Kaufberatung w203 mopf

Diskutiere Kaufberatung w203 mopf im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo allerseits. Ich habe mich nach langem hin und her dafür entschieden meinen 2001er w203 zu verkaufen. Im Auge habe ich jetzt das gleiche...

  1. #1 C-ilberpfeil, 26.04.2014
    C-ilberpfeil

    C-ilberpfeil

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde
    Hallo allerseits.

    Ich habe mich nach langem hin und her dafür entschieden meinen 2001er w203 zu verkaufen.

    Im Auge habe ich jetzt das gleiche Auto allerdings als mopf.

    Zu meinen Fragen:
    Hat mercedes im Rahmen der modellpflege die signifikanten Probleme des vormopfs (Rost, Achse vorne[querlenker und co]) gelöst?
    Es muss ein Diesel sein, welcher ist am empfehlenswertesten, 220,270 oder 320 cdi?
    Mir ist klar dass mit aufsteigendem Hubraum die beschleunigungswerte und der vmax steigt, natürlich auch die laufenden kosten, ich meine vielmehr die Standfestigkeit.

    Ich wäre für hilfreiche Tips SEHR dankbar!

    Gruß Roman
     
  2. W203DK

    W203DK

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c230
    Hallo, also zum Thema Rost kann ich dir sagen, bei meinem 04/2004 w203 ging es an den Türen auch schon minimal los, also das der Lack abblätterte. Es war noch im Anfangsstadium. Die Querlenkergeschichten sind bei meinem bei ca 85000 km auch erneuert worden, ich muss allerdings sagen ich habe einen Benziner.

    Grüße
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.299
    Zustimmungen:
    2.079
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Der Mopf ist wohl klar weniger defektanfällig wie der Pre-Mopf. Aber auch da kommt es immer noch weiter zu den typischen Fehlern des Pre-Mopfs, wenn auch in geringerer Zahl.
    Erwischt du ein Montagsauto, kann es dich also genauso erwischen.

    An sich gelten alle drei Motorvarianten als recht robust. Mit steigender Leistung gehen natürlich auch die Kosten etwas hoch. Bist du da flexibel, dann bleib es in der Frage und suche einfach das beste Fahrzeug.

    gruss
     
    C-ilberpfeil gefällt das.
  4. #4 Benzdorf, 26.04.2014
    Benzdorf

    Benzdorf

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes
    Mein W203 ist am 20.09.2004 vom Band gerollt und wurde 05/2005 zugelassen.

    Er hat jetzt 86000 km runter, von Rost bisher keine Spur.

    Letztes Jahr bekam er neue Bremsscheiben und Beläge vorn neu.

    Ein Schlauch zum Ladeluftkühler war gerissen und das Thermostat ist neu.

    Das war es an Reparaturen dann auch schon. :]
     
  5. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    17
    Du hast zwar nicht geschrieben was du genau für einen hast aber ich tippe mal 220CDI das ist ja bei dem Motor eine kleine Anfälligkeit, was das Thermostat betrifft.
     
  6. #6 C-ilberpfeil, 26.04.2014
    C-ilberpfeil

    C-ilberpfeil

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde
    Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

    Kann man der 7g tronic des 320 cdi trauen? Der Motor reizt mich schon sehr muss ich zugeben und wäre aus finanzieller Sicht gesehen auch eine vertretbare Entscheidung.

    Und zum leidigen Thema km-stand. Die Frage spaltet ja die Nation. Der ein sagt ein Diesel Mercedes ist für eine Million km gebaut, der andere greift sich entsetzt an den Kopf, wenn er hört, dass man sich ein Auto mit mehr als 50.000km kauft. Wie beurteilt ihr objektiv dieses Thema bezogen auf den 320cdi?
    Gruß Roman
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.299
    Zustimmungen:
    2.079
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Für mich ist das vor allem eine Frage, wie diese Kilometer zu stande gekommen sind.
    Mir persönlich sind Fahrzeuge, die viel Langstrecke absolviert haben, immer die liebsten.
    Das blöde ist, als Gebrauchtwagenkäufer weiß man das meist nicht. Man kann es bestenfalls schätzen.
    Am Ende killt ein Fahrzeug meist die Kaltstarts und nicht der Kilometerstand.

    gruss
     
  8. #8 Teebeutel, 26.04.2014
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Kann Jupp voll und ganz zu stimmen.
     
  9. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    17
    Also ich habe ja den 320CDI mit der 7G ich behaupte das Getriebe schaltet deutlich härter als ein 5G aber kann mich auch täuschen, war letztens beim Freundlichen und der Meister ist dann mal den Wagen gefahren und er meinte das Getriebe läuft sehr gut, hat aber auch gesagt dass das Getriebe ein Problemfall in Verbindung mit dem Motor ist. Er hat mir auch empfohlen ausserhalb des Scheckheft, das Getriebeöl alle 60tkm zu wechseln damit es erst gar nicht zu den Typischen Problemen kommen kann. Vom Spülen hat er mir abgeraten weil das bei einem regelmäßigem wechsel von 60tkm keinen nennenswerten erfolg bringt.

    Übrigens mein Auto gehört zu den sogenannten Garagenstehern. habe den letztes Jahr im November mit 80tkm gekauft worin ersichtlich war das nur 9tkm 2013 gefahren wurde. Seitdem bin ich knappe 16tkm gefahren.
     
  10. #10 Sportedition, 27.04.2014
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Ich kann den W203 Mopf als 220 CDI nicht oft genug loben...bei einem gepflegten Modell kann man meiner Meinung nach zugreifen.

    Eigentlich hätte ich gerne mal wieder ein neues Auto, aber der ist einfach noch so gut, dass es mir in der Seele weh tun würde ihn für verhältnismäßig wenig Geld herzugeben.
     
    C-ilberpfeil gefällt das.
  11. #11 C-ilberpfeil, 27.04.2014
    C-ilberpfeil

    C-ilberpfeil

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde
    Auch nicht in liebende Hände aus Hamburg ?? :P
     
  12. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Hat auf jeden Fall Probleme mit Rost. Bei unserem war es an der Heckklappe und eben an den Schweißnähten.
     
  13. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Es ist immer eine frage der Pflege :) Wenn man alles immer schön macht und schön warm Fährt kann ein Auto ewig halten :D Kenne Benziner mit 600.000+ Runter kenne auch autos mit 26.000km und Motorschaden. Ein Gepflegtes Auto außer Montags autos halten :) Und zum Thema rost wenn man ihn Pflegt usw bekommt er keinen ! Ich habe einen Mopf und vormopf beide 100% Rostfrei ! :tup :wink:
     
  14. Gotrik

    Gotrik

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    GLC 63 AMG, C 350 Coupé, C 200 T-Modell
    Naja mit Pflegen hat es eher weniger zu tun... unser T-Modell wurde auch immer gepflegt und stand in der Garage. Als er 9 Jahre alt war hat man nichts gesehen... aber mit 10 kam dann der Rost an zwei/drei Stellen zum Vorschein. Bin mal gespannt wie es beim Sportcoupé wird... bisher ist noch alles top... aber was Reparaturen angeht... schon mehr repariert als das Auto wert ist. Neulich erst einen Scheinwerfer ausgewechselt weil das Gelenk kaputt war. Wollte das Auto erst zum Schrottplatz bringen als ich die Rechnung gesehen hab =) . Vielleicht geht er dieses Jahr weg... sobald im Mitarbeiterpool mal vernünftige E-Klasse Coupés drin sind :sauer: haufenweise 200er, 250er aber keine 400er oder 500er :motz:

    Das schlimme ist ja, dass die Autos bzw. generell die ganze Technik usw. ... nicht besser wird. Von Jahr zu Jahr wird es schlechter egal ob Auto oder Fernseher. Es werden immer schlechtere und leichtere Bauteile verbaut um Geld zu spaaren.
    Bin mal gespannt was wir für schlechte Autos in 10-20 Jahren haben werden. Wer Nachwuchs erwartet sollte vielleicht jetzt schon mal ein Auto kaufen =) damit man noch was vernünftiges hat =)
     
  15. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Dann versteh ich nicht warum ich einen Vor Mopf habe 12 Jahre ohne Rost ? Ich versiegel ihn immer und es klappt wunderbar :)
     
  16. #16 CLC 350, 27.04.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Doofe Frage: Wie versiegelst Du ihn und vor allem welche Stellen? Danke Dir schon mal! Macht das beim CLC auch Sinn oder haben die da ab Werk vernünftig vorgesorgt?
     
  17. #17 Vau-Sechs, 27.04.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Dann schau mal genau nach! Ich wette, wenn ich an diversen Stellen paar Verkleidungen demontiere, werde ich welchen finden! :D
     
    Joerg1 gefällt das.
  18. #18 lesenerni, 29.04.2014
    lesenerni

    lesenerni

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    w 203
    Hallo,
    ich habe mir Rostversiegelung bestellt, die ich unten in die Wasserabläufe der Türen einspritzen will. Und ich ziehe die Plastikleisten die unten an den Türen sind ab, schaue nach Rost , entroste wenn nötig, dann Hamerit, dann Silikon in die Kunststoffleistenöffnung, draufschieben, fertig. Viel Spass!! :wink:
     
  19. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Also MOPF Autos sind von haus aus wneiger Rostanfällig, da sie schlicht und ergreifend über eine vollverzinkte Karosserie verfügen, der Premopf aber nicht.
    Wie und wann Rost auftritt, ist aber wie gesagt trotzdme eine Sache der Pflege, ob man gerne hinter nem Streusalzlaster im Windschatten herfährt, ob man ne Garage hat ... usw....

    Zum MOPF gab es noch andere Verbesserungen, z.b. Nanolack. Oder optische Schmankerl wie modernere Scheinwerfer / Rückleuchten oder ein ansehnlicheres Interieur / Armaturen.

    Ich fahre den 320 CDI mit der 7 G Tronic und ich finde, beide Komponenten harmonieren hervorragend miteinander. Klar, rein leistungstechnisch, ist ein 4 Zylinder sicher auch ausreichend, aber es ist eben nice 2 have. Und die Laufruhe ist hald auch nochmal ne Hausnummer.
    Meiner hat jetzt 240.000 km runter (Baujahr 2006), ich habe ihn mit 200.000 übernommen, allerdings auch mit dem Wissen, dass das Auto vorher fast ausschließlich Langstrecke gefahren ist und Garagenparker war. Die lange Autobahnerfahrung macht sich leider in der Steinschlaghistorie im Frontbereich bemerkbar.

    Technisch hatte ich mit dem Fahrzeug bisher keinerlei Probleme. Beim letzten Service musste nru ein Traggelenk gewechselt werden.
    Was du dir im Hinterkopf halten solltest, wenn du die große Maschine nimmst: 460 € Steuern ist schon ein Wort. Und wenn du den artgerecht auf der Autobahn bewegst, dann steigen eben auch die Folgekosten (Reifen / Bremsen).

    Der Verbrauch geht mit knapp 8 Litern aber für die Leistungsklasse in Ordnung.
     
  20. SharQ

    SharQ

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    233
    Auto:
    W212 E500 Biturbo
    Kennzeichen:
    l h
    nw
    n * * *
    Um die 130 000 KM sollte man auf den Vorderachsverschleiß achten, der sich durch Knirschen und Poltern bemerkbar macht!
     
    Vau-Sechs gefällt das.
Thema: Kaufberatung w203 mopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 kaufberatung

    ,
  2. kaufberatung w203

    ,
  3. kaufberatung w203 mopf

    ,
  4. W203 mopf,
  5. w203 kaufberatung benziner kilometerlaufleistung,
  6. mercedes w203 kaufberatung,
  7. mercedes w203 gebrauchtwagentest,
  8. w203 mopf besser,
  9. mercedes c klasse w203 probleme,
  10. Gebrauchtwagentest Mercedes cl203,
  11. w 203 mängel,
  12. w203 mopf beste autodesigner,
  13. mercedes w 203 gebraucht kaufberatung,
  14. kaufberatung mercedes C 220 cdi w203 sportcoupe,
  15. schwachstellen w203 mopf,
  16. mercedes c klasse w203 kaufberatung,
  17. Schwachstelle Mercedes CL 203,
  18. w203 mopf kaufberatung,
  19. w203 mopf c200 kaufberatung,
  20. S203 220CDI Mopf kaufen,
  21. w203 w203 mopf,
  22. w203 unterschied w203 mopf,
  23. mercedes w203 kaufberatung gebraucht,
  24. s203 front mopf,
  25. w203 220 cdi mopf kaufempfehlung?
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung w203 mopf - Ähnliche Themen

  1. Schaltplan Telefonvorbereitung W203

    Schaltplan Telefonvorbereitung W203: Hallo, wer kann mir einen Stromlaufplan für meinen S203 Bj. 2005 für die werksseitige Telefonvorbereitung schicken. Mein Telefon wird nicht mehr...
  2. Stoßstange: W203 CL203

    Stoßstange: W203 CL203: Hallo , Ich bin neu hier und heisse Emre. Ich besitze ein C-Klasse Sportscoupe aus dem Jahr 2002 und wollte fragen ob bei dem W203 und CL203...
  3. W220 S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch

    S500 Mopf startet nicht mehr /Rauch: Guten Tag Community scön bei euch zu sein. Ich habe ein Problem mit meinem S500 4Matic Mopf. Heute morgen bin ich zur Tankstelle gefahren war...
  4. 209 Kaufberatung C209 200K oder 240

    Kaufberatung C209 200K oder 240: Servus! Viel los ist hier ja leider nicht, ich versuche es trotzdem mal...ich bin versucht mir einen C209 zuzulegen. Was gibt es zum Auto zu...
  5. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden