Klappern am Motor!?!

Diskutiere Klappern am Motor!?! im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo leute, hab mal ne frage! Ich hab nen 190 D 2,0 Wunderte mich neulich das mein Motor so komisch klappert. Um so mehr ich Gas gebe, um so...

  1. #1 Andreas Deen, 01.02.2005
    Andreas Deen

    Andreas Deen Guest

    Hallo leute,

    hab mal ne frage!

    Ich hab nen 190 D 2,0
    Wunderte mich neulich das mein Motor so komisch klappert. Um so mehr ich Gas gebe, um so schneller wird das klappern.
    hab dann nen Freund gefragt, der auch nen 190 D fährt, was das sein könnte! Er meinte, das dies normal sei bei nem Diesel. Da ich es aber wirklich wissen wollte woher das kommt und was es ist, bin ich zur niederlassung nach Schwäbisch gmünd gefahren und da so nen netten Herrn gefragt. Der meinte dann sofort, dass dies die Ventile seien und das es normal sei das die kaputt gehen (Auto hat 201.000km drauf).
    Ich fragte ihn dann was das kosten würde + richten! Seine Antwort: Das Auto hat 8 Ventile, ein Ventil kostet 40,-€. Also insgesamt mit einbau würde es 500,- € kosten!!!!
    Sind das wirklich die Ventile und ist das wirklich so teuer???
    Würde mich echt freuen, da ich echt überfragt bin!!
     
  2. Hexium

    Hexium

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Genau genommen sind es die Hydrostössel. Die regulieren das Ventilspiel. Wenn eins oder mehrere sich nicht mehr mit Öl füllen hörst du das klackern. Macht er es dauernd?
    Wenn ja, dann sollten sie getauscht werden, da du sonst die Nockenwelle mit der Zeit kaputt machst.
    Bei meinem 2.0E war es im Herbst, aber nur auf warmen Motor. Nach einem Ölwechsel (mit Filter) war es weg. Meiner hat jetzt 200.000km drauf, seit dem Wechsel ca. 5000km gefahren, und seit dem ist Ruhe.

    mfg
    Hexium

    EDIT: Der Preis für das Material stimmt. Bei mir (Österreich) wollten sie 33€ für 1 Stössel. Einbau hab ich dann gar nicht mehr gefragt ;)
     
  3. #3 Andreas Deen, 01.02.2005
    Andreas Deen

    Andreas Deen Guest

    wenn er warm ist dann ist es nicht mehr so laut wie wenn ich ihn starte! aber es ist noch da!
     
  4. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Wann haste denn deinen letzten Ölwechsel gemacht ?

    Sonst versuch doch das mal ...
     
  5. #5 Andreas Deen, 01.02.2005
    Andreas Deen

    Andreas Deen Guest

    hab ihn erst seit november 04, ölwechsel noch keinen gemacht. aber werds mal versuchen. (hoffentlich hilfts)
     
  6. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nirgends ein Hinweis auf den Ölwechsel zu finden ist (Serviceheft, Aufkleber im Motorraum, Rechnungen) würd ich auf jeden Fall mal einen Ölwechsel machen. Verkehrt ist das dann nicht.

    Ich hab in diversen anderen Foren auch Hinweise gefunden dass die Kopfdichtung defekt sein konnte.

    Schau mal hier : 190D "Klackern" im Leerlauf ? Normal? - Ralfs Mercedes-Benz Forum

    Aber zuerst würd ich mal den Ölwechsel machen.

    Gruß

    Wolfgang
     
  7. #7 Doc Low, 01.02.2005
    Doc Low

    Doc Low

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Mach das mal und lass bei der Gelegenheit auch gleich den Ölschlamm spülen! (Peter weiß sicherlich, was ich mein). Ich glaub nämlich, daß das Obbale, das deinen Wagen vorher gefahren hat, den Wagen mit extrem viel Kurzstrecke geplagt hat und es dann ölwechselseitig mit dem Kilometer-Intervall gut meinte! Bei ATU gibt's günstig Öl, das ist ganz bestimmt net verkehrt (Peter berät dich sicherlich, was da gut ist für den Motor...).
    Kenne aber - da muss ich Peter recht geben - irrsinnig viele 190er Dieselmotoren, bei denen die Hydrostößel klappern. Das ist dieses Geklacker vom Motor. Und das ist - gerade bei den arktischen Tempis, die im Moment vorherrschen - durchaus normal!
    Wie gesagt, lass mal einen Ölwechsel mit Ölschlammreinigung machen, am Besten im Frühjahr, wenn's wieder bissle wärmer wird! Und mach dann auch gleich mal nen Check nach LuFi,...
    Denke, der Motor wird dir ohne größere Kosten noch lange halten. Läuft ansich ja recht gut...
     
  8. #8 Hornet41, 24.02.2005
    Hornet41

    Hornet41

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ne Motorspülung und nen kompletten Filterwechsel kann ich nur empfehlen..

    Machen heutzutage nämlich leider die Wenigsten...

    peace.
     
  9. #9 Konrad1, 03.09.2009
    Konrad1

    Konrad1

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab beim 190D Bj. 1988 378000 km auf der Uhr.

    nun möchte ich das Auto als Oldtimer behalten und nur noch als Sommerauto fahren. Vor 6 Wochen hab ich sogar noch einen KAT (Euro 2) eingebaut.

    Erst hab ich nichts gemerkt. Aber jetzt flällt mir auf, dass der Motor d.h. die Hydros auf dem ersten Kilometer wenn der Motor noch kalt ist, auch klackern.
    Zumindest ist da bei einem Zylinder oder Ventil so. Es ist also ein genau hörbares Einzelgeräusch. Das geht dann nach ca. 1 Km weg.

    Kann das doch mit dem Kat zusammenhängen? Oder ist es einfach an der Zeit, daß sich die Hydros bemerkbar machen.

    Ist es nötig etwas zu reparieren. Oder kann ich damit leben. Ich fahr nur noch 4000 km im Jahr, d.h. im Sommer

    mfg
    konrad
     
  10. #10 Deutz450, 03.09.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Mit dem Kat hängt es wohl nicht zusammen.
    Wenn es tatsächlich die Hydros sind dann mach sie neu, haben eh lang gehalten, war eigtl. ne Krankheit bei den Motoren.
     
  11. #11 teddy7500, 03.09.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Nur zur Info, der fred ist 4 Jahre alt. ;)
     
  12. #12 M.a.r.c.o, 07.09.2009
    M.a.r.c.o

    M.a.r.c.o

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    190 E 2.6
    Hallo, ich würde auf jeden Fall die Hydros erneuern. Ich habe das Klappern auch bei mir gehabt. Dachte ich auch ich fahr ja nicht viel nur mal hier und da. Aber das ist in nach meiner Erfahrung falsch, denn gerade wenn der Motor und das Öl kalt ist, müssen die Hydros ´Schwerstarbeit leisten´ (durch Fachwerkstatt erfahren). Bei mir ging das Geräusch nach einem Ölwechsel immer weg. Also jedes halbe Jahr Ölwechsel. (Mach ich heute trotzdem immer noch der Motor freut sich (15W-40)) Leider gingen die Ventile immer schwerer irgendwann sind die Kipphebel sogar verbogen. Das Ende war dann das der Motor Schrott war und der für viel Geld wieder aufgearbeitet werden musste (Ich kann es leider nicht besser erklären, ich bin kein Automechaniker). Lass dich in einer Werkstatt mal beraten.
     
  13. #13 Babybenz heizer, 20.10.2009
    Babybenz heizer

    Babybenz heizer

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w201
    schönen guten abend also unser 124 taxi mit dem 2,5 l diesel hat jetzt ca 1,5 million runter und das geräuscht macht er schon immer und wenn es nicht so wäre müste er ja jetzt schon nicht mehr laufen oder?
    einfach immer fleißig die interwalle eingehalten und diefiltergetauscht und dann hast du ein auto fürs leben!!
    :D
     
Thema: Klappern am Motor!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190d ventile reinigen

    ,
  2. 190d einspritzpumpe klackern

    ,
  3. mercedes 190 d motorspülung

    ,
  4. 124 mb disel klakert,
  5. 190 d reinigen ventile,
  6. 190d hydro einigen,
  7. 190d hydrostößel,
  8. 190d hydroschlüssel klakert,
  9. 124 mb diesel hydroschlüssel beim fahren,
  10. 124mb hydroschlüssel,
  11. 124mb einschprizpumpe defekt,
  12. 124 mb ventile reinigen aber wie,
  13. 190d hydroschlüssel erfahrungen,
  14. mercedes 190 d kaltstart fahren,
  15. mercedes 190d hydrostößel,
  16. 190d mb motor laut,
  17. mercedes 190d ventile reinigen,
  18. w 201 welches Öl bei Hydro klappern,
  19. mb 190 regelmässiges klappern am motor,
  20. 124 mb diesel ventile klappern,
  21. 124 mb motor reinigen mit diesel,
  22. 124 mb diesel auspuff klappert ,
  23. 190 d Hydrostößel klappern kalt nicht,
  24. Mercedes 190 Motoröl spülen,
  25. w201 mb 190 d kaltstart unten klappert
Die Seite wird geladen...

Klappern am Motor!?! - Ähnliche Themen

  1. Motor startet warm manchmal nicht

    Motor startet warm manchmal nicht: Hallo zusammen, nach einer Fahrt (egal wie lang) geht manchmal der W203 nicht mehr an. Es ist nur ein lautes Klacken zu hören und das Auto wird...
  2. K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?

    K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?: Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu K&N Luftfilter gehört. Es geht mir um die Tauschfilter, also um jene die in den Original...
  3. Motor geht aus nachdem ich den Rückwärtsgagn benutzt habe...

    Motor geht aus nachdem ich den Rückwärtsgagn benutzt habe...: Hallo Zusammen, ich bin wirklich super NEU hier und habe ein echtes Problem.:girl_impossible: Ich habe mir vorige Woche eine A Klasse 140 gekauft,...
  4. Regenerierung abgebrochen, jetzt Motor-Probleme.

    Regenerierung abgebrochen, jetzt Motor-Probleme.: Servus, musste im Stadtverkehr heute mehrmals die Regenerierung abbrechen. Beim letzten Mal ging die MKL an und blieb auch an. Automatik...
  5. W203 Motor nach dem Start plötzlich aus

    W203 Motor nach dem Start plötzlich aus: Moin Moin zusammen ! Vorab möchte ich sagen, das dieses eher selten vorkommt, aber gestern passierte es wieder. Ne Runde gedreht, kurz was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden