Kaufentscheidung !!!

Diskutiere Kaufentscheidung !!! im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, demnächst stehe ich vor der Entscheidung eines neuen Autos. In die engere Auswahl ist auch eine A-Klasse geraten, zur Zeit...

  1. Bongo

    Bongo Guest

    Hallo zusammen,

    demnächst stehe ich vor der Entscheidung eines neuen Autos.
    In die engere Auswahl ist auch eine A-Klasse geraten, zur Zeit bin ich Golf-Fahrer. Jetzt habe ich mehrer Testberichte studiert, man liest etwas über schlechten Sitzkomfort und unbefriedigende Federung. Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Kriterien ? Auch würden mich Erfahrungen mit dem 1,6er Benziner interessieren.
    Jeder Testbericht ist leider sehr subjektiv, daher suche ich auf diesem Wege Infos.
    Da ich nächstes Jahr kaufen werden, dachte ich an einen Jahreswagen nach der Mopf.

    Danke vorab...
     
  2. #2 Jessica Pio, 01.11.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also ich kann dir die a-klasse nur empfehlen, v.a. die pre-mopf modelle sind alles andere als ungemütlich vom komfort her.
    der a160 is´n super motor, recht sparsam und doch hat man ausreichend leistung :)
     
  3. #3 Dr. Low, 02.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also auch ich war lange Zeit begeisterter Golffahrer, irgendwann ging mit aufgrund der hohen Versicherungsprämien und dem miesen VW-Service das Ding allerdings nur noch auf den Geist!
    Ich fahre seit Januar 2001 einen A160 vor MoPf, Baujahr 4/00 und kann somit sowohl über vor MoPfs als auch MoPfs einiges berichten, da mein Vater einen A170CDI nach MoPf besitzt!

    Mein Resümee nach mittlerweile über 20.000 problemlosen km:

    - Sitze sind nicht so unbequem, wie es Autoblöd und Konsorten immer und immer wieder schreiben, könnten aber mehr Seitenhalt bieten
    - Sitzgestänge quietschen immer mal wieder
    - der Innenraum hat sich seit der MoPf sehr zu seinem Vorteil verändert
    - die Ausleuchtung der Scheinwerfer war vor der MoPf entscheident besser
    - die Variabilität des Wagens ist genial
    - das Fahrwerk ist hart, aber nicht unkomfortabel! Im Vergleich zum eher sanften Golffahrwerk allerdings schon härter! Lässt sich dafür aber auch sehr genau durch kurvenreiche Bergstraßen pfeifen...
    - Spurrillenempfindlichkeit nimmt mit den 16"Felgen deutlich zu, ebenso die Fahrwerkshärte und der Fahrspass
    - MB-Radios taugen nix
    - die Stoffoberflächen der Seitenverkleidungen sind nicht gerade pflegeleicht (und auch bei Lederausstattung aus Stoff)
    - die Verarbeitung ist zwar nicht zu 100% auf Mercedes-Niveau, aber immer noch deutlich besser als es beim Golf war!

    Der A 160 ist für alle Normalfahrer bis ca. 15.000 km mit Sicherheit die vernünftigste Wahl, er ist mit ca. 7,2-9l/100 km (hier Forumsschnitt, ich brauche ca. 7,5-8,2l) relativ sparsam, er ist spritzig, günstig im Unterhalt und Inspektionen kosten zwischen ca. 100-150€ für die kleine bis zu 450-500€ für die große Inspektion!

    Mein Tipp zur Suche: Klimaanlage unbedingt mitkaufen, sonst geht man im Sommer echt ein! Dazu evtl. eine Elegance-Version, die ist im Vergleich zur Avantgarde zwar nicht ganz so attraktiv, aber bietet deutlich mehr für's Geld!

    Viel Spass bei der Elchsuche!

    Gruß Micha
     
  4. ich4u

    ich4u

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich LOW nur zustimmen!

    Der 160er läuft echt Spitzenmäßig! In sachen Fahrwerk solltest du, wenn du nicht einen mit Avantgarde-Austattung bekommst, nur die Gummis am Fahrwerk mit denen von den Avantgarde-Modellen wechseln lassen.
    Schon hat es ein Ende mit dem etwas weichem Fahrwerk (meine persönliche Meinung).
    Ansonsten würde ich jeder Zeit wieder einen "A" kaufen.
    Hatte bis jetzt kein einziges Problem damit.
     
  5. #5 michael-karl, 03.11.2002
    michael-karl

    michael-karl

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich kann ich mich meinen vorrednern anschliessen,jedoch hartes Fahrwerk kann ich nicht behaupten trotzdem das ich 17" Räder & AMG Fahrwerk habe. Sehr zu empfehlen ist auch noch im W168 das excellente Automatikgetriebe,es passt perfekt zum Motor von der Abstimmung. :] Allerdings würde ich bei der Auswahl eventuell den 190er berücksichtigen denn mit 125 PS hat man doch etwas erheblich mehr durchzug und leistung bei unwesentlich höheren Betriebskosten. Dafür würde auch noch sprechen das dort die bessere Bremse (Scheiben rundum,sonst hinten Trommeln!) ist. Wählt man allerdings ein Fahrzeug mit langem Radstand gibts die besseren Bremsen auch bei den kleineren Motoren. Klima ist unabdingbar, Lamellendach auch sehr schön. In Verbindung mit Automatik ist auch ein Tempomat genial. Elegance bietet etwas mehr Ausstattung ,Avantgarde ist etwas sportlicher gehalten. Geschmackssache halt. Bei Avantgarde oder Lederausstattung ist Sitzheizung sinnvoll!

    Viel Spaß bei der Auswahl, Michael. ;)
     
  6. #6 Dr. Low, 03.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Das seh ich spätestens beim Winterreifenkauf etwas anders, bitte nicht persönlich sehen! Und deutlich mehr schlucken tut n A190 außerdem!
    Also für mich schon allein krass genug ist, was man für einen A190-Winterreifensatz abdrücken muss!
    Dafür bekomme ich für den A160 fast 2 Sätze!

    Aber nix für ungut, jedem, wie er es will...
     
  7. #7 michael-karl, 03.11.2002
    michael-karl

    michael-karl

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dr. Low , also wenn mein 210er mit Automatik mit durchschnitt 8,5 Liter läuft braucht ein 190 er wohl kaum mehr. Ich habe auch nen Bekannten mit nem A160 mit Schaltung der schluckt das selbe. Und die Kaskoeinstufungen sind auch kaum höher. Aber der Fahrspaß ist Lichtjahre größer. Wobei du natürlich recht hast sind die Winterräder, für die ich auch 700€ (Neue) bezahlt hab. :] Aber wenn man sich schon nen Mercedes kauft kommt man da auch drüber weg.(Denke ich denn die muss man so oft nicht kaufen) War auch nur ne Empfehlung mehr nicht.

    Viele Grüße & Gute Fahrt,Michael . :)
     
  8. #8 Jessica Pio, 03.11.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Meiner verbraucht weniger als 8,5 l :D :D :D :D *gggg*
     
  9. #9 Dr. Low, 03.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Meiner übrigens auch, aber das nur so am Rande! Und ich kenne genug A190er, die unter 9l nicht satt werden
     
  10. #10 michael-karl, 03.11.2002
    michael-karl

    michael-karl

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Gratuliere das eure Autos weniger als 8,5 Liter brauchen aber wie ich schon sagte : Wenn ich mir nen Mercedes kaufe kann ich mir das Auto auch leisten und stöhne nicht gleich weils ev. nen Liter mehr braucht..... Warum fühlt ihr euch denn angegriffen? Ich hoffe ihr habt viel Freude an euren Autos und gut . Außerdem ist ja ein kleiner Unterschied zwischen 1,6 und 2,1 Liter Hubraum. Übrigens unser Zweitwagen (Lancia Y) hat 86 PS und braucht 6,5 Liter Durchschnitt. :D

    Schönen Sonntag,Michael. ;)
     
  11. Seagul

    Seagul

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich hatte einen A160 zwei Jahre lang, einen A190er ebenso und einen A170 CDI den ich noch habe. Der A190 wird jetzt im Februar gegen noch einen A170er "getauscht", somit kann ich hier bezüglich der Motorisierung gut mitreden.
    Der Verbrauch meines A160er war im Durchschnitt 9 L, der A190 10 L. Der A160er lohnt sich eher nicht, finde ich, dann lieber entweder 190er wenn Du gerne schnell und sportlich fahren willst oder einen 140er wenn Deine Prioritäten woanders liegen. Um mit dem A190er sportlich zu fahren braucht man hier Drehzahlen, und das geht halt etwas in den Verbrauch. Im Vergleich zum A210 ist der A190 nur dann eine gute Wahl wenn Du ihn mit einer mageren Ausstattung nimmst, sonst kannst Du gleich einen A210 nehmen, da dieser schon ab Werk gut ausgestattet ist. Weiterer Vorteil des A210 gegenüber dem A190 ist, daß er nicht nur bei einer "Ampelflucht" gut ist, sondern auch besser beim Beschleunigen auf der Autobahn. Der A170 CDI zieht SUBJEKTIV so wie ein A190, jedoch objektiv nicht, siehe Meßwerte. Ich persönlich favorisiere den A170er da man mit diesem Wagen Spaß und gleichzeitig sehr gut Sparen kann (jedoch nur bei hohen Laufleistungen!). Meine Aussagen beziehen sich immer auf manuelle Gangschaltung und auf die kurze A-Klasse.

    Grüße,
    Seagul
     
  12. #12 Bruenie, 11.11.2002
    Bruenie

    Bruenie Guest

    Der A 190 wird ein gutes Stück teurer sein, als der A 160! Bei der Anschaffung natürlich, aber auch bei den Verbrauchskosten. Meiner braucht derzeit 9,075 Liter im Schnitt, das wird aber wohl im Winter noch mehr werden. Mit 8,5 komme ich nicht hin (Langversion, Schaltgetriebe).

    Bei den Winterreifen hat Dr. Low recht, Neupreis 1300 Euro für einen Radsatz sind fällig.

    Ebenso dürfte er vom Wiederverkauf her deutlich schlechter gestellt sein, als der A 160.

    Warum ich ihn mir trotzdem gekauft habe? Weil er einen wahnsinns Fahrspaß bietet und er mir das Geld wert ist.

    Verarbeitung ist auf Golf IV Niveau (jedenfalls soweit ich das bis jetzt beurteilen kann), allerdings werden Dir, wenn du einen gut ausgestatteten Golf IV hast, einige Features beim "Elch" fehlen, die Merciedes auch gegen Aufpreis nicht anbietet! Meine Umgewöhnungszeit ist noch immer nicht ganz vorbei - trotz 9 Monaten.

    Das Fahrwerk ist härter als das des Golf IV, aber nicht unkomfortabel. Allerdings neigt es zum Poltern beim Überfahren von z.B. Gullydeckeln etc..

    Beim Fahrgeräusch geht der Punkt ganz klar nach Rastatt: sowas lautes wie den Golf IV hab ich lange nicht erlebt. Der Elch ist sehr, sehr leise!

    Hoffe, Dir erstmal helfen zu können.

    Gruß, Bruenie
     
  13. #13 Mr. Bean, 11.11.2002
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Jo, der Verbrauch liegt auch bei meinem In der Stadt satt über 9 Liter. Auf den Autobahn, bei vorausschauender Fahrweise kommt man aber auch an die 6Liter Grenze.

    Habe für die Winterreifen mit gebrauchten Alus 840€ gezahlt...
     
  14. #14 Dr. Low, 11.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Und ich hab für meine grad mal 530 DM gezahlt! Ok, ohne Felgen, aber selbst mit Felgen wär das in etwa die Hälfte dessen, was die für den A 190 kosten...
     
  15. Seagul

    Seagul

    Dabei seit:
    13.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier keine(n) der/die einen A170 CDI fährt?
    Schaut euch mal die Karre an, schöner Durchzug und zugleich nur 6-7l Diesel. Preise für Winterreifen gleichen dem A160 ;) .
    Nagelt halt etwas gern.

    Grüße,
    Seagul
     
  16. #16 Dr. Low, 11.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    In unserer Familie gibts sogar 2 Dieselrösser...
     
  17. #17 Jessica Pio, 11.11.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Würde ja gerne mal einen fahren...
    ebenso wie A190 und A210 und den CDI eben...
    aber mir gibt ja keiner einen *g*
     
  18. #18 A newbie, 15.11.2002
    A newbie

    A newbie Guest

    Nur noch zur Automatik. Selbst im A 140 fährt sie sich echt prima.

    Gruß Tobias
     
  19. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.566
    Zustimmungen:
    2.164
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    wie wärs mit einer C-Klasse???

    Ich bin vom Golf auf C-Klasse umgestiegen! Und ich hab es nicht bereut! Alles ist einfach besser! OK der Verbrauch ist etwas höher aber so viel auch nicht! Du hast viel mehr Komfort, viel mehr Platz, einen viel besseren Motor, einen viel besseren Service also meine C-Klassen sind das krasse Gegenteil zu meinen Gölfen!!!
    Werd wohl nie mehr VW fahren! Und Preislich tut sich da auch nicht viel bis garnix!
     
  20. #20 Dr. Low, 15.11.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Nachfrage bei der Werkstatt diesbezüglich brachte nur ein ungläubiges Lupfen der Augenbrauen hervor! Als ich genauer nachgefragt hab, sagte man mir den berühmten Spruch "Des gibt's net!"
     
Thema:

Kaufentscheidung !!!

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung !!! - Ähnliche Themen

  1. Zwei zur Wahl, doppelte Qual - Kaufentscheidung treffen beim W212/S212

    Zwei zur Wahl, doppelte Qual - Kaufentscheidung treffen beim W212/S212: Guten Abend ins Forum, ich stehe vor der Qual der Wahl. Bisher fahre ich Opel Corsa und bin sehr sehr unzufrieden. Ich habe zwei Autos im Visier:...
  2. Kaufentscheidung

    Kaufentscheidung: Hallo werte MB-Gemeinde, ich will mir zum Frühjahr mal wieder einen "neuen" Gebrauchten leisten, bin mir aber nicht schlüssig, welchen denn. Zur...
  3. Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht

    Kaufberatung/Hilfe zur Kaufentscheidung gesucht: Moin! Ich stehe nun vor der Qual der Wahl mich für eines der folgenden Fahrzeuge zu entscheiden (Nummer entspricht der Favorisierung) 1. C209 280...
  4. E 200 Kompressor Kaufentscheidung Bitte um Rat

    E 200 Kompressor Kaufentscheidung Bitte um Rat: Hallo liebe Mercedes Fans, ich freue mich, nun ein Teil dieser Community zu sein. Bin Markus, 35 aus Aachen. Ich möchte nun, in den nächsten...
  5. Viano ab bj 2011 Kaufentscheidung

    Viano ab bj 2011 Kaufentscheidung: Moin alle zusammen. Ich interessiere mich für den Viano ab bj 2011. Bin mir unsicher, weil ich bisher nur negative Bewertung/ Erfahrungen im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden