Kaufberatung w204 220CDI EZ. 01/2008 AUT. AMG

Diskutiere Kaufberatung w204 220CDI EZ. 01/2008 AUT. AMG im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, ich bin zwar schon etwas länger hier angemeldet, jedoch war ich lange nicht mehr im Forum unterwegs. Ich bin auf der Suche nach...

  1. #1 tech runner, 22.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Hallo Leute,

    ich bin zwar schon etwas länger hier angemeldet, jedoch war ich lange nicht mehr im Forum unterwegs.

    Ich bin auf der Suche nach einem W204 220CDI. Bin auf meiner Suche auch fündig geworden und wollte mal Fragen, wie ihr das Angebot findet und ob ihr eventuell andere Empfehlungen für mich hättet. Budget beläuft sich auf maximal 17.000, AMG Paket und COMMAND sollte er schon haben.

    Aber hier mal die Daten zum Auto:

    Privat
    220CDI
    EZ 01/2008
    5-Gang Automatik
    130.000
    AMG Paket
    Xenon
    Teilleder
    COMMAND
    Sitzheizung
    Rückfahrkamera
    18" AMG Felgen

    Preis 16.000€

    Auto sieht sehr gepflegt aus. Fährt sich auch sehr angenehm. Alle Wartungen bei Mercedes durchgeführt.
    Ist der Preis in Ordnung für das Baujahr und die Ausstattung? Worauf sollte ich noch achten? Habe viel von Injektorproblemen gelesen. Ist der Motor auch betroffen?


    Gruß
    Engin
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Leider schreibst Du das Baujahr aber nicht... ;)
     
  3. #3 tech runner, 22.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Sorry EZ. 01/2008
     
  4. S.M

    S.M

    Dabei seit:
    26.07.2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    C63 T AMG + Corsa A Gsi 2.0L 16V + Corsa B Combo + Corsa A Joy 1,4 Si + Corsa B Sport 1.8 16V
    Kennzeichen:
    m g
    nw
    * * * * *
    Hallo das Bj stand sogar zweimal drin :rolleyes:
     
  5. #5 tech runner, 23.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Es stand in der Überschrift drin. Hab es aber dann nochmal in den Post editiert.

    Kann denn keiner was zum Auto sagen?
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das dürfte dann ja noch der "alte" OM646 sein...
    der ist zwar weniger sportlich als der OM651, da nur einen Turbolader, aber insgesamt unproblematischer, gerade im Vergleich zu den ersten OM651.
     
  7. #7 tech runner, 23.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Welche Probleme gab es denn beim OM651, die es beim OM646 nicht gab? Ich hab nur was von Injektoren gehört, die getauscht werden mussten.
     
  8. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Stand es nicht:

    8o
     
  9. #9 Volker G., 24.10.2015
    Volker G.

    Volker G.

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    W115/W124/W126/S204/W210
    Kennzeichen:
    b i
    nw
    v g * * *
    Hallo Engin,

    um zur eigentlichen Frage zurückzukommen: Objektiv betrachtet sind 16.000 Euro für einen C 220 CDI aus Anfang 2008 (Baujahr dann womöglich sogar 2007) mit 130tkm und von privat (also ohne jegliche Gewährleistung) zu viel. Einen vergleichbaren C 220 CDI dieses Alters bekommst Du - auch mit Automatik, COMAND und Xenon - bereits ab ca. 12.000 Euro, teilweise sogar noch günstiger, mit Händler-Gewährleistung. Andererseits bekommst Du für Dein Budget von 16 - 17.000 Euro auch schon einen C 220 CDI Mopf der Baujahr 2011/2012, also ein deutlich hochwertigeres und sparsameres Auto mit einer günstigeren Schadstoffeinstufung und 7G-Tronic. So gesehen ist das von Dir beschriebene Auto absolut kein Schnäppchen.

    Das Dumme ist nur, dass Du das AMG-Paket als Voraussetzung angibst. Und da wird die Luft natürlich dünn, denn so viele 220er werden mit dieser Option nicht angeboten. Damit wird das Auto um rund 3 bis 4.000 Euro teurer als ein vergleichbarer normaler C 220 CDI. Die Frage ist also, ob es Dir das Wert ist...

    Zum OM 646: ich fahre diesen Motor in meinem C 200 CDI T, Baujahr 2009, und bin mit dem Motor bisher rundum zufrieden. Ich war eigentlich sogar ganz froh, keinen OM 651 erwischt zu haben, da die frühen Exemplare durch Injektorprobleme negativ aufgefallen sind. Auf der anderen Seite verbraucht der alte OM 646 etwas mehr und erreicht nur Euro 4. Damit muss man dann halt leben.

    Gruß
    Volker
     
    leon der profi gefällt das.
  10. #10 tech runner, 24.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Hi Volker,

    ich finde das AMG Paket einfach sehr dezent und sportlich. Es passt zum w204. Meiner Meinung nach wertet das AMG Paket das Auto auf. Dumm nur, das der Aufpreis so hoch ist. Ich überlege immer noch, ob sich der Aufpreis von 2-3000€ lohnt. Schwere Entscheidung, weil mir das Heck vom normalen w204 nicht wirklich gefällt.
    Beim Wiederverkauf sollte sich der Aufpreis eigentlich wieder relativieren oder sehe ich das falsch?

    Ich hätte auch lieber den OM646, da ich schön öfters gelesen und gehört habe, dass er robuster im Gegensatz zum OM651 sein soll. Inwieweit das stimmt weiß ich nicht, aber ich denke die Experten aus dem Forum können dazu mehr sagen. Mit dem geringen Mehrverbrauch und Euro4 kann ich leben.
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Die Karre ist einfach recht teuer. Das Problem ist, dass du praktisch keine Auswahl hast, wenn es das AMG-Paket sein soll. Ob du aber jemand findest, der dir beim Wiederverkauf dafür noch was gibt, das darf bezweifelt werden. Nimm lieber den Mopf.

    Eigentlich macht auch der OM651 wenig Ärger. Der hatte am Anfang einfach nur die Injektorproblematik, aber die ist durch. Sonst ist der auch standfest.

    gruss
     
  12. Zocker

    Zocker

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S212, 300 CDI
    Verbrauch:
    Die Karre ist nicht recht teuer, sie ist zuuuuu teuer!
    Das AMG-Paket ist toll aber selten. Da würde ich lieber weiter suchen und
    mit viel Glück findet man dann auch mal ein echtes Schäppchen!
     
  13. #13 tech runner, 25.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Die Suche geht weiter. Wenn es garnicht klappt mit dem AMG Paket, dann wird es einer ohne.
     
  14. #14 larsausbernau, 26.10.2015
    larsausbernau

    larsausbernau

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    MB180T BE, Motorrad: Triumph Tiger 800
    Hallo tech runner,

    Du wirst Dich bestimmt informiert haben aber muss es wirklich ein Diesel sein? Bei den Benziner ist die AUswahl immens größer, zumal mit deutlich weniger Kilometern und entsprechenden Preisen.

    Ich würde an Deiner Stelle auch zu einem nach MOPF- Modell tendieren. Da könntest Du ggf. Glück mit einer Junge Sterne Garantie haben oder diese noch abschließen können...Die Avantgrade Ausstattungen sind dazu auch häufiger anzutreffen...

    VG
     
  15. #15 tech runner, 26.10.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Hallo,

    ich habe einen reinen Arbeitsweg Hin und Zurück von 70km. Dazu kommen noch Einkaufsfahrten etc. Und einmal im Jahr eine Urlaubsfahrt von ca. 8-10000km.
    Wenn ich alles zusammenrechne komme ich auf 25-30.000km im Jahr. Ich denke da ist der Diesel die vernünftigere Entscheidung.
     
  16. #16 larsausbernau, 27.10.2015
    larsausbernau

    larsausbernau

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    MB180T BE, Motorrad: Triumph Tiger 800
    Hallo tech runner,

    verstehe ich...Dann hilft nur Geduld und Glück, was ich Dir beides wünsche ;)

    VG
     
  17. #17 conny-r, 27.10.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.284
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Demnächst gibt es günstige VW Diesel. :s22:
     
    larsausbernau gefällt das.
  18. #18 larsausbernau, 28.10.2015
    larsausbernau

    larsausbernau

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    MB180T BE, Motorrad: Triumph Tiger 800
    Hallo conny-r,

    das ist schon etwas böse :wink: ...Die günstigen Alternativen kommen auch von Audi und Skoda aber erstens gibt es eine Alternative zum MB ;) ? und zweitens, wer glaubt schon daran, dass nur bei VW entsprechend geschummelt wurde... 8) .

    VG
     
  19. #19 tech runner, 06.11.2015
    tech runner

    tech runner

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W204 250CGI AMG
    Es wird wohl doch kein Diesel, da ich meinen Clio Diesel behalten werde und damit zu arbeit pendeln werde. Somit spare ich Wöchentlich 350-420km, die der Mercedes nicht abspulen muss.
    Daher wird es wohl ein 250CGI EZ12/2009 Calcitweiß mit AMG Paket.
    Gibt es beim 250CGI irgendetwas auf das man achten sollte? Habe mal die Liste mit den Sonderaustattungen hochgeladen. Fehlt irgendetwas auf der Liste worauf man nicht verzichten sollte?

    image.jpeg image.jpeg
     
  20. #20 leon der profi, 06.11.2015
    leon der profi

    leon der profi

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B-Klasse C-Klasse
    Also ich hatte die Letzten vier Modelle.
    Auf jeden mache ich so in 2 - 2 1/2 Jahren so 160.000km.

    Bis auf das besagte Injektorproblem war wirklich alles super mit den Autos.
    Ich bin von der C-Klasse als 220 cdi begeistert und versuche meine Frau davon zu überzeugen auch eine zu Fahren.

    Ich bin auch vor allem auch vom Fahrwerk begeistert und die paar Nm von Modell zu model liebe ich auch :-)
     
Thema: Kaufberatung w204 220CDI EZ. 01/2008 AUT. AMG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ez 2008 c220 cdi mercedes

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung w204 220CDI EZ. 01/2008 AUT. AMG - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  3. W204 DAB Radio oder ?

    W204 DAB Radio oder ?: Hallo zusammen. Mal eine Frage: Ist im W204 aus Baujahr 2012 ein DAB Radio oder ein Digital Radio verbaut? Danke und viele Grüsse
  4. W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe

    W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe: Hi Leute ...ich habe ein Problem bei meinem W204 c220 Bj 2011 Mopf 175 tkm drauf... ich merke wenn es draußen kalt ist, besonderes Morgens wenn...
  5. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden