A-Klasse Klapperkiste?

Diskutiere Klapperkiste? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich habe gerade meinen 3 Jahre alten MB C 200K gegen einen A 200 eingetauscht, der Neue ist allerdings noch nicht da. Inzwischen lese ich...

  1. dkolb

    dkolb

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes A 200 Elegance Autotronic
    Hallo,
    ich habe gerade meinen 3 Jahre alten MB C 200K gegen einen A 200 eingetauscht, der Neue ist allerdings noch nicht da. Inzwischen lese ich in verschiedenen W169-Foren, daß es in der A-Klasse vorne, hinten, oben und unten, also nahezu überall klappert, poltert usw. Von meinem C-Klasse bin ich da sehr verwöhnt- der lief immer und überall äußerst ruhig. Nun bin ich etwas beunruhigt und frage mich, ob ich bei diesem Umstieg nicht einen Fehler gemacht habe. Ist wirklich etwas dran an den Aussagen bez. "Klapperkiste"??
     
  2. #2 Robiwan, 01.07.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Das haben Foren so ansich ;). 95% der Themen behandeln Fehler und Probleme. Kaum einer schreibt: "01.07.2005, der Elch läuft wunderbar, nix klappert, wie immer halt...".

    Mach dir keine zu großen Sorgen ;). Klar, Pech haben kann man immer. Ist aber eher die Ausnahme.
     
  3. dcboy

    dcboy

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Du!
    kenne diess problem aber es gibt abhilfe!
    mercedes verbaut seit märz 05 vorne neue anschlag puffer ein
    die aur garantie bei vor serie 03.05 geändert wird !
    auch an denn hi. dämfern gibt es abhilfe
    mb kundendienst fragen!
    gruss und hoffe du wirst in zukunft zufreidener mb kunde !

    ps ersatzteil nr. A169323019228 für eleg. und classic
    bei avantg andere end nr ! : ;)
     
  4. #4 Jessica, 01.07.2005
    Jessica

    Jessica

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem W168 würde ich ja jetzt sagen, durchaus möglich... =)
    Aber bei einem W169 würde ich mir erstmal - wie Robiwan schrieb - keine Sorgen machen!
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    @Jessica


    kurz mal OT. Neues Profil? Warum?
     
  6. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Bist du den W169 vorher wenigstens Probe gefahren?
    Dieser hat nämlich vom Fahrgefühl wie auch qualitativ trotz seines netten Interieurs wenig mit einem W203 Mopf zu tun!
    Die gesamte Konstruktion (Fahrwerk, Motor, viele Technikdetails) sind bedeutend simpler als bei der C-Klasse.
    Die Verarbeitung selbst entspricht dem, was man in dieser Preisklasse bekommen kann - aber auch hier sollte man keine Vergleiche mit dem viel ausgereifterem W203 ziehen.
    Zu einer üblen Klapperkiste ala W168 wird er so schnell nicht - wirklich MB-Standard ist das meines Erachtens aber trotzdem nicht.

    Ich will jetzt keine Panik machen, aber du solltest (falls noch nicht geschehen) ihn unbedingt vorher fahren - viele Leute sind von der Diskrepanz Interieuranmutung (ist oberflächlich ja locker C-Klasse-Niveau) und Fahrverhalten einfach enttäuscht gewesen, andere widerum stört es nicht.
     
  7. #7 A170CDIL, 04.07.2005
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Nach mittlerweile über 10.000km mit dem W169 bin ich von seinen Qualitäten überzeugt. Wie gut das Fahrverhalten tatsächlich ist, merkt man erst nach einiger Zeit. Ob dies mit simplen Mitteln erreicht wird, ist doch letztlich egal.

    Wer ein kleines Auto mit innen viel Platz sucht, wird kaum was Besseres finden.

    Ich merke es an mir selbst: Seit ich den A habe, habe ich unsere E-Klasse praktisch nicht mehr gefahren. Die A-Klasse ist im Alltag einfach praktischer.

    @dkolb
    Welche W169-Foren sollen das sein, in denen behauptet wird, dass ein W169 rundum klappert? Ich kenne keine solchen Foren.

    Mein W169 ist zwar nicht zu 100 Prozent klapperfrei, unser W210 (der am Mittwoch in Rente geht) aber auch nicht. Von einem ständigen Klappern kann aber keine Rede sein. Man hört halt hier und da mal was, ich denke mal, das ist normal. Manchmal ist es aber auch eine Frage des Gehörs. Der eine hört gar nix, der andere ist ständig genervt.
     
  8. dkolb

    dkolb

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes A 200 Elegance Autotronic

    Hab überall mal rumgestöbert, u.a. auch hier:

    http://www.elchfreun.de/wbb2/thread.php?threadid=628

    www.elchfreun.de

    www.elchfreun.de
     
  9. #9 A170CDIL, 05.07.2005
    A170CDIL

    A170CDIL

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 200
    Ich würde mich von solchen Forenbeiträgen nicht beeinflussen lassen. Negative Meinungen findest du in jedem Forum zu jedem Auto. Wenn es danach geht, dürftest du gar kein Auto kaufen.

    Ich bin mit meinem W169 sehr zufrieden und gehe davon aus, dass es vielen anderen W169-Käufern ebenso geht.
     
  10. ML-MR

    ML-MR

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vor ca 2 wochen als Leihwagen einen neuen A 150 gehabt!
    Und ich kann dir absolut nicht zustimmen, dass Fahrwerk, motor und verarbeitungsqualität nicht gut sind.
    Das Fahrwerk ist deutlich besser als bei der alten A-Klasse, er federt ausgeglichener, der Komfort ist meiner Meinung nach toll, geräuschniveau liegt nicht höher als in einer C-Klasse und die Sitze in der neuen A-klasse sind absolute SPitze! Der Motor ist leise und wird auch beim ausdrehen nicht wirklich laut! Und die Qualität, für mich sah alles sehr gut verarbeitet aus, kein klappern, keine losen Teile!

    Gruß,
     
  11. Tom 19

    Tom 19

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    BIn die neue A-Klasse zu seinem Erscheinen probe gefahren, und war zufrieden, nichts klapperte, alles hat sich solide und kompakt angehört. Bei unserer alten A-Klasse Bj. 2002 klappert ebenfalls nichts, und fährt sich gut, nur der Verbrauch von 9l beim 140er ist etwas unverschämt!

    T :]M 19
     
  12. Phil87

    Phil87

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben jetzt seit knapp 2 Monaten unsere A180 CDI und etwas mehr als 4500km hinter uns. Motor und Fahrwerk sind meiner Meinung nach sehr gelungen. Man muss immer dran denken, wie hoch der Wagen eigentlich ist. Am meisten bin ich vom Motor beeindruckt, der wirklich drehfreudig und bärenstark ist. Auf der Autobahn verfehlt er seine eingetragene Höchstgeschwindigkeit um etwa 10km/h - nach oben!
    Nun zur Qualität des Innenraums. Bei uns fängt so langsam alles an zu klappern. Der Kofferraumboden, die Innenverkleidungen der Fronttüren und das schlimmste ist aber der Fahrersitz. Er knarzt wenn man sich reinsetzt und sich bewegt. Hinzukommt, dass er bei Kurvenfahrten immer knackt. Das sind echt hässliche Geräusche.
    Die 185er Reifen sind auch eine große Sparnummer. Die bremsen das Fahrwerk echt aus.

    mfg Phil
     
  13. #13 Robiwan, 02.08.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @Phil,
    der Motor wird noch in der Einlaufphase sein. Gib ihm noch ein 2-3tkm, dann klappts auch mit Vmax ;).

    Das Klappern würd ich gleich in der Werkstatt abstellen lassen.
     
  14. #14 clkcabrioman, 02.08.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Meine Freundin fährt seit Januar 05 den A150. Mir ist bei meinen Fahrten nichts Negatives aufgefallen. Von einer Klapperkiste kann keine Rede sein.
    Die Qualitätsanmutung des Amaturenträgers und der KUnststoffteile im Innenraum (Hartplastik) gefällt mir allerdings nicht.
    Ansonsten ist es, wie ich finde, ein praktisches Auto mit hohem Nutzwert und ansprechendem Design. Die hohe Sitzposition war für mich gewöhnungsbedürftig, hat aber durchaus Vorteile.

    :driver
     
  15. #15 intersho, 02.08.2005
    intersho

    intersho

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie schon von einigen anderen berichtet, habe ich nun auch ein Klappergeräusch an der oberen linken Tür beim neuen W 169, gerade 1 Woche alt.
    Es ist zwar nur bemerkbar, wenn die Straßen nicht so gut sind, aber trotzdem nervt es gewaltig.
    Wenn das Fenster geöffnet ist, ist das Geräusch allerdings weg.
    Was könnte dies sein und und kann schon jemand sagen, wie das zu beheben ist?
     
  16. #16 schlumpf67, 04.08.2005
    schlumpf67

    schlumpf67

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine A-Klasse jetzt seit 2 Wochen und bin damit immer noch zufrieden.

    Keine Geräusche und kein KLappern.

    Selbst das Autotronic Getriebe funktioniert bisweilen ohne Probleme.

    Gruss
    Andreas
     
  17. dkolb

    dkolb

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes A 200 Elegance Autotronic
    Was soll jetzt das genau heißen?????
     
  18. #18 Mark-RE2, 05.08.2005
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    LoL.
    Also, wenn bei mir im Daimler was klappern täte, dann würd ich mit meinem Kopf so lange vor den DB-Verkäufer schlagen, bis er die Karre zurücknimmt...
    Aber, ich würd ja auch keine A-Klasse kaufen...

    Ich durfte die spätere Version (lang) der alten A-Klasse als Fahrschuhlwagen bewegen.
    Bei Regen knartzte immer das Amaturenbrett.
    Man hat zwar in der Fahrschule was besseres zu tun als auf sowas zu achten, aber es war verdammt nervig. Mein Fahrlehrer bat mich, NICHT draufzuschlagen, weil das Auto noch was halten müsste....

    Bei meinen alten Autos klappert und knartzt nix, dafür bei meinem P1 alles im Quadrat. Aber, das ist ja auch n Opel und mit 46 Jahren darf was klappern und knarzen...
    Die Leistung fand ich aber für 95 Diesel-PS ausreichend, auch mit Anhänger, wobei ich das irgendwie anders gewohnt war :)
    Zuhause in meinen alten Stern zu steigen, das waren Welten in Sachen Fahrwerk, Fahrverhalten, Beschleunigung... Dagegen kann man die A-Klasse wirklich nur als Klapperkasten bezeichnen, wobei sie ja eigentlich blos knartschte...

    mfg, Mark
     
  19. #19 schlumpf67, 06.08.2005
    schlumpf67

    schlumpf67

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na das steht doch da. :D
    Also zur Erklärung:
    Ich bin mit ca 25 A-Klasse Fzg mit Autotronic gefahren. Und die meisten davon hatten irgendwelche Schaltprobleme bzw Undichtigkeiten am Gehäuse.
    Deshalb hat es mich doch etwas gewundert, dass mein eigenes Fzg diese Probleme nicht aufweisst.
    Aber ich bin gerüstet ;)
     
  20. #20 penzecko, 11.08.2005
    penzecko

    penzecko

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    hatta auch
    Also mein Dad hat auch einen A 170 Bj 06.05 .
    Er hatte vorher den W168 in allen Variationen. Vom A 160 Avangarte bis hin zum A 210 Evo
    Nun hat er den A 170 Av. Er ist hell begeistert.
    Trotz seinem ALTER *g* hört er kein Knarren und Knistern.

    Er liebt dieses Auto , und ist der Meinung, das es einer C-Klasse recht nahe kommt.

    Das mal so von einem Elchfahrer von ANFANGAN !!!

    MfG penzecko
     
Thema: Klapperkiste?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W169 Geräusche wie Scheiben klappern

    ,
  2. w169 Sitze knarzen

Die Seite wird geladen...

Klapperkiste? - Ähnliche Themen

  1. W210 meine Klapperkiste

    meine Klapperkiste: Hi@all wie ich nun selbst gehört habe, klappert mein Auto aussen auf zweierlei Art. 1. befindet sich unter der Frontstossstange hinter dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden