Kaufentscheidung

Diskutiere Kaufentscheidung im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo werte MB-Gemeinde, ich will mir zum Frühjahr mal wieder einen "neuen" Gebrauchten leisten, bin mir aber nicht schlüssig, welchen denn. Zur...

  1. #1 boogie_de, 06.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Hallo werte MB-Gemeinde,

    ich will mir zum Frühjahr mal wieder einen "neuen" Gebrauchten leisten, bin mir aber nicht schlüssig, welchen denn.
    Zur Auswahl stehen:

    E-Klasse Coupé ab 2010, als 320er, 350er oder 400er, natürlich Automatik, Benzin oder Diesel ist nicht sooo wichtig, aber Diesel wäre schon bevorzugt.

    CLK Coupé, so jung wie möglich, Motoren siehe oben

    SLK, aber der nur so als "Notlösung"

    Und jetzt bitte nicht hauen:

    Jaguar F-Type Coupé 8o

    IMG_6868.JPG

    Budget wären ca 35t€ mit noch etwas Spielraum, sollten alle weniger als 100tkm haben. Es sollen auch keine AMG oder Achtzylinder sein, da ich jeden Tag ca 100km Arbeitsweg habe ist auch der Verbrauch nicht ganz unerheblich. :rolleyes:
    Würde mir gerne wieder nen Benz kaufen, da ich mit meinem Händler mehr als zufrieden bin, aber das E-Klasse Coupé ist mir eigentlich zu groß und der F-Type ist schon ein geiles Gerät..... :wand

    Also, dann lasst mal eure Meinungen hören, danke schon mal.
     
    derschadenexperte gefällt das.
  2. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    F Type
     
    boogie_de gefällt das.
  3. #3 TomV205, 07.01.2020
    TomV205

    TomV205

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C209 200K, W447 250d, C180L V205 (leider nicht mehr)
    E350/400...oder C Coupé? C350?
     
    boogie_de gefällt das.
  4. #4 derschadenexperte, 07.01.2020
    derschadenexperte

    derschadenexperte

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w245.208 2006
    So habe ich immer erklärt: das Fahrzeug ist gut, in dem du dich wohl fühlst. Nun du erkennst dieses Gefühl und kannst dich entscheiden. Viel Spaß. ;)
     
  5. #5 Fenrirwolf, 07.01.2020
    Fenrirwolf

    Fenrirwolf

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    W212
    Also mit meinem M278 bin ich was den Verbrauch angeht sehr zufrieden... München nach Zürich von Haustür zu Haustür 8,5 Liter bei entspannt-gemütlicher Fahrweise. Aber wenn man mal Spaß will ist er da ;0)
     
  6. #6 boogie_de, 07.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Naja, wenn ich meinen OM642 mal entspannt fahre, dann braucht er etwas über 6l, aber im Alltag fahre ich den, mit Chip-Tuning auf 290PS erstarkt, mit etwa 9l. Vieles Bremsen und wieder Beschleunigen, dazu Stadtverkehr, das braucht halt Sprit...und da schneidet ein V8, so gern ich einen hätte, halt noch schlechter ab... Hatte ja vor Jahren einen 540i mit 4l V8, der brauchte auf längeren Strecken um die 10l, aber beim "normalen" Fahren waren's meist 11-13l. Und bei 100km Arbeitsweg summiert sich das halt...
    Lese in deiner Signatur was von C320CDI Motorschaden, was war denn da hin ?
     
  7. #7 boogie_de, 07.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    C Coupé käme auch in Frage, schönes Auto. :tup
     
  8. #8 boogie_de, 07.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Das Prob an der Sache ist, dass keiner der umliegenden Benz-Händler nen Coupé in der gewünschten Motorisierung da hat, entweder gar keins oder was mit 250er Vierzylinder....und nur um mal zu testen fahr ich keine 100te von km....
     
  9. #9 hijacker123, 07.01.2020
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    552
    Ist eben die Frage was Du willst. Einen F-Type kann man nicht so richtig mit einem C207 vergleichen.
    Der eine ist ein solider Cruiser, der andere ist ein eher ein Sportwagen.
    Mein Nachbar und inzwischen guter Bekannter hat jetzt den zweiten F-Type im Leasing. Er fährt den allerdings als Zweit- und Spaßfahrzeug.
    Als 3 Liter Kompressor macht das Ding schon Laune, aber es ist auch ein ganz anderes Fahren als in einem C-/E-Coupe.
    Für einen täglichen Arbeitsweg von 100km wäre mir das Teil zu direkt und zu sportlich.
    Außerdem würde ich persönlich mir so ein Fahrzeug nicht kaufen. Wenn dann Leasing über 3 Jahre mit voller Garantieabdeckung, und dann den Nächsten.
    Die Dinger werden ja zum Teil auf dem Niveau einer besser ausgestatteten C-Klasse verleast.
    Ganz unproblematisch war noch kein Jaguar. Von daher sehe ich buy and hold bei so einem Fahrzeug als die falsche Strategie an.
    Das spiegelt sich ja auch ganz klar in den Gebrauchtwagenpreisen wieder.
     
    boogie_de gefällt das.
  10. #10 boogie_de, 07.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Vielen Dank für deine Meinung und Info, das ist schon mal was, womit ich "arbeiten" kann.
    Ich habe mir nun auch parallel mal die Versicherungstarife für die obigen Autos anbieten lassen und bin entsetzt, dass ausgerechnet der 2008er CLK 63 AMG am Günstigsten ist, der kostet um die 400€ VK im halben Jahr. Der F-Type schießt zwar mit knapp 800€ den Vogel ab, wäre aber noch im Rahmen, aber ein 2016er E350d Coupé soll um die 630€ kosten, das ist schon heftig....hätte gedacht, die würden sich so in der Region meines C320 bewegen, ist zwar ein Kombi, aber dass der Unterschied so deftig ist, hätte ich nicht gedacht. Ich meine, es ist zwar alles noch im Rahmen des Vertretbaren, aber etwas erstaunt bin ich dann doch...
    Nuja, etwas Zeit habe ich ja noch, außer mein C macht mir nen Strich durch die Rechnung, jetzt leuchtet nämlich die SRS-Warnleuchte auf...das Jahr geht ja schon wieder gut los... :-(
     
  11. #11 Fenrirwolf, 07.01.2020
    Fenrirwolf

    Fenrirwolf

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    W212
    Erst vom Krümmer was abgegangen und hat den Turbolader zerstört, Also Krümmer und Torbo ersetzt. N paar Monate drauf dann zwei Injektoren defekt, dadurch Motorblock defekt, durch den Schaden den neuen Turbolader gleich wieder mit gesprengt. --> Schnauze voll
     
  12. #12 boogie_de, 07.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Ach du Schande, du machst aber auch keine halben Sachen, was ??? Geh leck, dann hoffe ich mal, dass ich von dergleichen verschont bleibe....da wäre mir ja was ohne Turbo gleich lieber, aber sowas bekommst ja heut scho fast nimmer....
     
  13. #13 Fenrirwolf, 08.01.2020
    Fenrirwolf

    Fenrirwolf

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    W212
    Na dann nimm n C207 oder n C209 mitm M273 und bau LPG ein ;0)
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.327
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ganz genau! Den Diesel mit mehr Punch, oder den Otto mit mehr Kultur.

    Ja, der M278 Benziner ist für nen V8 sehr sparsam, aber der M276 nochmal deutlich sparsamer, wenn moderat gefahren.

    Ganz persönlich gefällt mir der C204 besser als der C207
     
  15. #15 boogie_de, 09.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Wieviel braucht der M276 denn in etwa ?? C204 wäre mir auch lieber....
     
  16. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.327
    Zustimmungen:
    2.056
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Das kommt massiv auf den rechten Fuß an. Meine Eltern fahren ihn nicht unter 10, da wäre aber auch ein Elektroauto angebracht. Kollegen haben den aber auch schon auf unter 7 gebracht, wenn Du ihn im Schichtbetrieb hältst ;)
     
  17. #17 boogie_de, 09.01.2020
    boogie_de

    boogie_de

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C320CDI T, E200T
    Nun, nen Bleifuss habe ich nicht, fahre aber durchaus flott. Ich habe seinerzeit meinen E34 540i touring auf dem Weg zur Arbeit und zurück(270km Bundesstrasse tägl.) mit um die 10l bewegt, und da hab ich ihn nicht grade geschoben. :D
    Also sollte ich den 350er auch unter 10l fahren können... 8)
     
Thema:

Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht

    Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht: Moin! Ich stehe nun vor der Qual der Wahl mich für eines der folgenden Fahrzeuge zu entscheiden (Nummer entspricht der Favorisierung) 1. C209 280...
  2. E 200 Kompressor Kaufentscheidung Bitte um Rat

    E 200 Kompressor Kaufentscheidung Bitte um Rat: Hallo liebe Mercedes Fans, ich freue mich, nun ein Teil dieser Community zu sein. Bin Markus, 35 aus Aachen. Ich möchte nun, in den nächsten...
  3. Viano ab bj 2011 Kaufentscheidung

    Viano ab bj 2011 Kaufentscheidung: Moin alle zusammen. Ich interessiere mich für den Viano ab bj 2011. Bin mir unsicher, weil ich bisher nur negative Bewertung/ Erfahrungen im...
  4. Kaufentscheidung CLC 200

    Kaufentscheidung CLC 200: Hallo liebe Forumgemeinde, Ich bin neu hier und dies ist mein erstes Thema. Mitgelesen habe ich schon öfter. Nun benötige ich jedoch mal einen...
  5. Kaufentscheidung!

    Kaufentscheidung!: Hallo, ich hoffihr könnt mir ein paar tips geben. Ich möchte mir als ersatz für meinen peugeot 206 eine E230 Classic limousine kaufen, aber auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden