A-Klasse Keilrippenriemen gerissen, Reparatur teuer?

Diskutiere Keilrippenriemen gerissen, Reparatur teuer? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Fahre mit meinem W168 160 CDI aus der Einfahrt heraus da tuts einen jenseits Schlag und sofort war die Batteriewarnlampe an und sekunden später...

  1. #1 Rasmatax, 15.03.2013
    Rasmatax

    Rasmatax

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    E 220 CDi W211 Classic
    Fahre mit meinem W168 160 CDI aus der Einfahrt heraus da tuts einen jenseits Schlag und sofort war die Batteriewarnlampe an und sekunden später die Servo ohne Funktion. MNit ein wenig logischem Denken kanm ich zum Ergebnis Keilrippenriemen gerissen. Na super das jetzt auch noch!
    Als ich in den Motorraum gesehen habe sah ich das Übel ganz links an der Seite die Fetzen.
    Mehr als logisch denken kann ich aber nicht und so wie sich mir das darstellt sieht es so aus als ob es ziemlich schwierig ist da ran zu kommen also teuer?
    Wird über den Keilrippenriemen auch die Wasserpumpe angetrieben oder kann ich 7km in die Werkstatt fahren?
     
  2. #2 Mercedes-Jenz, 15.03.2013
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,

    also, ohne Riemen zu fahren kannste Vergessen. Wapu, Generator und ggf Klima wird nicht angetrieben.
    Selberwechseln fält auch flach sofern du keine 2-Säulen-Hebebühne hast. Die Frage aber nun wird sein, warum der Riemen gerissen ist. Entweder weil er nur alt war oder weil eine Umlenkrolle eierte, der Riemen runtersprang oder ob ein anderer Defekt im bereich des Riementriebes vorhanden ist.
     
  3. #3 Robiwan, 15.03.2013
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich hab für den Keilriementausch damals (2007) ganze 126,43€ brutto (Material, Arbeit, Steuer) bei MB bezahlt.
     
  4. #4 westberliner, 15.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Sorry Jens, aber das was du schreibst ist Müll.

    Riemen kann man auch ohne Bühne wechseln, hauptsache man hat Rampen oder so.

    Habe ich selbst gemacht, kann ich bestätigen.

    Fahren ohne Riemen - naja begrenzt möglich - aber durch stillstehende Wapu nicht ganz ungefährlich. 1-3km wirds evtl. noch gehen.
     
  5. recki

    recki Sieger F1-Tippspiel 2015

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    wir mussten uns leider trennen
    Hallo,
    je nach Alter,Wartung und Verschleiß ist es auch gut möglich das die Umlenkrollen und die Spannrolle ersetzt werden müssen.
    Bei dieser Aktion, wenn schon alles aus einander ist sollten die Agregate auch geprüft werden.

    gruss recki :]
     
  6. #6 westberliner, 16.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Agregate prüfen? wozu?

    Sofern es keine Geräusche gab, werden die Agregate alles ok sein und ich würde da so wenig fummeln wie möglich. Ist der Riemenspanner intakt könnte man über einen Rollenwechsel nachdenken. Hierzu muss NICHT der Motor runter. Kommt man von unten ran entgegen aller Meinungen. Riemen kostet 30€, Rollen jeweils ca 10-15 (3 Stück braucht man).

    Ich hatte ein Problem, das mein Lichtmaschinenlager wohl minimale Spuren hatte und es ratterte einfach leicht. Durch das Rattern entstand aber seltsamerweise so eine Unwucht das es mir die Lima-SChrauben abgerissen hatte und dann stand Lima minimal schräg. So lief alles gut, kurve gefahren und von Pfütze Wasser draufgespritzt und zack war der ab. Aber wie gesagt, hier gab es Geräusche.

    Wenn der Riemen in Fetzen hängt wird er wohl etwas älter gewesen sein.

    @recki: Schicker 63er :D
     
  7. recki

    recki Sieger F1-Tippspiel 2015

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    240
    Auto:
    wir mussten uns leider trennen
    Hallo,
    zum Punkt Agregate prüfen spreche ich aus eigener Erfahrung, beim W168 den ich gefahren habe (135000 km, 13 Jahre alt) habe ich auch nur den Riemen gewechselt, anschließend kamen ca. 3 Monate später die Umlenkrollen und der Riemenspanner, ein weiteres halbes Jahr später die Lichtmaschine, darum schrieb ich davon das wenn schon alles auseinander liegt sollte man es überprüfen, sonst macht man die Arbeit doppelt und dreifach so wie ich.

    @westberliner
    danke das dir mein 63iger T so gut gefällt, muß bei dem Wetter leider in der Garage bleiben :]
     
  8. #8 westberliner, 16.03.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Du hast schon irgendwo recht, aber wenn die in einem halben Jahr dran ist, wird die jetzt noch ganz sein ;)

    Für Riemen und Rollen müssen die Agregate normalerweise nicht gelockert werden - also kann man die höchstens im eingebauten Zustand mal drehen (hast du das gemeint?).
     
Thema: Keilrippenriemen gerissen, Reparatur teuer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Keilriemen a klasse

    ,
  2. w168 keilriemen wechseln kosten

    ,
  3. mercedes a klasse keilriemen wechseln kosten

    ,
  4. a klasse keilriemen wechseln kosten,
  5. keilriemen mercedes a klasse,
  6. a klasse keilriemen wechseln,
  7. w169 keilriemen wechseln anleitung,
  8. a-klasse w169 keilriemen wechseln,
  9. mercedes a 140 keilriemen wechseln,
  10. mercedes a klasse w169 keilriemen wechseln,
  11. w168 keilriemen wechseln,
  12. a klasse keilriemen,
  13. w168 keilrippenriemen wechseln anleitung,
  14. keilriemen wechseln am A160 L,
  15. w168 keilriemen wechseln anleitung,
  16. mercedes w169 keilriemen,
  17. mercedes a klasse keilriemen wechseln,
  18. mercedes b-klasse keilriemen wechseln kosten,
  19. keilrippenriemen a klasse wechseln,
  20. a klasse keilriemen wechseln anleitung,
  21. mercedes a klasse keilriemen gerissen,
  22. keilrippenriemen mercedes a klasse,
  23. keilriemen wechseln a klasse w169,
  24. w169 keilrippenriemen wechseln bei wieviel km,
  25. keilriemen wechsel mecedes w 169
Die Seite wird geladen...

Keilrippenriemen gerissen, Reparatur teuer? - Ähnliche Themen

  1. Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen

    Innengriff der Beifahrer- Tür oben aus der Türverkleidung gerissen: Hallo zusammen, die rechte vordere Tür musste wegen einer kleinen, aber unzugänglichen hässlichen Beschädigung Mitte letzten Jahres erneut werden....
  2. Reparatur Scheinwerfer W 204

    Reparatur Scheinwerfer W 204: Hallo zusammen, Bei meinen rechten Frontscheinwerfer ist eine Halterung gebrochen.Habe mir einen Reparatursatz geholt. Muss zwecks Reparatur die...
  3. Fahrsitz Reparatur Sitzheizung

    Fahrsitz Reparatur Sitzheizung: hallo, kann mir jemand helfen. Ich suche entweder ein Sitzkissen A 2119102346 Bezug 7F40 Auflage 2119100550. Oder wer kann die Sitzheizung...
  4. Zugriff auf original Mercedes Reparatur-/Werkstatthandbuch

    Zugriff auf original Mercedes Reparatur-/Werkstatthandbuch: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Zugriff auf die Originalen Werkstatthandbücher von Mercedes hat. Viele Grüße Mattes...
  5. Keilrippenriemen gerissen

    Keilrippenriemen gerissen: Hallo Den Keilrippenriemen meinen 2,2 Vito W639 116 Cdi ist Heute gerissen. Kann jemanden mir helfen einen Diagram aufzustöbern, wie ein neuer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden