Kaufhilfe 190D 2lt

Diskutiere Kaufhilfe 190D 2lt im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Also ich kenne mich bei 190 nicht so aus aber habe einen 2 lt Diesel angeboten bekommen. Ist ein 90 BJ mit 98 tkm. Die km stimmen. Habe...

  1. #1 Bad-Willi, 25.10.2005
    Bad-Willi

    Bad-Willi KO_C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes W211 E-Klasse
    Hallo!

    Also ich kenne mich bei 190 nicht so aus aber habe einen 2 lt Diesel angeboten bekommen.

    Ist ein 90 BJ mit 98 tkm. Die km stimmen. Habe mir heute das Auto angeschaut also der erste Eindruck ist recht gut. Das Auto glänzt fast wie neu (473 Champagner). Die Sitze und auch Plastikteile schauen aus wie neu keine Flecken und nichts.
    Alles was mir aufgefallen ist die rechte Türe hinten die Verkleidung ist durch die Sonne brüchig geworden allerdings ist das Bekannt weil das war bei unseren W124 auch schon.
    Das Auto hat ein 4 Gang Automatikgetriebe und Schiebedach.
    Der Motor ist sofort da und läuft ruhig wie man es sich für einen Diesel erwartet.
    Was mir beim Motor aufgefallen ist das er leicht um die Kopfdichtung schwitzt. Ist das schlimm?

    Rost hat er keinen, gibt es irgendwelche Stellen wo er gerne Rostet???

    Auf was sollte ich sonst noch Achten und welcher Preis ist angebracht für das Auto?
    Er möchte 6000€ für das Auto haben.

    Ich weis viele Fragen aber hoffe ihr könnt mir helfen.

    :wink:
     
  2. #2 Robiwan, 25.10.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
  3. #3 HolgerH, 05.11.2005
    HolgerH

    HolgerH

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    6000 Euro ist völlig überzogen.
    Überleg mal, für das Geld kriegst Du locker ne gute C-Klasse und hast ein ganz anderes Auto!

    Schwitzen am Kopf: Nun ja, das kommt von der Kopfdichtung.
    Schlimm? Hm. Mach mal den Öldeckel bei laufendem Motor auf und guck, ob das Abgase rauskommen.
    Prüf das Kühlwas auf schillernde Flecken.
    Prüf das Öl auf weißlichen Schleim, z.B. unterm Öldeckel.
    Prüfe bei warmem Motor, ob es beim Gasgeben im Kühlwasserbehälter blubbert.

    Wenn nichts davon zutrifft sifft er nur etwas und Du kannst erstmal fahren.
    Aber beobachten, über kurz oder lang kommt die Kopfdichtung und Du wirst etwa 600-800 Euro los.

    Allein wegen dieser undichten Kopfdichtung würde ich nicht mehr als 3000 zahlen. Dazu die Kopfdichtung machen lassen, frisches Öl in Automatikgetriebe und in den Motor, Differentialöl wechseln und alle Filter tauschen = 4000 Euro komplett, wenn er keine anderen Macken hat.

    Bei mir war allerdings die vordere Hardyscheibe fällig.

    Rost:
    Wagenheberaufnahmen, Radläufe, an der unteren Heckscheibendichtung, Reserveradmulde, Wasserbehälter, Unterboden (achtung, man sieht es fast nicht!)
    Prüfen!

    Weitere Macken:
    Handbremse zieht gerne einseitig (TÜV).
    Fahrwerksgummis porös, insbesondere an den vorderen Querlenkern, Lager Lenkzwischenhebel und Hinterachs-Aufhängung zur Karosserie.. Ist aber nicht so das Riesen-Problem, mußt bloß den Preis des Wagens reduzieren lassen.

    Aber 6000 Euro - nie im Leben. Meiner hat als technisch gepflegter und optisch ungepflegter Wagen mit 199 tkm 2300 Euro gekostet. Mit Putzen und Polieren sieht er wieder super aus und fährt auch prima.

    Such ruhig noch ein bisschen, es gibt immer wieder gute Autos - laß Dich nur nicht vom Kilometerstand blenden.
    Nur Kurzstrecke tut keinem Auto gut, wie kommt die niedrige Laufleistung zustande?
    Und ausserdem sind die Gummis genauso alt und porös wie bei einem mit 200tkm.

    Wenn er lange gestanden hat wird der Motor an den Simmeringen auch gerne mal undicht.
    Die verhärten und kleben ein wenig an der Welle. Dann dreht die sich und Du hast nette, ganz kleine Risse, durch die es dann sifft.

    Und: die Farbe "Gold" ist nur schlecht zu verkaufen... Vor allem mit brauner Innenausstattung *graus*


    Viele Grüße
    Holger
     
Thema:

Kaufhilfe 190D 2lt

Die Seite wird geladen...

Kaufhilfe 190D 2lt - Ähnliche Themen

  1. Kaufhilfe Mercedes-Benz A200

    Kaufhilfe Mercedes-Benz A200: liebe Forumsgemeinde ich würde euren Rat und eure Hilfe benötigen, ich habe die Möglichkeit einen Mercedes-Benz A200 (W176) Baujahr 2014 mit...
  2. Kaufhilfe C 180 T Kompressor Automatik

    Kaufhilfe C 180 T Kompressor Automatik: Guten Abend. Ich könnte einen: Mercedes-Benz C 180 T Kompressor Automatik Avantgarde Sport kaufen. baujahr 2005 168000 gelaufen Leider steht...
  3. Kaufhilfe GLK 220

    Kaufhilfe GLK 220: Hallo zusammen, nachdem nun mein W209 verkauft ist liebäugle ich mit einem GLK. Hier nun ein paar Daten: Kilometerstand 110.900 km Hubraum 2.143...
  4. Kaufhilfe Fernseher

    Kaufhilfe Fernseher: Hallo Sternenfreunde, zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem einem neuen TV-Gerät. Da ich mich relativ wenige mit der Materie beschäftige,...
  5. Kaufhilfe E 350 T CDI Airmatic ja/nein?

    Kaufhilfe E 350 T CDI Airmatic ja/nein?: Hallo zusammen, fahre zur Zeit E 320 T CDI mit Airmatic. Habe Airmatic zu 95 % auf Stufe Sport 2 eingestellt, bei Comfort ist es mir zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden