Kaufe ich ein gestohlenes Auto???

Diskutiere Kaufe ich ein gestohlenes Auto??? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Bald werde ich ein Auto kaufen. Gibt es eine On-Line-Datenbank (Regierungs-, Privat-, oder anderen Dienst) die zeigt an, ob ein Auto gestohlen...

  1. j55

    j55

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Zur Zeit kein Auto
    Bald werde ich ein Auto kaufen. Gibt es eine On-Line-Datenbank (Regierungs-, Privat-, oder anderen Dienst) die zeigt an, ob ein Auto gestohlen worden ist? Gibt es eine Weise, den Kilometerstand eines Autos nachzuprüfen? Zum Beispiel, wenn ein Auto einen TÜV durchlebt, wird der Kilometerstand in einer Datenbank gemeldet? Zuletzt, kann man überprüfen, wenn ein Auto das Thema eines Versicherungsanspruchs gewesen ist (d. h. wenn das Auto bei einem Unfall gewesen ist)?

    MfG.

    J55
     
  2. #2 teddy7500, 19.03.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ob es gestohlen ist, kann doch direkt bei der Polizei überprüft werden. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sie das einfach so, ohne wichtigen Grund dürfen.

    Der Rest der Geschichte wird noch schwieriger. Das fällt wohl alles unter Datenschutz nach meinem Verständniss.
     
  3. #3 hullefulle, 19.03.2008
    hullefulle

    hullefulle

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 C250CDI / W201 190D 2.0
    Warum machst Du Dir denn Sorgen, ob das Auto gestohlen sein könnte? Wenn Du nicht unbedingt in Ost-Europa einkaufen gehst ist die Gefahr doch nicht all zu groß...

    Bei gestohlenen Fahrzeugen gibt's i.d.R. immer eindeutige Indizien, wie z.B. die "weggefeilte Fahrgestellnummer", oder neue Fahrzeugpapiere. Musst halt die Augen aufhalten...

    Die Versicherung wird Dir keine Auskunft darüber geben, ob das Fahrzeug schon einmal an einem Unfall beteiligt war. Es gibt auch keine zentrale Datenbank - so müsstest Du jeden Versicherer anfragen. Und wenn das Auto abgemeldet ist und keine Nummernschilder dran sind, dann wirds sowieso schwierig...

    Du willst doch nicht etwas ein Auto verkaufen, dass Du geklaut und bei der Flucht verbeult hast, oder? :-)
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.967
    Zustimmungen:
    3.186
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Der Gedanke kam mir auch schon. ;)

    Ansonsten fahre ich mit dem Auto zu einer Prüfstelle, und lasse mir für ein paar Euro ein kleines Gutachten erstellen, oder ich fahre zu einer Werkstatt meines Vertrauen, denn ein Messgerät zur Bestimmung der Lackdicke müssen heute alle Autohändler haben. Dann ist schon festzustellen, ob da etwas Lackiert worden ist oder nicht. Zum Kilometerstand müsste nur auf den Abnutzungsgrad der relevanten Teile geachtet werden. Dann sollte schon nicht so viel daneben gehen.

    Aber immer daran denken, das wenn man keine Ahnung hat, man immer einen Fachmann zu Rate zieht. ;)
     
  5. #5 Samson01, 19.03.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Glaubst Du.
    Die Versicherungsgesellschaften sind miteinander vernetzt und haben Zugriff auf jedes Fahrzeug und jeden Versicherungsnehmer.
    Dies zur gepflegten Kenntnissnahme.
     
  6. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Aber kontrollieren kann man es Trotzdem.
    Wenns den ein Mercedes ist, fahr damit zum Freundlichen, und lass dir ein Fehlerspeicherprotokol ausdrucken, in verschiedenen Steuergeräten ist der Kilometerstand bei den Daimlern der letzten 7-8 Jahren unveränderbar gespeichert, zudem kann der Freundliche noch im FDOK nachschauen ob das Fahrzeug als gestohlen gemeldet wurde, die bekommen die Info nämlich von der Polizei , und das FDOK wird benötigt um neue Schlüssel ein zu lernen.
    Also Anhaltspunkte: Mehrere Steuergeräte mit verschiedenen Kilometerständen lassen nicht nur auf Manipulation rückschliesen, sondern auch auf ein geklautes Auto, den ohne FDOK kann man nur einen anderen Schlüssel an einem Fahrzeug benutzen wenn die damit zusammenhängenden Steuergeräte getauscht werden, und das sind Motorsteuergerät, welches genau zu dem Fahrzeugsetup passen muss( also Motortyp, Getriebe und so weiter), Zündschalter (oder auch Zündschloss genannt) und noch ein paar andere (will ja hier keine Anleitung geben).
    Der Kompetente Mann am Stardiagnose Tester wirds auf jeden Fall herausfinden, und das kannst du im Rahmen einer Probefahrt machen.
     
  7. #7 teddy7500, 19.03.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja das ist schon richtig. Aber nutzen kann eine Privatperson das nicht. Wäre auch ein Witz, wenn jeder mal eben so alle möglichen Daten abfragen kann. ;)
     
  8. E.D.

    E.D. Guest

    Was wohl auch mit Datenschutz zu tun hat. Obwohl der ja eigentlich nur noch in eine Richtung gut Funktioniert, aber das ist ein anderes Thema.
     
Thema:

Kaufe ich ein gestohlenes Auto???

Die Seite wird geladen...

Kaufe ich ein gestohlenes Auto??? - Ähnliche Themen

  1. MB 300 SE Cabrio Oldtimer gestohlen in Bonn Friesdorf!!!

    MB 300 SE Cabrio Oldtimer gestohlen in Bonn Friesdorf!!!: Bonn Oldtimer gestohlen!!! Dieser Oldtimer Mercedes 300 SE Carbriolet (4 Sitze) aus dem Jahr 1966, wurde wahrscheinlich in der Nacht vom...
  2. Kauf CL500 C216 Baujahr 2008

    Kauf CL500 C216 Baujahr 2008: Hallo zusammen, ich möchte/werde mir diese Woche einen CL500 C216 Baujahr 2008, erste Hand, Scheckheft mit 130.000km wohl kaufen. Ich habe zu...
  3. Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?

    Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?: Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos? Bei mir haben sie die längste Zeit gesammelt, ich habe zwar nichts zu...
  4. Auto-Licht ohne Funktion

    Auto-Licht ohne Funktion: Hallo, bin neu hier, habe aber eine dringende Frage bzgl. vorgenannten Themas. Ich sags gleich: Bin technisch absolut nicht begabt, deswegen...
  5. ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164

    ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164: Hallo Gemeinde, ich habe mich ein bisschen in einen W 164, 350er Benziner mit Prinz Gas-. Anlage verliebt. Der Gute ist Bj,2005, hat 150.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden