Kilometerleistung des Motors eines 420 SE W126 Bj89

Diskutiere Kilometerleistung des Motors eines 420 SE W126 Bj89 im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Ich bin neu hier im Forum und habe einen SE 420 W126 165 KW Baujahr 1989. Seit ich denken kann bin ich ein totaler Mercedes-Fan und habe...

  1. #1 Themi22, 13.08.2005
    Themi22

    Themi22

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und habe einen SE 420 W126 165 KW Baujahr 1989.

    Seit ich denken kann bin ich ein totaler Mercedes-Fan und habe auch jede Menge Modelautos. Vor kurzem habe ich von einem alten Bakannten einen SE 420 geschenkt bekommen. Dieser Wagen läuft wie eine 1 und ich lies ihn in einer Fachwerkstatt durchprüfen. Der Motor hat 360 000 km auf dem Buckel, die Karosse hat ein paar kleine Roststellen. Den Wagen werde ich völlig neu lackieren lassen. Weiß jemand von Euch, was so ein Motor an Kilometern schafft? Ich kann mir nämlich vorstellen, das er irgendwann mal einen Austauschmotor benötigt.

    Ich weiß nicht ob ich da nur falsch denke, aber ich möchte den Wagen auf jeden Fall erhalten und restaurieren. Die alten Mercedes sind einfach etwas einzigartiges für mich. Wie seht ihr das??

    Gruß

    Themi
     
  2. #2 Straight Six, 13.08.2005
    Straight Six

    Straight Six

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir leider keine genauen Infos zu dem Motor geben. Allerdings glaube ich nicht, daß der bald hinüber ist.

    Würde mir mal ansehen was in letzter Zeit so gemacht worden ist. Ölwechsel ist immer wichtig. Dann dürfte der bestimmt noch 100.000 km halten.
     
  3. #3 Albrecht5080, 13.08.2005
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    :tup :tup :tup
    Ich sehe das ebenso. Eine gute Einstellung das Auto zu erhalten.
    Diese Fahrzeuge sind Klassiker, heute schon.

    Ich schließe mich "Straigth Six" an. Mach dir mal keine Gedanken, der Motor hält noch viele Hunderttausend Kilometer. :)
    Wichtig ist regelmäßige Pflege: Öl / Ölfilterwechsel, Kühlmittel...

    Ich habe schonmal in einem 420 SE gesessen.
    Der Sitzkompfort ist ein Traum.
    Diese großen, breiten und bequemen Sitze, richtige Fernsehsessel. :tup
    Und nicht wie heute wo alles immer "sportlich" sein muss, Bäääh :tdw
    Und dann die nicht enden wollende Motorhaube... 8)

    Wenn du dein Auto steuerlich umrüsten willst, dann schau hier:
    www.twintec.de
    oder
    www.wurmkat.de

    Weitere Informationen:
    http://www.mb-w126.de/
    http://www.mb-w126-club.de/
    W126 Forum, das S-Klasse Forum
    Mercedes-Benz W126 Community - Alles über die S-Klasse der 80er Jahre

    Kannst Du mal genauere Informationen posten (Austattung...).
    Würde mich mal interessieren. :]

    Gruß Holger
    :driver
     
  4. #4 Themi22, 13.08.2005
    Themi22

    Themi22

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für Eure Antworten. Ich denke auch, das der Motor noch länger hält, ich werde das Auto ja nur am Wochenende bewegen.

    Von der Ausstattung hat er eine Klimaanlage, Fahrer- und Beifahrerairbag, 4x elekttrische Fensterheber, Sitzheizung vorne, Autotelefon, Veloursitze, Automatikgetriebe, Sommer- und Winterreifen auf original Mercedes Alufelgen.

    Leider hat er ein paar kleine Roststellen, die an verschiedenen Stellen der Karosse sind, dies kommt aber von Steinschlägen. Der Vorbesitzer hat leider nichts unternommen wie z.B. mit einem Lackstift nachgebessert. So muß ich den ganzen Wagen lackieren lassen. Dies finde ich aber auch nicht so schlimm, da ich den Wagen auf jeden Fall erhalten will. Ich habe ihm heute ewige Treue geschworen und er mir auch. Ein alter Mercedes ist halt noch ein gutes Auto und kann man mit den heutigen nicht mehr vergleichen.

    Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann fragt ruhig!

    Danke
     
  5. #5 Miguel-W202, 13.08.2005
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Wenn du immer auf alle Flüssigkeiten achtest und ihn nicht bis zum erbrechen trittst, dann wird er mit Sicherheit noch sehr lange halten.
    Hatte mal den 280er dieser Modellreihe. Habe ihn mit 306.000km verkauft. Und es war noch nichts dran. Der war Bj´81. verkauft wurde er ´95 und vor zwei Jahren habe ich ihn noch fahren sehen. :tup

    Ich habe gesehen, daß du aus Bamberg bist. Vielleicht dürfen wir dich und auch gerne noch weitere Mercedesfahrer aus dem Raum Bamberg zu unserem Stammtisch begüßen. Wenn Interresse besteht, gebe ich dir gerne noch weitere Infos.

    Gruß
    Miguel-W202 :wink:
     
  6. #6 Themi22, 14.08.2005
    Themi22

    Themi22

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Einladung zum Stammtisch, gerne werde ich darauf zurückgreifen. Ist der dann in Nürnberg?
     
  7. #7 Miguel-W202, 14.08.2005
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Am 10. September in Herzogenaurach.
    Aber genaueres findest du im Bereich Stammtische. Das schriftliche erledigt alles BoehserFrank. :wink:
     
  8. Monny

    Monny

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    ich hab Autos mit Motoren dieser Baureihe mit 800000km gesehen.
    Sollte also noch ein paar Tage halten :tup
     
  9. #9 Gumballrace, 26.11.2005
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Wie im richtigen Leben, erst die große Liebe und ewige Treue und dann sowas:

    Außentemperaturanzeige geht falsch : Mercedes C-Klasse W203

    :( :( :( :(
     
  10. 300-SE

    300-SE Guest

    und er hat es anscheinend eilg das ding loszuwerden, denn 1600 euro sind selbst bei dem km-stand wenig. ich denke mal da ist ein Motor oder Getriebeschaden im Amarsch (wobei ich eher auf Motor tippe). Naja, ich würd den Motor austauschen - sind nicht super teuer....
     
  11. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Vielleicht wurde auch das Auto einfach nur zu teuer... Kann ja auch passieren. :rolleyes:
     
  12. olii

    olii

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 200 NGT
    ...oder das bisschen Flugrost an den Steinschlägen ist doch etwas mehr...
     
  13. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    dann kann man das auto abmelden und sich ein anderes kaufen bis die zeiten wieder besser sind
     
  14. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Aber es kann auch sein, dass das Geld unbedinngt benötigt wird... Kann viele Gründe haben. Abmelden naja. Lieber verkaufen und dann etwas Kohle für wichtigeres haben.
     
  15. #15 Mongolus, 28.11.2005
    Mongolus

    Mongolus

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich fahr auch nen 420SE. Ist nen absolut klasse Wagen. Wie Holger schon sagte, einfach bequeme Sessel. :D
    Aber die Kilometerleistung ist noch voll in Ordnung für den V8



    Grüße
    Olive
     
  16. #16 Mark-RE2, 08.12.2005
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Tja, 10.000km in 3 Monaten, Werkstattrechnungen ohne Ende und letzteres auch nicht in Sicht, ich glaub das Auto is feddig...

    Und der Besitzer auch.

    mfg, Mark
     
  17. #17 Halloweenharry, 27.01.2006
    Halloweenharry

    Halloweenharry

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    habe selbst einen 420SEC. Ich habe ihn mit 180.000km
    gekauft. Nach meinen Erfahrungen ist es ziemlich egal,
    ob es ein fetter V8 oder "nur" ein 230er ist. Wichtig ist,
    wie schon mehrfach genannt, daß die Ölwechsel eingehalten
    werden und möglichst wenig Kurzstrecke gefahren wird.
    Ich kenne eine Top-Vierzylinder-Heckflosse mit 560.000km und
    originalem nicht überholten Motor.
    Leider weiß man halt nicht immer, wie die Vorbesitzer damit
    umgegangen sind. Ansonsten würde ich mir da keine großen
    Sorgen machen.

    Sternengruß aus Lichtenfels


    Harry
     
Thema: Kilometerleistung des Motors eines 420 SE W126 Bj89
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 300 se bj89

    ,
  2. mercedes benz w126 motortausch

    ,
  3. mercedes 420 se erfahrungen

    ,
  4. mb 420sec ruckeln,
  5. nach welcher kilometerleistung sollte man beim m180 motor von mercedes die steuerkette wechseln?,
  6. kilometerleistung mercedes w126
Die Seite wird geladen...

Kilometerleistung des Motors eines 420 SE W126 Bj89 - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  2. ZV geht nur mit laufenden Motor

    ZV geht nur mit laufenden Motor: Nervig, meine Zv geht nur wenn der Motor läuft. Also, ich schließe die Fahrertüre auf, starte den Motor und die Knöppe gehen hoch, wenn ich dann...
  3. Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208

    Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208: Hallo, nachdem ich ein paar - noch nicht zu lösende - Probleme mit meinem CLK 230 Kompressor Cabrio Bj. 2001 habe, hat meine Werkstatt gemeint,...
  4. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  5. Erhöhte Zündspulendefekte bei MB V8 Motoren ?

    Erhöhte Zündspulendefekte bei MB V8 Motoren ?: Hallo , ich bin der Peter und neu hier im Forum und habe gleich 2 Fragen. Ich habe über 3 Jahre einen W 220 als S 320 aus Bj. 2002 gefahren. Nie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden