A-Klasse klappern

Diskutiere klappern im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, wer kann mir weiterhelfen: seit einiger Zeit vernehme ich aus dem Motor ein klapperndes Geräusch(rechts vorne, es wird auch...

  1. #1 weißnichtweiter, 20.10.2005
    weißnichtweiter

    weißnichtweiter

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wer kann mir weiterhelfen: seit einiger Zeit vernehme ich aus dem Motor ein klapperndes Geräusch(rechts vorne, es wird auch immer lauter). Der Keilriemen wurde schon gewechselt hat aber das Problem nicht gelöst. Auch, haben sich schon zwei Mercedestechniker daran versucht den Fehler zu beheben aber auch diese sind ratlos.

    Gruß
    Weißnichtweiter

    A-Klasse 140
     
  2. #2 Robiwan, 20.10.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Wann klapperts? Wenns bei Fahrbahnunebenheiten klappert sinds die Stabis. Mach mal den Rütteltest => an der A-Säule den Wagen seitlich hin und her bewegen. Wenns kackt sinds fix die Stabis. Kostenpunkt ca. 165€ bei DC (inkl. Arbeit + Material + MwSt).
     
  3. #3 weißnichtweiter, 20.10.2005
    weißnichtweiter

    weißnichtweiter

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry (habe ich vergessen anzugeben), aber die Stabis wurden auch schon gewechselt, das Geräusch kommt eher aus dem Motorblock.
    Komme eben aus der Mercedes- Werkstatt der Leiter meint es wäre was an der Nockenwelle.(nichts mit der Nockenwelle, gewechselt und immer noch da) Neue Ausage : "es die Steurkette",(auch nicht , bisher 2.000€ investiert) ich schmeiß die Karre weg!!!!
     
  4. #4 MB-Fahrer, 31.10.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich glaube, wir beide haben das gleiche Problem.
    Bei mir tritt das Klappern nur im unteren Drehzahlbereich auf. So bis ca. 2000 U/min.
    Ist das bei Dir auch so?

    Hatte das Fahrzeug in der Werkstatt und da wurden für kanpp 700 Euro die Kipphebel samt -Achsen ausgetauscht. Wars leider nicht. Klappert immernoch.

    Tja, müssen halt weitersuchen. Werde das jetzt selbst in die Hand nehmen.

    Habe eventuell noch vor, an DC nach Stuttgart zu schreiben. Ich mein, ich bring doch nicht ein Auto in die Werkstatt, um "Reparaturen" zu bezahlen, die aber das eigentliche Problem nicht behenben (er klappert ja immernoch).
    Hoffe, wenigstens die Arbeitszeit zurückerstattet zu bekommen.

    Hat jemand Erfahrung mit Beschwerdebriefen an DC? Wie sind die Chancen??

    :driver

    Gruße
     
  5. #5 Schrauber-Jack, 31.10.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Ist klappern bei der A-Klasse nicht Serienmässig ?

    Ich denke, man sollte das nicht so eng sehen und die Qualitätsansprüche für den kleinen BENZ nicht so hoch ansetzen.

    Es gibt zwar schon einige Fälle von gerissenen steuerketten oder defekten nockenwellenritzeln, aber das habt ihr ja schon ausgewechselt für nen haufen kohle.

    Ich glaube "des gehört so" bei dem kleinen benz.....
     
  6. #6 MB-Fahrer, 31.10.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deinen Kommentar, aber der hilft mir jetzt auch nicht weiter.

    Im übrigen, woher willst Du wissen, dass das Klappern serienmäßig ist, wo Du doch noch gar keinen gefahren bist????:(
     
  7. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Hat er aber schon bzw. immer noch..? Siehe seine Fzg.
    Die A-Klasse die ich mal einige Tage hatte, hat aber auch geklappert. Auch die insgesamte Qualitätsanmutung war nicht wirklich gut.
     
  8. #8 Schrauber-Jack, 01.11.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    wir haben zwei dieser kleine sternfahrzeuge in der familie

    es ist schon ein grosser unterschied zu einer normalen C klasse, auch wenn der C bald 200TKM hat.

    serienmässig ist es nicht, es ist halt aufgrund der verwendeten materialien und kurzen federwege mit der zeit "mit drin"

    klar hilft dir das nicht weiter. ich habe mich schon damit abgefunden.
     
  9. #9 okoetter, 01.11.2005
    okoetter

    okoetter

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    mal eine Bescheidene Frage was für ein Öl fahrt Ihr zwei auf eure Elche ???

    Meiner klapperte auch, hatte 5 w - 40 drin , nach wechsel auf 10 w - 40 ist das klappern nicht mehr da ....
     
  10. #10 MB-Fahrer, 01.11.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ** okoetter **
    Ich fahr das nach Hersteller angegebene 0W-40



    ** Schrauber-Jack **
    sorry, hab erst nach Abgabe meines Kommentares gesehen, dass Du auch einen A hast.
    Ich denke mal, dass man keinen Vergleich zwischen einer A-Klasse und einer C-Klasse machen kann und darf.
    Sonst könnte ich ja auch deine C-Klasse als "Klapperkiste" bezeichnen, wenn ich als Vergleich eine S-Klasse hernehme.

    Wäre ja auch schade, wenn da kein Unterschied ist.

    Aber trotzdem finde ich, dass zwischen dem probegefahrenen A140 und dem gekauften A190 ein Unterschied ist. der A140 hat wahrlich mehr geklappert.
    Da aber der A190 ein schon ein anderes Fahrwerk hat, läuft er auch etwas ruhiger und leiser.

    Also nix für Ungut.
     
  11. #11 Schrauber-Jack, 01.11.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Bin halt vorbelastet.

    Bei unserem Elch waren folgende sachen schon kaputt:

    2 federn gebrochen
    Rost an Türfalzen und Türgriffen
    Stabistangen
    Spiegelglas fällt immmer heruas
    geht manchmal einfach aus
    Radlager (kann ja mal vorkommen)

    Das was mich am meisten ärgert, ist der Rost, das darf einfach nicht vorkommen

    Und klappern tut er auch ganz gut.
     
  12. #12 MB-Fahrer, 01.11.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich Dir allerdings recht geben.

    Bei mir waren die Querstabilisatoren auch schon kaputt. Wurde allerdings auf Kulanz gemacht.
    Dann sind vor kurzem die hinteren Achsschenkellager gekommen. Die Werkstatt wollte für die Reparatur 460 € haben.
    Hab mir dann das Material für knapp 80 € besorgt und selbst gemacht.
    War in 3 Stunden erledigt.

    Und das mit dem Rost ärgert mich auch. Meiner hat begonnen, unten am Rahmen zu rosten. War schockiert, als ich gesehen habe, dass dort keinerlei Versiegelung ist.
    Das ist allerdings nicht Mercedes-Standart.

    Aber das Problem hab ich jetzt auch im Griff. Da rostet die nächsten 25 Jahre nix mehr.

    Ich hatte mir so gedacht, als nächstes Auto einen C-Klasse Kombi zuzulegen. Aber wenn der auch so zicken macht, wie der Elchmotor, dann doch lieber ne andere Marke.
     
  13. #13 okoetter, 01.11.2005
    okoetter

    okoetter

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich auch mal aufgrund der klappergeräusche zum örtlichen DC Händler gefahren bin , kam die erste Frage, welches Öl ich fahren würde ... meine Aussage zu diesem Zeitpunkt war : 5 W - 40 !!

    Die fielen dort aus allen Wolken ... sagten aber ich sollte mal 10er Öl auffüllen, danach sollte das klappern weg sein ...

    5er Öl wäre für den Elch ein zu dünnes Öl, wurde mir jedenfalls gesagt ...

    Seitdem Ich auf 10 W - 40 umgestellt habe, klappert er nicht mehr .... desweiteren hatte es noch einen weiteren positiven Nebeneffekt....

    Teilweise kam im KI die Anzeige Ölstand " HI " , seitdem 10er Öl , blieb auch das wech ....
     
  14. #14 MB-Fahrer, 01.11.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenns durchs wechseln der Ölviskosität weg ging, dann kam das Klappern von den Hydrostösseln.

    Wie gesagt, ich werde meinen Motor mal aufmachen und selber nachschauen, wenn die von DC zu dumm sind.
     
  15. #15 Schrauber-Jack, 02.11.2005
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Die anderne kleinigekeiten nehme ich ja auch so hin.

    stabistangen kostet 14 Euro / stück und sind in 15min / seite eingebaut.

    ich mach da nichtmal mehr das rad weg.

    Und die anderen kleinigektien machen mir auch nix aus.

    Das was nicht vorkommen sollte sind die

    gebrochenen federn (hab bei den elchfans schon oft davon gelesen)

    und der rost an sichtbaren stellen.

    es ärgert einen einfach wenn einem das auto vor den augen rostet.

    klar wird er mit 10 oder 12 jahren immernoch problemlos den TÜV schaffen was den rost anbelangt, aber es ist einfach kacke.


    genauso wie am 202, da war der KR deckel nach 3 jahcren auch schon rostig. sowas darf nicht vorkommen
     
  16. #16 MB-Fahrer, 02.11.2005
    MB-Fahrer

    MB-Fahrer

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt nochmal zum Thema Rost. Deiner rostet an sichtbaren Stellen???
    Da hab ich, Gott sei Dank, noch keine Probleme. Wie gesagt, ich hab nur Rost am Unterboden entdeckt.
     
Thema: klappern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klappert im motor zu dünnes öl bei A klasse

    ,
  2. achsen a-klasse mercedes woher

    ,
  3. a klasse 140 klappert

    ,
  4. a klasse klappert der motor
Die Seite wird geladen...

klappern - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. klappern gehört zum Handwerk,

    klappern gehört zum Handwerk,: auch im Premium Segment ? Tatsache ist jedenfalls, das es unterhalb der Lenksäule bei schlechter Wegstrecke klappert.
  3. Windgeräusche bzw. Klappern ab ca 100km/h

    Windgeräusche bzw. Klappern ab ca 100km/h: Guten Morgen Forum, ich habe folgendes Problem, wie schon die Überschrift andeutet, habe ich ein Klappergeräusch ab 100-110 km/h im Bereich der...
  4. Klappern in der Schaltkulisse (Automatik)

    Klappern in der Schaltkulisse (Automatik): Hallo zusammen, Ich fahre einen W210 - E220 CDI (Erstzulassung 01/2001). Seit ein paar Tagen ist ein Klappern innerhalb der Schaltkulisse...
  5. W221 Klappern / Poltern Hinterachse

    Klappern / Poltern Hinterachse: Hallo zusammen, ich habe bei meiner S Klasse (W221) S350 ein Problem. Von hinten rechts kommt ein Geräusch, ein Poltern bei kleinen Huckeln auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden