Kaufberatung zu 3 Modellen

Diskutiere Kaufberatung zu 3 Modellen im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Leute Weiß nicht ob ich hier mit meiner Frage in dieser Diskussionskategori richtig bin - Falls nicht kanns ja mal einer verschieben. Zum...

  1. tk2007

    tk2007

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CLK 200 K Master Edition (208)
    Hallo Leute

    Weiß nicht ob ich hier mit meiner Frage in dieser Diskussionskategori richtig bin - Falls nicht kanns ja mal einer verschieben.

    Zum Thema:
    Ich beabsichtige dieses Jahr ein neues Auto zu kaufen.
    Derzeit fahre ich nen CLK Cabrio.
    Da dieser aber ein wenig zu klein und auch schon älter ist (Typ208) soll dieses Jahr ein neues Auto her.
    Nun habe ich dabei 3 Autos in die engere Auswahl geschlossen welche ich aber noch direkt miteinander vergleichen will was das Platzangebot, Sitzkofort etc. angeht.
    Zum einen steht da ein 213 Kombi Mopf.
    Zum anderen ein GLA
    Oder auch der GLC.
    Der Kofferraum ist vermutlich bei der E-Klasse Kombi unschlagbar. Aber der Kofferraum ist auch nicht alles.
    Beim GLA soll man auf der Rückbank ja durchaus ein ordentliches Platzangebot haben so wie ich mal in einer Zeitung gelesen habe. GLC ist das Coupe wie ich finde optisch ganz schick aber gegenüber dem normalen SUV ja durchaus verschenkter Platz. Abgesehen davon ist der denke ich aktuell auch noch bissel zu teuer.
    Naja da schwanke ich wie gesagt noch und das werde ich mir selbst noch genauer anschauen.
    Was mich interessieren würde wäre vor allem der technische Aspekt.
    Geplant ist Preismäßig 25.000 - 35.000 je nachdem was es werden soll. an 2-3 Scheinen soll es nicht scheitern wenn ich das Auto finde was ich haben will.
    Motor dachte ich an den 250 mit 211PS Benziner der ja in allen 3 Modellen vermutlich der gleiche ist.
    Gibts da schon Erfahrungen - negative Erfahrungen?
    Was sagt der durchschnittliche Verbrauch so?
    Wie ist der Sitzkomfort auf längeren Strecken vorne und hinten?
    Tja Leute ich würde mich da über ein paar Infos freuen damit ich mir schonmal ein bissel ein Bild machen kann.

    PS: Ich habe im Forum bereits Diskussionen gefunden sowohl GLA als auch GLC bezüglich "Autos die man nicht braucht" etc. was insbesondere für das GLC Coupe gemeint war.
    Diese Diskussion möchte ich hier bitte nicht führen. Optische Gestaltung ist jedermanns Geschmacksache und ob mir der abgespeckte Kofferraum ausreicht oder nicht kann ich auch selbst entscheiden wenn ich mir das Auto mal anschaue und die Heckklappe öffne. Also bitte sachliche Infos / Erfahrungen von Leuten die diese Modelle fahren oder womöglich ne Weile gefahren haben..........

    Gruß Timo
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    2.133
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Was ist dann deine Frage eigentlich?
    Ich glaube kaum, dass es hier Personen geben wird, die alle drei Modelle bereits längere Zeit gefahren haben.
    Eine Daseinsberechtigung haben alle drei, sonst würden sie sich nicht verkaufen.
    Die Stärken und Schwächen scheinen bekannt zu sein, irgendwie hat das seinen Grund, dass hier niemand antwortet ;).
     
  3. tk2007

    tk2007

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CLK 200 K Master Edition (208)
    Hallo Jupp

    Naja ich kenne die Autos bislang nur optisch. Davon kann man sich ja auch ohne weiteres selbst ein Bild machen ob das Platzangebot ausreicht und ob einen die Optik anspricht.
    Mich würde interessieren welche Schwachstellen inzwischen so bekannt sind.
    Sprich technische Probleme welche ja bekanntermaßen bei Vormopfmodellen häufiger als bei Mopf auftreten.
    Beispielsweise würde ich nie einen W211 Vormopf kaufen weil die SBC Bremse ja ziemlich großer Mist war.
    Aber das wusste man ja bei der Einführung nicht.
    PS: Habe mich auch vertan. Meinte einen 212 Mopf und nicht den 213.

    Dann wie ist der 250er Motor so? Empfehlenswert oder eher nicht?
    Wie schauts mit dem Verbrauch aus?
    Aber vor allem interessieren mich halt die bekannten Problemstellen.
    Was wurde gut gelöst und was eher schlecht?
    Einfach mal so ein paar Erfahrungen die man eben nicht auf Anhieb bei Begutachtung und Probefahrt sieht und die man eben nicht in der Autobild liest ;-)
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    2.133
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man diese drei Modelle gleichzeitig in die engste Auswahl nehmen kann.
    Was meinst du, wie die Bezeichnung "Suff" zu Stande kommt? "Suff" kommt von saufen. Die Dinger haben einfach eine Stirnfläche, die ist abartig und fordert ihren Tribut. Bei der aufgebockten A-Klasse ist das noch sehr moderat (ist auch kein echter Suff), beim GLC aber voll vorhanden.
    Warum werden Suffs gekauft? Weil die Nutzer den besseren Überblick und das leichtere Ein- und Aussteigen schätzen. Schätzt du das auch? Oder ist der Verbrauch und die Umwelt dir wichtiger?
    Davon abgesehen kann ich nicht nachvollziehen wie man optisch einen GLA und einen S212 gleichermaßen lieben kann.

    Der 250er ist gut, wie heutzutage die meisten anderen aber auch. Echte Krücken gibt es aus meiner Sicht nicht mehr.
     
  5. tk2007

    tk2007

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CLK 200 K Master Edition (208)
    Tja ich finde wirklich alle drei optisch ganz nett.
    Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich ja nicht streiten :-D
    Naja ich denke das ist ja jedem selbst überlassen........
    Ich könnte mich beispielsweise auch mit der aktuellen B-Klasse anfreunden.........

    Also leichtes bequemes ein und aussteigen ist mir durchaus wichtig.
    Eine gute Übersicht wäre ebenfalls ganz nett. Wenn ich mit meinem CLK an ner Kreuzung neben so nem GLC oder Audi Q5 stehe dann verschwindet sie Sonne schonmal. Ok das wäre wohl bei der E-Klasse auch aber soooo wichtig ist das jetzt auch nicht.
    Das Auto sollte nicht zu tief sein und bequeme Sitze haben.

    Der Verbrauch ist relativ da ich hier den Vergleich mit einem 230K mit 195PS der alten 208 Reihe habe und der säuft gut und gerne mal 11-12 Liter auf 100Km im Kurzstreckenbetrieb. So gesehen sind die neuen Autos egal ob GLA, GLC oder S212 vermutlich wahre Sparwunder. So vermute ich zumindest mal wenngleich mir durchaus klar ist das die Werksangaben heute genauso Quatsch sind wie sie es vor 20 Jahren waren und man da locker mal 25-30% drauf rechnen muss. Aber wenn ich damit halbwegs richtig liege dann würde ich bei der E-Klasse auf gut 8,5 Liter Super kommen. Hälst du das für realistisch?

    Thema Umwelt ist für mich absolut kein Aspekt. Daher ist es mir Latte ob das Auto ein paar Abgaswerte mehr oder weniger rausbläst.
    Das ist sowieso alles Beschiss was unsere Politiker da verzapfen.
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.092
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Nicht ganz, deshalb habe ich es mal verschoben... :verschieb
     
  7. tk2007

    tk2007

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CLK 200 K Master Edition (208)
    Hallo Leute

    Greife das Thema nochmal auf.
    Ich war heute auf einer Automesse und habe mir dazu mal diverse Modelle angeschaut.
    Fazit:
    Der GLA ist doch ein wenig beengt und fällt damit durch den Raster.
    Die E-Klasse ist recht groß und man kommt wie ich finde recht gut rein und raus.
    Gleiches gilt für den GLC.
    Dann fiel mir die B-Klasse ins Auge.
    Optisch sicher Geschmacksache aber eben ein recht praktisches Auto mit ausreichend Platz.
    ABER: Ich habe mich dann mal auf die Rückbank gesetzt und war einigermaßen schockiert.
    Die Rückbank war viel zu hart, Lehne ebenfalls, Sitzbank von der Tiefe her viel zu kurz.
    Theoretisch könnte man mit einer Körpergröße von 1,90 Meter noch locker hinten sitzen nur leider ist das eine ware Folterbank. Ich finde das ist eines Mercedes unwürdig.
    So unbequem habe ich bestenfalls in der ersten A-Klasse Version dem W168 gesessen.
    Nun wollte ich mal fragen ob es die Dinger auch in bequem gibt, sprich in anderer Ausführung?
    Habe mal was über diese Vario Rückbank gelesen welche sich verstellen lässt?
    Bin mir nicht sicher ob diese in dem Fahrzeug verbaut war da ich so verblüfft über den nicht vorhandenen Sitzkomfort war das ich glatt vergessen habe danach zu schauen.
    Derzeit tendiere ich ganz eindeutig zum S213
     
Thema: Kaufberatung zu 3 Modellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. digiprog 3 kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung zu 3 Modellen - Ähnliche Themen

  1. Problem vom 3. auf den 4. Gang

    Problem vom 3. auf den 4. Gang: Guten Tag Bei meinem Mercedes C220 CDI 2,2 143 PS BJ:2004 - Automatik - Diesel habe ich das Problem, wenn er vom dritten in den vierten Gang...
  2. Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012

    Kaufberatung S204 C250 CDI Bj. 2012: Hallo zusammen, ich will, ne muss wieder zurück zum Benz . Fahre seit einem halben Jahr ein Audi als Dienstwagen und werde mich in ein paar...
  3. G Modell Oldtimer Neupreis ?

    G Modell Oldtimer Neupreis ?: Moin, ich plane mir einen kurzen G 350 TD bis Bj. 1990 (Oldtimer) zu kaufen und diesen als Firmenwagen anzumelden. Den Anteil/Privatnutzung würde...
  4. Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen

    Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen: Hallo in die Runde, habe mich auf einen W212 eingeschossen. (eigentlich gefällt mir ein SLK besser, ist mir jedoch etwas zu wenig...
  5. 230 Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007

    Benötige Kaufberatung für SL 350 - R230 ab Bj. 2007: Hallo an Alle, Ich habe mich entschieden, das ich mir meinen ersten MB SL kaufen will. nachdem ich schon einige Stunden hier verbracht und viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden