Kennzeichenleuchte spinnt (blinkt)

Diskutiere Kennzeichenleuchte spinnt (blinkt) im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute Kann mir jemand helfen? Ich habe mir die LED Rückleuchten für den w203er geholt und eingebaut. Das hat auch zunächst alles...

  1. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallo Leute

    Kann mir jemand helfen? Ich habe mir die LED Rückleuchten für den
    w203er geholt und eingebaut. Das hat auch zunächst alles einwandfrei
    geklappt aber ich habe dann ein Pluskabel auf die 2 Kammern unten in
    der Rückleuchte gelegt jeweils links und rechts. Nun leuchten alle 4
    Kammern wie beim Mopf Modell.( Ich habe das Vormopf Modell ).Ich werde
    mir noch eine 2 Phasenfassung holen damit ich die Birne für die NSL
    wieder schalten kann.

    Nun zu mein eigentlichen Problem: Seitdem leuchtet bei mir im KI
    ''Linke Kennzeichen Birne prüfen''--Die Birne selber ist nicht kaputt
    aber sie blinkt im ca. 5-8 Sekunden Rythmus. Vielleicht kann mir ja
    jemand helfen.

    Ich sag schon mal vorab vielen DANK.

    Gruss togo05 :s31:
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Da ein Beitrag reicht, hab ich das Thema offen gelassen und den Post im Thread Bilder "Facelift" LED-Rückleuchten + Einbauanleitung gelöscht. Etwas Geduld, dann klappt das schon mit den Atworten. ;)

    Ich persönlich hab leider keine Idee woran es liegen könnte, allerdings scheint es mir so, dass die Ursache des Problem nicht mit dem Umbau der Rückleuchten zusammenhängt. Der User Dr. Howie hat das auch so gemacht, beide unteren Kammern seiner vorMopf LED-Rückleuchten leuchten wie beim Mopf - ergänzt wurde das mit einer Zweiphasen Fassung für die NSL. Da traten keinerlei Probleme auf.

    Eventuell meldet sich der Dr. ja und kann dir helfen. :wink:
     
  3. #3 derdietmar, 15.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.718
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    das hört sich sehr stark nach falscher Verkabelung an. Das Steuergerät hat eine interne Lampenausfallkontrolle. Wenn der Spannungsabfall in einem Lampenkreis nicht korrekt ist wird eine Fehlemeldung erzeugt. Das Blinken ist in diesem Fall normal und ist ein periodischer Check. Ein ähnliches Verhalten gab es auch im Zusammenhang mit LED Standlichtern vorne.

    Prüfe am besten noch einmal, ob du den Stecker tatsächlich richtig umgepint hast. Außerdem solltest du kein beliebiges Plus auf die zweite Kammer legen, sondern das Plus aus der ersten Kammer nutzen. Dazu reicht einfach eine Brücke zwischen beiden Kammerpins.

    Viele Grüße :wink: !
     
  4. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    :) Erstmal vielen dank für die Tips.
    Hallo E.D. Ich danke Dir das Du ein Beitrag gelöscht hast,dass wollte ich auch schon machen aber ich muss mich noch ein wenig einfuchsen bin noch nicht so lange im Forum und meine PC Kentnisse sind naja...


    Hallo derdietmar
    Vielen dank dafür ich werde das dann mal ausprobieren,denn ich habe 2 Pluskabel verlegt wie Du schon richtig gesagt hast.
    Ich werde es dann mit deiner Variante ( ein Kabel probieren).
    Ansonsten schon mal vielen DANK an alle die sich hier melden auf mein Problemchen.

    Viele Grüsse
     
  5. #5 Dr.Howie, 15.08.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    849
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    Hi,
    ich habe auch die Schwarz/Roten Led Rückleuchten. Und die unteren kammern habe ich ich beide Beleuchtet, und zudem noch 2 Nebelschlußleuchten(jeweils eine Links und Rechts) mit selbstgebauter 2Phasenfassung.
    Bei mir Leuchtet alles wie es soll.Habe mir den Strom für die zweite Satndlichtbirne jeweils von der ersten genommen.
    Auch das Kabel für die Nebelleuchten habe ich einfach gesplittet.
    Bei deinem Problem mit der Kennzeichenbeleuchtung kommt mir nur der gedanke, dass du Led Kennzeichenbeleuchtung hast, die entweder keinen Wiederstand drin haben, oder der Wiederstand einen abbekommen hat.
    Das von dir beschriebene Problem spricht jedenfalls dafür, es sei denn, du hast das Plus für die zweite Kammer von der Kennzeichenbeleuchtung genommen. [​IMG]

    Gruß, Dr.Howie
     
  6. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallöchen
    Ich habe es mal ausprobiert aber irgendwie ist da der Wurm drin. Ich habe von der äusseren Kammer (Rücklicht) eine Brücke von Plus zum Plus auf der inneren Kammer gelegt.
    Sobald ich dies miteinander verbinde leuchtet auch die Innere Birne und es gibt keine Fehlermeldung im KI
    Aber mach ich genau das Gleiche am Linken Rücklicht fängt sofort meine Kennzeichenleuchte an zu blinken sobald ich die 2 Pluskabel miteinander verbinde.
    Dann steht auch wieder im KI Kennzeichenleuchte LINKS prüfen.
    Ich habe auch meine LED Lampen abgeklemmt das diese nur als Bremslicht fungieren. Baut man die Bremsleuchten ein ohne was daran zu verändern leuchten ja die LED's schwach mit als Rücklicht und werden verstärkt wenn man bremst.
    Wenn ich aber nun die LED's wieder anklemme das sie als Rücklicht mitleuchten dann reicht schon das Pluskabel wenn ich es anklemme.(Bei mir am Rücklicht GRÜN)
    OBWOHL das Massekabel auch abgeklemmt ist.(SCHWARZ)
    Ich hoffe ich habe euch nicht so verwirrt mit meiner TEXTEREI und ihr könnt mir vielleicht noch ein paar Tips geben.Als Kennzeichenbeleuchtung habe ich die Originalen Birnen.
    Vielen DANK :s8:


    Gruss togo05
     
  7. #7 derdietmar, 15.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.718
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Es ist durchaus auch möglich, dass das SAM durch eine falsche Verkabelung beschädigt wurde. Beispielsweise durch die externe Beschaltung eines Ausgangspins. Ohne Messungen kann man aus der Ferne schlecht urteilen. Die beiden Rückleuchten sind offensichtlich im selben Lampenkreis wie die Kennzeichenleuchte.

    Viele Grüße :wink: !
     
  8. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Ach du SCH...
    Naja dann werde ich mal im Urlaub zum freundlichen MB Händler fahren und die Diagnose sprechen lassen.
    Vielen DANK schonmal dafür.

    Gruss Togo05
     
  9. #9 derdietmar, 15.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.718
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Ich versuch das mal plausibel zu erklären wie ich das Problem vermute:

    Die Lampenausfallkontrolle funktioniert mit Sicherheit über eine Widerstandsmessung. Zuvor war eine fünf Watt Birne und die Kennzeichenleuchte in einem Messkreis - wahrscheinlich als Spannungsteiler oder eher als sogenannte Wheatstonesche Messbrücke geschaltet. Durch die zusätzliche Birne der zweiten Kammer verändert sich nun das Verhältnis der Spannungen/Widerstände zueinander und das SAM vermutet einen Ausfall der Kennzeichenbeleuchtung.

    Versuchweise könntest du mal in Serie zur blinkenden Kennzeichenbeleuchtung ein zweites Birnchen klemmen um den Widerstand dort zu erhöhen. Meiner Meinung nach sollte die Fehlermeldung dann verschwinden.

    Viele Grüße :wink: .
     
  10. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    :tup Hallo derdietmar
    Vielen DANK für dein Tip.
    Die Erklärung klingt sehr einleuchtend,ich werde das dann mal ausprobieren
    Nochmals vielen Dank .
    Gruss togo05
     
  11. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallo derdietmar
    Ich habe es mal ausprobiert und habe zusätzlich eine zweite Kennzeichen - Birne zur ersten mit angeklemmt.Das Problem besteht immer noch,es blinken dann alle beiden Birnen.
    Aber wenn ich die Birnen weglasse und die Klemmen mit einem Kabel überbrücke dann ist die Fehlermeldung im KI weg.
    Naja ich werd das bestimmt irgendwann mal in den Griff bekommen.

    Noch ein schönen Sonntag
    Viele Grüsse togo05 :wink:
     
  12. #12 he2lmuth, 16.08.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Lese ich richtig? Lampen weglassen und Klemmen überbrücken? Das ist ein Kurzschluß!

    Meinst Du das sich das SAM Fond darüber freut??? Kostet 400 € !
     
  13. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallöchen
    Glaub mir, ich habe ein Kabel von Klemme zu Klemme gelegt ( das habe ich auch mir gedacht das,das passieren könnte )und die Fehlermeldung war weg.
    Als ich es danach wieder mit der angeklemmten Birne versuchte hat sie wieder geleuchtet im intervall, und die Meldung im KI war wieder da.
    Jetzt habe ich alles wieder angeklemmt wie ab Werk und es funktioniert soweit.
     
  14. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    HALLO Leute
    Ich habe es geschafft,alle 4 Kammern (wie beim Mopf) leuchten.(Wie es Dr. Howie beschrieben hatte)_Vielen DANK_
    Und die Zweite NSL habe ich auch angeschlossen. Und es kommt keine Fehlermeldung im KI. :tup
     
  15. #15 derdietmar, 18.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.718
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    dann verrate uns doch noch was denn nun der Fehler beim ersten Versuch war :) .

    Viele Grüße :wink: .
     
  16. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallo
    Ich glaube es lag daran,dass ich nur das Plus vom Rücklicht für die 2 Phasenbirne benutzt habe.
    Ich habe dann das Plus für Rücklicht angezapft und das Plus für die NSL.
    Die 2 Phaen Fassung stammt vom Schrottplatz aus einem Opel Calibra die ich mir zurecht gefeielt habe.
    Das nenne ich doch mal eine gute zusammenarbeit.
    Die Fassung passt wie A... auf Eimer.

    Viele Grüsse
     
Thema: Kennzeichenleuchte spinnt (blinkt)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led kennzeichenbeleuchtung blinkt

    ,
  2. w203 kennzeichenbeleuchtung blinkt

    ,
  3. cls led kennzeichenbeleuchtung flackert

    ,
  4. rückleuchte kennzeichen w203,
  5. led kennzeichenöeuchte blinkt,
  6. w208 kennzeichen Beleuchtung flackert,
  7. mercedes kennzeichenbeleuchtung blinkt nur 3mal,
  8. mercedes w211 kennzeichenbeleuchtung blinkt,
  9. nummernschildbeleuchtung clk w209 flackert,
  10. led kennzeichenbeleuchtung flackert opel,
  11. sprinter kennzeichenleuchte glimmt nur,
  12. W203 kenzeichen,
  13. w211 vormopf led kennzeichenlicht,
  14. vito kennzeichenlicht,
  15. Kennzeichenbeleuchtung blinkt Mercedes,
  16. mercedes Kennzeichenbeleuchtung blinkt trotz 3 watt widerstand,
  17. led kennzeichenbeleuchtung für w203,
  18. clk w209 led kennzeichenbeleuchtung blinkt,
  19. mercedes w211 led kennzeichenbeleuchtung links,
  20. mercedes w 203 kennzeichenbeleuchtung,
  21. led kennzeichenbeleuchtung fängt an zu blinken,
  22. kennzeichenbeleuchtung flackert w211,
  23. led kennzeichenbeleuchtung cl203,
  24. clk w209 rückleuchten blinken,
  25. Nummernschild Licht blinkt mercedes
Die Seite wird geladen...

Kennzeichenleuchte spinnt (blinkt) - Ähnliche Themen

  1. Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht

    Sprinter CDI 313 Motorkontrolleuchte an und blinkt, Saugrohr undicht: Hallo zusammen, mein Sprinter 313 hat seit einiger Zeit die Motorkontrolleuchte an. Ab und zu blinkt sie auch. Der Sprinter läuft offensichtlich...
  2. Tankanzeige spinnt bei Vito W639

    Tankanzeige spinnt bei Vito W639: Hallo, Mein Tankanzeige spinnt seit ein paar Tage.Die Anzeige geht drastisch runter während der Fahrt obwohl ich nicht mal 5 km gefahren bin. Mein...
  3. SRS blinkt kein Fehler im Fehlerspeicher

    SRS blinkt kein Fehler im Fehlerspeicher: hallo ich habe eine eklasse 320cdi aus Baujahr 2004 ich habe einen Riesen großes Problem die srs Lampe im Tacho blinkt und es steht im Tacho...
  4. GLK Innenbeleichtung Blinkt ?!

    GLK Innenbeleichtung Blinkt ?!: Servus, neues Phänomen - wenn ich einsteige blinkt das Ambientelicht im Rückspiegel ( dieses orangene wo nach unten leuchtet ) dazu das orangene...
  5. W216 SRS-Lampe blinkt

    W216 SRS-Lampe blinkt: Hey Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich fahr einen W216 cl 500 Baujahr 2006. Seit kurzem blinkt (nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden