Kaufberatung, wo muss ich besonders drauf achten C-Coupe 160

Diskutiere Kaufberatung, wo muss ich besonders drauf achten C-Coupe 160 im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hi Jungs und Mädels, würde mir gerne morgen dieses Model mal anschauen: Mercedes-Benz C 160 Kompressor Sportcoupe TÜV-NEU MIT GEWÄHRLEISTUNG...

  1. #1 Elite41, 28.08.2014
    Elite41

    Elite41

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMX
    Hi Jungs und Mädels,

    würde mir gerne morgen dieses Model mal anschauen: Mercedes-Benz C 160 Kompressor Sportcoupe TÜV-NEU MIT GEWÄHRLEISTUNG Gebrauchtwagen, Benzin, € 7.950,- in Bottrop

    Was haltet ihr von diesem MB C160K, wäre mein erster und habe sehr wenig Erfahrung mit Autos, habt ihr paar Tipps wie ich eventuell den Preis etwas drücken kann und ob sich das auch lohnt bei diesem Wagen? Was muss ich beachten bei der Probefahrt ? Wo liegen die Standard Probleme bei diesem Model.
    Momentan steht er noch ohne TÜV da, nach Kauf soll TÜV gemacht werden....


    Bin Dankbar über jede Meinung von Euch, DANKE !!!!
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.082
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich :verschieb das mal in das zuständige Forum.
     
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 28.08.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    648
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Ich finde bereits den Preis für die Kombination aus Fahrzeug und Motor zu hoch. :(
     
  4. #4 hijacker123, 28.08.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Ich würde nach einem 180K oder gar 200K suchen.

    Grund: Viel mehr Auswahl auf dem Gebrauchtwagenmarkt, und nahezu identische Unterhaltskosten, gepaart mit mehr Leistung und Fahrspaß.
     
  5. #5 RC-RACER, 28.08.2014
    RC-RACER

    RC-RACER

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    W211 350er
    Kann mich nur anschliessen. Der Wagen hat kaum Sonderausstattung (kein Leder, Xenon, Automatik, Navi etc.) und dazu noch den kleinsten Motor, würde ich nicht nehmen.

    Ich würde dir empfehlen mindestens den 200k als Benziner oder den 220cdi als Diesel zu nehmen, beide gehen recht gut und können auch mal etwas Spass machen.
    Bei der Ausstattung würde ich ins Volle gehen, gerade als Gebrauchtwagen unterscheiden sich die Preise zwischen einer leeren Hütte und der vollen meist nicht Groß, letztere macht aber deutlich mehr Spass ;D
     
  6. #6 CLC 350, 28.08.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Hallo, das C-Coupé ist nicht gerade ein Leichtgewicht. Selbst mit wenig Ambitionen für sportliche Fahrweise kann ich mir nicht vorstellen dass man mit einem 160er auf Dauer zufrieden bleibt. Würde Dir auch eher einen 180er oder 200er empfehlen- auch wenn ich Deine Vorstellungen und Fahrprofil nicht kenne. Bei den Dieseln direkt zum 220 greifen. Gruß, Sven
     
  7. #7 RC-RACER, 28.08.2014
    RC-RACER

    RC-RACER

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    W211 350er
    An den Threadstarter: Wenn du uns etwas über dein Budget und gewünschte Ausstattung verraten würdest, könnte man dir sicherlich etwas besser helfen. (max. Preis/ Schalter oder Automatik[ich rate dringend zur Automatik])

    Hab dir mal 2 Alternativen rausgesucht die meiner Meinung nach einen guten Eindruck machen:

    Wagen 1 180k wenig gelaufen für 8400€ vb relativ gute Ausstattung

    Wagen 2 230 V6 etwas mehr gelaufen dafür neuer, für 9680€ sehr gute Ausstattung, hat fast alles



    mfg :wink:
     
  8. #8 Zak McKracken, 28.08.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Beim W203 MOPF ist das Schaltgetriebe brauchbar, kein Vergleich zum VorMOPF.

    Was die Motorisierung angeht, kann ich ebenfalls den 220 CDI empfehlen, den hatte ich damals auch. Falls Du im Fahrzeug telefonieren willst, brauchst Du auf jeden Fall die Komforttelefonie, die NTG2-Geraete sprechen noch nicht von Haus aus BT-HFP.
     
  9. #9 RC-RACER, 29.08.2014
    RC-RACER

    RC-RACER

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    W211 350er
    Allgemein ist aber bei Mercedes meiner Meinung nach immer eine Automatik zu empfehlen. Sie passt nicht nur besser zum Auto und zur Marke und dem einhergehenden Komfortanspruch sondern lässt den Fahrkomfort gerade innerorts gegenüber einem Schalter steigen.

    Klar kann man beim Mopf auch durchaus den Schalter kaufen, doch auch bei der Mopf ist die Handschaltung im Vergleich zum Wettbewerb nicht das Gelbe vom Ei.

    mfg :wink:
     
  10. #10 w123fan, 29.08.2014
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Den 160er würde ich auch nicht empfehlen.Zu lahm. Neben der Automatik würde ich noch zum PTS raten, die Rücksicht in der Karre tendiert nämlich gegen Null.
     
  11. #11 Zak McKracken, 29.08.2014
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Ich fand sie nicht schlecht, auch wenn weibliche Fahrer gerne mal am Einlegen des Rueckwaertsgangs scheiterten. :)

    Aber ich bin danach auch auf Automatik umgestiegen, die Begeisterung vieler fuer das Ruehren im Getriebe kann ich nicht so recht nachvollziehen.

    Das kann ich so unterstreichen.
     
  12. #12 CLC 350, 29.08.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Stimmt, auf jeden Fall Parktronic nehmen. Nach hinten sieht man nämlich fast nix. Außerdem ist das Panoramadach traumhaft!
     
  13. #13 Bytemaster, 29.08.2014
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    637
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Seit wann gabs im Sportcoupe nen 122PS Kompressor? Der C160 ist doch meines Wissen der normale M271 ohne Kompressor, oder lieg ich da falsch?
     
  14. #14 Andreas Harder, 29.08.2014
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    540
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Moin,

    ich war auch überrascht aber

    Quelle KLICK
     
  15. #15 hijacker123, 29.08.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Ja? Seit wann gibt es einen M271 ohne Aufladung?
     
  16. #16 Bytemaster, 30.08.2014
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    637
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ok, dann hab ich mich da wohl geirrt.

    Für 122PS aus nem 1,8 Liter brauchts ja eigentlich keinen Kompressor. Da holt selbst Opel im alten Astra 140PS ohne Aufladung raus. Deswegen dachte ich immer, der hätte keinen Kompressor, da das ja so gesehen unnötig ist.
     
  17. #17 Zarrooo, 30.08.2014
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Du meinst den Z18XER von Opel? Sieh Dir mal die Drehmoment-Werte von beiden Motoren an, dann weißt Du, warum man doch einen Kompressor braucht. ;)

    190 Nm von 1500–4000/min beim C160 und 175Nm bei 3.800/min beim Opel-Motor (die Z18XER-Luftpumpe hab ich im Astra GTC auch gehabt - bis ich im Urlaub einen Leon 1.9TDI mit 105PS als Leihwagen in die Finger bekommen habe). ;)

    cu ulf
     
  18. #18 hijacker123, 30.08.2014
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    561
    Ich würde mal behaupten, dass der C160 sowieso nur ein softwareseitig gekappter 180er ist.
    Wahrscheinlich für Länder die nach Leistung besteuern wie Österreich.
    Ich hab so ein Ding noch nie auf der Straße gesehen, und auch die Stückzahlen bei mobile.de sind sehr gering.
     
  19. #19 AliMente, 30.08.2014
    AliMente

    AliMente

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    B180 W246
    Auf jeden Fall zu teuer.
    Zu diesem Preis gibt es bessere Alternativen (wie die Vorredner schon bemerkt haben).
     
  20. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Hallo!

    Das wäre für Dich das erste eigene Auto? Dann ist der Wagen völlig richtig! Wichtig finde ich Erstbesitzbei einem Alter von 8 Jahren, da dann meisten alle Unzulänglichkeiten nachgearbeitet wurden.

    Bloß, den Preis finde ich zu teuer. Biete mal 5000€, dann geh auf max. 6000€ und gehe wieder. Mehr würde ich auch nicht dafür bezahlen, vielleicht 6500€. Wenn er nicht will, suche einen Anderen.

    Viel Erfolg!
     
Thema:

Kaufberatung, wo muss ich besonders drauf achten C-Coupe 160

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung, wo muss ich besonders drauf achten C-Coupe 160 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Mercedes C180 CDI BlueEfficiency Avantgarde

    Kaufberatung Mercedes C180 CDI BlueEfficiency Avantgarde: Hallo! Ich hoffe das ich mit meiner Frage hier richtig bin. Ich interessiere mich für diesen Wagen: Leider darf man erst ab 10 Beiträgen Links...
  2. C215 CL500 Kaufberatung/Hilfestellung zum Unterhalt

    CL500 Kaufberatung/Hilfestellung zum Unterhalt: Guten Tag, ich habe vor mir einen CL 500 zuzulegen. Einen der gut dabei sein wird ohne Reparaturstau. Ich brauche aber jetzt hilfe ob monatlich...
  3. Kaufberatung Mercedes G Klasse 270 CDI, BJ 2004; 144.000 km

    Kaufberatung Mercedes G Klasse 270 CDI, BJ 2004; 144.000 km: Hallo Zusammen, ich suche schon sehr lange eine G Klasse und bin nun auf einen gestoßen. Nun die Frage an die erfahrenen G- KLasse Fahrer und...
  4. Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

    Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012: Hallo zusammen, ich will, ne muss wieder zurück zum Benz . Fahre seit einem halben Jahr ein Audi als Dienstwagen und werde mich in ein paar...
  5. Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen

    Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen: Hallo in die Runde, habe mich auf einen W212 eingeschossen. (eigentlich gefällt mir ein SLK besser, ist mir jedoch etwas zu wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden