Kaufberatung w204

Diskutiere Kaufberatung w204 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Ich bräuchte euere Beratung und Empfehlung zum Kauf einer C-klasse. Zur meiner Fahrzeughistorie zählt ein MB CLK 200 w208, BMW e90 320d mit...

  1. #1 19Tommy19, 08.01.2013
    19Tommy19

    19Tommy19

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW 330d e90
    Ich bräuchte euere Beratung und Empfehlung zum Kauf einer C-klasse. Zur meiner Fahrzeughistorie zählt ein MB CLK 200 w208, BMW e90 320d mit M-paket etc., MB E320 cdi w211 Avantgarde Mopf und zur guter letzt wieder ein BMW e90 330d M-Paket etc.

    Nun spiele ich mit den Gedanken mir eine C-Klasse zu kaufen, bloß welchen Motor soll ich nehmen? Fakt ist das ich einen Diesel brauche, da ich einfach viel zu viel fahre. Es sollte auch einer vor Mopf sein.

    Von dem 320cdi halte ich nicht viel, da er für die gebotene Leistung einfach zu viel säuft. Meine E-Klasse gönnte sich im Schnitt 10,5 Liter und mein jetziger 330d bei "aggresiverer" Fahrweise 6,5-7 Liter. Ich erwarte von einem Motor das er halbwegs gut geht und einen akzebtablen Verbrauch hat, was in meinem Augen der 330d bietet.

    Dessweiteren interessiert mich das Fahrverhalten der C-klasse mit dem AMG Fahrwerk. Bin kein Raser aber hin und wieder lass ich es auch mal krachen. Dies ging zu meinen bedauern mit der E-Klasse bauartbedingt nicht so gut. Klar ist mit auch das jeder unterschiedlich ein Fahrwerk als gut oder schlecht empfindet, trotzdem wäre ich sehr dankbar wenn ihr euere Erfahrung mir mitteilen würdet.

    Wie schon erwähnt interessiert mich eine C-Klasse nur mit dem AMG Paket, da meine beiden BMWs auch das M-Paket hatten. In meinen Augen bietet sowohl BMW als auch Mercedes mit ihren M-/AMG Paketen wunderschönne Autos an, was man aber bei den "serien Fahrzeugen" nicht sagen kann. Ist aber auch wieder eine Frage des Geschmacks.

    Wäre für mich eigentlich ein 250cdi empfehlenswert oder doch dann lieber wieder der 320cdi, welchen ich aber durch meine w211 erfahrung "meiden" würde.

    Mir ist auch bewusst das ich mir selber einen Eindruck von der C-Klasse machen muss und um eine Probefahrt nicht rum komme, doch es ist wirklich in Moment schwierig eine C-Klasse mit AMG Paket zu finden. Hier in München z.B. gibts nur zwei 220cdi, welche aber schon ein Mopf Modell sind.

    Ich wäre einfach dankbar wenn ihr mir euere Eindrücke schilderts.

    Gruß Tommy
     
  2. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    1. Den Verbrauch einer E-Klasse mit knapp 2000 kg mit dem eines 3er BMW zu vergleichen ist nicht so ganz korrekt.
    2. Den 320 CDI gab es nur mit 4-Matik, ansonsten 300 BE oder 350
    3. Der AMG-Paket beinhaltet doch nur optische Veränderungen ohne AMG-Fahwerk. Das gibt doch nur bei AMG. Oder stehe ich auf dem Schlauch?
    4. Es gibt einen aktuellen Thread zum Kauf eines w204: 220 vs 250.
     
  3. #3 westberliner, 08.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
  4. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    Nein, den 320 CDI gabs als Heckschleuder und optinal mit 4MATIC.
    Das Fahrwerk sitzt schon mal tiefer als ein normales und das ganze Fahrzeug ist sportlicher abgestimmt bzw. getrimmt.

    Nein, die MoPf war in Juni 2011 und der 250CDI war schon ab Oktober 2008 verfügbar.

    Leute, bitte informiert euch erst mal richtig, bevor ihr anderen Leuten helfen wollt. Halbwissen bringt den TE auch nicht wirklich weiter :]

    Ich finde den 320 CDI für die Leistung einfach zu träge, egal ob mit Handschaltung oder der Automatik. Dafür hat er aber einen schönen Sound, was du vom E90 aber schon gewöhnt sein wirst ;) Der 250 CDI hat aber definitiv sein Reiz und könnte was für dich sein! Geringer Verbrauch, aber durchaus interessante Fahrleistungen. Nur hier musst du deine Erwartungen and den Sound etwas runterschrauben.
    Du wirst selten Autos mit AMG-Paket finden, das ist ganz normal. Daher frühzeitig mit der Suche anfangen :D
     
  5. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Naja, zumindest gab es den 320CDI bis 2009, seitdem wohl 350 (laut Wikipedia). Was spricht dagegen, den zu nehmen, wenn er auf 6-ender steht?
    Auch wenn sportlicher abgestimmt, ist trotzdem kein AMG-Fahrwerk, oder?
     
  6. xnL

    xnL

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    xxx
    Das es kein Fahrwerk von AMG sein darf, liegt bei dem Preis des Paketes wohl auf der Hand. Es beinhaltet aus technischer Sicht laut Prospekt folgende Sachen (die Optik mal nicht berücksichtigt):

    - Bremsscheiben vorne gelocht, Bremssttel mit Schriftzug
    - Sport-Parameterlenkung
    - Sportfahrwerk mit Tieferlegung
    - Sportlicher Motorsound

    Der 330D als E90 ist um einiges spritziger als der 320 CDI, daher wird er sicher enttäuscht sein :] Also ich persönlich finde den 320 CDI an sich "lahm" und zum 330D mit M-Paket wird der Abstand noch größer.
     
  7. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Ich meinte den 350er.
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.067
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich denke, schaff dir wieder einen 3er an (erst und keinesfalls böse oder ironisch gemeint).
    BMW bietet aus meiner Sicht genau zwei Stärken im Vergleich, einerseits die Performence und den Verbrauch. Da sind die ein echte Ecke besser als Mercedes und da du darauf abgehst und wohl auch nicht dieser Marke total abgeneigt bist, warum nicht?

    P.S.:
    Ich möchte meine C250 CDI Pre-Mopf nicht eintauschen, aber meine Bedürfnisse sehen eben auch ein wenig anders aus ;).

    gruss
     
  9. Jeypee

    Jeypee

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    VW Jetta 2.0 FSI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Da ich momentan ähnliches Suche (C320, C300, C350 inkl. AMG) und hierzu schon eine gute Sammlung an Katalogen und Preislisten habe hier noch ein Auszug aus der Preisliste ab 2007:

    Soweit meine logischen Schlussfolgerungen (kein Wissen) richtig sind müsste dann im Fahrzeug auch die "SPORT" Taste vorhanden sein die wohl das Dämpfungssystem scharf schaltet. Aufpreis ab Werk ohne AMG Paket - 1118,60 € und mit AMG-Paket 725,90.

    Gruß Jeypee
     
  10. #10 Caligula, 31.01.2013
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Richtig, und zusätzlich eine verschärfte Gasannahme und beim Automaten ein etwas schärferes Schaltverhalten. Code 483 nannte sich kurz darauf Fahrdynamik-Paket.
     
  11. #11 19Tommy19, 07.03.2013
    19Tommy19

    19Tommy19

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW 330d e90
    Also der Tag ist jetzt gekommen um bye bye BMW zu sagen. Am Wochenende hat sich ein Freund von mir einen w204 220cdi Mopf mit AMG-Paket gekauft. Als ich mit diesen Fahrzeug dann eine Probefahrt gemacht habe, war ich als ein BMW e90 330d Fahrer wirklich überrascht. Das Fahrwerk ist m.M.n x-mal besser wie von BMW. Es ist zwar nicht so sportlich wie bei BMW, aber der Unterschied ist nur marginal.

    Was mich aber am Fahrwerk vom Mercedes überzeugt hat ist das schluckvermögen, gerade wenn sich mal überlegt das der Unterschied von der Sportlichkeit klein ist. Das Fahrwerk poltert auch nicht so wie im e90. Die Lenkung ist zwar bisschen weicher als meine Servo-Tronic im Bmw, hat aber eine bessere Mittellagerung.

    Was mir aber überhaupt nicht gefallen hat war der Motor. Im vergleich zu meinem alten 320d ist der Motor wirklich schlecht. Sorry aber das Teil hat eine sehr schlechte Laufruhe. Auch wie der Motor am Gas hängt und der Durchzug ist keine Meisterleistung. Beim Verbrauch geht er gerade noch so mit 6,3 Liter, aber auch dort war der 320d besser mit seinen 5,6 Liter.

    Jetzt wäre nur mal abzuklären wie sich der 320cdi verhällt zwecks Verbrauch, Laufruhe etc. Auch würde mich interessieren ob sich die Fahrwerke vom Vormopf zum Mopf unterscheiden (AMG). Dessweiteren müsste ich auch nocheinmal mit dem 250cdi fahren, da es aber der gleiche Motor wie beim 220cdi ist bin ich nicht gerade überzeugt davon. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Klar ist mir auch, dass ein Mopf von innen schönner ist als ein Vormopf aber für mich kommt nur der Vormopf in Frage. So und nun will ich mal hoffen das ich bald zur w204 Gemeinde beitreten werde.

    Mfg Tommy
     
  12. 350er

    350er

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    A 250 Sport
    C350 CDI Vor-Mopf? Da wirst du denke ich nicht enttäuscht sein. Geht meiner Meinung nach genauso gut wie der 330d und ist mit AMG-Paket ähnlich sportlich.
     
  13. #13 19Tommy19, 07.03.2013
    19Tommy19

    19Tommy19

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW 330d e90
    Ok der 350cdi mit 231ps ist ja der gleiche Motor wie der 320cdi mit 224ps oder liege ich da falsch.

    Also wie gesagt kommt für mich nur das AMG-Paket in Frage, da es m.M.n das Fahrzeug komplett aufwertet. Ich würde aber auch mal gerne dem 250cdi eine Chance geben, denn viel sagen er wäre der "Wundermotor". Auf dem Gebrauchwagenmarkt gibt es fast keinen Unterschied zwischen dem 250cdi und dem 320cdi.

    Mfg Tommy
     
  14. #14 westberliner, 08.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    320 und 350 sind die selben Motoren aber mit paar Modifkationen (oder wie man es nennen mag) und eben der eine hat paar PS mehr.

    Probier den 250er auf jeden Fall aus!
     
  15. Cryss

    Cryss

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C 200 Kompressor (S203 Mopf)
    Welchen C 220 CDI hat er denn? Vor 06/2009 (OM646 Motor) oder nach 06/2009 (OM651 = Blue Efficiency).
    Ersterer ist der Motor aus dem W203 mit einem Lader, letzterer der neue mit 2 Ladern und besserem Ansprechverhalten, bei gleicher PS-Zahl.

    Falls es schon der neue Motor ist, wird der Test eines C 250 CDI nicht sooo viel neue Erkenntnis bringen, außer nochmal deutlich knackigerer Beschleunigung.
    Falls es aber einer alter war, solltest du echt mal einen BE testen.... ist eben ein ganz anderer Motor.

    Mercedes-Benz Baureihe 204 – Wikipedia

    Chris
     
  16. #16 19Tommy19, 09.03.2013
    19Tommy19

    19Tommy19

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW 330d e90
    Ne es war der OM651 mit den Biturbos. Den 250cdi würde ich nur eine Chance geben um zu sehen wie er sich fahren lässt etc. Eventuell ist er ja von der Leistung und dem Verbrauch gar nicht mal so schlecht, dann würde ich drüber hinwegsehen und ihn mir doch kaufen.

    Wie gesagt hatte ich den OM 642 schon im w211 und fand ihn dort nicht gerade gut. Leistung war nicht so berauschend und der Spritverbrauch einfach zu hoch.
    Ok der w211 ist schwerer usw. aber trotzdem sollte mir der Motor im w204 nicht zusagen, dann wird es wie gesagt doch noch vielleicht ein 250cdi. Da sehe ich auch drüber hinweg zwecks Laufruhe.

    Gruß Tommy
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.067
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    In Richtung Laufruhe nehmen sich 220 CDI und 250 CDI nichts. Auch beim Verbrauch wird man kaum einen Unterschied herausfahren.
    Der 6-Zylinder ist eben bei dem Punkt der Laufruhe klar vorne und beim Verbrauch klar hinten. Da muss man sich entscheiden, was einem wichtiger ist.
    Bei der Leistung ist der 6-Zylinder zwar ein bischen vor dem C250 CDI, aber die Welt ist es aus meiner Sicht nicht.

    Fahre sie Probe und entscheide dich dann ;).

    gruss
     
  18. #18 Charlie, 11.03.2013
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    739
    Auto:
    W213 - E220d
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    Geht es um die Laufruhe und Leistung solltest du dir den Mopf 350er CDI anschauen.
    Der geht in der leichten C-Klasse ab wie ein Zunder, denke C240T kann dir da was sagen.

    Also als ich und die Frau die den 350er CDI gefahren ist beide gleichzeitig kickdown gemacht haben hing ich auch schon etwas weiter weg von ihr.
    Vom Verbrauch her bestimmt sparsamer.

    Achja ich fahr auch wie du ein 211er 320er CDI oder du damals.
    Der 642 LS geht schon geil ab!

    Grüße
    Charlie
     
  19. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Oder, obwohl ich ja schon vernommen habe, dass Du viel fährst und einen Diesel möchtest, wie wäre es mit einem M276 als C350 BE. Den gab es ab 2011, also wäre leider ein Mopf. Laut einigen Usern würde der Verbrauch so ca. 1 L oberhalb vom Diesel liegen.
     
  20. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Servus,

    ich fahr den 350cdi als T-Modell (BJ 03/2011,einer der letzten Vormopf aber schon mit LED-Tagfahrlicht) und hab auf die letzten 35.000km einen durchschnittlichen Verbrauch von 7,3l.
    Es ist problemlos möglich das Auto mit unter 7 Litern zu fahren, von daher ist es reines Wunschdenken das der Benziner lediglich einen Liter mehr nehmen würde (zudem die Fahrleistungen vom Diesel einfach viel stärker sind).

    Meiner steht im April zum Verkauf (ca 50% vom Neupreis bei 2 Jahren alt und ca 45.000 km Laufleistung), da im Mai das neue Auto bereits geliefert wird.
    Bei Neupreisen von ca 60.000 (haben alle 350cdi in etwa, wenn bissel Ausstattung dabei ist) kommst da mit 29 - 32.000 EUR hin bei unter 50.000km Laufleistung und BJ 2011, kannst bei mobile und co einfach mal schauen, das ist pervers was die Autos für einen Wertverlust haben.

    Ich würde wenn ich viel Fahre in jedem Fall den 6 Ender nehmen, der ist einfach viel ruhiger als der 250cdi und ich bilde mir auch immer ein, dass der Motor viel länger halten wird (auch wenn ich ein Auto eigentlich nie so lange fahre).
    Der 250cdi geht nicht schlecht, zu behaupten das wäre zum 350cdi aber ein kaum merkbarer Unterschied ist schlichtweg falsch (spätestens wenn man bei 200 nochmal aufs Gas tritt, ist da ein meilenweiter Unterschied), desweiteren ist ein 6-Ender halt einfach ein 6 Ender.
    Defakto geht der 250cdi auch schon ganz gut, wobei ich bezweifel dass der wirklich (wenn man Stadtverkehr mal aussen vor lässt) erheblich weniger schluckt, ich denke da ist man im Mittel wenns viel ist bei einem Liter Unterschied...
    Aber wie Vorredner schon gesagt, C240T sollte dir mit ganz ganz vielen Details weiterhelfen können, wobei dir der in jedem Fall auch zum 6-Ender raten wird (hat er mir damals auch)
     
Thema: Kaufberatung w204
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes w 204 diesel bj 2011 kaufberatung

    ,
  2. kaufberatung s204 250cdi

    ,
  3. w204 w203 320 cdi gleicher motor

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung w204 - Ähnliche Themen

  1. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  2. Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell

    Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell: Guten Morgen zusammen, bin hier neu im Forum und brauche mal eure Hilfe in Sachen Kaufberatung E Klasse E320 T Modell mit dem V6 Benziner Motor...
  3. M272 c350 w204 fehlercode 0015 und 2006

    M272 c350 w204 fehlercode 0015 und 2006: Moin Leute ich bin neu hier und will mich erstmal vorstellen , ich fahre einen W204 c350 BJ 2007 und habe folgendes Problem, seit einiger zeit...
  4. Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake

    Kaufberatung Winterreifen / Allwetterreifen Shooting Brake: Als neues Mitglied möchte ich mich mal direkt mit meinem Fahrzeug vorstellen: Neu gekauft habe ich mir den Mercedes CLA 200 SB mit 163 PS / 120...
  5. W204 DAB Radio oder ?

    W204 DAB Radio oder ?: Hallo zusammen. Mal eine Frage: Ist im W204 aus Baujahr 2012 ein DAB Radio oder ein Digital Radio verbaut? Danke und viele Grüsse
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden