Kaufempfehlung c63

Diskutiere Kaufempfehlung c63 im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich möchte dieses Jahr von meinem BMW auf Mercedes wechseln. Entschieden habe ich mich für einen c63 amg. Ich bin bereits viele Wagen...

  1. #1 dominik_88, 07.02.2015
    dominik_88

    dominik_88

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte dieses Jahr von meinem BMW auf Mercedes wechseln. Entschieden habe ich mich für einen c63 amg. Ich bin bereits viele Wagen Probe gefahren aber der c63 hat mich im gegensatz zu BMW m3, m5, m6 am meisten überzeugt. Meine Schmerzgrenze liegt bei 35.000 EUR. Kaufen möchte ich nur bei Mercedes direkt, doch die liegen preislich doch meist noch höher..

    Wie denkt ihr ist die Preisentwicklung? Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Kauf oder lieber noch etwas warten?

    Wie wichtig wäre euch das Performance Paket?

    Vielen Dank!!

    Dominik
     
  2. #2 Bruchpilot87, 07.02.2015
    Bruchpilot87

    Bruchpilot87

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Clk 500 Audi A5 3,0 TDI Quattro
    Oberklasse Wagen sind sehr wertstabil, da die Leute die Stein Auto kaufen eigtl keine Wirtschaftskriese kennen...
    Einen richtigen oder falschen Zeitpunkt zum Kauf gibt es also nicht.
    Bei MB BMW oder Audi bekommst du auch nix geschenkt oder großen Nachlass bei Barzahlung.
    Du solltest im Internet gucken ob du einen privaten Verkäufer findest der Deutscher ist und die Vorbesitzer am besten auch,
    Und dann damit zum TÜV dekra Adac fahren und nochmal checken lassen, und dann privat verhandeln.
    Damit ist deine Möglichkeit höher für einen guten Preis als bei MB.
     
  3. Larse

    Larse

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C63 AMG T-Modell
    Keine Ahnung wie sich die Preise entwickeln... Das Leasing meines C63 läuft dieses Jahr im November aus...

    Fakt ist:
    1. Der neue C63 auf Basis W/S205 wird im Frühjahr verfügbar
    2. Wenn ich mir das Thema A45 und Qualität anschaue (Motor und Turboschäden), dann komme ich zu dem Schluss, dass ich dieses und nächstes Jahr keinen neuen C63 bestellen möchte...
    3. Der S205 hat mich bislang nicht überzeugt
    3. Ich werde entweder meinen aktuellen übernehmen oder das Leasing verlängern

    Von daher denke ich werden die Preise des alten C63 erst "einbrechen" wenn der neue stabil läuft. Ich würde noch warten...

    :wink: Larse
     
  4. #4 Ginalevin, 07.02.2015
    Ginalevin

    Ginalevin

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    A 45 AMG
    Ich glaube nicht, dass die Preise schnell sinken werden. Sowieso nicht direkt beim Benz. Handeln ist da auch nicht: Kauf oder es kommt ein anderer und nimmt den Wagen-> so die Aussage der Benz Händler
     
  5. #5 dominik_88, 08.02.2015
    dominik_88

    dominik_88

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Bruchpilot: Danke für den Tipp, Voraussetzung für den Kauf ist jedoch die junge Sterne Garantie, MB 100

    @larse: Das wäre auch mein Rat an dich, den alten zu behalten. Der neue hat mich bisher auch nicht überzeugt. Denkst du, dass noch ein Jahr warten Sinn macht, sofern ich noch so lange warten kann..

    Ich denke, ich werde mich nun auf die Suche machen, kann eh etwas dauern bis ich einen gefunden habe, wo alles passt und das für 35k. Ich würde mich nur sehr ärgern, wenn nach meinem Kauf die Preise auf einmal fallen.

    Bin so froh, dass ich mich doch noch umentschieden habe und den e60 m5 nicht gekauft habe. Der c63 hat so viel mehr spaß gemacht! Ich hoffe nur dass noch einige Angebote reinkommen, da z.B. der e60 m5 kaum noch zu bekommen ist. Letztes Jahr war das Angebot für den c63 komischerweise noch um einiges Größer und an den Preisen hat sich im Gegensatz zum Vorjahr fast gar nichts getan. Bei denen die, die Kohle übrig haben, würde ich empfehlen einen c63 gar nicht mehr zu verkaufen und in die Garage zu stellen.
     
  6. ManuDo

    ManuDo

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BMW M392
    Da ich mir vor ca. 9 Monaten auch einen C63 kaufen wollte, habe ich den Markt über einen längeren Zeitraum beobachtet. Es wird wohl auch noch eine Weile dauern bis es ein ordentlichen Mopf für 35.000€ (vom MB-Händler) gibt. VorMopf´s für das Budget findet man immer mal wieder im Netz ;) Große Preiseinbrüche sind bei solchen Modellen, auch zum Modellwechsel, eher nicht zu erwarten.

    Das PP war für mich kein Must-Have, aber definitiv ein Nice-To-Have. Viel wichtiger wäre mir die Differentialsperre :]
     
  7. #7 dominik_88, 09.02.2015
    dominik_88

    dominik_88

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    warum kaufen wollte? Für welchen hast du dich dann entschieden?

    Soll ein VorMopf werden und auf die Differentialsperre kann ich auch verzichten. Ich denke für das Budget dürfte ich schon einen vernünftigen finden. Ich hoffe nur bald!

    Baujahr 2008-2010, Laufleistung 50.000km, 1-2 Hand, 19 Zoll - Die Eckdaten stelle ich mir für 35k vor. Derzeit leider nichts passendes bei MB zu haben.

    Das einzige ist das MB für meinen alten nicht das gibt, was ich bei BMW bekommen würde. Aber auf Privatverkauf hab ich keine Lust..
     
  8. ManuDo

    ManuDo

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BMW M392
    Ich habe mich spontan umentschieden -> M3 :)

    Mit dem Budget wird es nicht so einfach, denn:

    ...wenn ich mal bei Autoscout oder Mobile suche finde ich entsprechende Autos nur von irgendwelchen Fähnchenhändlern, aber nicht von MB.

    Was spricht gegen einen Privatverkauf wenn Du noch Zeit hast?
     
  9. #9 dominik_88, 10.02.2015
    dominik_88

    dominik_88

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir soeben die Bilder von dir angesehen und muss sagen dass der m3 schöner da steht als der c63 aber ist Geschmacksache.

    Habe schon folgendes Angebot: c63, schwarz, 19'', unverbastelt. Genau wie ich ihn mir vorstelle..

    70.000km
    3. Hand wobei die letzten beiden Besitzer über das Autohaus liefen
    Mercedes Vertragshändler
    36.00 EUR Grundpreis
    zzgl. 2.000 MB 100 Garantie

    Komischerweise steht der schon etwas länger beim Händler.

    Nachlässe bereits mitkalkuliert. Es passt alles, leider etwas über Budget, ich werde nochmals nach verhandeln und dann eine Entscheidung treffen. Bauchgefühl muss stimmen..

    Für meinen jetzigen würde er mir ca. 3.000 weniger zahlen als beim Privatverkauf. Ich würde mir gerne den Stress sparen. Und was soll ich in der Übergangszeit fahren? Einen Golf für 1000 EUR? nöö ;)
    ,
    Ich denke, bei dem Angebot kann ich nicht viel falsch machen. Habe vor ihn 4 Jahre zu fahren bei jährlich 10-15.000km. Wenn du noch ein paar Tipps hast, auf das ich achten soll, bitte her damit :)

    Ich denke, sollte etwas mit dem Wagen nicht stimmen, würde es in den ersten 2 Jahre auffallen und da bin ich über die Garantie abgesichert.
     
  10. ManuDo

    ManuDo

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BMW M392
    Danke. Ich finde im Vergleich zu Dome´s C "kackt" meiner aber schon etwas ab =) ....aber ich habe bereits nachgeholfen :D

    Baujahr? 3. Hand würde mich abschrecken (Stichwort: Wiederverkauf). Weiter oben hast du geschrieben "Laufleistung 50.000km". Mit 70.000km würden vllt. die beiden noch in Frage kommen?

    Mercedes-Benz C 63 AMG ALU COMAND ILS Bi-Xenon PTS Gebrauchtwagen, Benzin, € 34.890,- in Dortmund

    Mercedes-Benz C 63 AMG Comand Intell. Light Syst. Leder AMG 19 Zoll SD PT Gebrauchtwagen, Benzin, € 35.900,- in Schierling

    Ich hoffe die Verlinkung geht.
    Möglichst volle Hütte mit sauberer Historie. Zu Problemen usw. kann ich Dir leider nichts sagen, sorry.

    Ein gewisses Polster solltest Du trotzdem mit kalkulieren.
     
  11. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Thema Absicherung: Kommt darauf an, was flöten geht. Ich habe einen '12er W212 und bei dem waren nunmehr Differential, Stoßdämpfer hinten, Abdeckplatte Motor vorne (Ölnebel) und Getriebe fällig (Kraftfrei-in-D funktionierte richtig nicht). Es gab überall 50% Kulanz (Sachbearbeiterentscheidung), was ich schon mal sehr löblich fand. Die MB 100 stellte sich beim Rest (außer Differential) quer. Stoßdämpfer wurden dann nur übernommen, weil sie ausliefen, Abdeckplatte gar nicht, Getriebe ließ sich durch Adaption und Softwareupdates lösen (also auch nicht).

    Kurzum: Es gibt eine Menge Fehlerbilder, wo die MB 100 zum Hintern abwischen taugt. Aber sie sichert den schlimmsten Fall (Motor / Getriebeschaden) ab. Bedenke aber, dass Du ab 100.000km in der Zuzahlung bist. Ein M156 Motor kostet ~40.000 €. Also mit z.B. 125.000km auf der Uhr ist das ein Eigenanteil von fast 20.000 €, auch bei bestehender MB 100! Kulanz kannst Du mMn bei so einem Alteisen in 4. Hand vergessen!
     
  12. #12 dominik_88, 11.02.2015
    dominik_88

    dominik_88

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sofern Dome nicht auch nachhilft, dürfte nicht viel unterschied sein ;) Mir gefällt nur das, auch wenn dezente, tuning nicht. Danke für die links. Der für 35.900 ist das Angebot von dem ich geschrieben habe. Der steht perfekt da und super Autohaus mit fairen Verkäufern! Die Vorbesitzer sind im Internet falsch angegeben, sind "erst" 3. Ich habe mich jedoch entschieden, ihn nicht zu nehmen, auch wenn mir die Entscheidung sau schwer gefallen ist. Werde noch etwas warten und das Budget sowie Polster für Notfälle vorsichtshalber erhöhen. Hätte gern einen mit weniger KM und Vorbesitzereintragungen. Die Vorstellung in 3-4 Jahren vllt. schon 130.000 km auf der Uhr zu haben schreckt mich irgendwie ab. Die Entscheidung für einen c63 steht aber noch wie vor!

    Bis dahin werde ich meim 330 noch neue 269, 19'' felgen spendieren. Bekomm ich immer wieder für gutes Geld verkauft weil ich keine Felgen anschramme :) Ich kann nur den Diesel sound nach 4 Jahren irgendwie nicht mehr ab.

    @J.M.G. Danke! Dass die MB100 ab 100.000 nur die Hälfte übernimmt wusste ich nicht. Ein Motorschaden halte ich jedoch, wenn man weiß wie man mit so einem Wagen umgehen muss, beim c63 für sehr unwahrscheinlich.

    Sobald der c63 vor der Tür steht, hau ich ein paar Bilder hier ins Forum.
     
  13. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Nicht ganz. Ab 100' km 80% Material, ab 120' 60% Material, ab 140' 40% Material.

    Ich auch, wenn man frühzeitig alle Mängel abstellt. z.B. sind die von Dir favorisierten Fahrzeuge allesamt von der Kopfschraubenproblematik betroffen. Um diese zu ersetzen, müssen die Köpfe runter und die Dichtungen neu gemacht werden. Das kostet bei Mercedes richtig Geld (>3.000 €). Wer das bei den ersten Anzeichen nicht machen lässt (Kühlmittelverlust), riskiert dann tatsächlich den Motorschaden. Die Nummer wird übrigens von der MB 100 gezahlt :)

    Was ich sagen will: Der M156 ist nicht unzerstörbar. Er hat sogar Sollbruchstellen.
     
  14. #14 Phyzzle, 12.02.2015
    Phyzzle

    Phyzzle

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E90 352iA
    Guten Tag zusammen,

    Ich bin neu hier im Forum und da ich die gleichen Rahmenparameter wie Dominik bei der C63 Suche habe, dachte ich mir ich klinke mich mal hier ein.

    Mein neuer sollte folgendes erfüllen:
    Bj min 2010.
    Km ca. 60000 oder weniger.
    Preis ca. 37000.
    Garantie von MB oder Gewehrleistung vom Händler.


    Nun bin ich auf folgendes Fahrzeug gestoßen und wollte mal eure Meinung dazu hören.


    mobile.de – Gebrauchtwagen und Neuwagen – Deutschlands größter Fahrzeugmarkt


    @Dominik: Viel Erfolg bei der Suche und das wir uns nicht in die Quere kommen :p
    Viele Grüße
     
  15. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Servus, bei deinem Link kommt nur die Suche
     
  16. #16 Phyzzle, 12.02.2015
    Phyzzle

    Phyzzle

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E90 352iA
    -CROW- gefällt das.
  17. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Der Innenraum könnte auch aus ner C 180 Taxe stammen...
    Sieht mal richtig billig aus.

    Nur meine Meinung.
     
  18. Larse

    Larse

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C63 AMG T-Modell
    Ist halt beim Vor-MOPF so... Die haben sie damals auch mit über 20% Rabatt rausgehauen...
     
  19. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Find ich schade.

    Denn irgendwie muss es -für mich- zusammenpassen.
    Von außen ein starker Auftritt und dann sitzte drinnen und hast sowas.

    Ein gewisser Standart sollte da schon vorhanden sein.
     
  20. #20 Phyzzle, 12.02.2015
    Phyzzle

    Phyzzle

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    BMW E90 352iA
    Bin ich voll bei dir, ohne Designo Innenpaket kommt da nicht viel rüber. Aber aktuell gibt es keine MOPF Modelle mit halbwegs ordentlicher Austatttung in meinem Budgetrahmen.
    Man muss eben bei eingeschränkten Mitteln auch kompromisse eingehen...in meinem Fall eben das etwas langweilige Innenleben.
     
Thema: Kaufempfehlung c63
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c63 forum

    ,
  2. preisentwicklung amg c63

    ,
  3. mercedes c63 kaufempfehlung

    ,
  4. w204 c63 preisentwicklung,
  5. c63 amg kaufempfehlung,
  6. preisentwicklung c63 amg,
  7. c63 bj 2008,
  8. c63 amg kauf empfehlung,
  9. c63 motorschaden
Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung c63 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  2. Kaufberatung C63 S Limousine

    Kaufberatung C63 S Limousine: Hallo Ich hoffe hier richtig zu sein, Ich bin gerade dabei mir den C63 S Limousine zusammen zu stellen Habe allerdings ein paar Fragen und...
  3. C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h

    C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h: Hallo ihr Lieben, so langsam bin ich am verzweifeln. Ich fahre einen C63 w204 Coupe Bj. 2012 mit aktuell 187.000 Km (Langstrecke). Bisher war...
  4. Reifenwahl für C63 AMG S205 Bj. 2017

    Reifenwahl für C63 AMG S205 Bj. 2017: Hallo zusammen, im Forum habe ich leider nur veraltete Beiträge gefunden und versuche es daher mit einem neuen Thema. Ich habe mir einen C 63...
  5. C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch

    C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch: Hallo AMG Freunde, Ich bin franzoze (daher entschuldige ich mich vorab für mein Deutsch :-) und Besitzer von einem c63 amg W204 (Baujahr 2008)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden