!
     
  10. #10 benz_fan, 24.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
    Ok, klar Rost muss man genau abchecken vorher.

    Das mit dem Sound ist natürlich relativ. Für dich muss er schon laut sein, oder? :)

    Weil wenn ich mir Youtube Videos angucke dann kommt super schöner V8 Klang beim 500 E rüber. Er ist vielleicht nicht so laut vom Auspuff wie ein C43 aber man hört ihn im 500 E ja definitiv sofort als V8 raus. Das würde mir persönlich ausreichen, es kommt mir mehr auf einen schönen als einen lauten Klang an. Sprich wenn man ihn nur wirklich hört wenn man drauf tritt ist das ok für mich. Und das sollte er können oder?
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H

    Nein blos nicht! Ich bin normalerweise der Originalo und alles nur kein Tuning! Ich hab mir aber den V8 nur wegen dem Blubbern gekauft. Und das fehlt einfach... Ich habe gerade bei meinen eigenen Youtube Videos geschaut, aber die Hintergrundmusik ist doch zu laut um was zu hören. Ich muß definitiv was am Auspuff machen, damit er untenrum bissel brabbelt. Man hört da echt fast nix! Da sind/waren meine V6 mit genau so unspektakulär...
     
  12. #12 benz_fan, 24.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
  13. #13 stud_rer_nat, 24.01.2013
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich würde auch eher zum 400/420er tendieren. Ich denke die Chance da einen zu finden, den ein z.B. Opa gekauft und geschont hat ist deutlich größer als bei einem C43 AMG oder 500er. Gerade die C43 wurden sicher nicht zum Gaspedalstreicheln gekauft. Der 500er ist deutlich teurer, bzw. überteuert und gesuchter (und wahrscheinlich auch verheizt).

    Wenn Dir bei V8 das Ami-V8-Brabbeln im Ohr liegt - vergiß es. Mercedes-V8 sind auf Laufkultur und niedrige Geräuschkulisse getrimmt, außerdem so konstruiert, daß sie prinzipiell kein Ami-V8-Brabbeln von sich geben können. Erstens sind das Kurzhuber, zweitens ist die Zündreihenfolge eine Andere.
    Mein CL500 klang gut, aber nicht nach V8 im eigentlichen Sinn.

    Um dem 380er ein wenig Brabbeln beizubringen hatte ich den Mittelschalldämpfer entfernt. Das ist aber auch nicht im Sinne des Erfinders...

    Wenns um V8-Sound geht, geht nichts an einem Ami vorbei. Hier im Forum gibts ja auch ein paar... Corvette, Dodge,... :tup
     
  14. #14 benz_fan, 24.01.2013
    benz_fan

    benz_fan

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    (noch) VW Golf
    Also prinzipiell klingt ein Cross Plane V8 nach einem Cross Plane V8. Sprich die typische unrunde Zündfolge, das was das Blubbern macht. Ein Ferrari V8 (flat plane ) ist natürlich was ganz anderes aber bis auf diese Ausnahme sind alle V8 in Cross Plane, sprich Ami-Bauweise konstruiert. Wie stark das blubbert hat nur damit zu tun wie stark die Geräusche gedämpft werden durch Auspuff, Dämmaterial im Innenraum usw.

    Ob kurz oder langhubig ist vom Klang her egal, man hört nur die Zündreihenfolge bzw. das ist das was den typischen Klang eines Motors ausmacht. Mercedes sind natürlich leiser als viele andere Autos oder zB Muscle Cars aus den 60ern, aber macht mal den Endschalldämpfer ab dann hast du Bollern ohne Ende. Gibts auch Youtube Videos zu ganz viele wo Leute die Schalldämpfer aus Spaß mal entfernt haben von ihren Mercedes.

    Aber lange Rede kurzer Sinn, ich erwarte von einem Mercedes, dass er zivilisiert ist das ist klar :) aber schön klingen kann es ja trotzdem..bzw. tut es wie man in den Videos sieht. Corvette usw wäre nix für mich bin absoluter Mercedes Fan schon immer.

    Ich finds echt schwer, E 420 / 400er hast du recht kriegt man für weniger Geld richtig gepfelgte Exemplare mit wenig KM in Opas Fahrweise eingefahren :) und man hat den dezenten, sehr zeitlosen Look der nirgendwo aneckt und Understatement bietet. Der Motorklang wird der gleiche sein ca. verglichen mit dem 500, man hat nur etwas weniger Beschleunigung und Elastizität aber das wäre bestimmt auch verschmerzbar..
     
  15. #15 Watamtotuli, 07.06.2013
    Watamtotuli

    Watamtotuli

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C43 AMG
    Hallo Benz_Fan,



    Haste das Ei gelegt und gekauft? Wenn ja, was denn?

    Gruss 8)
     
  16. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Ich finde den M 119 E 42 übrigens gar nicht so schwachbrüstig. Sicherlich kann man ihn nicht mit einem E 350 (M 272 E 35) vergleichen. Trotzdem geht er nicht so verkehrt (immerhin besser als ein E 280 (M 272 E 30)). Sound kann er auch wie ein Großer. Und im 124iger kommt einem der Schub abartig gut vor :). 0-100 sind aufgrund der mäßigen Leistung bei niedrigen Drehzahlen und der langen Übersetzung jetzt nicht so seine Ding, aber dafür schiebt er auch jenseits der 200 noch sehr brauchbar. Hier mal zwei Videos zum Thema von meiner Youtube-Page:

    PLSLAnzLeP0
    -yNloVVNHM4
     
Thema: Kaufberatung: W124 400 E / E420 oder W202 C43 AMG (beides Limo)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 400e kaufberatung

    ,
  2. e 420 w124 suchen

    ,
  3. w124 e 420 kaufberatung

    ,
  4. w124 400e,
  5. mercedes 400 E W 124 mehr leistung,
  6. w124 e 420 verbrauch,
  7. mercedes w124 e420 probleme,
  8. mercedes c43 amg oder mercedes e400,
  9. w124 e400 e500 unter schit,
  10. Mercedes 400E,
  11. mercedes w124 kaufberatung 400e,
  12. w 124 400 e,
  13. mercedes 400e test,
  14. w124 e420 schieber,
  15. mercedes w124 400 forum,
  16. mobile w124 400,
  17. kaufberatung w124 amg,
  18. e420 w124,
  19. w202 m119,
  20. e420 w124 verbrauch,
  21. w124 wertentwicklung,
  22. mercedes e420 w124,
  23. mercedes w124 e400 kaufberatung,
  24. w124 e 400 wertsteigerung,
  25. mercedes w124 400e verbrauch
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: W124 400 E / E420 oder W202 C43 AMG (beides Limo)? - Ähnliche Themen

  1. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  2. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  3. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  4. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  5. Winterreifen CLA 45 AMG

    Winterreifen CLA 45 AMG: Servus, hole am Samstag mein CLA 45 ab. Baujahr 2017/7 Facelift Modell. Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht gut mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden