Kilometerfresser! Wer hat viele KM auf dem Brett und welche Erfahrungen damit?

Diskutiere Kilometerfresser! Wer hat viele KM auf dem Brett und welche Erfahrungen damit? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, würde mich glatt mal inetressieren wer im Forum so Erfahrungen gemacht hat mit der Haltbarkeit seines Autos. Welche Motoren haben schon...

  1. #1 kaiserchen, 04.12.2013
    kaiserchen

    kaiserchen

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w124 300D , 260 E , w123 230, w208 200K, s123 300 TDT, CLK55 (M113.984)
    Hallo,

    würde mich glatt mal inetressieren wer im Forum so Erfahrungen gemacht hat mit der Haltbarkeit seines Autos. Welche Motoren haben schon ordentlich durchgehalten und welchen Preis zahlt Ihr fürs erhalten??



    Habe meinen 300D jetzt erst kurz, steige aber bei mutigen 345tsd Km in den Kilometerfresserclub ein ^^ Um den Motor mach ich mir momentan noch keine Sorgen , aber was sagt die Wandlerautomatik zu soviel Krafübertragung?

    Ansporn für meine Entscheidung einen 300D mit sovielen KM zu kaufen war Fritz Weber der Mann der die Million als Privatmann im 300D knackte und noch die ersten Dämpfer und am Motor nur Ölwechsel machte. (Da gehört schon was zu, stellt euch vor Ihr entscheidet bei 800tsd Km noch mal die Niveauregulierung zu erneuern für 1000 Euro, das nenn ich mal Vertrauen ins Gefährt)

    Auch der AutoBild 300tsd Km C-Klasse w204 Test ist interessant.

    Naja wer Lust hat kann ja mal seinen Senf abgeben :s71:

    C-Klasse: Video: C-Klasse im Dauertest - autobild.de
    300D: Der Kilometermilionär - das Wunderauto geht in den Ruhestand (Regio TV Schwaben) - YouTube
     
  2. #2 Benz-Schrauber, 04.12.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Meiner hat jetzt 217.000 km runter :)
    Läuft absolut top.
    Immer schön an die vorgegeben Wartungen und Zusatzarbeiten halten und dann laufen die vieeeeeele Km ;)

    Meiner ist ein C220 CDI OM646
     
  3. #3 c230guy, 04.12.2013
    c230guy

    c230guy

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mercedes-Benz W204
    Meiner ist bei 192.000
    W204 230 Benziner Bj 2008
     
  4. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.389
    Zustimmungen:
    910
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Bei meinen ehemaligen MB Fahrzeugen, ein W123 - 240 D und drei W124 - 250 D waren > 300000 km an der Tagesordnung, und zwar ohne nennenswerte Probleme. Immer zuverlässig von A nach B und zurück. Alle 10000 km neues Öl für 4 DM/Liter, Ölfilter für 10 DM. Dazu übliche Verschleissteile wie Reifen, Wischerblätter, Auspuffanlage, mal ne neue Wasserpumpe, Batterie, hier und da ein neues Birnchen. Einmal ein Ausrutscher, Differentiallagerung erneuert für 700 DM, Daimler verlangte damals 2500 DM für den kpl. Austausch. Am Ende gingen alle Fahrzeuge für gutes Geld an den nächsten Besitzer.
     
  5. #5 Siddeley, 05.12.2013
    Siddeley

    Siddeley

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 430,V Klasse 447 220 CDI
    Ich habe zur Zeit 412330 auf dem Tacho,es kommen jede Woche zwischen 900-1400Km dazu.......verrauch ca.6,5-8L auf 100.
    Hatte bis auf undichte Injektoren und eine neue Hochdruckpumpe bis jetzt keine probleme.

    Fahrzeug ist ein V 220 CDI von 2002 BM 638/2
     
  6. #6 Nero Augustus Germanicus, 05.12.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Eigentlich müsste sich Karl hier auch bald melden, der macht in kurzer Zeit auch relativ gute Kilometer. ;)
     
  7. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Mein C320 CDI hat frisch eingefahrene 230.000 km drauf. Ich habe mir fest vorgenommen, den in den 7-stelligen Bereich zu treiben... wenn das Diesel bis dahin noch nicht ausgegangen ist^^

    Wir hatten bis vor ein paar Jahren zwei alte E-Klassen (W und S124). Die hatten jeweils über 320.000 km auf der Uhr, wobei beim Kombi der km Zähler irgendwann den Geist aufgegeben hat. Kann also sein, dass der auch schon die 400.000 geknackt hat.
     
  8. #8 Karl204, 05.12.2013
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    Will Karl sich auch mal melden :wink:

    Aktuell 272 000 KM auf dem Tacho , und immer schön alle Wartungsarbeiten eingehalten
    Es ist ein 204 er von 2007 C320 CDI

    Gruß Karl :driver
     
  9. SH0X

    SH0X

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MB W203 C270 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    c l p
    ni
    p w 9 4
    W203 C270 CDI mit 230.000 km und läuft 1a ;)

    Immer alle Wartungsarbeiten ect. gemacht worden. Nur einmal waren die Injektoren hinüber.
     
  10. Holz1

    Holz1

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    A 208
    Jetzt mal einer mit wenig Kilometern.

    Mein A208 von August 1998 hat aktuell 74000 km gelaufen.

    Nicht einmal Verschleissteile mussten gewechselt werden.

    Erste Batterie, Erster Auspuff, Erste Bremsen und Stoßdämpfer........

    Nur vor 2 Jahren waren die Scheibenwischer porös.(Reines Sommer und Schönwetterfahrzeug)

    Einfach klasse dieses Auto.

    MfG

    Holz1 :wink:
     
  11. #11 Nero Augustus Germanicus, 05.12.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Was macht er dann in diesem Thread?
     
  12. #12 spookie, 05.12.2013
    spookie

    spookie Guest

    Schlappe 165 tsd, aber der soll ja noch viele Jahre halten. Ärgernisse: keine.
     
  13. #13 conny-r, 05.12.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.228
    Zustimmungen:
    787
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    250tsd km bis jetzt und hoffentlich noch mal so viel ... und schnell wenn es darauf ankommt.

    Überholvorgang neulich , von 100 auf 150 in 4,6 sec. :]
     

    Anhänge:

    DaBernd gefällt das.
  14. #14 der_dude, 05.12.2013
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    dann stell ich mal die A-klasse meiner frau vor: 256.000 km, mit 250.000 gekauft. erster motor und bislang nur stoßdämpfer und bremslichtschalter gewechselt.
    die innenausstattung sieht nach ein wenig pflege aus wie neu, die sitze sind noch sehr gut und langsteckentauglich. nichts klappert, alles funktioniert ( ausser das lamellendach)
    der elch schnurrt wie ein kätzchen, und ich fahr ihn ab und zu mal ganz gerne :tup
     
  15. #15 Teebeutel, 05.12.2013
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    W209 220CDI EZ 05/2005

    Gekauft mit: ca. 137.000km am 26.03.2013
    Aktueller Kilometerstand: 163.285

    Bisher getauscht:

    - Thermostat und die üblichen Verschleißteile nichts besonderes

    Auf min. 3x mal so viel!
    All Zeit gute und vorsichtige :driver euch allen.
     
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.158
    Zustimmungen:
    2.024
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Gute 161tkm und keinerlei Probleme, Bj. 06/2010.
    Soll schon noch etwas halten.
    Bekommt übrigens keinen Service, wobei ich schon nach den wichtigen Dingen selber schaue bzw. diese mache.

    gruss
     
  17. #17 kaiserchen, 05.12.2013
    kaiserchen

    kaiserchen

    Dabei seit:
    25.11.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w124 300D , 260 E , w123 230, w208 200K, s123 300 TDT, CLK55 (M113.984)
    Bisher echt nur positives , das zeichnet den Stern wohl aus .

    Mein Vaters Ausrutscher war ein A6 Allroad ,2,7 TDI . 268000 Km

    1xGetriebe
    3xPartikelfilter
    1xder halbe Kabelbaum
    2xFahrwerk

    hat das Auto 2x bezahlt :-) danach wieder w211 220 cdi,

    1x nichts ^^ bisher, aber bin zuversichtlich.

    Mal sehen wer Km König im Forum wird :driver
     
  18. Holz1

    Holz1

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    A 208
    Entschuldigung das ich hier die Erfahrungen über die Haltbarkeit meines Autos kund getan habe.

    Ab welchem Kilometerstand darf man denn hier posten ?

    MfG

    Holz1 :wink:
     
  19. #19 Nero Augustus Germanicus, 06.12.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Soll ich jetzt auch mal den Threadtitel zitieren, um auf das Thema einzugehen? Imho ging es hier um Fahrzeuge, die der Belastung von vielen Kilometern in kurzer Zeit ausgesetzt sind.
    Wenn ich in 15 Jahren 5000 km / Jahr fahre, ist das doch eher nicht der Fall. ;)
     
  20. #20 elTorito, 06.12.2013
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    V220 cdi Bj 1999 mit 254.000 ... Außer dem Getriebe so gut wie alles schon erneuert ;-)
    W245 BJ 2008 , derzeit 97.000 , in den letzten 3 Monaten und ca 15 TSD noch keine Probleme, die Scheibenwischer könnten mal neu.
    Ex W203. 365.000 in 9 Jahren , größte Reparatur Einspritzpumpe , sonst nur Verschleißteile.
     
Thema: Kilometerfresser! Wer hat viele KM auf dem Brett und welche Erfahrungen damit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kilometerstand prüfen w123

    ,
  2. kilometerfresser auto

    ,
  3. km fresser

    ,
  4. kilometerfresser c klasse,
  5. Kilometerfresser,
  6. w211 kilometerfresser,
  7. 220cdi Kilometer Fresser ,
  8. 220 cdi Kilometer Fresser ,
  9. sind diesel Kilometerfresser,
  10. welche kilometerfresser ,
  11. ils tauschen w212 plastikscheibe blind,
  12. w210 hardyscheibe wechseln,
  13. w204 dauertest autobild
Die Seite wird geladen...

Kilometerfresser! Wer hat viele KM auf dem Brett und welche Erfahrungen damit? - Ähnliche Themen

  1. Notprogramm nach 50 km

    Notprogramm nach 50 km: Mein W211 E 220 cdi fällt regelmässig nach ca. 50 km ins Notprogramm. Muss dann den Motor abstellen, Schlüssel abziehen und dann wieder neu...
  2. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  3. Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h

    Luftschlauch Drosselklappe ab bei 180 km/h: Hallo zusammen, Auto C180 Kompressor 1,6l Bei ca. 180 km/h, Drehzahl ca. 4000, Volllast bergauf, gab es einen Ruck, Auto röhrt wie Auspuff...
  4. Biete A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km)

    A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km): E200 Final Edition / 51.344 Km Aus Nachlass verkaufe ich unser E200 Final Edition Cabrio mit originalen 51.344 Km! *Scheckheft (Mercedes)...
  5. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden