Keine volle Leistung (Licht)

Diskutiere Keine volle Leistung (Licht) im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, hab irgendwie ein Problemchen: Wenn ich den Motor starte, leuchten die Scheinwerfer und die Displaybeleuchtung nicht so hell, wie sie...

  1. #1 Woidman, 14.01.2003
    Woidman

    Woidman

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab irgendwie ein Problemchen:
    Wenn ich den Motor starte, leuchten die Scheinwerfer und die Displaybeleuchtung nicht so hell, wie sie sollen.
    Erst wenn ich mit den Drehzahlen über 2900-3000 komme (egal in welchem Gang), leuchtet alles wieder normal.
    Ich merks seit ein paar Wochen, vorher denke ich war es nicht da.
    Was könnte das sein?
    Lichtmaschine?
    Batterie? :(

    Danke für Eure Hilfe

    Christian
     
  2. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eindeutig die Batterie :rolleyes:
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ja warum? Wenn man ein Auto auf Standgas laufen läßt geht es dann aus wenn die Batterie leer ist?
     
  4. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Auto auf Standgas läuft dann produziert der "Stromerzeuger" (der Name fällt mir gerade nicht ein) weniger Strom. Das ist doch klar oder?
     
  5. #5 Woidman, 14.01.2003
    Woidman

    Woidman

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist das ehrlich gesagt nicht ganz klar.
    Aber ich kenn mich dafür zu wenig aus.
     
  6. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich auch nicht so gut aus aber nach logischem nachdenken und etwas Ahnung von Technik kommt man selber drauf :rolleyes:
     
  7. schajo

    schajo

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    S204
    Könnte auch der Lichtmaschinenregler oder aber die Lichtmaschine selbst sein. Normalerweise ist der Generator (Lichtmaschine) auch bei Standgas in der Lage ausreichend Energie zu erzeugen.

    Die Batterie ist das vermutlich nicht ! Wenn die einen weg hätte, dann hättest Du schon Probleme beim Starten, da wird die Batterie nämlich am stärksten belastet.

    schajo
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    so ist das! Kann doch nicht sein, daß wenn Du nachts im Stau stehst dir plötzlich das Auto ausgeht nur weil die BAtterie leer ist... :wand :wand :wand

    soviel zum logischen Nachdenken gepaart mit etwas Ahnung von Technik :D :D :D

    nimm'smir aber bitte nicht krumm fatih
     
  9. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    @ hotw:

    ich glaub wir schreiben uns etwas an uns vorbei :wand
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    wieso?

    Eine Lichtmaschien bringt sicher bei höherer Drehzahl mehr Leistung! Aber sie muß natürlich auch gewährleisten,daß sie bei geringster Leistung also im Standgas immer noch alle Verbraucher versorgen kann und die Batterie laden,wenn auch nur noch mit einem sehr geringen Ladestrom! Aber wenn ein Auto außer zum Starten Strom von der Batterie braucht läuft da was verkehrt...
     
  11. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hmm genau das meine ich auch :P
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.575
    Zustimmungen:
    2.169
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    aber was hat das mit der Batterie zu tun???
     
  13. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das hat damit was zu tun weil die Batterie nicht genug Strom speichert... :motz:
     
  14. #14 c_b34de, 14.01.2003
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    Leute!!! Ich nehm mal du fährst kurzstrecke und bei dem Wetter mit Licht und Scheibenhzg usw. Beim Anlassen ziehst du ne Menge Leistung aus dem Akku. Die Lima bringt im Stand kaum Leistung. HAst du el Verbraucer an übersteigt die Abnahmeleistung die Erzeugerleistung der LIma-> es wird Strom aus der Batterie gezogen, die Bordspannung geht runterErhöhst du die Drehzahl reicht die angebotene Leistung aus um die Verbraucher zu speisen und die BAtterie zu laden-> das Licht wird heller. Aber eben nur dann wenn was für die Batterie übrigbleibt! Ansonsten gelegentlich mal nachladen. Das Verhalten zeigt übrigens an das dder Generatorregler i.O. ist
     
  15. #15 c_b34de, 14.01.2003
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    -->hotw: genau das muss sie nicht schaffen, Das ding hat ne nennleistung von x Watt die sie bei y Umdrehungen schafft, schafft sies nicht ist die Batterie als Puffer gefragt, aber der Puffer muss gelegenheit haben sich zu füllen. Fährst du ständig mit Leistungsdefizit im Stadtverkehr ist sie irgendwann leer. Ein völlig normaler Vorgang. Auf Fernstrecke überhaupt kein Problem, nach 4-5km ist die Leistung die der Anlasser gebraucht hat wieder drin
     
  16. #16 Atze C280, 14.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Meine Oma, die ein Haus neben mir wohnt, kam letzte Woche zu mir weil ihr 99er W202 C180 Esprit nicht mehr anspringen wollte.

    Wenn man starten wollte machte es nur immer "Klack" :tdw
    Das Licht, Hupe usw. gingen perfekt.

    Hab den C180 dann überbrückt und da lief er wieder.
    Also war die Batterie im Eimer und das nach 3 Jahren und erst 24tkm :motz:

    Hab dann einen neue gleich stärkere geholt und eingebaut.
    Original war eine 62AH drinnen. jetztr eine 72AH :tup
     
  17. fatih

    fatih

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Also hab ich doch Recht gehabt nach meinem logischem denken? 8) :D :wink:
     
  18. #18 c_b34de, 14.01.2003
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    der Anlasser braucht ja nach Motorgrösse und Temperatur bis zu 500A. Ne Hupe 5A, Standlicht ca 1A. Die grössere Batterie nützt nur was weil der Startstrom höher sein kann. Eine Batterie büsst an Leistungsfähigkeit ein wenn sie Kalt wird, d.h. hättest du mehr Startreserve. Es ändert nix an der Tatsache das sie nur an Leistung abegen kann was sie vorher bekommen hat!!! Wenn das Defizit wie oben beschrieben bestehen bleibt passiert das gleiche wieder. MAl so gesagt 50 Liter wasser sind aus nem Behälter mit grosser Öffnung schneller ausgekippt als durch nen engen Flaschenhals. Aber wenns alle istdann ist es alle definitiv
     
  19. #19 Atze C280, 14.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Wobei sich die das Problem von Woidman nach Schlupf am Keilriemen anhört oder Regler.

    Der Leiriemen hat Schlupf, Lichtmaschine bekommt also nicht die Drehzahl. Bei erhöhen der Drehzahl verschwindet der Schlupf und die Lima arbeitet wieder.

    So ist`s auf jedenfall bei den LKW`s immer. Bei denen rührt sich aber auch der Drehzahlmesser nicht und das pfeifen der Keilriemen ist zu hören. Erst wenn der Keilriemen wieder Gripp bekommt geht der Drehzahlmesser wieder.

    Wäre bei Woidman die Batterie im Eimer würde sein Wagen ja nicht anspringen, oder?
    Also müsste es am Keilriemen oder doch der Lima liegen.
     
  20. #20 c_b34de, 14.01.2003
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    es ist möglich das der Akku nen Platten/Zellenschluss hat, fahr mal zum Boschdienst oder ATU oder so und lass einen LAsttestmachen
     
Thema: Keine volle Leistung (Licht)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromerzeuger kommt keine volle leistung

Die Seite wird geladen...

Keine volle Leistung (Licht) - Ähnliche Themen

  1. MKL leuchtet aber volle Leistung

    MKL leuchtet aber volle Leistung: Hallo zusammen. Habe seit eine Woche ein Problem mit meinem Daimler :-( Es leuchtete MKL und das Auto ging im Notlauf so dass es nicht über...
  2. Motor hat keine volle Leistung, nach wenigen Kilometern nur noch 3000 Umdrehungen

    Motor hat keine volle Leistung, nach wenigen Kilometern nur noch 3000 Umdrehungen: Hilfe mein C-220 CDI macht seit ein einigen Tagen Probleme. Es fing abscheinend alles damit an. dass auf der Autobahn beim einschalten des...
  3. Volle Leistung wenn Motor warm

    Volle Leistung wenn Motor warm: Hallo Leute, ich mal wieder :P Ich habe bei mir einen Zusammenhang feststellen können. Ich fahre zb. von Wohnort 1 zu 2 eine Strecke von 100 km...
  4. Gebläse w202 keine volle leistung!

    Gebläse w202 keine volle leistung!: Moin, ich habe einen W202 C200 Baujahr 97. Bei dem Wagen funktioniert das Gebläse nicht richtig, es sollte ja in stellung 5 auf die...
  5. HILFE - keine volle Leistung E55 AMG !!

    HILFE - keine volle Leistung E55 AMG !!: hallo, habe auf einmal folgendes problem mit meinem 1998 E55 AMG: egal welcher gang, gibst du vollgas, spürst du bei 4900 1/min wie auf einmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden