Klackern ML63 AMG

Diskutiere Klackern ML63 AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo ich bin neu hier und habe eine Frage, da ich im Forum beim ML nichts finde habe ich nun ein neues Thema erstellt. Ich habe seit zwei Jahren...

  1. #1 reiner_1962, 02.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier und habe eine Frage, da ich im Forum beim ML nichts finde habe ich nun ein neues Thema erstellt.
    Ich habe seit zwei Jahren einen ML63 BJahr 2008 13000 KM der nun seit kurzem ein klackern was meiner Meinung nach vom linken Zylinderkopf kommt. Es ist kein rasseln sondern ein leises klackern. Was auch mit Erhöhung der Drehzahl schneller wird. Ich vermute Hydrostössel oder der Nockenwellenversteller. War hat ein ähnliches Problem gehabt und kann mir einen Tip geben wie man dabei vorgeht. Kann man die Hydrostössel einfach einzeln tauschen und wenn es weg ist die restlichen lassen? Danke für jede Antwort. Anbei ein Video vom Ton in YouTube was ich noch hochladen muss. Grüße aus dem Schwarzwald.

    Was ich vergessen habe, Ich war letzte Woche bei Mercedes Benz, die haben lediglich gesagt dass der 7 / 8 Zylinder riefen hat und einen Motortausch vorgeschlagen. Der Motor läuft und ich möchte den nicht gleich tauschen.
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Riefen? Haben die Endoskopiert?
     
  3. #3 reiner_1962, 05.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja scheinbar, ich habe aber sonst nichts ausser die Aussage.

    Ich habe den wieder geholt, jetzt läuft er wieder auf allen Zylinder, klickert aber leicht. Musste wegen Mangel an der Tankstelle allerdings 10 Minuten vor dem ganzen Problem, wo der Motor nur noch auf einigen Zylindern gelaufen ist Super 95 Tanken. Kann das Klickern dran liegen? Man liesst es hin und wieder im Forum, aber es wird ja angegeben dass man 95 tanken kann. An diese Riefen glaube ich nicht so richtig, denn der Motor hat Leistung.

    Danke und Gruss Reiner
     
  4. #4 Modell T, 05.06.2019
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Ein Klackern hatte ich mal bei meinem Mitsubishi Sigma 3.0 V6. Da waren es die Hydrostößel.
    Es kann aber auch ein Lager sein. Suche dir eine andere Werkstatt um ein zweites Urteil zu bekommen.
    Oder besorge dir ein Stethoskop, bei Ebay für max. 10€ zu bekommen. Damit kannst du den Bereich orten wo es
    klackert.

    Gruß Frank
     
  5. #5 reiner_1962, 20.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja sowas habe ich aber wofür zählt man 700 Euro. Ich habe festgestellt dass die Rechte Zylinderbank nicht zündet. Beim auslesen der Fehler stand da kurbelwellensensor nokenwellensensor ich tausche den mal. Diese Riefen lasse ich mal außer acht. Gruß Reiner
     
  6. #6 reiner_1962, 20.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #7 jpebert, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    "Ich habe festgestellt dass die Rechte Zylinderbank nicht zündet." Kannst Du die genauer Fehlermeldung erklären?

    Wenn KWS und NWS Positionen nicht übereinstimmen, dann kann das an einem fehlerhaften Sensor liegen, aber auch mangelnder Öldruck, defekter Kettenspanner, gelängte Kette, eingelaufene Gleitschienen Kettenräder insbesondere Zahnrad mit Ausgleichgewicht, ...

    Es hat Sinn, mit einer vernünftigen Diagnose auslesen zu lassen und anhand dessen fachmännisch weiterzuprüfen. Sonst wirst Du kaum das Problem beheben.

    Stimmt die km-Angabe von 13TKM?
     
  8. #8 reiner_1962, 21.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus, der Kmstand sollte 130000 sein. Ich habe den von vorne gesehene ventildeckel mal abgebaut. Die innere Kette hängt schon durch. Ob die nur durch Öldruck spannt bei laufendem Motor wäre möglich. Oder muss die auch im stehenden Zustand straff sein. Ich habe den beim Händler gehabt, ich glaube allerdings außer nix machen und Rechnung schreiben haben Die nichts gemacht. Ich hab den ausgelesen mit der habdyapp. Im Anhang die Diagnose


    Diagnosebericht
    Fahrzeugbezeichnung
    Besitzer:
    Marke: Mercedes
    Motortyp:
    Fahrzeug- Identifikationsnummer: WDC1641771A363494
    Zulassung:
    Modell: ML
    Datum der Gebrauchsabnahme:
    Kilometerstand:
    Rechner 1 : Rechner Motor: 0x7E8
    Allgemeiner Status
    upload_2019-6-21_11-32-14.png MIL Status: On
    1 Fehlercode(s)
    9 Alte Fehlercode(s)

    Seit 0 km
    Fehlercode(s)
    1 P1200 Keine Erläuterung zu diesem Fehlercode verfügbar
    Status des Fehlercodes :
    Bestätigter Fehlercode(DTC)
    Test seit letzter Löschung erfolglos
    Test innerhalb aktuellem Fahrzyklus nicht ausgeführt
    Alte Fehlercode(s)
    1 P0017 Kurbelwellenstellung/Nockenwellenstellung, Zylinderreihe 1 Sensor B - Bezugsfehler
    2 P0300 Beliebiger/mehrere Zylinder - Fehlzündung festgestellt
    3 P0301 Zylinder 1 - Fehlzündung festgestellt
    4 P0304 Zylinder 4 - Fehlzündung festgestellt
    5 P0302 Zylinder 2 - Fehlzündung festgestellt
    6 P0629 Kraftstoffpumpenregelung - Signal zu hoch
    Status des Fehlercodes :
    Unmittelbar vorangegangener Test gescheitert
    Test seit letzter Löschung erfolglos
    Test innerhalb aktuellem Fahrzyklus nicht ausgeführt
    7 P0633 Wegfahrsperren-Schlüssel nicht programmiert - Motorsteuergerät/Antriebsstrangsteuergerät
    Status des Fehlercodes :
    Unmittelbar vorangegangener Test gescheitert
    Test seit letzter Löschung erfolglos
    Test innerhalb aktuellem Fahrzyklus nicht ausgeführt
    8 P0641 Bezugsspannung Sensor A - offener Stromkreis
    Status des Fehlercodes :
    Unmittelbar vorangegangener Test gescheitert
    Test seit letzter Löschung erfolglos
    Test innerhalb aktuellem Fahrzyklus nicht ausgeführt
    9 P0645 Klimakompressorkupplungsrelais
    Status des Fehlercodes :
    Unmittelbar vorangegangener Test gescheitert
    Test seit letzter Löschung erfolglos
    Test innerhalb aktuellem Fahrzyklus nicht ausgeführt
    Lambda-Sonde
    upload_2019-6-21_11-32-14.png
    1: Reihe 1 Sensor 1
    PID Beschreibung Wert Min Max Einheiten Ergebnis
    T-83 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    T-84 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    2: Reihe 1 Sensor 2
    PID Beschreibung Wert Min Max Einheiten Ergebnis
    T-01 Schwellenspannung Sensor Mager-auf-fett 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    T-02 Schwellenspannung Sensor Fett-auf-mager 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    T-05 Berechnete Schaltzeit Sensor Fett-zu-mager 0 0 0 ms Ja
    T-07 Minimum Sensorspannung im Testzyklus 0,0000 0,0000 0,4497 Volt Ja
    T-08 Maximale Sensorspannung im Testzyklus 0,4497 0,4497 1,1185 Volt Ja
    T-81 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    T-82 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    T-83 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    T-86 Herstellerspezifisch 0 0 0 ms Ja
    3: Reihe 2 Sensor 1
    PID Beschreibung Wert Min Max Einheiten Ergebnis
    T-83 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    T-84 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    4: Reihe 2 Sensor 2
    PID Beschreibung Wert Min Max Einheiten Ergebnis
    T-01 Schwellenspannung Sensor Mager-auf-fett 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    T-02 Schwellenspannung Sensor Fett-auf-mager 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    T-05 Berechnete Schaltzeit Sensor Fett-zu-mager 0 0 0 ms Ja
    T-07 Minimum Sensorspannung im Testzyklus 0,0000 0,0000 0,4497 Volt Ja
    T-08 Maximale Sensorspannung im Testzyklus 0,7795 0,4497 1,1185 Volt Ja
    T-81 Herstellerspezifisch 0,6403 0,0000 0,6500 Volt Ja
    T-82 Herstellerspezifisch 0,6598 0,6500 1,1185 Volt Ja
    T-83 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    T-86 Herstellerspezifisch 0 0 0 ms Ja
    Ergebnisse des überwachten Systems
    OBDMID TID Beschreibung Wert Min Max Einheiten Ergebnis
    O-01 Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 1
    → 83 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    → 84 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-02 Abgassensor Überwachung Bank 1 - Sensor 2
    → 01 Schwellenspannung Sensor Mager-auf-fett 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    → 02 Schwellenspannung Sensor Fett-auf-mager 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    → 05 Berechnete Schaltzeit Sensor Fett-zu-mager 0 0 0 ms Ja
    → 07 Minimum Sensorspannung im Testzyklus 0,0000 0,0000 0,4497 Volt Ja
    → 08 Maximale Sensorspannung im Testzyklus 0,4497 0,4497 1,1185 Volt Ja
    → 81 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    → 82 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    → 83 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    → 86 Herstellerspezifisch 0 0 0 ms Ja
    O-05 Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 1
    → 83 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    → 84 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-06 Abgassensor Überwachung Bank 2 - Sensor 2
    → 01 Schwellenspannung Sensor Mager-auf-fett 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    → 02 Schwellenspannung Sensor Fett-auf-mager 0,6500 0,6500 0,6500 Volt Ja
    → 05 Berechnete Schaltzeit Sensor Fett-zu-mager 0 0 0 ms Ja
    → 07 Minimum Sensorspannung im Testzyklus 0,0000 0,0000 0,4497 Volt Ja
    → 08 Maximale Sensorspannung im Testzyklus 0,7795 0,4497 1,1185 Volt Ja
    → 81 Herstellerspezifisch 0,6403 0,0000 0,6500 Volt Ja
    → 82 Herstellerspezifisch 0,6598 0,6500 1,1185 Volt Ja
    → 83 Herstellerspezifisch 0,0000 0,0000 0,0000 Volt Ja
    → 86 Herstellerspezifisch 0 0 0 ms Ja
    O-21 Katalysator Überwachung Bank 1
    → 84 Herstellerspezifisch 0 0 0 Ja
    O-22 Katalysator Überwachung Bank
    → 84 Herstellerspezifisch 0 0 0 Ja
    O-41 Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 1
    → 85 Herstellerspezifisch -40,0 -40,0 -40,0 °C Ja
    O-42 Abgassensorheizung Überwachung Bank 1 - Sensor 2
    → 81 Herstellerspezifisch 0 0 0 Ohm Ja
    O-45 Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 1
    → 85 Herstellerspezifisch -40,0 -40,0 -40,0 °C Ja
    O-46 Abgassensorheizung Überwachung Bank 2 - Sensor 2
    → 81 Herstellerspezifisch 0 0 0 Ohm Ja
    O-71 Sekundärluft-Überwachung 1
    → 80 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    → 81 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-72 Sekundärluft-Überwachung 2
    → 80 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    → 81 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-81 Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 1
    → 80 Herstellerspezifisch 0,00 0,00 0,00 % Ja
    → 82 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-82 Kraftstoffeinspritzung Überwachung Bank 2
    → 80 Herstellerspezifisch 0,00 0,00 0,00 % Ja
    → 82 Herstellerspezifisch 0,000 0,000 0,000 Ja
    O-A2 Fehlzündung Zylinder 1 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 2153 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A3 Fehlzündung Zylinder 2 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 2347 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A4 Fehlzündung Zylinder 3 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 345 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A5 Fehlzündung Zylinder 4 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 2314 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A6 Fehlzündung Zylinder 5 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 0 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A7 Fehlzündung Zylinder 6 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 0 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A8 Fehlzündung Zylinder 7 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 0 0 65535 Anzahl(s) Ja
    O-A9 Fehlzündung Zylinder 8 Daten
    → 0B EWMA Fehlzündungsanzahl innerhalb der letzten 10 Fahrzyklen 0 0 0 Anzahl(s) Ja
    → 0C Fehlzündungsanzahl im letzten / aktuellen Fahrzyklus 0 0 65535 Anzahl(s) Ja
    Rechner 2 : Rechner Getriebe (OBD): 0x7E9
    Allgemeiner Status
    upload_2019-6-21_11-32-14.png MIL Status: Off
    0 Fehlercode(s)
    0 Alte Fehlercode(s)

    Seit 0 km
    Fehlercode(s)
    1 P0000 Keinen Fehler festgestellt
    Alte Fehlercode(s)
    1 P0000 Keinen Fehler festgestellt
    Rechner 3 : Rechner Getriebe (Hersteller): 0x7E9
    Allgemeiner Status
    upload_2019-6-21_11-32-14.png MIL Status: Off
    0 Fehlercode(s)
    0 Alte Fehlercode(s)


    Fehlercode(s)
    1 P0000 Keinen Fehler festgestellt
    Alte Fehlercode(s)
    1 P0000 Keinen Fehler festgestellt
    Kommentare
     
  9. #9 player1, 21.06.2019
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    1.694
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    :rolleyes:
     
  10. #10 jpebert, 21.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Diagnose ist schon mal nicht schlecht, aber die Ausgaben zu interpretieren ist schon hart. Mit einer SD oder Delphi solltest Du weiterkommen.

    Denke Du hast zwei Probleme: Schaltsaugrohr (Fehlzündungen, überprüfe bitte ganz genau die Zündkerzen!!!), evtl. auch ein Masseproblem und ein Ventilsteuerungsproblem (Kettenlängung abgenutzte Zahnräder). Beides läßt sich mit einer vernünftigen Diagnose und händischen Prüfungen ziemlich genau überprüfen. bspw. Kettenlängung / eingelaufene Zahnräder über die Eindrücktiefe der Spannschiene und das vergleichen mit der max. Ausfahrlänge des Kettenspanners, Endoskieren ...

    Aber, dass muss fachkundig geprüft werden und ich habe erheblich Zweifel, dass das die Werkstätten können. Aber vielleicht hast Du zufällig eine in der Nähe mit einem Könner an Bord. Falls Du aus Südthüringen / Franken kommst, könnte ich das ganz genau prüfen.
     
  11. #11 reiner_1962, 21.06.2019
    reiner_1962

    reiner_1962

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Kette hat ca. 1 cm Spiel nach oben und unten. Kann man die tauschen und was kostet sowas? Danke schon mal
     

    Anhänge:

  12. #12 jpebert, 22.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Klar, tauschbar. Kommt darauf an wo Du es machen läßt und was gemacht werden muss. Nur Kette und Spanner, oder +NWS +Zahnrad Ausgleichsgewicht. Ab 1500€ bis zum mehrfachen davon.
     
  13. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Der M156 ist, was es den Kettentrieb angeht, total unauffällig.

    Wenn du den Ventildeckel unten hast dann nimm nen Gabelschlüssel und versuch die Nockenwelle nach links oder rechts zu bewegen.
    Wenn das geht (mit sanfter Gewalt) dann brauchst du neue Nockenwellensteller.
     
  14. #14 jpebert, 25.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Du spielst jetzt auf Kettenlängung an? Wieso dann NW - Versteller tauschen. Kettenlängung prüft man anders.
    Ansonsten ist die Methode ungeeignet. Der Kettentrieb ist beweglich und je nach NW-/Kolbenstellung mehr oder weniger leicht beweglich.
    Außerdem Sind die NW-Versteller beweglich, an der Zentralschraube / Ventil zu drehen bringt nichts.

    NW-Versteller/Ventile/Magneten/Hallgeber können nur mit der Diagnose/Multimeter geprüft werden.
    'Kettenlängung' über Eindrücktiefe Kettenspanner/Spannschiene und Endoskop.
    Anders geht es nicht. Auch 8 Zylindermotoren leiden unter Kettenlängung, die sind auf keinen Fall besser als 6 Zylindermotoren. 1-4mm pro 100tkm. Ab ~6-7mm ist Schluss mit Ruhe und MKL aus.
     
  15. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Ich spiel überhaupt nicht auf die Kettenlängung an. Ich schreibe ja vom Gegenteil.
    Der Wissenstand von Leuten die sich sehr intensiv mit dem Motor befasst haben oder befassen schlussfolgert das der Kettentrieb total unauffällig ist. Klar, Ausnahmen kann es immer geben.
    Die von dir Genannte Kettenlänger darf man nicht pauschalisieren. 1-4mm pro 100000km ist ne Aussage, wobei drei oder vier mm extrem wäre.

    Wie gesagt, eine einfache Prüfung der NW-Steller ist wenn man mit nem Gabelschlüssel an die Nockenwelle geht und versucht hin und her zu drehen. (die Stelle zwischen dem Zahnrad des NW-Stellers und dem ersten Lagerpunkt der Nockenwelle. Wenn sich nichts bewegt sind die NW-Steller gut.

    Ich weiße auf die NW-Steller hin da es eben ein sehr bekanntes "Problem" bei dem Motor ist. Nichts anderes
     
  16. #16 jpebert, 25.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Verstehe ich immer noch nicht. Damit kannst Du vielleicht die NW-Lagerung aber nicht die NW-Versteller prüfen. Die muss man ansteuern und dann kann man darüber vermuten/weiterprüfen, was von den 4-Möglichkeiten defekt ist. Aber mit einem Gabelschlüssel am Ventil/Zentralschraube drehen bringt nichts. Man wackelt damit am Zahnrad und damit an der Welle bzw. Kette. Die NW-Versteller verstellen sich intern (als innerhalb der Zahnrads und das wäre völlig okay. Müssen beweglich sein.
     
  17. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Wenn der Motor abgestellt ist dann dürfen sich die Nockenwellen nicht drehen lassen. Wenn doch sind die Steller defekt.

    Hier hab ich markiert wo mit dem Gabelschlüssel angesetzt werden soll
    NW Steller.JPG

    Und hier ein Video was das Problem ist bei "defekten" NW-Stellern. Siehe kurz vor Minute acht.
     
  18. #18 jpebert, 25.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das ist Quatsch. Die NW-Verstellen lassen sich auch wenn der Motor abgestellt ist händisch verstellen. Die werden von eine Feder in Grundposition gedrückt und lassen sich demnach auch in eine Richtung verdrehen, entweder per Öldruck (Motor an, Gasgeben oder Diagnose) oder mit dem Gabelschlüssel.

    Ich kann Dir es nur noch einmal sagen, NW-Versteller kannst Du nur sinnvoll mit der Diagnose per Ansteuerung prüfen! Anders geht es nicht.
     
  19. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Wenn du möchtest kannst du dir das Video anschauen. Damit du nicht suchen musst....gehe zum Zeitpunkt 13:35min.
    Dort siehst du wie der NW-Steller und damit auch die Nockenwelle durch den Bolzen fixiert sind wenn der Motor angestellt ist.

    Ich bin raus.
     
    jpebert gefällt das.
  20. #20 jpebert, 25.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    226
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das mag ja alles sein, aber damit prüfst Du doch nur den Fall, dass der NW-Versteller locked, nicht aber ob er generell funktioniert. Aber ja, wenn er nicht locked ist er auch defekt.
     
Thema:

Klackern ML63 AMG

Die Seite wird geladen...

Klackern ML63 AMG - Ähnliche Themen

  1. C30 Amg Getriebeölverlust

    C30 Amg Getriebeölverlust: Hallo Community, Habe seit einiger Zeit mit dem Getriebe vom c30 amg ein Problem. Er verliert von irgendeiner steller Getriebeöl. Die Dichtung...
  2. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  3. Zündkerzen wechseln beim C43 Amg

    Zündkerzen wechseln beim C43 Amg: Gibt es ein Servive Dokument oder eine Anleitung wo beschrieben steht wie ich beim C43 die Zündkerzen gewechselt werden?
  4. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  5. Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210

    Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210: Ich habe es nun endlich geschafft den letzten E60 Limited mit wenig Kilometern ausfindig zu machen. Der Wagen befindet sich in Japan. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden